lesen-oder-vorlesen.de
Sonntag, 19. Mai 2019
  --- Besuchen Sie unser neues Informationsportal wodsch.de
Uhr
  •  


Bibliotheken

 
Termine der städtischen Bibliotheken von 20. bis 24. Mai
Der IT-Scout kommt (Stadtbibliothek)
Alle Fragen rund um den Computer und das Internet beantwortet der IT-Scout am Dienstag, 21. Mai, von 15 bis 17 Uhr und am Mittwoch, 22. Mai, von 10 bis 12 Uhr in der Infothek der Stadtbibliothek am Münsterplatz. Der Eintritt ist frei.

Frühlingszeit – Vorlesezeit (Mediothek Rieselfeld)
Für Mädchen und Jungen von 3 bis 6 Jahren liest Vorlesepatin Marion Ernst in der Mediothek Rieselfeld, Maria-von-RudloffPlatz 2, am Dienstag, 21. Mai, um 16 Uhr lustige, spannende oder auch nachdenkliche Geschichten. Der Eintritt ist frei.

Lesekreis Französische Literatur (Stadtbibliothek)
Die Romanistin Elisabeth Egerding lädt am Dienstag, 21. Mai, um 16 Uhr zum Lesekreis in der Stadtbibliothek am Münsterplatz ein. Thema ist das Buch „Un secret“ von Philippe Grimbert. Wer sich für aktuelle französische Literatur interessiert und sich gerne mit anderen frankophonen oder frankophilen Leserinnen und Lesern (Niveau B2/C1) austauscht, ist hier richtig. Der Eintritt ist frei.

E-Learning-Sprachkurse (Stadtbibliothek)
Über das Onlineportal Onleihe bietet die Stadtbibliothek ELearning Sprachkurse an. Deutschlernende (Niveau A1-C1) können dazu kostenlos die Laptops in der Stadtbibliothek, Münsterplatz 17, nutzen. Einführung in die Kurse und Unterstützung bei der Nutzung gibt es jeden Mittwoch und Donnerstag von 14 bis 16 Uhr in der Stadtbibliothek. Der Eintritt ist frei.

Gaming-Nachmittag (Kinder- und Jugendbibliothek)
Für Kinder ab 8 Jahren bietet die Kinder- und Jugendbibliothek, Münsterplatz 17, am Mittwoch, 22. Mai, und Donnerstag, 23. Mai, einen Gaming-Nachmittag an. Von jeweils 15 bis 17 Uhr kann auf den Konsolen Nintendo Switch und PS4 gespielt werden. Der Eintritt ist frei.

Vorlesestunde (Kinder- und Jugendbibliothek)
Lustige und spannende Bilderbücher für Mädchen und Jungen von 3 bis 5 Jahren werden am Mittwoch, 22. Mai, um 16 Uhr in der Kinder- und Jugendbibliothek, Münsterplatz 17 vorgelesen. Der Eintritt ist frei.

Bilderbuchkino (Stadtteilbibliothek Mooswald)
Vorlesepatin Beate Düe liest für Kinder von 3 bis 6 Jahren lustige Geschichten und zeigt dazu Bilder auf großer Leinwand. Das Bilderbuchkino findet am Mittwoch, 22. Mai, um 16 Uhr in der Stadtteilbibliothek Mooswald, Falkenbergerstr. 21, statt. Der Eintritt ist frei.

Sprachcafé Deutsch (Stadtbibliothek)
Jeden Mittwoch und Donnerstag findet von 16 bis 18 Uhr das Sprachcafé Deutsch in der Stadtbibliothek, Münsterplatz 17, statt. In lockerem Rahmen gibt es die Möglichkeit, Deutsch zu sprechen, sich kennenzulernen und auszutauschen. Das Sprachcafé ist offen für alle und ohne Anmeldung. Der Eintritt ist frei.

Die halbe Vorlesestunde (Stadtteilbibliothek Haslach)
Geschichten nach Wunsch gibt es in der halben Vorlesestunde am Mittwoch, 22. Mai, um 17 Uhr in der Stadtteilbibliothek Haslach, Staudinger Straße 10. Das Angebot richtet sich an Mädchen und Jungen ab 3 Jahren. Der Eintritt ist frei.

Erzähltheater Kamishibai (Stadtteilbibliothek Mooswald)
Um die kleine Schusselhexe und den Drachen geht es beim japanischen Erzähltheater Kamishibai am Donnerstag, 23. Mai, um 15.30 Uhr in der Stadtteilbibliothek Mooswald, Falkenbergerstr. 21. Mädchen und Jungen ab 4 Jahren erfahren, wie der Prinz herausfindet, ob die junge Frau tatsächlich eine Prinzessin ist. Der Eintritt ist frei.

Freitagsbasteln (Mediothek Rieselfeld)
Basteln für Kinder ab 4 Jahren steht am Freitag, 24. Mai, um 16 Uhr in der Mediothek Rieselfeld, Maria-von-Rudloff-Platz 2, auf dem Programm. Der Eintritt ist frei.
 
 


Der "Karlsruher Klima-Frühling" dauert noch bis Anfang Juni (c) Stadt Karlsruhe
 
"Klimaschutz macht Ah!"
Vortragsabend in der Stadtbibliothek Karlsruhe

Interaktive Reise rund um Klimaschutz und Grün in der Stadt

Im Rahmen des "Karlsruher Klima-Frühlings" lädt das Deutsche Institut für Urbanistik in Kooperation mit dem städtischen Umwelt- und Arbeitsschutz am 16. Mai zu einem informativen Abend mit interaktiven Elementen ein. Die spannende Reise mit kurzen Impulsvorträgen, einer Live-Diskussion mit lokalen Expertinnen und Experten sowie multimedialen Einblicken rund um das Thema Klimaschutz startet um 20 Uhr im Lesecafé der Stadtbibliothek im Ständehaus.

Welche Rolle spielen städtische "Grünräume" in Zeiten des Klimawandels? Welche "Grün-Strategien" ergreifen Kommunen zum Klimaschutz und zur Anpassung an die Folgen des Klimawandels? Wie "grün" wird die Stadt der Zukunft sein? Das 100-minütige Programm "Klimaschutz mach Ah!" sorgt für unterhaltsamen Wissenszuwachs und lässt kommunale Klimaschutzaktivitäten praxisnah erfahren. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Mit dem Aktionszeitraum "Karlsruher Klima-Frühling" legt das Korridorthema "Meine Grüne Stadt Karlsruhe" im Mai einen ganzen Monat lang den Fokus auf das Klima. Die Klimaschutzkampagne "Karlsruhe macht Klima" hat dafür ein Programm zusammengestellt, an dem sich lokale Gruppen, Initiativen und Organisationen beteiligen. In digitaler Form ist das Gesamtprogramm über die Kampagnenwebseite www.ich-mach-klima.de abrufbar.
Mehr
 

 
Die faszinierende Welt der Quanten
Vortrag von Helmut Berning am Donnerstag, 16. Mai, in der Stabi Freiburg

Was sind Quanten? Und was ist Quantenphysik? Welche besonderen Eigenschaften haben Licht und Materie? Bei einem Vortrag am Donnerstag, 16. Mai, um 19.30 Uhr in der Stadtbibliothek, Münsterplatz 17, gibt Ingenieur Helmut Berning einen Überblick über die Phänomene der Quantenphysik. Der Abend richtet sich an interessierte Laien. Quantenheilung, Telepathie oder außersinnliche Wahrnehmung sind nicht Gegenstand des Vortrags. Der Eintritt kostet 10 Euro, ermäßigt 5 Euro.
 
 

 
Veranstaltungen der städtischen Bibliotheken von 13. bis 17. Mai
Sprachcafé Deutsch für Frauen (Stadtbibliothek)
Das nächste Sprachcafé für Frauen findet am Dienstag, 14. Mai, von 10 bis 12 Uhr in der Stadtbibliothek, Münsterplatz 17, statt. In lockerem Rahmen gibt es die Möglichkeit, Deutsch zu sprechen, sich kennenzulernen und auszutauschen. Das Sprachcafé ist offen für alle Frauen und ohne Anmeldung. Der Eintritt ist frei.

Der IT-Scout kommt! (Stadtbibliothek)
Alle kleinen und größeren Fragen rund um den Computer und das Internet beantwortet der IT-Scout am Dienstag, 14. Mai, von 15 bis 17 Uhr und am Mittwoch, 15. Mai, von 10 bis 12 Uhr in der Infothek der Stadtbibliothek am Münsterplatz ausführlich und individuell. Der Eintritt ist frei.

Frühlingszeit – Vorlesezeit (Mediothek Rieselfeld)
Für Mädchen und Jungen von drei bis sechs Jahren liest Vorlesepatin Marion Ernst in der Mediothek Rieselfeld, Mariavon-Rudloff-Platz 2, am Dienstag, 14. Mai, um 16 Uhr lustige, spannende oder auch nachdenkliche Geschichten. Der Eintritt ist frei.

Verkürzte Servicezeit des Bücherbusses
Wegen Sanierungsarbeiten an der Eschbachbrücke und der Vollsperrung der Schwarzwaldstraße ändert sich ab Mittwoch, 15. Mai, die Servicezeit des Bücherbusses an der Haltestelle Feyel-Schule. Während der Bauphase gilt die Öffnungszeit: Mittwochs von 14 bis 14.45 Uhr.

E-Learning-Sprachkurse (Stadtbibliothek)
Über das Online-Portal Onleihe bietet die Stadtbibliothek ELearning Sprachkurse an. Für Deutschkurse (Niveau A1-C1) können die Lernenden kostenlos die Laptops in der Stadtbibliothek nutzen. Eine Einführung in die Kurse und Unterstützung bei der Anwendung gibt es jeden Mittwoch und Donnerstag von 14 bis 16 Uhr in der Stadtbibliothek, Münsterplatz 17. Der Eintritt ist frei.

Gaming-Nachmittag (Kinder- und Jugendbibliothek)
Einen Gaming-Nachmittag für Kinder ab 8 Jahren bietet die Kinder- und Jugendbibliothek, Münsterplatz 17, mittwochs und donnerstags zwischen 15 und 17 Uhr. Es kann auf den Konsolen Nintendo Switch und PS4 gespielt werden. Der Eintritt ist frei.

Sprachcafé Deutsch (Stadtbibliothek)
Das Sprachcafé Deutsch findet jeden Mittwoch und Donnerstag von 16 bis 18 Uhr in der Stadtbibliothek, Münsterplatz 17, statt. In lockerem Rahmen gibt es die Möglichkeit, Deutsch zu sprechen, sich kennenzulernen und auszutauschen. Das Sprachcafé ist offen für alle und ohne Anmeldung. Der Eintritt ist frei.

Die halbe Vorlesestunde (Stadtteilbibliothek Haslach)
Mädchen und Jungen ab 3 Jahren können in der halben Vorlesestunde am Mittwoch, 15. Mai, um 17 Uhr in der Stadtteilbibliothek Haslach, Staudinger Straße 10, Geschichten nach Wunsch lauschen. Der Eintritt ist frei.

Bibliobus aus Mulhouse (Münsterplatz)
Der Bibliobus aus Mulhouse kommt am Freitag, 17. Mai, nach Freiburg. Auf dem Münsterplatz vor der Stadtbibliothek bietet er von 14.30 bis 16.30 Uhr Bücher, Zeitschriften und CDs in französischer Sprache. Für die Ausleihe genügt der gültige Ausweis der Stadtbibliothek Freiburg.

Freitagsbasteln (Mediothek Rieselfeld)
Basteln für Kinder ab 4 Jahren ist am Freitag, 17. Mai, um 16 Uhr in der Mediothek Rieselfeld, Maria-von-Rudloff-Platz 2, geboten. Der Eintritt ist frei.

Literatur-Podium der Haslacher Wundertüte
Der Verein Haslacher Wundertüte lädt am Freitag, 17. Mai, um 18.30 Uhr zu einem offenen Literatur-Podium in Elkes Hinterhof, Uffhausenerstr. 4, Freiburg-Haslach, ein. Das Thema lautet: „Haslacher Freitext #9: Ökologische Zukunft – wo können wir leben?“. Die Bühne ist geöffnet für eigene Texte mit einer Lesedauer von 5 bis 10 Minuten, die sich mit der ökologischen Zukunft des Planeten beschäftigen. Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen.

Einführung in den 3D-Druck (Stadtbibliothek)
Die ersten Schritte auf dem Gebiet des 3D-Drucks erläutern Mitarbeitende der Infothek am Samstag, 18. Mai, um 12 Uhr in der Stadtbibliothek am Münsterplatz. Mit Hilfe des Ultimaker²Druckers wird am praktischen Beispiel der Weg von der Auswahl eines 3D-Modells im Internet über die Vorbereitung bis hin zur Umwandlung eines Kunststoffstranges in den gewünschten Gegenstand gezeigt. Die Einführung dauert rund eine Stunde. Nach zwei Stunden gibt es die Möglichkeit, das fertige Modell zu betrachten. Es ist keine Anmeldung erforderlich, die Anzahl der Sitzplätze ist aber begrenzt. Der Eintritt ist frei.
 
 

 
TechnoThek: Technische Grundlagen für kleine Besucher
"Fischer-Technik-Bauen" in der Kinder- und Jugendbibliothek Karlsruhe

Die kürzlich eröffnete TechnoTHEK in der Kinder- und Jugendbibliothek im Prinz-Max-Palais hat vielfältige Experimentier-, Technik- und andere Baukästen renommierter Marken im Angebot. Dabei können Kinder Technik ganz praktisch entdecken, tüfteln und Eigenes kreieren. Der Bezirksverband Karlsruhe des Verbands Deutscher Ingenieure (VDI) Bezirksverein veranstaltet darüber hinaus an jedem zweiten und vierten Samstag im Monat von 11 bis 13 Uhr ein "Fischer-Technik-Bauen", das Kindern die technischen Grundlagen und den Spaß daran vermittelt. Über 21.000 Teile laden die kleinen Besucherinnen und Besucher dazu ein, Roboter, Riesenrad oder Hindernisparcours zu entwerfen. Die nächsten Termine sind am 11. und 25. Mai, 8. und 22. Juni, 13. und 27. Juli sowie am 10. und 24. August.
Mehr
 

 
Veranstaltungen der städtischen Bibliotheken vom 6. bis 10. Mai
Montag, 6. Mai, 16 Uhr Bilderbuchkino „Die verflixten sieben Geißlein“ (Kinder- und Jugendmediothek Rieselfeld) Der Wolf will die sieben Geißlein fressen, doch das Haus der Ziege ist so unordentlich, dass er die Kleinen nicht finden kann. Also fängt er an, Ordnung in das wimmelige Durcheinander zu bringen. Für Kinder ab 4 Jahren zeigt die Mediothek Rieselfeld, Maria-vonRudloff-Platz 2, am Montag, 6. Mai, das Bilderbuchkino „Die verflixten sieben Geißlein“. Im Anschluss wird gemeinsam gemalt. Der Eintritt ist frei.

Dienstag, 7. Mai, 15 bis 17 Uhr, und Mittwoch, 8. Mai, 10 bis 12 Uhr Der IT-Scout kommt! (Stadtbibliothek) Alle kleinen und größeren Fragen rund um den Computer und das Internet beantwortet der IT-Scout am Dienstag, 7. Mai, von 15 bis 17 Uhr und am Mittwoch, 8. Mai, von 10 bis 12 Uhr in der Infothek der Stadtbibliothek am Münsterplatz ausführlich und individuell. Der Eintritt ist frei.

Dienstag, 7. Mai, 16 Uhr Frühlingszeit – Vorlesezeit (Mediothek Rieselfeld) Für Mädchen und Jungen von drei bis sechs Jahren liest Vorlesepatin Marion Ernst in der Mediothek Rieselfeld, Maria-vonRudloff-Platz 2, am Dienstag, 7. Mai, um 16 Uhr, lustige, spannende oder auch nachdenkliche Geschichten. Der Eintritt ist frei.

Mittwoch, 8. Mai und Donnerstag, 9. Mai, 14 bis 16 Uhr E-Learning-Sprachkurse (Stadtbibliothek) Über die Onleihe bietet die Stadtbibliothek E-Learning Sprachkurse an. Für Deutschlernende können die Deutschkurse (Niveau A1-C1) kostenlos an Laptops in der Stadtbibliothek genutzt werden. Einführung in die Kurse und Unterstützung bei der Durchführung werden jeden Mittwoch und Donnerstag von 14 bis 16 Uhr in der Stadtbibliothek, Münsterplatz 17, angeboten. Der Eintritt ist frei.

Mittwoch, 8. Mai, und Donnerstag, 9. Mai, jeweils 16 bis 18 Uhr Sprachcafé Deutsch (Stadtbibliothek) Jeden Mittwoch und Donnerstag findet von 16 bis 18 Uhr das Sprachcafé Deutsch in der Stadtbibliothek, Münsterplatz 17, statt. In lockerem Rahmen wird die Möglichkeit geboten, Deutsch zu sprechen, sich kennenzulernen und auszutauschen. Das Sprachcafé ist offen für alle und ohne Anmeldung. Der Eintritt ist frei.

Mittwoch, 8. Mai, 16 Uhr Vorlesestunde (Kinder- und Jugendbibliothek) Lustige und spannende Bilderbücher liest unsere Vorlesepatin für Mädchen und Jungen von 3 bis 5 Jahren am Mittwoch, 8. Mai, um 16 Uhr, in der Kinder- und Jugendbibliothek, Münsterplatz 17, vor. Der Eintritt ist frei.

Mittwoch, 8. Mai, 16 Uhr Bilderbuchkino in Mooswald (Stadtteilbibliothek Mooswald) Vorlesepatin Beate Düe liest für Kinder von 3 bis 6 Jahren lustige Geschichten und zeigt die Bilder auf großer Leinwand. Das Bilderbuchkino findet am Mittwoch, 8. Mai, um 16 Uhr in der Stadtteilbibliothek Mooswald, Falkenbergerstr. 21, statt. Der Eintritt ist frei.

Mittwoch, 8. Mai, und Donnerstag, 9. Mai, 15 bis 17 Uhr Gamingnachmittag (Kinder- und Jugendbibliothek) Für Kinder ab 8 Jahren bietet die Kinder- und Jugendbibliothek, Münsterplatz 17, mittwochs und donnerstags zwischen 15 und 17 Uhr einen Gaming-Nachmittag. Gespielt wird auf den Konsolen Nintendo Switch und PS4. Der Eintritt ist frei.

Mittwoch, 8. Mai, 17 Uhr Die ½ Vorlesestunde (Stadtteilbibliothek Haslach) Für Mädchen und Jungen ab 3 Jahren werden in der halben Vorlesestunde am Mittwoch, 8. Mai, um 17 Uhr, in der Stadtteilbibliothek Haslach, Staudinger Straße 10, Geschichten nach den Wünschen der Kinder gelesen. Der Eintritt ist frei.

Freitag, 10. Mai, 16 Uhr Freitagsbasteln (Mediothek Rieselfeld) Am Freitag, 10. Mai, um 16 Uhr, findet in der Mediothek Rieselfeld, Maria-von-Rudloff-Platz 2, Basteln für Kinder ab 4 Jahren statt. Der Eintritt ist frei.
 
 

 
Karlsruhe: Singalong Concert in der Amerikanischen Bibliothek
Country und Western bei freiem Eintritt

Country und Western Songs erklingen am Freitag, 10. Mai, in der Amerikanischen Bibliothek. Dort findet bereits zum neunten Mal das Singalong Concert statt. Um 19.30 Uhr spielen Andy Riedinger, Tom Fischer und JS Schmidt, auch bekannt als "Baton Rouge", Musik von John Denver, Ralph Mc Tell, Garth Brooks, Don McLean und vielen anderen. Der Eintritt ist frei.
Mehr
 

 
Veranstaltungen der städtischen Bibliotheken vom 30. April bis 3. Mai
Dienstag, 30. April, 10 bis 12 Uhr Sprachcafé Deutsch für Frauen (Stadtbibliothek) Am Dienstag, 30. April, von 10 bis 12 Uhr findet das Sprachcafé für Frauen in der Stadtbibliothek, Münsterplatz 17, statt. In lockerem Rahmen wird die Möglichkeit geboten, Deutsch zu sprechen, sich kennenzulernen und auszutauschen. Das Sprachcafé ist offen für alle Frauen und ohne Anmeldung. Der Eintritt ist frei.

Dienstag, 30. April, 15 - 17 Uhr Der IT-Scout kommt! (Stadtbibliothek) Fragen rund um den Computer und das Internet beantwortet der ITScout am Dienstag, 30. April, von 15 bis 17 Uhr in der Infothek der Stadtbibliothek am Münsterplatz individuell. Der Eintritt ist frei.

Dienstag, 30. April, 15 Uhr Lesetreff mit Ursula Dietrich (Stadtbibliothek) Ursula Dietrich lädt monatlich zu einem Austausch über Bücher in lockerer Form ein. Am Dienstag, 30. April, um 15 Uhr in der Stadtbibliothek am Münsterplatz, wird über den Roman „Reisen im Licht der Sterne“ von Alex Capus gesprochen. Der Eintritt ist frei.

Dienstag, 30. April, 15.30 Uhr Wörterwerkstatt (Stadtteilbibliothek Mooswald) Mit Liedern, Grimassen, lauten und leisen Tönen machen Buchstaben noch mehr Spaß! Die Logopädin und Psychologin Julia Dinius bietet am Dienstag, 30. April, um 15.30 Uhr Sprachförderung mit Zungenübungen, Wortschatzspielen und sprachbegleitenden Bastelarbeiten in der Stadtteilbibliothek Mooswald, Falkenbergerstr. 21, an. Die Wörterwerkstatt fördert die Freude an Wörtern und damit auch das Interesse am Zuhören und Selberlesen. Der Eintritt ist frei.

Dienstag, 30. April, 16 Uhr
Frühlingszeit – Vorlesezeit (Mediothek Rieselfeld) Für Mädchen und Jungen von drei bis sechs Jahren liest Vorlesepatin Marion Ernst in der Mediothek Rieselfeld, Maria-vonRudloff-Platz 2, am Dienstag, 30. April, um 16 Uhr, lustige, spannende oder auch nachdenkliche Geschichten. Der Eintritt ist frei.

Donnerstag, 2. Mai, 14 bis 16 Uhr E-Learning-Sprachkurse (Stadtbibliothek) Über die Onleihe bietet die Stadtbibliothek E-Learning Sprachkurse an. Deutschlernende können die Deutschkurse (Niveau A1-C1) kostenlos an Laptops in der Stadtbibliothek nutzen. Eine Einführung in die Kurse gibt es am Donnerstag, 2. Mai, von 14 bis 16 Uhr in der Stadtbibliothek, Münsterplatz 17. Der Eintritt ist frei.

Donnerstag, 2. Mai, 16 bis 18 Uhr Sprachcafé Deutsch (Stadtbibliothek) Am Mittwoch, 2. Mai, findet von 16 bis 18 Uhr das Sprachcafé Deutsch in der Stadtbibliothek, Münsterplatz 17, statt. In lockerem Rahmen kann man hier Deutsch sprechen, sich kennenlernen und austauschen. Das Sprachcafé ist offen für alle. Der Eintritt ist frei.

Donnerstag, 2. Mai, 16 Uhr Spanische Geschichten (Kinder- und Jugendbibliothek) Die Vorlesepaten Raul Páramo und Eva Santafe erzählen und lesen Geschichten auf Spanisch am Donnerstag, 2. Mai, um 16 Uhr, in der Kinder- und Jugendbibliothek, Münsterplatz 17, für Kinder ab 3 Jahren. Der Eintritt ist frei.

Donnerstag, 2. Mai, 15 bis 17 Uhr Gamingnachmittag (Kinder- und Jugendbibliothek) Für Kinder ab 8 Jahren bietet die Kinder- und Jugendbibliothek, Münsterplatz 17, am Donnerstag, 2. Mai einen Gamingnachmittag zwischen 15 und 17 Uhr. Gespielt wird auf den Konsolen Nintendo Switch und PS4. Der Eintritt ist frei.

Freitag, 3. Mai, 15 bis 18 Uhr eSports-Treff (Stadtteilbibliothek Haslach) Der Verein eSports und die Stadtteilbibliothek Haslach bieten eSports mit 2 Konsolen und einem Gaming-PC an. eSportsBegeisterte jedes Alters sind am Freitag, 3. Mai, ab 15 bis 18 Uhr, in die Stadtteilbibliothek Haslach, Staudingerstr. 10, eingeladen. Hier kann man zusammen Zeit verbringen, Spiele spielen und die eSports-Zukunft in und für Freiburg planen. Der Eintritt ist frei.

Freitag, 3. Mai, 16 Uhr Freitagsbasteln (Mediothek Rieselfeld) Am Freitag, 3. Mai, um 16 Uhr, findet in der Mediothek Rieselfeld, Maria-von-Rudloff-Platz 2, Basteln für Kinder ab 4 Jahren statt. Der Eintritt ist frei.
 
 



Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 
24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 
47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 


Copyright 2010 - 2019 Benjamin Jäger