lesen-oder-vorlesen.de
Sonntag, 14. August 2022
  --- Besuchen Sie unser neues Informationsportal wodsch.de
Uhr
  •  


Bibliotheken

 
Angebote der Stadtbibliothek vom 11. bis 15. Oktober
(Kalenderwoche 41)

Montag, 11. Oktober, 15 – 15.30 Uhr
Digitaler Bibo-Lese-Raum (Stadtteilbibliothek Haslach)
Das Bibliotheksmaskottchen Bibo lädt Kinder zwischen 5 und 8 Jahren in den virtuellen Lese-Raum der Stadtteilbibliothek Haslach ein. Bibo erzählt von der Bibliothek, stellt neue Kinderbücher vor, lädt auf eine virtuelle Schatzsuche ein oder erzählt Märchen. Am Montag, 11. Oktober ist der virtuelle Leseraum über den Link unter www.stadtbibliothek.freiburg.de von 15 bis 15.30 Uhr geöffnet. Die aufgezeichneten Märchen finden sich zum Nachhören ebenfalls auf dem Internetportal der Stadtbibliothek. Der Eintritt ist frei.

Mittwoch, 13. Oktober, 10 bis 12 Uhr, und Freitag, 15. Oktober, 15.30 und 17.30 Uhr
Onleihe- und IT-Sprechstunde (Stadtbibliothek)
Bei Fragen rund um die Onleihe der Stadtbibliothek und Hilfe bei den entsprechenden Einstellungen auf dem eigenen Tablet oder E-Reader helfen die IT-Scouts der Stadtbibliothek weiter. Die nächsten Onleihe- und IT-Sprechstunden finden am Mittwoch, 13. Oktober, von 10 bis 12 Uhr und am Freitag, 15. Oktober, von 15.30 bis 17.30 Uhr in der Stadtbibliothek, Münsterplatz 17, statt. Der Eintritt ist frei.

Mittwoch, 13., und Donnerstag, 14. Oktober, 14 bis 15.45 Uhr
E-Learning-Sprachkurse (Stadtbibliothek)
Über die Onleihe bietet die Stadtbibliothek E-Learning Sprachkurse an. Für die E-Learning Deutschkurse (Niveau A1-C1) findet jeden Mittwoch und Donnerstag von 14 bis 15.45 Uhr in der Stadtbibliothek, Münsterplatz 17, eine Einführung statt. Infos über Marius Barbot (Tel. 0176/8114 8756). Der Eintritt ist frei.

Mittwoch, 13., und Donnerstag, 14. Oktober, 16 bis 18 Uhr
SprachCafé Deutsch (Stadtbibliothek)
Jeden Mittwoch und Donnerstag findet das Sprachcafé Deutsch statt. In lockerem Rahmen können Teilnehmende hier von 16 bis 18 Uhr Deutsch sprechen, sich kennenlernen und austauschen. Infos über Marius Barbot (Tel. 0176/8114 8756). Der Eintritt ist frei.

Mittwoch, 13. Oktober, 17 Uhr
Vorlesespaß in 30 Minuten (Stadtteilbibliothek Haslach)
Was gibt es Neues in der Bilderbuchecke? Unsere Vorlesepatinnen lesen am Mittwoch, 13. Oktober, um 17 Uhr in der Stadtteilbibliothek Haslach, Staudingerstr. 10, für Kinder ab 3 Jahren. Der Eintritt ist frei.

Freitag, 15. Oktober, 15 bis 18 Uhr
eSports-Games Training (Stadtteilbibliothek Haslach)
Der Verein Freiburg eSports und die Stadtteilbibliothek Haslach bieten in der „Gaming-Zone“ der Jugendbibliothek Club-Training für Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren an. Das nächste Training steigt am Freitag, 15. Oktober, von 15 bis 18 Uhr in der Stadtteilbibliothek Haslach, Staudingerstr. 10. Der Eintritt ist frei.
Mehr
 

 
Angebote der Stadtbibliothek Freiburg vom 4. bis 8. Oktober
(Kalenderwoche 40)

Montag, 4. Oktober, 15 – 15.30 Uhr
Digitaler Bibo-Lese-Raum (Stadtteilbibliothek Haslach)
Das Bibliotheksmaskottchen Bibo lädt Kinder zwischen 5 und 8 Jahren in den virtuellen Lese-Raum der Stadtteilbibliothek Haslach ein. Bibo erzählt von der Bibliothek, stellt neue Kinderbücher vor, lädt auf eine virtuelle Schatzsuche ein oder erzählt Märchen. Am Montag, 4. Oktober ist der virtuelle Leseraum über den Link unter www.stadtbibliothek.freiburg.de von 15 bis 15.30 Uhr geöffnet. Die aufgezeichneten Märchen finden sich zum Nachhören ebenfalls auf dem Internetportal der Stadtbibliothek. Der Eintritt ist frei.

Mittwoch, 6. Oktober, 10 bis 12 Uhr, und Freitag, 8. Oktober, 15.30 und 17.30 Uhr
Onleihe- und IT-Sprechstunde (Stadtbibliothek)
Bei Fragen rund um die Onleihe der Stadtbibliothek und Hilfe bei den entsprechenden Einstellungen auf dem eigenen Tablet oder EReader helfen die IT-Scouts der Stadtbibliothek weiter. Die nächsten Onleihe- und IT-Sprechstunden finden am Mittwoch, 6. Oktober, von 10 bis 12 Uhr und am Freitag, 8. Oktober, von 15.30 bis 17.30 Uhr in der Stadtbibliothek, Münsterplatz 17, statt. Der Eintritt ist frei.

Mittwoch, 6., und Donnerstag, 7. Oktober, 14 bis 15.45 Uhr
E-Learning-Sprachkurse (Stadtbibliothek)
Über die Onleihe bietet die Stadtbibliothek E-Learning Sprachkurse an. Für die E-Learning Deutschkurse (Niveau A1-C1) findet jeden Mittwoch und Donnerstag von 14 bis 15.45 Uhr in der Stadtbibliothek, Münsterplatz 17, eine Einführung statt. Infos über Marius Barbot (Tel. 0176/8114 8756). Der Eintritt ist frei.

Mittwoch, 6., und Donnerstag, 7. Oktober, 16 bis 18 Uhr
SprachCafé Deutsch (Stadtbibliothek)
Jeden Mittwoch und Donnerstag findet das Sprachcafé Deutsch statt. In lockerem Rahmen können Teilnehmende hier von 16 bis 18 Uhr Deutsch sprechen, sich kennenlernen und austauschen. Infos über Marius Barbot (Tel. 0176/8114 8756). Der Eintritt ist frei.

Mittwoch, 6. Oktober, 17 Uhr
Vorlesespaß in 30 Minuten (Stadtteilbibliothek Haslach)
Was gibt es Neues in der Bilderbuchecke? Unsere Vorlesepatinnen lesen am Mittwoch, 6. Oktober, um 17 Uhr in der Stadtteilbibliothek Haslach, Staudingerstr. 10, für Kinder ab 3 Jahren. Der Eintritt ist frei.

Freitag, 8. Oktober, 15 bis 18 Uhr
eSports-Games Training (Stadtteilbibliothek Haslach)
Der Verein Freiburg eSports und die Stadtteilbibliothek Haslach bieten in der „Gaming-Zone“ der Jugendbibliothek Club-Training für Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren an. Das nächste Training steigt am Freitag, 8. Oktober, von 15 bis 18 Uhr in der Stadtteilbibliothek Haslach, Staudingerstr. 10. Der Eintritt ist frei.
Mehr
 

 
Städtische Bibliotheken Karlsruhe am 8.10. geschlossen
Betroffen sind Stadt- und Jugendbibliothek, Amerikanische Bibliothek, Stadtteilbibliotheken und Medienbus

Die Stadtbibliothek im Neuen Ständehaus, die Jugendbibliothek im Prinz-Max-Palais, die Amerikanische Bibliothek sowie die Stadtteilbibliotheken Durlach, Mühlburg, Grötzingen, Neureut und Waldstadt bleiben am Freitag, 8. Oktober, aus betrieblichen Gründen geschlossen. Auch der Medienbus fährt an diesem Tag nicht.
Mehr
 

 
Angebote der Stadtbibliothek Freiburg vom 20. bis 24. September
(Kalenderwoche 38)

Mittwoch, 22., und Donnerstag, 23. September, 14 bis 15.45 Uhr
E-Learning-Sprachkurse (Stadtbibliothek)
Über die Onleihe bietet die Stadtbibliothek E-Learning Sprachkurse an. Für die E-Learning Deutschkurse (Niveau A1-C1) findet jeden Mittwoch und Donnerstag von 14 bis 15.45 Uhr in der Stadtbibliothek, Münsterplatz 17, eine Einführung statt. Infos über Marius Barbot (Tel. 0176/8114 8756). Der Eintritt ist frei.

Mittwoch, 22., und Donnerstag, 23. September, 16 bis 18 Uhr
SprachCafé Deutsch (Stadtbibliothek)
Jeden Mittwoch und Donnerstag findet das Sprachcafé Deutsch statt. In lockerem Rahmen können Teilnehmende hier von 16 bis 18 Uhr Deutsch sprechen, sich kennenlernen und austauschen. Infos über Marius Barbot (Tel. 0176/8114 8756). Der Eintritt ist frei.

Mittwoch, 22. September, 17 Uhr
Vorlesespaß in 30 Minuten (Stadtteilbibliothek Haslach)
Was gibt es Neues in der Bilderbuchecke? Unsere Vorlesepatinnen lesen am Mittwoch, 22. September, um 17 Uhr in der Stadtteilbibliothek Haslach, Staudingerstr. 10, für Kinder ab 3 Jahren. Der Eintritt ist frei.

Freitag, 24. September, 15 bis 18 Uhr
eSports-Games Training (Stadtteilbibliothek Haslach)
Der Verein Freiburg eSports und die Stadtteilbibliothek Haslach bieten in der „Gaming-Zone“ der Jugendbibliothek Club-Training für Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren an. Das nächste Training steigt am Freitag, 24. September, von 15 bis 18 Uhr in der Stadtteilbibliothek Haslach, Staudingerstr. 10. Der Eintritt ist frei.

Freitag, 24. September, 17 Uhr
Gespräche zur neuen Musik mit Adrian Nagel „Stilleben“ (Stadtbibliothek)
In der Reihe „Freiburger Gespräche zur neuen Musik“ spricht der Komponist Adrian Nagel von stillen und fragilen Klangphänomenen auf dem Akkordeon und dem Kontrabass. Das Online-Gespräch findet am Freitag, 24. September, um 17 Uhr statt. Der Link wird auf www.freiburgerkomponisten.de bereit gestellt. Der Eintritt ist frei.
Mehr
 

 
Angebote der Stadtbibliothek Freiburg vom 13. bis 17. September
(Kalenderwoche 37)

Mittwoch, 15., und Donnerstag, 16. September, 14 bis 15.45 Uhr
E-Learning-Sprachkurse (Stadtbibliothek)
Über die Onleihe bietet die Stadtbibliothek E-Learning Sprachkurse an. Für die E-Learning Deutschkurse (Niveau A1-C1) wird jeden Mittwoch und Donnerstag von 14 bis 15.45 Uhr in der Stadtbibliothek, Münsterplatz 17, eine Einführung angeboten. Infos gibt es über Marius Barbot (Tel. 0176/8114 8756). Der Eintritt ist frei.

Mittwoch, 15., und Donnerstag, 16. September, 16 bis 18 Uhr
Sprachcafé Deutsch (Stadtbibliothek)
Jeden Mittwoch und Donnerstag findet das Sprachcafé Deutsch statt. In lockerem Rahmen besteht die Möglichkeit, Deutsch zu sprechen, sich kennenzulernen und auszutauschen. Infos gibt es über Marius Barbot (Tel. 0176/8114 8756). Der Eintritt ist frei.

Freitag, 17. September, 14.30 bis 17.30 Uhr
Bibliobus aus Mulhouse (Münsterplatz)
Am Freitag, 17. September, kommt der Bibliobus aus Mulhouse nach Freiburg. Auf dem Münsterplatz vor der Stadtbibliothek bietet er von 14.30 bis 17.30 Uhr Bücher, Zeitschriften und Hör-CDs in französischer Sprache. Für die Ausleihe genügt der gültige Ausweis der Stadtbibliothek Freiburg. Bei diesem Termin gelten die Hygiene- und Abstandsregeln der aktuellen Corona-Verordnung. Der Eintritt ist
frei.
 
 

 
Termintipps der Stadtbibliothek Freiburg von 23. bis 28. August
(34. Kalenderwoche)

Mittwoch und Donnerstag, 25. und 26. August
E-Learning-Sprachkurse
Über die Online-Plattform Onleihe bietet die Stadtbibliothek ELearning Sprachkurse an. Jeden Mittwoch und Donnerstag bietet die Stadtbibliothek am Münsterplatz von 14 bis 15.45 Uhr eine Einführung in die E-Learning Deutschkurse (Niveau A1-C1). Infos gibt es bei Marius Barbot, Tel. +49176 / 81 14 87 56.
Die Teilnahme ist kostenfrei.

Mittwoch und Donnerstag, 25. und 26. August
Sprachcafé Deutsch
Jeden Mittwoch und Donnerstag von 16 bis 18 Uhr findet in der Stadtbibliothek am Münsterplatz 17 das Sprachcafé Deutsch statt. In lockerem Rahmen gibt es die Möglichkeit, Deutsch zu sprechen, sich kennenzulernen und auszutauschen. Das Sprachcafé findet im Stadtgarten statt, ist offen für alle und ohne Anmeldung. Infos bei Marius Barbot, Tel. +49176 / 81 14 87 56). Die Teilnahme ist kostenfrei.

Freitag, 27. August, 17 Uhr
Onlinegespräch mit der Komponistin Delphine Gauthier-Guiche
In der Reihe „Freiburger Gespräche zur neuen Musik“ ist am Freitag, 27. August, um 17 Uhr Delphine Gauthier-Guiche zu Gast. In einem Online-Gespräch berichtet sie über das Konzept der Synästhesie aus ihrer Praxis als Hornistin, Komponistin, Improvisatorin und bildende Künstlerin. Der Veranstaltungslink steht auf der Internetseite www.freiburgerkomponisten.de. Die Teilnahme ist kostenfrei.
Mehr
 

 
Sommerleseaktionen der Kinder- und Jugendbibliothek Karlsruhe
JubiClub online über Lesequiz-Plattform Antolin / Aktion MintMagie

Der JubiSommerClub findet dieses Jahr online über die Lesequiz-Plattform Antolin statt. Lesen kann man, was gefällt - Hauptsache, das Buch ist auf Antolin gelistet. Zu jedem Buch gibt es ein Quiz mit mehreren Fragen, für richtige Antworten erhalten Teilnehmerinnen und Teilnehmer Punkte, für falsche droht Punktabzug. Je nach Klassenstufe muss eine Mindestpunktzahl erreicht werden, um an der Verlosung der Kinder- und Jugendbibliothek zum Schuljahresanfang teilnehmen zu können. Die Anmeldung erfolgt über antolin@kultur.karlsruhe.de.

Eher an Naturwissenschaften oder Technik Interessierte können dieses Jahr bei der Ferien-Leseaktion MintMagie mitmachen. Wer vier Bücher mit Bezug zu Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften oder Technik liest und bei der Rückgabe die MINT-Entdeckungskarte stempeln lässt, den erwartet ein Preis.

Die Kinder- und Jugendbibliothek während der Ferien durchgehend von Dienstag bis Samstag geöffnet.
Mehr
 

 
Stadtbibliothek Karlsruhe bietet Programm zur Leseförderung an
Antonin-Zugang für lesebegeisterte Kinder und Jugendliche

Ab sofort bietet die Stadtbibliothek Karlsruhe lesebegeisterten Kindern und Jugendlichen einen Antolin-Zugang an. Antolin ist ein webbasiertes Programm zur Leseförderung von Klasse 1 bis 10 – eine "Bibliothek für Quizfragen." In Multiple-Choice-Tests können die jungen Nutzerinnen und Nutzer ihr Wissen zu Kinder- und Jugendliteratur, Schullektüre, Sachbüchern oder auch fremdsprachigen Titeln erproben.

Quizfragen zu mehr als 80.000 Büchern
Die Nutzung von Antolin ist einfach: Kinder und Jugendliche lesen ein Buch aus der Stadtbibliothek, wählen den Titel auf der Antolin-Website aus, lösen dazu ein Quiz und sammeln Punkte. Täglich kommen neue Inhalte dazu. Die Fragen sollen junge Leser zu mehr Freude an der Lektüre motivieren, ihr Leseverständnis fördern und sind in ihrer Schwierigkeit an den individuellen Fortschritt angepasst.

Anmeldung über die Stadtbibliothek
Interessierte Eltern können ihre Kinder bei der Stadtbibliothek anmelden, indem sie das Anmeldeformular ausfüllen und per E-Mail an antolin@kultur.karlsruhe.de übersenden. Daraufhin erhalten sie die Zugangsdaten (Benutzername und Kennwort) für Antolin.
Mehr
 



Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 
24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 
47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 
70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 


Copyright 2010 - 2022 Benjamin Jäger