lesen-oder-vorlesen.de
Freitag, 23. Juni 2017
  --- Besuchen Sie unser neues Informationsportal wodsch.de
Uhr
  •  


Bibliotheken

 
Veranstaltungen der städtischen Bibliotheken vom 2. bis 6. Mai
Dienstag, 2. Mai, 15 Uhr
Italienische Geschichten auf Papier
(Kinder- und Jugendmediothek Rieselfeld)
Vorlesepatin Elisa Fanelli liest in der Kinder- und Jugendmediothek
Rieselfeld, Maria-von-Rudloff-Platz 2, am Dienstag, 2. Mai, um 15 Uhr,
tolle Geschichten auf Italienisch vor. Für Kinder ab 3 Jahren. Der
Eintritt ist frei.

Dienstag, 2. Mai, 15.30 Uhr
Frühlingszeit – Vorlesezeit
(Kinder- und Jugendmediothek Rieselfeld)
Für Mädchen und Jungen von drei bis sechs Jahren liest Vorlesepatin
Marion Ernst in der Kinder- und Jugendmediothek Rieselfeld, Mariavon-Rudloff-Platz
2, am Dienstag, 2. Mai, um 15.30 Uhr, lustige,
spannende oder auch nachdenkliche Geschichten. Der Eintritt ist frei.

Dienstag, 2. Mai, 16 bis 18 Uhr
Game-Tester-Treff (Stadtteilbibliothek Haslach)
In der Stadtteilbibliothek Haslach, Staudinger Straße 10, gibt es eine
offene Gruppe für alle ab 12 Jahre, die elektronische Spiele spielen,
testen und bewerten möchten. Beim nächsten Treffen am Dienstag, 2.
Mai, von 16 bis 18 Uhr darf frei ausgesucht werden, was gespielt wird.
Der Eintritt ist frei.

Mittwoch, 3. Mai, 16 bis 18 Uhr
Sprachcafé Deutsch (Stadtbibliothek)
Die Stadtbibliothek am Münsterplatz lädt am Mittwoch, 3. Mai, von 16
bis 18 Uhr zum nächsten Sprachcafé Deutsch ein. Studierende mit der
Studienrichtung Deutsch als Zweit- und Fremdsprache bieten im
lockeren Rahmen die Möglichkeit, Deutsch zu sprechen, sich
Kennenzulernen und Auszutauschen. Das Sprachcafé ist offen für alle
und ohne Anmeldung. Der Eintritt ist frei.

Mittwoch, 3. Mai, 17 Uhr
Die ½ Vorlesestunde (Stadtteilbibliothek Haslach)
Für Mädchen und Jungen ab 3 Jahren werden in der halben
Vorlesestunde am Mittwoch, 3. Mai, um 17 Uhr in der
Stadtteilbibliothek Haslach, Staudinger Straße 10, Geschichten nach
den Wünschen der Kinder gelesen. Der Eintritt ist frei.

Freitag, 5. Mai, 15.30 Uhr
Freitagsbasteln (Kinder- und Jugendmediothek Rieselfeld)
Am Freitag, 5. Mai, um 15.30 Uhr, findet in der Kinder- und
Jugendmediothek Rieselfeld, Maria-von-Rudloff-Platz 2, eine
Bastelaktion für Kinder ab 4 Jahren statt. Der Eintritt ist frei.

Freitag, 5. Mai, 19 Uhr
Lyrix-Werkstatt (Kinder- und Jugendmediothek Rieselfeld)
Junge Werkstattgedichte, die im Rahmen eines Lyrix-Workshops
entstanden sind, werden am Freitag, 5. Mai, um 19 Uhr, in der Kinderund
Jugendmediothek Rieselfeld, Maria-von-Rudloff-Platz 2,
präsentiert. „Lyrix“ ist der Bundeswettbewerb für junge Lyrik, für den
jeden Monat online ein Gedicht zum jeweiligen Monatsthema
eingereicht werden kann. Der Eintritt ist frei.

Samstag, 6. Mai, 11 Uhr
Italienische Vorlesestunde für Erwachsene (Stadtbibliothek)
Alessandra Ballesi-Hansen vom Centro Culturale Italiano liest am
Samstag, 6. Mai, um 11 Uhr in der Stadtbibliothek am Münsterplatz,
aus „Tempo senza scelte“ von Paolo di Paolo. Der Eintritt ist frei.
 
 

 
Veranstaltungstipps der städtischen Bibliotheken von 25. bis 30. April
Lesetreff mit Ursula Dietrich
Ursula Dietrich lädt monatlich zu einem Austausch über
Bücher in lockerer Form ein. Beim nächsten Lesetreff am
Dienstag, 25. April, um 15 Uhr in der Stadtbibliothek am
Münsterplatz, stellt sie den Roman „Sie dreht sich um“ von
Angelika Overath vor. Der Eintritt ist frei.

Spanische Geschichten für kleine Ohren und Augen
Vorlesepate Raul Páramo liest am Dienstag, 25. April, um 16
Uhr Geschichten auf Spanisch. Die Veranstaltung richtet sich
an Mädchen und Jungen ab 3 Jahren und findet in der Kinderund
Jugendmediothek Rieselfeld, Maria-von-Rudloff-Platz 2,
statt. Der Eintritt ist frei.

Bilderbuchkino: Benni und die sieben Löwen
Die Geschichte von Benni und den sieben Löwen liest und
zeigt Vorlesepatin Anna Russo am Mittwoch, 26. April, um 15
Uhr in der Stadtteilbibliothek Haslach, Staudingerstraße 10.
Benni hat den ganzen Tag über Streit mit seinen
Mitmenschen. Dabei verwandelt er seine Widersacher in
Phantasielöwen, mit denen er dann ohne große Probleme
fertig wird. Aber geht das auf Dauer gut? Mädchen und
Jungen ab 4 Jahren können es im Bilderbuchkino erfahren.
Der Eintritt ist frei.

Vorlesestunde mit Felizitas Lacher
Lustige und spannende Bilderbücher liest Felizitas Lacher für
Kinder von 3 bis 5 Jahren am Mittwoch, 26. April, um 16 Uhr in
der Kinder- und Jugendbibliothek, Münsterplatz 17. Der Eintritt
ist frei.

Sprachcafé Deutsch
Die Stadtbibliothek am Münsterplatz lädt am Mittwoch, 26.
April, von 16 bis 18 Uhr zum nächsten Sprachcafé Deutsch
ein. Studierende mit der Studienrichtung Deutsch als Zweitund
Fremdsprache bieten im lockeren Rahmen die
Möglichkeit, Deutsch zu sprechen, sich kennenzulernen und
auszutauschen. Das Sprachcafé ist offen für alle, eine
Anmeldung ist nicht erforderlich. Der Eintritt ist frei.

Frühlingsgeschichten
Für Kinder von 3 bis 6 Jahren liest Vorlesepatin Beate Düe am
Mittwoch, 26. April, um 16 Uhr lustige Frühlingsgeschichten in
der Stadtteilbibliothek Mooswald, Falkenbergerstr. 21.

Erzähltheater Kamishibai: Die drei Schmetterlinge
Für Mädchen und Jungen ab 6 Jahren zeigt die
Stadtteilbibliothek Mooswald, Falkenbergerstr. 21, am
Donnerstag, 27. April, um 15.30 Uhr das Kamishibai
(Erzähltheater) „Die drei Schmetterlinge“: Der weiße, der
gelbe und der rote Schmetterling tänzeln durch die Luft, als
plötzlich ein Gewitter droht. Sie suchen bei Blumen Zuflucht.
Doch die weiße Blume möchte nur dem weißen Schmetterling
helfen, die rote Blume nur dem roten Schmetterling.
Der Eintritt zum Erzähltheater ist frei.
 
 

 
Veranstaltungen der städtischen Bibliotheken von 18. bis 23. April
Dienstag, 18. April, 16 bis 18 Uhr
Game-Tester-Treff
Wer gerne elektronische Spiele spielen, testen und bewerten
möchte, ist am Dienstag, 18. April, von 16 bis 18 Uhr in der
Stadtteilbibliothek Haslach, Staudinger Straße 10, richtig: Hier
gibt es eine offene Game-Tester-Gruppe für alle Interessierten
ab 12 Jahren. Was gespielt wird, darf frei ausgesucht werden.
Der Eintritt ist frei.

Mittwoch, 19. April, 16 bis 18 Uhr
Sprachcafé Deutsch
Die Stadtbibliothek am Münsterplatz lädt am Mittwoch, 19.
April, von 16 bis 18 Uhr zum nächsten Sprachcafé Deutsch
ein. Studierende mit der Studienrichtung Deutsch als Zweitund
Fremdsprache bieten im lockeren Rahmen die
Möglichkeit, Deutsch zu sprechen, sich kennenzulernen und
auszutauschen. Das Sprachcafé ist offen für alle
Interessierten, eine Anmeldung ist nicht nötig. Der Eintritt ist
frei.

Mittwoch, 19. April, 17 Uhr
Die halbe Vorlesestunde
Wunschgeschichten für Kinder ab drei Jahren gibt es in der
halben Vorlesestunde der Stadtteilbibliothek Haslach,
Staudinger Straße 10, am Mittwoch, 19. April, um 17 Uhr. Der
Eintritt ist frei.

Freitag, 21. April, 14.30 bis 16.30 Uhr
Bibliobus aus Mulhouse auf dem Münsterplatz
Am Freitag, 21. April, kommt der Bibliobus aus Mulhouse nach
Freiburg. Auf dem Münsterplatz vor der Stadtbibliothek bietet
er von 14.30 bis 16.30 Uhr Bücher, Zeitschriften und HörspielCDs
in französischer Sprache. Für die Ausleihe genügt der
gültige Ausweis der Stadtbibliothek Freiburg.

Samstag, 22. April, 10 bis 14 Uhr
Medienflohmarkt in der Stadtbibliothek
Ein großer Medienflohmarkt findet am Samstag, 22. April, von
10 bis 14 Uhr in der Stadtbibliothek am Münsterplatz 17 statt.
Es gibt gebrauchte Bücher, Zeitschriften, Hörbücher, CDs und
DVDs zu günstigen Preisen. Der Flohmarkt findet in der
Garage des Bücherbusses auf der Rückseite der
Stadtbibliothek statt. Der Eintritt ist frei.
 
 

 
Veranstaltungen der städtischen Bibliotheken vom 10. bis 13. April
Öffnungszeiten während der Osterferien:
Die Stadtbibliothek bleibt am Samstag, 15. April geschlossen, öffnet
aber ansonsten in den Osterferien ebenso wie die
Stadtteilbibliotheken Haslach und Mooswald und Kinder- und
Jugendmediothek im Rieselfeld zu den üblichen Zeiten. Auch der
Bücherbus fährt durchgehend seine Stationen im Stadtgebiet an.

Mittwoch, 12. April, 16 bis 18 Uhr
Sprachcafé Deutsch (Stadtbibliothek)
Die Stadtbibliothek am Münsterplatz lädt am Mittwoch, 12. April, von
16 bis 18 Uhr zum nächsten Sprachcafé Deutsch ein. Studierende
mit der Studienrichtung Deutsch als Zweit- und Fremdsprache bieten
im lockeren Rahmen die Möglichkeit, Deutsch zu sprechen, sich
Kennenzulernen und Auszutauschen. Das Sprachcafé ist offen für
alle und ohne Anmeldung. Der Eintritt ist frei.

Mittwoch, 12. April, 17 Uhr
Die ½ Vorlesestunde (Stadtteilbibliothek Haslach)
Für Mädchen und Jungen ab 3 Jahren werden in der halben
Vorlesestunde am Mittwoch, 12. April, um 17 Uhr in der
Stadtteilbibliothek Haslach, Staudinger Straße 10, Geschichten nach
den Wünschen der Kinder gelesen. Der Eintritt ist frei.

Donnerstag, 13. April, 15.30 Uhr
Märchenstunde (Stadtteilbibliothek Haslach)
Peter Pflug erzählt am Donnerstag, 13. April, um 15.30 Uhr in der
Stadtteilbibliothek Haslach, Staudingerstraße 10, für Kinder ab 3
Jahren das Märchen „Rotkäppchen“. Der Eintritt ist frei.

 
 

Veranstaltungen der städtischen Bibliotheken vom 28. März bis 1. April
Lutz C. Kleveman
 
Veranstaltungen der städtischen Bibliotheken vom 28. März bis 1. April
Dienstag, 28. März, 15.30 Uhr
Frühlingszeit – Vorlesezeit
(Kinder- und Jugendmediothek Rieselfeld)
Für Mädchen und Jungen von drei bis sechs Jahren liest
Vorlesepatin Marion Ernst in der Kinder- und Jugendmediothek
Rieselfeld, Maria-von-Rudloff-Platz 2, am Dienstag, 28. März, um
15.30 Uhr, lustige, spannende oder auch nachdenkliche
Geschichten. Der Eintritt ist frei.

Dienstag, 28. März, 15 Uhr
Lesetreff mit Ursula Dietrich (Stadtbibliothek)
Ursula Dietrich lädt monatlich zu einem Austausch über Bücher in
lockerer Form ein. Beim nächsten Lesetreff am Dienstag, 28. März,
um 15 Uhr in der Stadtbibliothek am Münsterplatz, wird über den
Roman „Im Meer schwimmen Krokodile“ von Fabio Geda
gesprochen. Der Eintritt ist frei.

Mittwoch, 29. März, 16 bis 18 Uhr
Sprachcafé Deutsch (Stadtbibliothek)
Die Stadtbibliothek am Münsterplatz lädt am Mittwoch, 29. März, von
16 bis 18 Uhr, zum nächsten Sprachcafé Deutsch ein. Studierende
mit der Studienrichtung Deutsch als Zweit- und Fremdsprache bieten
im lockeren Rahmen die Möglichkeit, Deutsch zu sprechen, sich
Kennenzulernen und Auszutauschen. Das Sprachcafé ist offen für
alle und ohne Anmeldung. Der Eintritt ist frei.

Mittwoch, 29. März, 17 Uhr
Die ½ Vorlesestunde (Stadtteilbibliothek Haslach)
Für Mädchen und Jungen ab 3 Jahren werden in der halben
Vorlesestunde am Mittwoch, 29. März, um 17 Uhr, in der
Stadtteilbibliothek Haslach, Staudinger Straße 10, Geschichten nach
den Wünschen der Kinder gelesen. Der Eintritt ist frei.

Mittwoch, 29. März, 20 Uhr
Lesung mit Lutz C. Kleveman:
„Lemberg – die vergessene Mitte Europas“ (Stadtbibliothek)
Einst Teil des Habsburger Reichs, galt Lemberg als „Jerusalem
Europas“, wo Polen, Juden, Ukrainer und Deutsche eng
zusammenlebten. Namhafte Künstler und Wissenschaftler prägten
eine Moderne, die der in Berlin und Wien in nichts nachstand. Dann
verlor Lemberg wie so viele mitteleuropäische Städte durch Krieg,
Holocaust und Vertreibung fast alle Einwohner – und damit sein
Gedächtnis. 70 Jahre später, inmitten der Ukraine-Krise, versucht
Lutz C. Kleveman, die verschüttete Vergangenheit des heutigen Lviv
freizulegen. Was er dabei von Freiburgs Partnerstadt entdeckt und
brillant erzählt, ist nicht weniger als die Geschichte Europas bis
heute. Am Mittwoch, 29. März, 20 Uhr, stellt Kleveman seine
Neuerscheinung „Lemberg – die vergessene Mitte Europas“ in der
Stadtbibliothek am Münsterplatz vor. Moderiert wird die Lesung von
Bettina Schulte, Kulturredakteurin der Badischen Zeitung. Der Eintritt
ist frei.
Foto anbei, Copyright Laila Kleveman

Donnerstag, 30. März, 15.30 Uhr
Erzähltheater Kamishibai: „Es klopft bei Wanja in der Nacht“
(Stadtteilbibliothek Mooswald)
Für Mädchen und Jungen ab 6 Jahren zeigt die Stadtteilbibliothek
Mooswald, Falkenbergerstr. 21, am Donnerstag, 23. Februar, um
15.30 Uhr, die Geschichte von Hase, Fuchs und Bär, die in einer
kalten Nacht Zuflucht in einer Hütte suchen und sich dort vertragen
müssen. Der Eintritt ist frei.

Freitag, 31. März, 15.30 Uhr
Freitagsbasteln (Kinder- und Jugendmediothek Rieselfeld)
Am Freitag, 31. März, um 15.30 Uhr, findet in der Kinder- und
Jugendmediothek Rieselfeld, Maria-von-Rudloff-Platz 2, eine
Bastelaktion für Kinder ab 4 Jahren statt. Der Eintritt ist frei.

Samstag, 1. April, 11 Uhr
Italienische Vorlesestunde für Kinder (Stadtbibliothek)
Für Kinder zwischen 2 und 4 Jahren lesen Mitglieder des Centro
Culturale Italiano am Samstag, 1. April, um 11 Uhr, in der
Stadtbibliothek am Münsterplatz aus italienischen Kinderbüchern.
Der Eintritt ist frei.
 
 

 
Europa aktuell: Wie geht Brexit?
Vortrag am Donnerstag, 23. März, in der Stadtbibliothek

Wie geht es weiter nach dem Brexit? Was sind die Folgen? Ist eine
Neuausrichtung der EU erforderlich? Die aktuellen Entwicklungen
werfen viele Fragen auf. Hierzu lädt das Europe Direct-Informationszentrum/Info-Point
Europa Freiburg am Donnerstag, 23. März, 20
Uhr, zum Vortrag „Europa aktuell – wie geht Brexit?“ von Bert van
Roosebeke in die Stadtbibliothek am Münsterplatz ein.

Van Roosebeke ist Finanzexperte des Centrums für Europäische
Politik (CEP) in Freiburg. In seinem Vortrag erläutert er die
Verhandlungsstrategie der britischen Regierung und deren mögliche
Folgen auf die wirtschaftlichen Beziehungen und die Freizügigkeit.
Anschließend besteht Gelegenheit zu Fragen und zur Diskussion mit
dem Referenten in lockerer Atmosphäre. Der Eintritt ist frei.
 
 

 
Veranstaltungen der städtischen Bibliotheken vom 21. bis 25. März

Dienstag, 21. März, 15 Uhr
Italienische Geschichten auf Papier
(Kinder- und Jugendmediothek Rieselfeld)
Vorlesepatin Elisa Fanelli liest in der Kinder- und Jugendmediothek
Rieselfeld, Maria-von-Rudloff-Platz 2, am Dienstag, 21. März, um 15
Uhr, tolle Geschichten auf Italienisch vor. Für Kinder ab 3 Jahren.
Der Eintritt ist frei.

Dienstag, 21. März, 15.30 Uhr
Frühlingszeit – Vorlesezeit
(Kinder- und Jugendmediothek Rieselfeld)
Für Mädchen und Jungen von drei bis sechs Jahren liest
Vorlesepatin Marion Ernst in der Kinder- und Jugendmediothek
Rieselfeld, Maria-von-Rudloff-Platz 2, am Dienstag, 21. März, um
15.30 Uhr, lustige, spannende oder auch nachdenkliche
Geschichten. Der Eintritt ist frei.

Dienstag, 21. März, 16 bis 18 Uhr
Game-Tester-Treff (Stadtteilbibliothek Haslach)
In der Stadtteilbibliothek Haslach, Staudinger Straße 10, gibt es eine
offene Gruppe für alle ab 12 Jahre, die gerne elektronische Spiele
spielen, testen und bewerten möchten. Beim nächsten Treffen am
Dienstag, 21. März, von 16 bis 18 Uhr darf frei ausgesucht werden,
was gespielt wird. Der Eintritt ist frei.

Mittwoch, 22. März, 15 Uhr
Bilderbuchkino „Aufruhr im Gemüsebeet“
(Stadtteilbibliothek Haslach)
Wie in jedem Frühling bearbeiten Pettersson und sein Kater Findus
ihren Gemüsegarten – bis ein Haufen wild gewordener Hühner, ein
Schwein und sechs Rindviecher für Aufruhr sorgen. Vorlesepatin
Anna Russo liest und zeigt die Geschichte in der Stadtteilbibliothek
Haslach, Staudingerstraße 10, am Mittwoch, 22. März, um 15 Uhr.
Für Mädchen und Jungen ab 4 Jahren. Der Eintritt ist frei.

Mittwoch, 22. März, 16 Uhr
Felizitas Lacher liest vor (Kinder- und Jugendbibliothek)
Lustige und spannende Bilderbücher liest Felizitas Lacher für Kinder
von 3 bis 5 Jahren am Mittwoch, 22. März, um 16 Uhr, in der Kinderund
Jugendbibliothek, Münsterplatz 17. Der Eintritt ist frei.

Mittwoch, 22. März, 16 – 18 Uhr
Sprachcafé Deutsch (Stadtbibliothek)
Die Stadtbibliothek am Münsterplatz lädt am Mittwoch, 22. März, von
16 bis 18 Uhr, zum nächsten Sprachcafé Deutsch ein. Studierende
mit der Studienrichtung Deutsch als Zweit- und Fremdsprache bieten
im lockeren Rahmen die Möglichkeit, Deutsch zu sprechen, sich
Kennenzulernen und Auszutauschen. Das Sprachcafé ist offen für
alle und ohne Anmeldung. Der Eintritt ist frei.

Freitag, 24. März, 15.30 Uhr
Freitagsbasteln (Kinder- und Jugendmediothek Rieselfeld)
Am Freitag, 24. März, um 15.30 Uhr, findet in der Kinder- und
Jugendmediothek Rieselfeld, Maria-von-Rudloff-Platz 2, eine
Bastelaktion für Kinder ab 4 Jahren statt. Der Eintritt ist frei.

Freitag, 24. März, 16 Uhr
Vorlesen auf Englisch (Kinder- und Jugendbibliothek)
Benjamin Lee liest am Freitag, 24. März, um 16 Uhr, in der
Kinderbibliothek am Münsterplatz, Bücher auf Englisch vor. Für
Mädchen und Jungen von 3 bis 8 Jahren. Der Eintritt ist frei.

Freitag, 24. März, 16.30 bis 17.30 Uhr
Führung durch die Stadtbibliothek (Stadtbibliothek)
Am Freitag, 24. März, um 16.30 Uhr, lädt die Stadtbibliothek am
Münsterplatz Interessierte zu einem etwa einstündigen Rundgang
ein. Vorgestellt werden die Medienangebote von Ratgeberliteratur
über Krimis und Thriller bis zur vielseitigen Zeitungs- und
Zeitschriftenauswahl sowie die multimediale Bandbreite der Stabi.
Die Teilnehmer lernen die Ausleihe und Rückgabe kennen, die in
Selbstbedienung organisiert ist. Die Anmeldung für diese kostenlose
Führung erfolgt über die VHS, Tel. 0761/3689510.

Samstag, 25. März, 11 Uhr
Italienische Vorlesestunde für Erwachsene (Stadtbibliothek)
Michael Munari-Richter vom Centro Culturale Italiano liest am
Samstag, 25. März, um 11 Uhr, in der Stadtbibliothek am
Münsterplatz aus „La democrazia incompiuta“ von Aldo Moro. Der
Eintritt ist frei.





 
 

 
Veranstaltungen der städtischen Bibliotheken vom 14. bis 18. März
Dienstag, 14. März, 15.30 Uhr
Frühlingszeit – Vorlesezeit
(Kinder- und Jugendmediothek Rieselfeld)
Für Mädchen und Jungen von drei bis sechs Jahren liest
Vorlesepatin Marion Ernst in der Kinder- und Jugendmediothek
Rieselfeld, Maria-von-Rudloff-Platz 2, am Dienstag, 14. März, um
15.30 Uhr, lustige, spannende oder auch nachdenkliche
Geschichten. Der Eintritt ist frei.

Mittwoch, 15. März, 16 bis 18 Uhr
Sprachcafé Deutsch (Stadtbibliothek)
Die Stadtbibliothek am Münsterplatz lädt am Mittwoch, 15. März, von
16 bis 18 Uhr zum nächsten Sprachcafé Deutsch ein. Studierende
mit der Studienrichtung Deutsch als Zweit- und Fremdsprache bieten
im lockeren Rahmen die Möglichkeit, Deutsch zu sprechen, sich
Kennenzulernen und Auszutauschen. Das Sprachcafé ist offen für
alle und ohne Anmeldung. Der Eintritt ist frei.

Mittwoch, 15. März, 17 Uhr
Die ½ Vorlesestunde (Stadtteilbibliothek Haslach)
Für Mädchen und Jungen ab 3 Jahren werden in der halben
Vorlesestunde am Mittwoch, 15. März, um 17 Uhr in der
Stadtteilbibliothek Haslach, Staudinger Straße 10, Geschichten nach
den Wünschen der Kinder gelesen. Der Eintritt ist frei.

Freitag, 17. März, 15.30 Uhr
Freitagsbasteln (Kinder- und Jugendmediothek Rieselfeld)
Am Freitag, 17. März, um 15.30 Uhr, findet in der Kinder- und
Jugendmediothek Rieselfeld, Maria-von-Rudloff-Platz 2, eine
Bastelaktion für Kinder ab 4 Jahren statt. Der Eintritt ist frei.

Samstag, 18. März, 10 bis 16 Uhr
Game-Tester-Tag: Wir entdecken, testen und bewerten
(Stadtteilbibliothek Haslach)
Zwölf- bis fünfzehnjährige Fans von Konsolenspielen sind
eingeladen, am Game-Tester-Tag am Samstag, 18. März, von 10 bis
16 Uhr in der Stadtteilbibliothek Haslach, Staudingerstraße 10, neue
Konsolenspiele auszuprobieren. In kleinen Gruppen werden an fünf
Stationen (PS3, PS4, XboxOne, WiiU, PC) und mit VR-Brille neue
und bekannte Spiele gespielt und bewertet. Dazwischen gibt es ein
Mittagessen im Kinder- und Jugendtreff Haslach. Die Teilnehmerzahl
ist begrenzt, eine Anmeldung in der Stadtteilbibliothek Haslach (Tel.
0761/201 2261) ist nötig. Der Eintritt und das Mittagessen sind frei.
Der Game-Tester-Tag findet in Kooperation mit der Staudinger
Gesamtschule und der Jugendbegegnungsstätte Haslach statt. Er
wird gefördert durch das Programm „Kultur macht stark: Bündnisse
für Bildung“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung und
durch den Deutschen Bibliotheksverband.

Samstag, 18. März, 11 Uhr
Italienische Vorlesestunde für Kinder (Stadtbibliothek)
Für Kinder zwischen 4 und 4 Jahren lesen Mitglieder des Centro
Culturale Italiano am Samstag, 18. März, um 11 Uhr in der
Stadtbibliothek am Münsterplatz aus italienischen Kinderbüchern.
Der Eintritt ist frei.
 
 



Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 
24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 


Copyright 2010 - 2017 Benjamin Jäger