lesen-oder-vorlesen.de
Freitag, 20. Mai 2022
  --- Besuchen Sie unser neues Informationsportal wodsch.de
Uhr
  •  


Bibliotheken

 
Angebote der Stadtbibliothek Freiburg vom 17. bis 21. Mai
(Kalenderwoche 20)

Dienstag, 17. Mai, 15.30 Uhr
Vorlesestunde (Kinder- und Jugendbibliothek)
Für Kinder von 3 - 5 Jahren liest Vorlesepatin Lisa Adams lustige und spannende Bilderbücher am Dienstag, 17. Mai, um 15.30 Uhr, in der Kinder- und Jugendbibliothek, Münsterplatz 17. Der Eintritt ist frei.

Mittwoch und Donnerstag, 18. und 19. Mai, 14 bis 15.45 Uhr
E-Learning-Sprachkurse (Stadtbibliothek)
Über die Onleihe bietet die Stadtbibliothek E-Learning Sprachkurse an. Für die Deutschkurse (Niveau A1-C1) wird jeden Mittwoch und Donnerstag von 14 bis 15.45 Uhr in der Stadtbibliothek, Münsterplatz 17, eine Einführung angeboten. Infos sind über Marius Barbot (Tel. 0176/8114 8756) erhältlich. Der Eintritt ist frei.

Mittwoch und Donnerstag, 18. und 19. Mai, 16 bis 18 Uhr
SprachCafé Deutsch (Stadtbibliothek)
Jeden Mittwoch und Donnerstag von 16 bis 18 Uhr findet das Sprachcafé Deutsch statt. In lockerem Rahmen wird die Möglichkeit geboten, Deutsch zu sprechen (ab Niveau A2), sich kennenzulernen und auszutauschen. Infos sind über Marius Barbot (Tel. 0176/8114 8756) erhältlich. Der Eintritt ist frei.

Mittwoch und Donnerstag, 18. und 19. Mai, 14 bis 16 Uhr
SprachCafé Deutsch für Anfänger (Stadtbibliothek)
Jeden Mittwoch und Donnerstag von 14 bis 16 Uhr findet das Sprachcafé Deutsch für Anfänger statt. In lockerem Rahmen werden sprachliche Grundlagen vermittelt, um die Angst vor der deutschen Sprache zu nehmen. Infos über Tel. 0176/3454 0899, Kontakt ist auf deutsch, persisch oder englisch möglich. Der Eintritt ist frei.

Mittwoch, 18. Mai, 15.30 – 17.30 Uhr und Freitag, 20. Mai, 15 –16.30 Uhr
Gaming in der Kinder- und Jugendbibliothek (Stadtbibliothek)
In der Kinder- und Jugendbibliothek, Münsterplatz 17, können Kinder ab 8 Jahren jeden Mittwoch von 15.30 bis 17 Uhr und jeden Freitag von 15 Uhr bis 16.30 Uhr für 30 Minuten Nintendo Switch- und PS4-Spiele ausprobieren. Der Eintritt ist frei.

Mittwoch, 18. Mai, 16 Uhr
Vorlesespaß in 30 Minuten (Stadtteilbibliothek Haslach)
Was gibt es Neues in der Bilderbuchecke? Unsere Vorlesepatinnen und Handpuppe Bibo lesen in der Stadtteilbibliothek Haslach, Staudingerstr. 10, am Mittwoch, 18. Mai, um 16 Uhr, für Kinder ab 3 Jahren. Der Eintritt ist frei.

Mittwoch, 18. Mai, 16 Uhr
Vorlesen für Kinder (Mediothek Rieselfeld)
Für Kinder ab 3 Jahren liest Vorlesepatin Marion Ernst lustige und spannende Geschichten am Mittwoch, 18. Mai, um 16 Uhr, in der Mediothek Rieselfeld, Maria-von-Rudloff-Platz 2. Der Eintritt ist frei.

Donnerstag, 19. Mai, 16 bis 17 Uhr
Die Stunde Kunterbunt (Mediothek Rieselfeld)
Die Mediothek Rieselfeld, Maria-von-Rudloff-Platz 2, lädt am Donnerstag, 19. Mai, von 16 bis 17 Uhr, zur „Stunde Kunterbunt“. Charlotte bietet Lesen, Spielen und Basteln für Kinder ab 5 Jahren. Der Eintritt ist frei.

Freitag, 20. Mai, 15 bis 18 Uhr
eSports-Games Training (Stadtteilbibliothek Haslach)
Der Verein Freiburg eSports und die Stadtteilbibliothek Haslach bieten in der „Gaming-Zone“ der Jugendbibliothek Club-Training an. Das nächste Training für Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren findet am Freitag, 20. Mai, ab 15 bis 18 Uhr, in die Stadtteilbibliothek Haslach, Staudingerstr. 10, statt. Der Eintritt ist frei.

Freitag, 20. Mai, 17 Uhr
„The Nagual“mit Mesias Maiguashca (Stadtbibliothek)
In der Reihe „Freiburger Gespräche zur Neuen Musik“ findet am Freitag, 20. Mai, um 17 Uhr, in der Stadtbibliothek, Münsterplatz 17, ein Vortrag mit dem Komponisten Mesias Maiguashca statt. Sein selbst entworfenes „Instrument“ bringt Holz- und Metallobjekte mittels Kontaktmikrophonen in einer besonderen Art zum Klingen. Im Vortrag vermittelt er einen Einblick in diese Arbeit und präsentiert eine Version von The Nagual (1993), für Metallobjekte, Tonband und 2 Spieler, die 2021 in Zürich realisiert wurde. Der Eintritt ist frei.

Samstag, 21. Mai, 13 bis 21.30 Uhr
Pen & Paper – Rollenspieltreff (Mediothek Rieselfeld)
Der Rollenspielverein lädt am Samstag, 21. Mai, ab 13 Uhr, zum Rollenspieltreff in die Mediothek im Rieselfeld, Maria-von-Rudloff-Platz 2. Beim Rollenspiel „Pen & Paper“ geht es ums gemeinsame Erleben und Entwickeln einer spannenden Geschichte. Neben „Stift und Papier“ werden Kreativität, Fantasie und Spielwürfel eingesetzt. Für Interessierte ab 14 Jahren, Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Für Mitglieder des Rollenspielvereins ist der Eintritt frei, für Nichtmitglieder wird eine Gebühr von 3 Euro erhoben.
Mehr
 

 
Neue Öffnungszeiten der Stadtbibliothek Karlsruhe
Ab 14. Mai hat die Zentrale im Ständehaus eine Stunde länger auf

Die Stadtbibliothek im Ständehaus verlängert ihre Samstagsöffnung um eine Stunde. Ab 14. Mai ist die Zentrale der Stadtbibliothek immer von 10 bis 15 Uhr für Besucherinnen und Besucher da. Die Kinder- und Jugendbibliothek sowie die Amerikanische Bibliothek behalten die Öffnungszeiten von 10 bis 14 Uhr bei.
Mehr
 

 
Angebote der Stadtbibliothek Freiburg vom 9. bis 14. Mai
(Kalenderwoche 19)

Mittwoch und Donnerstag, 11. und 12. Mai, 14 bis 15.45 Uhr
E-Learning-Sprachkurse (Stadtbibliothek)
Über die Onleihe bietet die Stadtbibliothek E-Learning Sprachkurse an. Für die E-Learning Deutschkurse (Niveau A1-C1) wird jeden Mittwoch und Donnerstag von 14 bis 15.45 Uhr in der Stadtbibliothek, Münsterplatz 17, eine Einführung angeboten. Infos sind über Marius Barbot (Tel. +49 176 81 14 87 56) erhältlich. Der Eintritt ist frei.

Mittwoch und Donnerstag, 11. und 12. Mai, 16 bis 18 Uhr
SprachCafé Deutsch (Stadtbibliothek)
Jeden Mittwoch und Donnerstag von 16 bis 18 Uhr findet das Sprachcafé Deutsch statt. In lockerem Rahmen wird die Möglichkeit geboten, Deutsch zu sprechen (ab Niveau A2), sich kennenzulernen und auszutauschen. Infos sind über Marius Barbot (Tel. +49 176 81 14 87 56) erhältlich. Der Eintritt ist frei.

Mittwoch und Donnerstag, 11. und 12. Mai, 14 bis 16 Uhr
SprachCafé Deutsch für Anfänger (Stadtbibliothek)
Jeden Mittwoch und Donnerstag von 14 bis 16 Uhr findet das Sprachcafé Deutsch für Anfänger statt. In lockerem Rahmen werden sprachliche Grundlagen vermittelt, um die Angst vor der deutschen Sprache zu nehmen. Infos über Tel. +49 176 34 54 08 99, Kontakt ist auf deutsch, persisch oder englisch möglich. Der Eintritt ist frei.

Mittwoch, 11. Mai, 15.30 bis 17.30 Uhr, und Freitag, 13. Mai, 15 bis
16.30 Uhr
Gaming in der Kinder- und Jugendbibliothek (Stadtbibliothek)
In der Kinder- und Jugendbibliothek, Münsterplatz 17, können Kinder ab 8 Jahren jeden Mittwoch von 15.30 bis 17 Uhr und jeden Freitag von 15 Uhr bis 16.30 Uhr für 30 Minuten Nintendo Switch- und PS4-Spiele ausprobieren. Der Eintritt ist frei.

Mittwoch, 11. Mai, 16 Uhr
Vorlesespaß in 30 Minuten (Stadtteilbibliothek Haslach)
Was gibt es Neues in der Bilderbuchecke? Unsere Vorlesepatinnen
und Handpuppe Bibo lesen in der Stadtteilbibliothek Haslach,
Staudingerstr. 10, am Mittwoch, 11. Mai, um 16 Uhr, für Kinder ab 3
Jahren. Der Eintritt ist frei.

Donnerstag, 12. Mai, 15 Uhr
Vorlesen auf ukrainisch, russisch und deutsch
(Stadtteilbibliothek Haslach)
In der Stadtteilbibliothek Haslach sind Kinder von 3 bis 8 Jahren eingeladen, am Donnerstag, 12. Mai, um 15 Uhr, mit Marina Bey zu malen, spielen und Bücher zu entdecken - auf ukrainisch, russisch und deutsch. Der Eintritt ist frei.

Donnerstag, 12. Mai, 16 Uhr
Vorlesen für Kinder (Mediothek Rieselfeld)
Für Kinder ab 3 Jahren liest Vorlesepatin Marion Ernst lustige und spannende Geschichten am Donnerstag, 12. Mai, um 16 Uhr, in der Mediothek Rieselfeld, Maria-von-Rudloff-Platz 2. Der Eintritt ist frei.

Donnerstag, 12. Mai, 16 bis 17 Uhr
Die Stunde Kunterbunt (Mediothek Rieselfeld)
Die Mediothek Rieselfeld, Maria-von-Rudloff-Platz 2, lädt am Donnerstag, 12. Mai, von 16 bis 17 Uhr, zur „Stunde Kunterbunt“. Charlotte bietet lesen, spielen und basteln für Kinder ab 5 Jahren. Der Eintritt ist frei.

Donnerstag, 12. Mai, 18 Uhr
Online-Veranstaltung: Europa Quiz (Europe Direct)
Die Europe-Direct-Zentren und das Staatsministerium Baden-Württemberg laden anlässlich der Europawoche ein, online beim Europa-Quiz mitzuraten. Mit den Quizmastern Birgit Bujard und Andreas Christ geht es quer durch Baden-Württemberg und damit durchs Herz Europas. Der Link zur Anmeldung ist unter www.stadtbibliothek.freiburg.de abrufbar. Der Eintritt ist frei.

Freitag, 13. Mai, 15 bis 18 Uhr
eSports-Games Training (Stadtteilbibliothek Haslach)
Der Verein Freiburg eSports und die Stadtteilbibliothek Haslach bieten in der Gaming-Zone der Jugendbibliothek Club-Training an. Das nächste Training für Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren findet am Freitag, 13. Mai, ab 15 bis 18 Uhr, in die Stadtteilbibliothek Haslach, Staudingerstr. 10, statt. Der Eintritt ist frei.
Mehr
 

 
Angebote der Stadtbibliothek Freiburg vom 2. bis 7. Mai
(Kalenderwoche 18)

Dienstag, 3. Mai, 15.30 Uhr
Vorlesestunde (Kinder- und Jugendbibliothek)
Für Kinder von 3 bis 5 Jahren liest Vorlesepatin Lisa Adams lustige und spannende Bilderbücher am Dienstag, 3. Mai, 15.30 Uhr in der Kinder- und Jugendbibliothek, Münsterplatz 17. Der Eintritt ist frei.

Mittwoch und Donnerstag, 4. und 5. Mai, 14 bis 15.45 Uhr
E-Learning-Sprachkurse (Stadtbibliothek)
Über die Onleihe bietet die Stadtbibliothek E-Learning Sprachkurse an. Für die Deutschkurse (Niveau A1-C1) wird jeden Mittwoch und Donnerstag von 14 bis 15.45 Uhr in der Stadtbibliothek, Münsterplatz 17, eine Einführung angeboten. Infos sind über Marius Barbot (Tel.0176/8114 8756) erhältlich. Der Eintritt ist frei.

Mittwoch und Donnerstag, 4. und 5. Mai, 16 bis 18 Uhr
SprachCafé Deutsch (Stadtbibliothek)
Jeden Mittwoch und Donnerstag von 16 bis 18 Uhr findet das Sprachcafé Deutsch statt. In lockerem Rahmen wird die Möglichkeit geboten, Deutsch zu sprechen (ab Niveau A2), sich kennenzulernen und auszutauschen. Infos sind über Marius Barbot (Tel. 0176/8114 8756) erhältlich. Der Eintritt ist frei.

Mittwoch und Donnerstag, 4. und 5. Mai, 14 bis 16 Uhr
SprachCafé Deutsch für Anfänger (Stadtbibliothek)
Jeden Mittwoch und Donnerstag von 14 bis 16 Uhr findet das Sprachcafé Deutsch für Anfänger statt. In lockerem Rahmen werden sprachliche Grundlagen vermittelt, um die Angst vor der deutschen Sprache zu nehmen. Infos über Tel. 0176/3454 0899, Kontakt ist auf deutsch, persisch oder englisch möglich. Der Eintritt ist frei.

Mittwoch, 4. Mai, 15.30 bis 17.30; und Freitag, 6. Mai, 15 bis 16.30 Uhr
Gaming in der Kinder- und Jugendbibliothek (Stadtbibliothek)
In der Kinder- und Jugendbibliothek, Münsterplatz 17, können Kinder ab 8 Jahren jeden Mittwoch von 15.30 bis 17 Uhr und jeden Freitag von 15 Uhr bis 16.30 Uhr für 30 Minuten Nintendo Switch- und PS4-Spiele ausprobieren. Der Eintritt ist frei.

Mittwoch, 4. Mai, 15.30 Uhr
Bilderbuchkino in Mooswald (Stadtteilbibliothek Mooswald)
Vorlesepatin Beate Düe liest für Kinder von 3 bis 6 Jahren lustige Geschichten und zeigt die Bilder auf großer Leinwand. Das Bilderbuchkino findet in der Stadtteilbibliothek Mooswald, Falkenbergerstr. 21, am Mittwoch, 4. Mai, um 15.30 Uhr, statt. Der Eintritt ist frei.

Mittwoch, 4. Mai, 16 Uhr
Bilderbuchkino „Alles erlaubt?“ (Stadtteilbibliothek Haslach)
Brav- und Höflichsein ist nicht so einfach, denkt der kleine Rabe. Aber bis zum Geburtstag muss er es ganz schnell lernen, sonst gibt es keine Geschenke! Die Stadtteilbibliothek Haslach, Staudingerstr. 10, zeigt am Mittwoch, 4. Mai, um 16 Uhr im Bilderbuchkino „Alles erlaubt? Oder immer brav sein – das schafft keiner!" für Kinder ab 4 Jahren. Der Eintritt ist frei.

Donnerstag, 5. Mai, 15.30 Uhr
Kamishibai „Seepferdchen sind ausverkauft“ (Kinder- und Jugendbibliothek)
Mikas Papa arbeitet zwar daheim, steckt aber über beide Ohren in Arbeit. Da erlaubt er Mika, sich ein Haustier zu kaufen. Die Stadtteilbibliothek Mooswald, Falkenbergstr. 21, erzählt die Geschichte „Seepferdchen sind ausverkauft“ mit dem japanischen Erzähltheater Kamishibai am Donnerstag, 5. Mai, um 15.30 Uhr, für Kinder ab 4 Jahren. Der Eintritt ist frei.

Donnerstag, 5. Mai, 16 bis 17 Uhr
Die Stunde Kunterbunt (Mediothek Rieselfeld)
Die Mediothek Rieselfeld, Maria-von-Rudloff-Platz 2, lädt am Donnerstag, 5. Mai, von 16 bis 17 Uhr, zur „Stunde Kunterbunt“. Charlotte bietet lesen, spielen und basteln für Kinder ab 5 Jahren. Der Eintritt ist frei.

Freitag, 6. Mai, 15 bis 18 Uhr
eSports-Games Training (Stadtteilbibliothek Haslach)
Der Verein Freiburg eSports und die Stadtteilbibliothek Haslach bieten in der „Gaming-Zone“ der Jugendbibliothek Clubtraining an. Das nächste Training für Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren findet am Freitag, 6. Mai, von 15 bis 18 Uhr in der Stadtteilbibliothek Haslach, Staudingerstr. 10, statt. Der Eintritt ist frei.
Mehr
 

 
Angebote der Stadtbibliothek Freiburg vom 25. bis 30. April
(Kalenderwoche 17)

Mittwoch und Donnerstag, 27. und 28. April, 14 bis 15.45 Uhr
E-Learning-Sprachkurse (Stadtbibliothek)
Über die Onleihe bietet die Stadtbibliothek E-Learning Sprachkurse an. Für die E-Learning Deutschkurse (Niveau A1-C1) wird jeden Mittwoch und Donnerstag von 14 bis 15.45 Uhr in der Stadtbibliothek, Münsterplatz 17, eine Einführung angeboten. Infos sind über Marius Barbot (Tel. 0176/8114 8756) erhältlich. Der Eintritt ist frei.

Mittwoch und Donnerstag, 27. und 28. April, 16 bis 18 Uhr
SprachCafé Deutsch (Stadtbibliothek)
Jeden Mittwoch und Donnerstag von 16 bis 18 Uhr findet das Sprachcafé Deutsch statt. In lockerem Rahmen wird die Möglichkeit geboten, Deutsch zu sprechen (ab Niveau A2), sich kennenzulernen und auszutauschen. Infos sind über Marius Barbot (Tel. 0176/8114 8756) erhältlich. Der Eintritt ist frei.

Mittwoch und Donnerstag, 27. und 28. April, 14 bis 16 Uhr
SprachCafé Deutsch für Anfänger (Stadtbibliothek)
Jeden Mittwoch und Donnerstag von 14 bis 16 Uhr findet das Sprachcafé Deutsch für Anfänger statt. In lockerem Rahmen werden sprachliche Grundlagen vermittelt, um die Angst vor der deutschen Sprache zu nehmen. Infos über Tel. 0176/3454 0899, Kontakt ist auf deutsch, persisch oder englisch möglich. Der Eintritt ist frei.

Mittwoch, 27. April, 17 Uhr
Vorlesespaß in 30 Minuten (Stadtteilbibliothek Haslach)
Was gibt es Neues in der Bilderbuchecke? Unsere Vorlesepatinnen und Handpuppe Bibo lesen in der Stadtteilbibliothek Haslach, Staudingerstr. 10, am Mittwoch, 27. April, um 17 Uhr, für Kinder ab 3 Jahren. Der Eintritt ist frei.

Donnerstag, 28. April, 16 bis 17 Uhr
Die Stunde Kunterbunt (Mediothek Rieselfeld)
Die Mediothek Rieselfeld, Maria-von-Rudloff-Platz 2, lädt am Donnerstag, 28. April von 16 bis 17 Uhr, zur „Stunde Kunterbunt“. Charlotte bietet lesen, spielen und basteln für Kinder ab 5 Jahren. Der Eintritt ist frei.

Freitag, 29. April, 15 bis 18 Uhr
eSports-Games Training (Stadtteilbibliothek Haslach)
Der Verein Freiburg eSports und die Stadtteilbibliothek Haslach bieten in der „Gaming-Zone“ der Jugendbibliothek Club-Training an. Das nächste eSports-Training für Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren findet am Freitag, 29. April, von 15 bis 18 Uhr in der Stabi Haslach, Staudingerstr. 10, statt. Der Eintritt ist frei.

Freitag, 29. April, 19 Uhr
Ausstellung „Die verlorenen Gärten“ (Stadtteilbibliothek Haslach)
Die Ausstellung „Die verlorenen Gärten“ des Fotografen Alexandre Goebel in der Stadtteilbibliothek Haslach, Staudingerstr. 10, wird am Freitag, 29. April, um 19 Uhr eröffnet. Ausgehend von den Schrebergärten in Freiburg entführt Schauspielerin Natalia Herrera in Geschichten über Gartenkunst und Gärten, und deren Bedeutung für die Menschen in einer Stadt. Die Fotoausstellung ist bis Dienstag, 31. Mai, in der Stadtteilbibliothek zu sehen. Der Eintritt ist frei.
Mehr
 

 
Angebote der Stadtbibliothek Freiburg vom 19. bis 23. April
(Kalenderwoche 16)

Dienstag, 19. April, 15.30 Uhr
Vorlesestunde (Kinder- und Jugendbibliothek)
Für Kinder von 3 - 5 Jahren liest Vorlesepatin Lisa Adams lustige und spannende Bilderbücher am Dienstag, 19. April, um 15.30 Uhr, in der Kinder- und Jugendbibliothek, Münsterplatz 17. Der Eintritt ist frei.

Mittwoch und Donnerstag, 20. und 21. April, 14 bis 15.45 Uhr
E-Learning-Sprachkurse (Stadtbibliothek)
Über die Onleihe bietet die Stadtbibliothek E-Learning Sprachkurse an. Für die Deutschkurse (Niveau A1-C1) wird jeden Mittwoch und Donnerstag von 14 bis 15.45 Uhr in der Stadtbibliothek, Münsterplatz 17, eine Einführung angeboten. Infos sind über Marius Barbot (Tel. 0176/8114 8756) erhältlich. Der Eintritt ist frei.

Mittwoch und Donnerstag, 20. und 21. April, 16 bis 18 Uhr
SprachCafé Deutsch (Stadtbibliothek)
Jeden Mittwoch und Donnerstag von 16 bis 18 Uhr findet das Sprachcafé Deutsch statt. In lockerem Rahmen wird die Möglichkeit geboten, Deutsch zu sprechen (ab Niveau A2), sich kennenzulernen und auszutauschen. Infos sind über Marius Barbot (Tel. 0176/8114 8756) erhältlich. Der Eintritt ist frei.

Mittwoch und Donnerstag, 20. und 21. April, 14 bis 16 Uhr
SprachCafé Deutsch für Anfänger (Stadtbibliothek)
Jeden Mittwoch und Donnerstag von 14 bis 16 Uhr findet das Sprachcafé Deutsch für Anfänger statt. In lockerem Rahmen werden sprachliche Grundlagen vermittelt, um die Angst vor der deutschen Sprache zu nehmen. Infos über Tel. 0176/3454 0899, Kontakt ist auf deutsch, persisch oder englisch möglich. Der Eintritt ist frei.

Mittwoch, 20. April, 17 Uhr
Vorlesespaß in 30 Minuten (Stadtteilbibliothek Haslach)
Was gibt es Neues in der Bilderbuchecke? Unsere Vorlesepatinnen und Handpuppe Bibo lesen in der Stadtteilbibliothek Haslach, Staudingerstr. 10, am Mittwoch, 20. April, um 17 Uhr, für Kinder ab 3 Jahren. Der Eintritt ist frei.

Donnerstag, 21. April, 16 bis 17 Uhr
Die Stunde Kunterbunt (Mediothek Rieselfeld)
Die Mediothek Rieselfeld, Maria-von-Rudloff-Platz 2, lädt am Donnerstag, 21. April von 16 bis 17 Uhr, zur „Stunde Kunterbunt“. Charlotte bietet lesen, spielen und basteln für Kinder ab 5 Jahren. Der Eintritt ist frei.

Samstag, 23. April, 16.30 Uhr
Familienlesung: „Die kleine Motte, die davon träumte, anders zu sein“ mit dem Theater Alpacah (Kinder- und Jugendbibliothek)
Zum Welttag des Buches (23. April) lädt die Kinder- und Jugendbibliothek in Kooperation mit dem Haus der Jugend zu einer szenischen Familienlesung. Das Theater Alpacah spielt „Die kleine Motte, die davon träumte, anders zu sein“ am Samstag, 23. April, um 16.30 Uhr, für Kinder ab 3 Jahren. Im Anschluss werden die Lesestart-Sets der Aktion Lesestart 1-2-3 an dreijährige Kinder verteilt. Der Eintritt ist frei.
Mehr
 

 
Angebote der Stadtbibliothek Karlsruhe für Geflüchtete aus der Ukraine
Bibliotheken sind konsumfreier Aufenthaltsort und Treffpunkt zum Lesen, Lernen und Spielen

Neu in Karlsruhe angekommene Menschen finden in der Stadtbibliothek viele Möglichkeiten. Alle acht Bibliotheken können als konsumfreier Aufenthaltsort und Treffpunkt zum Lesen, Lernen und Spielen besucht werden. Die Nutzung vor Ort ist kostenlos und fast alle Häuser haben kostenfreies KA-Wlan. Die Stadtbibliothek im Neuen Ständehaus bietet einen großen Bereich "Deutsch als Fremdsprache" mit Sprachkursen verschiedenster Niveaus und Zertifikate, Wörterbücher, Grammatik-Lehrbücher, Sprachführer und berufsbezogenes Wortschatztraining. Des Weiteren findet man Bücher in russischer und englischer Sprache. Derzeit wird die Auswahl an ukrainischen Romanen, Kinderbüchern, Sprachkursen und Wörterbüchern ausgebaut.

Mit Meldebescheinigung Bibliotheksausweis für sechs Monate

Geflüchtete aus der Ukraine können in allen Häusern der Stadtbibliothek unbürokratisch mit ihrer Meldebescheinigung einen Bibliotheksausweis für sechs Monate bekommen. Mit dem Ausweis sind auch PC-Arbeitsplätze, ausgestattet mit MS-Office, nutzbar. Zudem stellt die Stadtbibliothek zahlreiche digitalen Angebote bereit. Die Bibliotheksplattform "OverDrive" bietet digitale Romane in Ukrainisch an. Das virtuelle Presseportal "PressReader" hat eine Vielzahl internationaler tagesaktueller Zeitungen aus aller Welt, darunter auch Zeitungen und Zeitschriften in ukrainischer Sprache. Die "Onleihe" verfügt über eLearning-Kurse "Deutsch als Fremdsprache" für alle Sprachniveaus. Gerne helfen die Mitarbeitenden der Bibliothek in allen Bereichen weiter.
 
 

 
Termintipps der Stadtbibliothek Freiburg von 4. bis 9. April
(Kalenderwoche 14)

Dienstag, 5. April, 15.30 Uhr
Vorlesestunde (Kinder- und Jugendbibliothek)
Für Kinder von 3 bis 5 Jahren liest Vorlesepatin Lisa Adams lustige und spannende Bilderbücher am Dienstag, 5. April, um 15.30 Uhr, in der Kinder- und Jugendbibliothek, Münsterplatz 17. Der Eintritt ist frei.

Mittwoch, 6. April, 10 bis 12 Uhr, Freitag, 8. April, 15.30 bis 17.30 Uhr
Onleihe- und IT-Sprechstunde (Stadtbibliothek)
Bei Fragen rund um die Onleihe der Stadtbibliothek und Hilfe bei den entsprechenden Einstellungen auf dem eigenen Tablet oder E-Reader helfen die IT-Scouts der Stadtbibliothek weiter. Die nächsten Onleihe- und IT-Sprechstunden findet am Mittwoch, 6. April von 10 bis 12 Uhr und am Freitag, 8. April, von 15.30 bis 17.30 Uhr in der Stadtbibliothek, Münsterplatz 17, statt. Der Eintritt ist frei.

Mittwoch und Donnerstag, 6. und 7. April, 14 bis 15.45 Uhr
E-Learning-Sprachkurse (Stadtbibliothek)
Über die Onleihe bietet die Stadtbibliothek E-Learning Sprachkurse an. Für die E-Learning Deutschkurse (Niveau A1-C1) wird jeden Mittwoch und Donnerstag von 14 bis 15.45 Uhr in der Stadtbibliothek, Münsterplatz 17, eine Einführung angeboten.
Infos sind über Marius Barbot (Tel. +49 176 81 14 87 56) erhältlich. Der Eintritt ist frei.

Mittwoch und Donnerstag, 6. und 7. April, 16 bis 18 Uhr
SprachCafé Deutsch (Stadtbibliothek)
Jeden Mittwoch und Donnerstag von 16 bis 18 Uhr findet das Sprachcafé Deutsch statt. In lockerem Rahmen wird die Möglichkeit geboten, Deutsch zu sprechen (ab Niveau A2), sich kennenzulernen und auszutauschen. Infos sind über Marius Barbot (Tel. 0176/81 14 87 56) erhältlich. Der Eintritt ist frei.

Mittwoch, 6. April, 15.30 bis 17.30 Uhr und Freitag, 8. April, 15 bis 16.30 Uhr
Gaming in der Kinder- und Jugendbibliothek (Stadtbibliothek)
In der Kinder- und Jugendbibliothek, Münsterplatz 17, können Kinder ab 8 Jahren jeden Mittwoch von 15.30 bis 17 Uhr und jeden Freitag von 15 Uhr bis 16.30 Uhr für 30 Minuten Nintendo Switch- und PS4-Spiele ausprobieren. Der Eintritt ist frei.

Mittwoch, 6. April, 17 Uhr
Bilderbuchkino „Freunde" (Stadtteilbibliothek Haslach)
Ein Huhn, eine Maus und ein Schwein leben auf einem Bauernhof und sind dicke Freunde. Ihren abenteuerlichen Tag zusammen zeigt die Stadtteilbibliothek Haslach, Staudingerstraße 10, am Mittwoch, 6. April, um 17 Uhr, im Bilderbuchkino „Freunde“ für Kinder ab 4 Jahren. Der Eintritt ist frei.

Donnerstag, 7. April, 14 bis 16 Uhr
SprachCafé Deutsch für Anfänger (Stadtbibliothek)
Jeden Donnerstag von 14 bis 16 Uhr findet das Sprachcafé Deutsch für Anfänger statt. In lockerem Rahmen werden sprachliche Grundlagen vermittelt, um die Angst vor der deutschen Sprache zu nehmen. Infos über Tel. 0176/34 54 08 99, Kontakt ist auf deutsch, persisch oder englisch möglich. Der Eintritt ist frei.

Donnerstag, 7. April, 16 bis 17 Uhr
Die Stunde Kunterbunt (Mediothek Rieselfeld)
Die Mediothek Rieselfeld, Maria-von-Rudloff-Platz 2, lädt am Donnerstag, 7. April von 16 bis 17 Uhr, zur „Stunde Kunterbunt“. Charlotte bietet lesen, spielen und basteln für Kinder ab 5 Jahren. Der Eintritt ist frei.

Freitag, 8. April, 15 bis 18 Uhr
eSports-Games Training (Stadtteilbibliothek Haslach)
Der Verein Freiburg eSports und die Stadtteilbibliothek Haslach bieten in der „Gaming-Zone“ der Jugendbibliothek Club Training an. Das nächste eSports-Training für Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren findet am Freitag, 8. April, ab 15 bis 18 Uhr, in die Stadtteilbibliothek Haslach, Staudingerstraße 10, statt. Der Eintritt ist frei.

Samstag, 9. April, 12 Uhr
Einführung in den 3D-Druck (Stadtbibliothek)
Eine Einführung in den 3D-Druck bietet die Stadtbibliothek, Münsterplatz 17, am Samstag, 9. April, um 12 Uhr. Gezeigt werden die Grundkenntnisse von der Auswahl eines 3DModells im Internet über die Druckvorbereitung bis zur
Umwandlung eines Kunststoffstranges in den gewünschten Gegenstand. Nur mit Anmeldung per Mail an infothek-stadtbibliothek@stadt.freiburg.de . Der Eintritt ist frei.
Mehr
 



Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 
24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 
47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 
70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 


Copyright 2010 - 2022 Benjamin Jäger