lesen-oder-vorlesen.de
Donnerstag, 6. Oktober 2022
  --- Besuchen Sie unser neues Informationsportal wodsch.de
Uhr
  •  


Hörspieltipps

 
Hörspieltipp: Blume Wolke Vogel Fisch
Von Ruth Johanna Benrath
Mit: Wolf-Dietrich Sprenger, Bibiana Beglau, Boris Aljinovic, Paulina Bittner
Komposition: Janko Hanushevsky
Regie: Stefan Kanis
(Produktion: MDR 2021)

Herr B. steht zwischen den Zeiten. Alltagswahrnehmungen durchfärben sich mit Kriegserinnerungen; die letzten Tage im „Volkssturm“, das Geräusch des Gewehrs 43 überlagern sich mit vorchristlichen Gottesvorstellungen. Ich bin die leere Mitte Gottes, sagt Herr B., Sohn eines Pfarrers, immer wieder. Die Verständnisebenen mäandern. Nur eines scheint sicher: Draußen wartet das Kind auf ihn. Alles ist daran zu setzen, zu ihm zu gelangen. Doch gibt es das Kind wirklich - und wenn ja, kann Herr B. dessen Wirklichkeit verstehen?
Ausgezeichnet als Hörspiel des Monats November 2021.

Sonntag, 09. Oktober 2022, 18:30 Uhr
SWR2 Hörspiel
 
 

 
Hörspieltipp: Glaube, Liebe, Hoffnung
Ein kleiner Totentanz in fünf Bildern
Hörspielbearbeitung: Heinz Huber
Musik: Otto-Erich Schilling
Regie: Franz Peter Wirth
(Produktion: SDR 1956)

"Alle meine Stücke sind Tragödien; sie werden nur komisch, weil sie unheimlich sind" (Ödön von Horváth). 1936 in Wien uraufgeführt, erzählt "Glaube Liebe Hoffnung" von der Vergeblichkeit christlicher Erlösungsgedanken im alltäglichen Leben. In diesem Klassiker der Kritik am "Klassismus" steht im Mittelpunkt eine junge Frau, die nur leidenschaftlich lieben und leben will, aber durch ihre Herkunft mit Vorurteilen vergeblich kämpfen muss, die sie ins Elend und schließlich in den Selbstmord treiben. Nach einem authentischen Fall.

Samstag, 08. Oktober 2022, 23:03 Uhr
SWR2 Ohne Limit Hörspiel
 
 

 
Hörspieltipp: Gefährliche Riten (2/2)
Petra Delicado löst ihren ersten Fall
Juan Jardiel
Hörspiel in 2 Teilen nach dem gleichnamigen Kriminalroman von Alicia Giménez-Bartlett
Aus dem Spanischen von Sybille Martin
Mit: Lena Stolze, Michael Mendl, Bodo Primus, Hedi Kriegeskotte, Walter Renneisen, Laura Maire u. v. a.
Musik: Henrik Albrecht
Hörspielbearbeitung und Regie: Leonhard Koppelmann
(Produktion: SWR 2004)

Die Anwältin Petra Delicado ermittelt mit Subinspector Fermín Garzón in einem Vergewaltigungsfall. Offenbar handelt es sich um einen Serientäter. Doch die Ermittlungen laufen mehr als schleppend, der Druck der Medien nimmt zu. Aber es kommt noch schlimmer: Kurz vor seiner Verhaftung wird die Leiche des mutmaßlichen Vergewaltigers gefunden. Delicado und Subinspektor Garzon sehen sich zu spektakulärem Handeln gezwungen.
Alicia Gimenez-Bartlett beschreibt glaubhaft die Selbstfindung eines unerfahrenen Teams und nutzt die polizeiliche Spürarbeit, um in die ärmeren Viertel Barcelonas einzutauchen.

Samstag, 08. Oktober 2022, 19:05 Uhr
SWR2 Krimi
 
 

 
Hörspieltipp: Luise Kinseher erhält den Salzburger Stier 2022
Kabarett-Oscar für Kabarettistinnen und Kabarettisten aus drei Ländern
Moderation und Musik: Hannes Ringlstetter & Band
(Aufnahme vom 21. Mai 2022 aus dem Stadttheater in Lindau am Bodensee)

Luise Kinseher ist eine wandlungsfähige Vollblutkabarettistin und vereint philosophischen Tiefgang mit politischer Schärfe und absurdem Witz. Seit 1998 steht sie auf der Bühne und hat über die Jahre nicht nur eine kraftvolle Bühnenpräsenz, sondern auch ihren eigenen unverwechselbaren Stil entwickelt: Sie ist intelligent und saukomisch, menschlich anrührend und klar analysierend, bodenständig und weltoffen. Was ist Glück? Was ist Freiheit? Luise Kinseher bricht die großen Fragen der Menschheit auf das Alltägliche herunter. Sie wirft schräge Blicke auf das Leben an sich und hinterfragt die Entgleisungen des Lifestyles im Besonderen.

Freitag, 07. Oktober 2022, 22:05 Uhr
SWR2 Vor Ort Spätvorstellung
 
 

 
Hörspieltipp: Das große Heft (2/2)
Nach dem gleichnamigen Roman von Ágota Kristóf
Mit: Libgart Schwarz, Kristof van Boven
Komposition: Martin Schütz
Hörspielbearbeitung und Regie: Erik Altorfer
(Produktion: Deutschlandfunk/HR/SRF 2021)

Bei ihrer Großmutter auf dem Land sind zwei Brüder der Grausamkeit des Kriegs ungeschützt ausgesetzt. Die Zwillinge erfahren, dass sie sich nur auf sich selbst verlassen können. Und folgen eigenen Moralvorstellungen: Sie helfen, wo die Not noch größer ist, sie rächen Ungerechtigkeit, leisten Sterbehilfe. Im großen Heft schreiben sie ihre Beobachtungen und Erkenntnisse in einfachen Sätzen auf und schützen sich mit der Kraft einer sachlichen Sprache vor dem Zynismus des Elends.

Montag, 03. Oktober 2022, 18:20 Uhr
SWR2 Hörspiel
------------------
Hörspieltipp: Luise Kinseher erhält den Salzburger Stier 2022

Kabarett-Oscar für Kabarettistinnen und Kabarettisten aus drei Ländern
Moderation und Musik: Hannes Ringlstetter & Band
(Aufnahme vom 21. Mai 2022 aus dem Stadttheater in Lindau am Bodensee)

Luise Kinseher ist eine wandlungsfähige Vollblutkabarettistin und vereint philosophischen Tiefgang mit politischer Schärfe und absurdem Witz. Seit 1998 steht sie auf der Bühne und hat über die Jahre nicht nur eine kraftvolle Bühnenpräsenz, sondern auch ihren eigenen unverwechselbaren Stil entwickelt: Sie ist intelligent und saukomisch, menschlich anrührend und klar analysierend, bodenständig und weltoffen. Was ist Glück? Was ist Freiheit? Luise Kinseher bricht die großen Fragen der Menschheit auf das Alltägliche herunter. Sie wirft schräge Blicke auf das Leben an sich und hinterfragt die Entgleisungen des Lifestyles im Besonderen.

Freitag, 07. Oktober 2022, 22:05 Uhr
SWR2 Vor Ort Spätvorstellung
 
 

 
Hörspieltipp: Das große Heft (1/2)
Nach dem gleichnamigen Roman von Ágota Kristóf
Mit: Libgart Schwarz, Kristof van Boven
Komposition: Martin Schütz
Hörspielbearbeitung und Regie: Erik Altorfer
(Produktion: Deutschlandfunk/HR/SRF 2021)

Zu Kriegszeiten werden zwei zehnjährige Brüder von ihrer Mutter zur Großmutter aufs Land gebracht. Armut und Brutalität ausgesetzt, sind sie nun auf sich selbst gestellt. Die Schulen sind geschlossen, und die Großmutter behandelt sie schlechter als ihre Tiere. Die Brüder trainieren physische und psychische Unempfindlichkeit und bringen sich allmählich das Alphabet des Überlebens bei.
Ausgezeichnet als Hörspiel des Monats September 2021.

Sonntag, 02. Oktober 2022, 18:20 Uhr
SWR2 Hörspiel

(Teil 2, Montag, 3. Oktober 2022, 18.20 Uhr)
 
 

 
Hörspieltipp: Schlimme Liebschaften
Hörspiel von Choderlos de Laclos
Aus dem Französischen von Heinrich Mann
Mit: Renate Schroeter, Christoph Bantzer, Sunnyi Melles u. a.
Mit Kompositionen von André-Ernest-Modeste Grétry
Bearbeitung und Regie: Pierre Claude Salmony
(Produktion: SRF 1978)

"Nur die Lust bringt die Geschlechter zusammen, und doch reicht sie nicht aus, eine Beziehung zu ernähren.“ Paris, 1782, kurz vor der Französischen Revolution: Die Marquise de Merteuil und der Vicomte de Valmont, Vertreter des dekadenten adligen Ancien Régime, schließen eine Wette ab: Wie kann es gelingen, die junge tugendsame Madame de Tourvel sexuell abhängig zu machen? Verführung und Verderben heißt das Thema dieses frivolen Briefromans von Choderlos de Laclos (1741 - 1803), der auch heute mit seiner Skizzierung des Spiels um Macht und sexuelle Libertinage abstößt wie fasziniert.

Samstag, 01. Oktober 2022, 23:03 Uhr
SWR2 Ohne Limit (bis 2 Uhr)
 
 

 
Hörspieltipp: Gefährliche Riten (1/2)
Die Blume des Bösen
Petra Delicado löst ihren ersten Fall
Hörspiel in 2 Teilen nach dem gleichnamigen Kriminalroman von Alicia Giménez-Bartlett
Aus dem Spanischen von Sybille Martin
Mit: Lena Stolze, Michael Mendl, Bodo Primus, Hedi Kriegeskotte, Walter Renneisen, Laura Maire u. v. a.
Musik: Henrik Albrecht
Hörspielbearbeitung und Regie: Leonhard Koppelmann
(Produktion: SWR 2004)

Petra Delicado - Anwältin, frisch geschieden - fristet als wissenschaftliche Mitarbeiterin im Polizeiarchiv ein eher unspektakuläres Dasein. Als jedoch ein Kollege verunglückt, soll sie bei einer Ermittlung einspringen: Ein Vergewaltiger treibt in den Straßen von Barcelona sein Unwesen. Zugeteilt für diesen komplizierten Fall wird ihr als Mitarbeiter Subinspector Fermín Garzón, der erst vor Kurzem von Salamanca nach Barcelona versetzt worden ist. Der macht ihre Aufgabe nicht leichter, denn er ist ein kauziger, von der Provinz geprägter Beamter, dem eine starke Kollegin äußerst unangenehm ist.

Samstag, 01. Oktober 2022, 19:05 Uhr
SWR2 Krimi

(Teil 2, Samstag, 8. Oktober 2022, 19.05 Uhr)
 
 



Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 
24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 
47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 
70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 
93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 
116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 
139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 
162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 
185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 
208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 
231 232 233 234 235 236 237 238 239 240 241 242 243 244 245 246 247 248 249 250 251 252 253 
254 255 256 257 258 259 260 261 262 263 264 265 266 267 268 269 270 271 272 273 274 275 276 
277 278 279 280 281 282 283 284 285 286 287 288 289 290 291 292 293 294 295 296 297 298 299 
300 
SWR2.jpg


Copyright 2010 - 2022 Benjamin Jäger