lesen-oder-vorlesen.de
Sonntag, 5. Dezember 2021
  --- Besuchen Sie unser neues Informationsportal wodsch.de
Uhr
  •  


Bibliotheken

 
Angebote der Stadtbibliothek Freiburg vom 6. bis 10. Dezember
(Kalenderwoche 49)

Bitte beachten: Für alle Veranstaltungen gilt das 2G-Modell

Mittwoch, 8. Dezember, 10 bis 12 Uhr, und Freitag, 10. Dezember, 15.30 bis 17.30 Uhr
Onleihe- und IT-Sprechstunde (Stadtbibliothek)
Bei Fragen rund um die Onleihe der Stadtbibliothek und um Hilfe bei den entsprechenden Einstellungen auf dem eigenen Tablet oder E-Reader helfen die IT-Scouts der Stadtbibliothek weiter. Die nächsten Onleihe- und IT-Sprechstunden finden am Mittwoch, 8. Dezember, von 10 bis 12 Uhr und am Freitag, 10. Dezember, von 15.30 bis 17.30 Uhr in der Stadtbibliothek, Münsterplatz 17, statt. Der Eintritt ist frei.

Mittwoch und Donnerstag, 8. und 9. Dezember, 14 bis 15.45 Uhr
E-Learning-Sprachkurse (Stadtbibliothek)
Über die Onleihe bietet die Stadtbibliothek E-Learning Sprachkurse an. Für die Deutschkurse (Niveau A1-C1) wird jeden Mittwoch und Donnerstag von 14 bis 15.45 Uhr in der Stadtbibliothek, Münsterplatz 17, eine Einführung angeboten. Infos sind über Marius Barbot (Tel.0176/8114 8756) erhältlich. Der Eintritt ist frei.

Mittwoch und Donnerstag, 8. und 9. Dezember, 16 bis 18 Uhr
SprachCafé Deutsch (Stadtbibliothek)
Jeden Mittwoch und Donnerstag von 16 bis 18 Uhr findet das Sprachcafé Deutsch statt. In lockerem Rahmen wird die Möglichkeit geboten, Deutsch zu sprechen, sich kennenzulernen und auszutauschen. Infos sind über Marius Barbot (Tel. 0176/8114 8756) erhältlich. Der Eintritt ist frei.

Mittwoch, 8., und Freitag, 10. Dezember, 15.30 bis 17.30 Uhr
Gaming in der Kinder- und Jugendbibliothek (Stadtbibliothek)
In der Kinder- und Jugendbibliothek, Münsterplatz 17, können Kinder ab 8 Jahren jeden Mittwoch und Freitag von 15.30 bis 17.30 Uhr für 30 Minuten Nintendo Switch- und PS4-Spiele ausprobieren. Der Eintritt ist frei.

Mittwoch, 8. Dezember, 17 Uhr
Vorlesespaß in 30 Minuten (Stadtteilbibliothek Haslach)
Was gibt es Neues in der Bilderbuchecke? Unsere Vorlesepatinnen und Handpuppe Bibo lesen in der Stadtteilbibliothek Haslach, Staudingerstr. 10, am Mittwoch, 8. Dezember, um 17 Uhr, für Kinder ab 3 Jahren. Der Eintritt ist frei.

Freitag, 10. Dezember, 15 bis 18 Uhr
eSports-Games Training (Stadtteilbibliothek Haslach)
Der Verein Freiburg eSports und die Stadtteilbibliothek Haslach bieten in der „Gaming-Zone“ der Jugendbibliothek Club Training an. Das nächste eSports-Training für Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren findet am Freitag, 10. Dezember, ab 15 bis 18 Uhr, in die Stadtteilbibliothek Haslach, Staudingerstr. 10, statt. Der Eintritt ist frei.
Mehr
 

 
Angebote der Stadtbibliothek Freiburg vom 29.11. bis 4.12. Dezember
(Kalenderwoche 48)

Bitte beachten: Für alle Veranstaltungen gilt das 2G-Modell

Mittwoch und Donnerstag, 1. und 2. Dezember, 14 bis 15.45 Uhr
E-Learning-Sprachkurse (Stadtbibliothek)
Über die Onleihe bietet die Stadtbibliothek E-Learning Sprachkurse an. Für die Deutschkurse (Niveau A1-C1) wird jeden Mittwoch und Donnerstag von 14 bis 15.45 Uhr in der Stadtbibliothek, Münsterplatz 17, eine Einführung angeboten. Infos sind über Marius Barbot (Tel. 0176/8114 8756) erhältlich. Der Eintritt ist frei.

Mittwoch und Donnerstag, 1. und 2. Dezember, 16 bis 18 Uhr
SprachCafé Deutsch (Stadtbibliothek)
Jeden Mittwoch und Donnerstag von 16 bis 18 Uhr findet das Sprachcafé Deutsch statt. In lockerem Rahmen wird die Möglichkeit geboten, Deutsch zu sprechen, sich kennenzulernen und auszutauschen. Infos sind über Marius Barbot (Tel. 0176/8114 8756) erhältlich. Der Eintritt ist frei.

Mittwoch, 1., und Freitag, 3. Dezember, 15.30 bis 17.30 Uhr
Gaming in der Kinder- und Jugendbibliothek (Stadtbibliothek)
In der Kinder- und Jugendbibliothek, Münsterplatz 17, können Kinder ab 8 Jahren jeden Mittwoch und Freitag von 15.30 bis 17.30 Uhr für 30 Minuten Nintendo Switch- und PS4-Spiele ausprobieren. Der Eintritt ist frei.

Mittwoch, 1. Dezember, 17 Uhr
Bilderbuchkino „Felix, Kemal und der Nikolaus"
(Stadtteilbibliothek Haslach)
Felix und Kemal leben im selben Haus, werden aber an unterschiedlichen Festtagen beschenkt. Trotzdem stellt Kemal seine Schuhe vor die Tür, weil Felix gesagt hat, Nikolaus kommt zu allen Kindern. Die Stadtteilbibliothek Haslach, Staudingerstr. 10, zeigt am Mittwoch, 1. Dezember, um 17 Uhr, das Bilderbuchkino „Felix, Kemal und der Nikolaus“ für Kinder ab 4 Jahren. Der Eintritt ist frei.

Freitag, 3. Dezember, 15 bis 18 Uhr
eSports-Games Training (Stadtteilbibliothek Haslach)
Der Verein Freiburg eSports und die Stadtteilbibliothek Haslach bieten in der „Gaming-Zone“ der Jugendbibliothek Club Training an. Das nächste eSports-Training für Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren findet am Freitag, 3. Dezember, ab 15 bis 18 Uhr, in die Stadtteilbibliothek Haslach, Staudingerstr. 10, statt. Der Eintritt ist frei.

Samstag, 4. Dezember, 12 Uhr
Einführung in den 3D-Druck (Stadtbibliothek)
Mit Hilfe des Prusa-i3-Druckers führen Mitarbeitende der Infothek die ersten Schritte des 3D-Drucks vor. Gezeigt werden Grundkenntnisse von der Auswahl eines 3D-Modells im Internet über die Druckvorbereitung bis zur Umwandlung eines Kunststoffstranges in den gewünschten Gegenstand. Die Vorführung findet am Samstag, 4. Dezember, um 12 Uhr, in der Stadtbibliothek, Münsterplatz 17, statt. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Der Eintritt ist frei.
Mehr
 

 
Aktion "Lesestart 1 –2 - 3" in der Stadtbibliothek Karlsruhe
Stiftung Lesen will Kinder von klein auf für Bücher und Geschichten begeistern

Auch in diesem Jahr beteiligt sich die Stadtbibliothek Karlsruhe mit ihren Zweigstellen an der Aktion "Lesestart 1 – 2 – 3", initiiert von der Stiftung Lesen. Dafür geben die Stadtteilbibliotheken Mühlburg, Grötzingen, Durlach, Neureut und Waldstadt, der Medienbus sowie die Kinder- und Jugendbibliothek im Prinz-Max-Palais in den nächsten Wochen kostenlose Lesestart-Sets an Eltern dreijähriger Kinder aus. Die Sets bestehen aus einem altersgerechten Bilderbuch sowie Informationsmaterial für Eltern mit Alltagstipps zum Vorlesen und Erzählen.
Mehr
 

 
Angebote der Stadtbibliothek Freiburg vom 22. bis 27. November
(Kalenderwoche 47)

Bitte beachten: Für alle Veranstaltungen gilt das 2G-Modell

Mittwoch, 24. November, 10 bis 12 Uhr, und Freitag, 26. November, 15.30 bis 17.30 Uhr
Onleihe- und IT-Sprechstunde (Stadtbibliothek)
Bei Fragen rund um die Onleihe der Stadtbibliothek und Hilfe bei den entsprechenden Einstellungen auf dem eigenen Tablet oder E-Reader helfen die IT-Scouts der Stadtbibliothek weiter. Die nächsten Onleihe- und IT-Sprechstunden findet am Mittwoch, 24. November von 10 bis 12 Uhr und Freitag, 26. November, von 15.30 bis 17.30 Uhr in der Stadtbibliothek, Münsterplatz 17, statt. Der Eintritt ist frei.

Mittwoch und Donnerstag, 24. und 25. November, 14 bis 15.45 Uhr
E-Learning-Sprachkurse (Stadtbibliothek)
Über die Onleihe bietet die Stadtbibliothek E-Learning Sprachkurse an. Für die Deutschkurse (Niveau A1-C1) wird jeden Mittwoch und Donnerstag von 14 bis 15.45 Uhr in der Stadtbibliothek, Münsterplatz 17, eine Einführung angeboten. Infos sind über Marius Barbot (Tel. 0176/8114 8756) erhältlich. Der Eintritt ist frei.

Mittwoch und Donnerstag, 24. und 25. November, 16 bis 18 Uhr
SprachCafé Deutsch (Stadtbibliothek)
Jeden Mittwoch und Donnerstag von 16 bis 18 Uhr findet das Sprachcafé Deutsch statt. In lockerem Rahmen wird die Möglichkeit geboten, Deutsch zu sprechen, sich kennenzulernen und auszutauschen. Infos sind über Marius Barbot (Tel. 0176/8114 8756) erhältlich. Der Eintritt ist frei.

Mittwoch, 24., und Freitag, 26. November, 15.30 bis 17.30 Uhr
Gaming in der Kinder- und Jugendbibliothek (Stadtbibliothek)
In der Kinder- und Jugendbibliothek, Münsterplatz 17, können Kinder ab 8 Jahren jeden Mittwoch und Freitag von 15.30 bis 17.30 Uhr für 30 Minuten Nintendo Switch- und PS4-Spiele ausprobieren. Der Eintritt ist frei.

Mittwoch, 24. November, 17 Uhr
Vorlesespaß in 30 Minuten (Stadtteilbibliothek Haslach)
Was gibt es Neues in der Bilderbuchecke? Unsere Vorlesepatinnen und Handpuppe Bibo lesen in der Stadtteilbibliothek Haslach, Staudingerstr. 10, am Mittwoch, 24. November, um 17 Uhr, Märchen für Kinder ab 3 Jahren vor und zeigen mit dem Beamer die selbstgemalten Bilder von Steffanie Elzberg. Der Eintritt ist frei.

Freitag, 26. November, 15 bis 18 Uhr
eSports-Games Training (Stadtteilbibliothek Haslach)
Der Verein Freiburg eSports und die Stadtteilbibliothek Haslach bieten in der „Gaming-Zone“ der Jugendbibliothek Clubtraining an. Das nächste eSports-Training für Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren findet am Freitag, 26. November, ab 15 bis 18 Uhr, in der Stadtteilbibliothek, Staudingerstr. 10, statt. Der Eintritt ist frei.

Freitag, 26. November, 17 Uhr
Online: Freiburger Gespräche zur Neuen Musik mit Annette Schlünz (Stadtbibliothek)
In der Reihe „Freiburger Gespräche zur Neuen Musik“ spricht die Komponistin Annette Schlünz über ihr Schaffen, das sie mit dem Weben des Netzes einer Spinne vergleicht. Beständig werden Fäden gezogen und miteinander verknüpft. Das Netz spannt sich weit und besitzt viele Anknüpfungspunkte in der Natur, früher Musik, Bildender Kunst, Literatur oder ganz Alltäglichem: Jeder Tag, jedes Erlebnis, jeder Moment kann zu einem "Hörblick" werden. Das Online-Gespräch findet am Freitag, 26. November, um 17 Uhr statt. Der Link zur Online-Veranstaltung wird auf www.freiburgerkomponisten.de bereit gestellt. In Kooperation mit der Interessengemeinschaft Freiburger Komponisten (IFK). Der Eintritt ist frei.
Mehr
 

 
Angebote der Stadtbibliothek Freiburg vom 15. bis 19. November
(Kalenderwoche 46)

Bitte beachten: Für alle Veranstaltungen gilt das 3G-Modell

Mittwoch, 17. November, 10 bis 12 Uhr, und Freitag, 19. November, 15.30 bis 17.30 Uhr
Onleihe- und IT-Sprechstunde (Stadtbibliothek)
Bei Fragen rund um die Onleihe der Stadtbibliothek und Hilfe bei den entsprechenden Einstellungen auf dem eigenen Tablet oder E-Reader helfen die IT-Scouts der Stadtbibliothek weiter. Die nächsten Onleihe- und IT-Sprechstunden findet am Mittwoch, 17. November von 10 bis 12 Uhr und am Freitag, 19. November, von 15.30 bis 17.30 Uhr in der Stadtbibliothek, Münsterplatz 17, statt. Der Eintritt ist frei.

Mittwoch und Donnerstag, 17. und 18. November, 14 bis 15.45 Uhr
E-Learning-Sprachkurse (Stadtbibliothek)
Über die Onleihe bietet die Stadtbibliothek E-Learning Sprachkurse an. Für die E-Learning Deutschkurse (Niveau A1-C1) findet jeden Mittwoch und Donnerstag von 14 bis 15.45 Uhr in der Stadtbibliothek, Münsterplatz 17, eine Einführung statt. Infos über Marius Barbot (Tel. 0176/8114 8756). Der Eintritt ist frei.

Mittwoch und Donnerstag, 17. und 18. November, 16 bis 18 Uhr
SprachCafé Deutsch (Stadtbibliothek)
Jeden Mittwoch und Donnerstag von 16 bis 18 Uhr findet das Sprachcafé Deutsch statt. In lockerem Rahmen wird die Möglichkeit geboten, Deutsch zu sprechen, sich kennenzulernen und auszutauschen. Infos über Marius Barbot (Tel. 0176/8114 8756). Der Eintritt ist frei.

Mittwoch, 17. November, 17 Uhr
2
Vorlesespaß in 30 Minuten (Stadtteilbibliothek Haslach)
Was gibt es Neues in der Bilderbuchecke? Unsere Vorlesepatinnen und Handpuppe Bibo lesen in der Stadtteilbibliothek Haslach, Staudingerstr. 10, am Mittwoch, 17. November, um 17 Uhr, für Kinder ab 3 Jahren. Der Eintritt ist frei.

Freitag, 19. November, 14.30 bis 17.30 Uhr
Bibliobus aus Mulhouse (Münsterplatz)
Am Freitag, 19. November, kommt der Bibliobus aus Mulhouse nach Freiburg. Auf dem Münsterplatz vor der Stadtbibliothek bietet er von 14.30 bis 17.30 Uhr Bücher, Zeitschriften und Hör-CDs in französischer Sprache. Für die Ausleihe genügt der gültige Ausweis der Stadtbibliothek Freiburg. Der Eintritt ist frei.

Freitag, 19. November, 15 bis 18 Uhr
eSports-Games Training (Stadtteilbibliothek Haslach)
Der Verein Freiburg eSports und die Stadtteilbibliothek Haslach bieten in der Gaming-Zone der Jugendbibliothek Clubtraining an. Das nächste eSports-Training für Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren findet am Freitag, 19. November, von 15 bis 18 Uhr, in der Stadtteilbibliothek Haslach, Staudingerstr. 10, statt. Der Eintritt ist frei.
Mehr
 

 
Angebote der Stadtbibliothek Freiburg vom 9. bis 13. November
(Kalenderwoche 45)

Bitte beachten: Für alle Veranstaltungen gilt das 3G-Modell (Ausnahme am 13. November siehe unten).

Dienstag, 9. November, 17 Uhr
Einführung in Suchmaschinen im Internet (Stadtbibliothek)
Die Suchmaschine Google ist den meisten ein Begriff, doch es auch gute Alternativen wie DuckDuckGo, Startpage und Ecosia. In der Stadtbibliothek, Münsterplatz 17, findet am Dienstag, 9. November, um 17 Uhr, eine Einführung in die Suchmaschinen statt. Nur mit Voranmeldung an infothek-stadtbibliothek@stadt.freiburg.de. Der Eintritt ist frei.

Mittwoch und Donnerstag, 10. und 11. November, 14 bis 15.45 Uhr
E-Learning-Sprachkurse (Stadtbibliothek)
Über die Onleihe bietet die Stadtbibliothek E-Learning Sprachkurse an. Für die Deutschkurse (Niveau A1-C1) wird jeden Mittwoch und Donnerstag von 14 bis 15.45 Uhr in der Stadtbibliothek, Münsterplatz 17, eine Einführung angeboten. Infos sind über Marius Barbot (Tel. 0176/8114 8756) erhältlich. Der Eintritt ist frei.

Mittwoch und Donnerstag, 10. und 11. November, 16 bis 18 Uhr
SprachCafé Deutsch (Stadtbibliothek)
Jeden Mittwoch und Donnerstag von 16 bis 18 Uhr findet das Sprachcafé Deutsch statt. In lockerem Rahmen ist es hier möglich, Deutsch zu sprechen, sich kennenzulernen und auszutauschen. Infos über Marius Barbot (Tel. 0176/8114 8756). Der Eintritt ist frei.

Mittwoch, 10. November, 17 Uhr
Vorlesespaß in 30 Minuten (Stadtteilbibliothek Haslach)
Was gibt es Neues in der Bilderbuchecke? Unsere Vorlesepatinnen und Handpuppe Bibo lesen in der Stadtteilbibliothek Haslach, Staudingerstr. 10, am Mittwoch, 10. November, um 17 Uhr, für Kinder ab 3 Jahren. Der Eintritt ist frei.

Freitag, 12. November, 15 bis 18 Uhr
eSports-Games Training (Stadtteilbibliothek Haslach)
Der Verein Freiburg eSports und die Stadtteilbibliothek Haslach bieten in der „Gaming-Zone“ der Jugendbibliothek Clubtraining an. Das nächste eSports-Training für Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren findet am Freitag, 12. November, von 15 bis 18 Uhr in der Stadtteilbibliothek Haslach, Staudingerstr. 10, statt. Eintritt ist frei.

Freitag, 12. November, 15.30 bis 17.30 Uhr
Onleihe- und IT-Sprechstunde (Stadtbibliothek)
Bei Fragen rund um die Onleihe der Stadtbibliothek und Hilfe bei den Einstellungen auf dem eigenen Tablet oder E-Reader helfen die ITScouts der Stadtbibliothek weiter. Die nächste Onleihe- und ITSprechstunde findet am Freitag, 12. November, von 15.30 bis 17.30 Uhr in der Stadtbibliothek, Münsterplatz 17, statt. Der Eintritt ist frei.

Samstag, 13. November, 9.30 bis 16.30 Uhr
Eltern-Medienmentoren-Schulung (Mediothek Rieselfeld)
WhatsApp, Instagram, Snapchat: das Internet hat längst Einzug in den Alltag von Kindern genommen. Damit Eltern ihre Kinder bei der Nutzung dieser Medien kompetent begleiten können, bietet das Landesmedienzentrum in der Mediothek im Rieselfeld, Maria-von-Rudloff-Platz 2, eine Schulung für Eltern an. Sie können Themen und Fragen besprechen, sich informieren und mit anderen Eltern austauschen. Die Schulung findet an zwei Samstagen (13. und 20. November) jeweils von 9.30 bis 16.30 Uhr statt. Teilnahme nur mit 2G-Regel möglich. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich aber möglich unter www.kindermedienland-bw.de. Der Eintritt ist frei.
Mehr
 

 
Karlsruhe: Englischsprachige Diskussionsgruppe "New(s) Views"
Jeden zweiten Dienstag des Monats in der Amerikanischen Bibliothek

Die Amerikanische Bibliothek startet ab dem 9. November 2021 mit ihrem neuen Angebot "New(s) Views" in englischer Sprache. In lockerer Runde werden aktuelle Zeitungs- und Zeitschriftenartikel aus englischsprachigen Nachrichtenmedien gelesen und anschließend diskutiert.

Das Angebot findet an jedem zweiten Dienstag des Monats von 19:30 bis 21 Uhr in der Amerikanischen Bibliothek, Kanalweg 52 statt. Eine Teilnahme ist nach telefonischer Voranmeldung unter 0721 72752 und unter Einhaltung der 3G-Regelung sowie Maskenpflicht vor Ort möglich. Der nächste Termin in diesem Jahr ist am Dienstag, 14. Dezember.
 
 

 
Karlsruhe: Dokumentarfilm: "Vergiss mein nicht"
Filmvorführung des Netzwerks Demenz Karlsruhe am 10. November/ Anmeldung erforderlich

Das Netzwerk Demenz Karlsruhe zeigt am 10. November um 18 Uhr in der Stadtbibliothek Karlsruhe, Ständehausstraße 2, den Dokumentarfilm "Vergiss mein nicht" im Rahmen des Europäischen Filmfestivals der Generationen. Der Filmemacher David Sieveking zeigt eine sehr persönliche Reise seiner Familie: Seine Mutter ist schwer an Demenz erkrankt. Der Film, der als Dokumentation einer Krankheit gedacht war, entwickelt sich zu einem Liebesfilm. Im Anschluss gibt es die Gelegenheit zu einem Gespräch über den Film mit Partnerinnen und Partnern des Netzwerks Demenz.

Der Einlass ist ab 17:30 Uhr. Der Eintritt ist kostenfrei. Es gelten die 3G-Regeln sowie Maskenpflicht. Eine Anmeldung ist per E-Mail seniorenbuero@sjb.karlsruhe.de oder telefonisch unter 0721 133-5084 erforderlich.
 
 



Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 
24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 
47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 
70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 


Copyright 2010 - 2021 Benjamin Jäger