lesen-oder-vorlesen.de
Donnerstag, 21. Februar 2019
  --- Besuchen Sie unser neues Informationsportal wodsch.de
Uhr
  •  


Hörspieltipps

 
Hörspieltipp: Tinnitus
Mundarthörspiel von Hugo Rendler
Mit: Jörg Adae, Andreas Klaue, Kathrin Hildebrand, Martin König und Boris Rosenberger
Regie: Günter Maurer
Produktion: SWR 2015

Ulf hat seinen Vater schon längere Zeit nicht mehr gesehen. Bei einem unangemeldeten Besuch findet er ihn neben der Badewanne liegend. Und schon reiht sich Frage an Frage! Wie lange hat der Vater noch zu leben, und wo hat er sein Geld versteckt? Wieso schützt der Vater seinen Fuß mit einer Plastiktüte? Ist Tinnitus immer ein Problem des Innenohrs?
Hat Carolin, die Altenpflegerin, gelegentlich ein Techtelmechtel mit dem Bereitschaftsarzt? War Mutti dem Vater immer treu? Was bedeutet ihr ständig wiederholter Auspruch: "Wer will schon ganze Sätze von einem, der gut tapezieren kann?" Und schließlich: Ist Theo wirklich Ulfs Vater? Nun klingelt es auch Ulf in den Ohren. Und das hängt nicht nur mit dem Innenohr zusammen, ein bisschen bimmelt da auch das Chaos der ganzen Welt.

Sonntag, 24.02.2019, 21:03 Uhr, 38 ´00 Min. SWR4 BW
SWR4 BW Mundarthörspiel
 
 

 
Hörspieltipp: Magma
Hörspiel von Werner Fritsch
Mit: Michael Altmann
Musik und Regie: Werner Fritsch
(Produktion: HR 2011)

Original Siggi taumelt mit geladener Pistole auf dem Karneval herum, doch er wird die Bilder seines Lebens nicht los: Folterungen während seiner Fremdenlegionszeit in Afrika, nach seiner Desertion strafversetzt nach Mururoa, wo er schutzlos den französischen Atomtests ausgesetzt war. Sein Herz, ein brennendes Ölfeld. Siggi hat überlebt und wünscht sich einmal noch, ein einziges Mal, seine schönste Zeit zurück, als er zusammen mit seiner großen Liebe Maja seine Varieté-Künste zeigte - sie jonglierte mit ihren Schleiern, und er zerschnitt sie in Stücke mit seinem Säbel. Das war seine ganz große Show!
Doch hinter jeder jetzigen Karnevalsmaske lauert sein Verfolger, die Vergangenheit ...

Sonntag, 24.02.2019, 18:20 Uhr, 78´00 Min.
SWR2 Hörspiel am Sonntag
 
 

 
Hörspieltipp: Frauenmörder Heinrich Pommerenke - Eine Spurensuche
Kriminalistisches Dokumentarhörspiel von Johannes Weiß
Mit: Martin Rentzsch, Lisbeth Felder, Bernd Tauber, Matti Krause, Eva Derleder u. a.
Musik: Andreas Bernhard
Regie: Mark Ginzler
(Produktion: SWR 2013)
Audio unter SWR.de/swr2/hoerspiel

"Vor Ihnen sitzt kein Mensch, sondern der Teufel", sagt er von sich selbst. Am 22. Oktober 1960 wird der 23-jährige Heinrich Pommerenke vom Landgericht Freiburg zu lebenslangem Zuchthaus verurteilt: wegen Mordes in vier Fällen, Mordversuchs in zwölf Fällen, wegen versuchter Notzucht und gefährlicher Körperverletzung, wegen schweren Raubes und räuberischer Erpressung. 49 Jahre sitzt der Frauenmörder Heinrich Pommerenke (1937 - 2008) in Bruchsal im Gefängnis. Als Leiter der Religionsabteilung beim SDR und SWR hat sich Johannes Weiß viele Jahre mit dem "Fall" beschäftigt und Pommerenke häufig besucht.

Freitag, 22.02.2019, 22:33 Uhr, 56´00 Min.
SWR2 Krimi

(Das ursprünglich geplante Hörspiel "Bestie Angerstein" von Jan Decker wird am 5. Juli 2019 gesendet.)
Mehr
 

 
Hörspieltipp: Zum Leuchtturm (3/3)
Nach dem gleichnamigen Roman von Virginia Woolf
Aus dem Englischen von Gaby Hartel
Mit: Zoe Hutmacher, Wiebke Puls, Krista Posch, Walter Hess, Shenja Lacher u. a.
Hörspielbearbeitung: Gaby Hartel
Komposition: Ulrike Haage
Regie: Katja Langenbach
(Produktion: BR 2016)

Im letzten Teil von Virginia Woolfs Roman, der in der Virtuosität der modernen Erzähltechnik als ihr vollkommenster Roman gilt, kehrt die Familie Ramsays nach 10 Jahren kurz nach Ende des Ersten Weltkrieges in das alte Landhaus zurück. Die lange verschobene Fahrt zum Leuchtturm wird nachgeholt. Dabei erkennen die jungen Mitglieder der Familie, dass es wichtiger ist, ihren eigenen künstlerischen Visionen zu folgen als irgendeinem Generationenvermächtnis gerecht zu werden.

Donnerstag, 21.02.2019, 22:03 Uhr, 54´00 Min.
SWR2 Hörspiel-Studio
 
 

 
Hörspieltipp: Wie die Blinden träumen
Hörspiel von Tomer Gardi
Regie: Noam Brusilovsky
(Produktion: SWR 2019 - Ursendung)

Wie stellt ein Mensch, von Geburt an blind, in seinem Traum Emotionen, Gefühle, Assoziationen dar? Und wer hat eigentlich die Macht über diese Geschichten? Im neuen Hörspiel von Tomer Gardi berichten drei Blinde in einem Schlaflabor von ihren Träumen. Ein Klangkünstler arbeitet an deren akustischer Übersetzung, eine Folkloristin nimmt Einordnungen vor. Doch die Frage nach der Bedeutung der Träume der Blinden gerät zunehmend zu einem Kampf um die Deutungshoheit.
Tomer Gardis Hörspiel wird ergänzt um Interviews, die Regisseur Noam Brusilovsky mit Menschen führte, die von Geburt an blind sind.

Sonntag, 17.02.2019, 18:20 Uhr, ca. 60´00 Min. Ursendung
SWR2 Hörspiel am Sonntag
 
 

 
Hörspieltipp: Plastik im Apfelgarten
Kriminalhörspiel von Martin Mosebach
Mit: Felix von Manteuffel, Susanne Schäfer u. a.
Regie: Thomas Wolfertz
(Produktion: hr 2019)
Audio unter SWR.de/swr2/hoerspiel

Die Großauheimer Apfelblüte war einst in der ganzen Region bekannt und der Apfelwein hochgerühmt. Doch inzwischen kommen die Äpfel aus Italien, und anstelle blühender Streuobstwiesen findet man jetzt Gebrauchtwagen auf grauem Asphalt. Keine schöne Aussicht für Rainer Maria Schrobendorff aus seiner Fachwerkvilla, denn er blickt direkt auf Bulkes Autohandel. Die Aussichten von Bulke selbst sind aber noch trüber, denn Bulke liegt tot in seinem Container. Fast schon hätte man von einem Selbstmord ausgehen können, doch nicht so Kommissar Haas. Bulke hatte zum Zeitpunkt seines Todes 3 Promille Alkohol im Blut, aber nirgendwo findet sich eine einzige leere Flasche …

Freitag, 15.02.2019, 22:03 Uhr, 54´00 Min. Ursendung, SWR2 Krimi - ARD Radio Tatort
Sonntag, 17.02.2019, 21:03 Uhr Zweitsendung SWR4 BW
 
 

 
Hörspieltipp: Zum Leuchtturm (2/3)
Nach dem gleichnamigen Roman von Virginia Woolf
Aus dem Englischen von Gaby Hartel
Mit: Zoe Hutmacher, Wiebke Puls, Krista Posch, Walter Hess, Shenja Lacher u. a.
Hörspielbearbeitung: Gaby Hartel
Komposition: Ulrike Haage
Regie: Katja Langenbach
(Produktion: BR 2016)

Anhand der Erlebnisse der Familie Ramsay und einiger Freunde in einem schottischen Ferienhaus verschachtelt Virginia Woolf in ihrem Roman von 1927 die Gleichzeitigkeit und Unordnung von unmittelbar erfahrenem und reflektiertem Leben. Dabei erzählt sie von Schicksalen in einer ungerührt fortschreitenden Zeit, in der Kriege und Tragödien nur winzige, unwichtige Episoden darstellen.

Donnerstag, 14.02.2019, 22:03 Uhr, 54´00 Min.
SWR2 Hörspiel-Studio

(Teil 3, Donnerstag, 21. Februar 2019, 22.03 Uhr)
 
 

 
Hörspieltipp: Der jüngste Tag (2/2)
Mundarthörspiel nach dem Theaterstück von Ödön von Horváth
Mit Doris Wolters, Cornelia Schmidt, Christoph Hüllstrung, Martin Graff, Rolf Dienewald, Klaus Gülker, Klaus Spürkel u.v.a.
Hörspielbearbeitung und Regie: Klaus Spürkel
Produktion: SWR/KUMEDI Riegel 2016

Ein kleiner Bahnhof in einem kleinen Ort in Süddeutschland zu Dampflokzeiten, das ist der Ausgangspunkt. Das Personal: Der Stationsvorstand, ein "Hiesiger", seine Frau, etliches älter als er und "nicht von hier", nebst ihrem Bruder (Drogist), der Wirt des Gasthauses, die Tochter des Wirts, die Bedienung, Reisende, Fremde, und natürlich das Dorf, in dem sich alle als "seit jeher von hier" fühlen. Ein ganz normaler kleiner Ort eben. Nun geschieht etwas, was die gewohnte Ordnung durcheinanderbringt. Der pflichtbewusste Stationsvorstand versäumt es, ein Signal für den durchfahrenden Eilzug zu geben. Ein Zugunglück mit Toten und Verletzten ist die Folge. Der von allen geschätzte Stationsvorstand wird verhaftet, kommt aber durch die Falschaussage Annas, die Tochter des Wirts, wieder aus der U-Haft frei. Ein großes Fest wird gefeiert. Danach sagt seine eigene Frau gegen ihn aus. Die Stimmung beginnt zu kippen, bis eine regelrechte Jagd auf ihn losgeht.
Schuld und Unschuld, Lüge und Wahrheit, und alles, was dazwischen liegt, stellt Horváth mit seinen facettenreichen Figuren, die zwischen Komik und Tragik pendeln, in Frage. Der Aufführungsort, die KUMEDI in Riegel, ist ein ehemaliger kleiner Bahnhof in einem kleinen Ort in Süddeutschland...

Sonntag, 10.02.2019, 21:03 Uhr, 55´00 Min.
SWR4 Mundarthörspiel
 
 



Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 
24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 
47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 
70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 
93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 
116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 
139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 
162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 
185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 
208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 
SWR2.jpg


Copyright 2010 - 2019 Benjamin Jäger