lesen-oder-vorlesen.de
Mittwoch, 28. Juni 2017
  --- Besuchen Sie unser neues Informationsportal wodsch.de
Uhr
  •  


Bibliotheken

 
Veranstaltungen der städtischen Bibliotheken vom 21. bis 26. Januar (4. KW)
Dienstag, 22. Januar, 15.30 Uhr
Bilder, Bagger, Besenstiel
(Kinder- und Jugendmediothek Rieselfeld)
Unter dem Motto „Bilder, Bagger, Besenstiel – wir lesen vor, wir
lesen viel“ präsentieren Rieselfelder VorleserInnen spannende
Bücher für Kinder von 3 bis 6 Jahren. Das nächste Vorlesen in der
Kinder- und Jugendmediothek (Maria-von-Rudloff-Platz 2) findet am
Dienstag, 22. Januar, um 15.30 Uhr statt. Der Eintritt ist frei.

Mittwoch, 23. Januar, 16 Uhr
Vorlesestunde mit Felizitas Lacher
(Kinder- und Jugendbibliothek)
Am Mittwoch, 23. Januar, um 16 Uhr liest und zeigt die Freiburgerin
Felizitas Lacher in der Kinder- und Jugendbibliothek (Münsterplatz
17) lustige und spannende Bilderbücher für Kinder von 3 bis 5
Jahren. Der Eintritt ist frei.

Mittwoch, 23. Januar, 17 Uhr
Türkische Vorlesestunde für Kinder
(Kinder- und Jugendbibliothek)
Für Kinder von 5 bis 12 Jahren lesen Mitglieder des DeutschTürkischen Elternvereins Freiburg und Umgebung am Mittwoch, 23.
Januar, um 17 Uhr in der Kinder- und Jugendbibliothek (Münsterplatz
17) aus türkischen Kinderbüchern. Der Eintritt ist frei.

Mittwoch, 23. Januar, 17 Uhr
Zweisprachiges Vorlesen mit Yasmina Khoyratee
(Stadtteilbibliothek Haslach)
Für Kinder von 5 bis 10 Jahren liest Yasmina Khoyratee am
Mittwoch, 23. Januar, um 17 Uhr in der Stadtteilbibliothek Haslach
(Staudingerstraße 10) Geschichten auf Deutsch und auf Französisch.
Der Eintritt ist frei.

Donnerstag, 24. Januar, 18.15 bis 20.15 Uhr
Einführung in das Internet
(Kinder- und Jugendmediothek Rieselfeld)
Am Donnerstag, 24. Januar, von 18.15 Uhr bis 20.15 Uhr, bietet die
Stadtbibliothek in der Kinder- und Jugendmediothek im Rieselfeld
(Maria-von-Rudloff-Platz 2) eine zweistündige Internet-Einführung für
Erwachsene an. Zunächst werden Begriffe ums Internet erläutert und
eine Übersicht über die Möglichkeiten im weltweiten Netz geboten.
Anschließend können Fragen gestellt, und jede/r kann am PC selbst
üben. EDV-Grundkenntnisse werden vorausgesetzt. Um Anmeldung
wird gebeten, sie ist telefonisch unter Tel. 201-2270 (Di-Fr 13-18 Uhr,
Mi 10-18 Uhr) möglich. Die Teilnahmegebühr beträgt 7,50 Euro.

Donnerstag, 24. Januar, 15 Uhr
Bilderbuchkino „Wie Findus zu Pettersson kam“
(Stadtteilbibliothek Haslach)
In der Stadtteilbibliothek Haslach (Staudingerstraße 10) gibt es am
Donnerstag, 24. Januar, um 15 Uhr das Bilderbuchkino „Wie Findus
zu Pettersson kam“. Für Kinder ab 4 Jahren wird die Geschichte, wie
der Kater Findus sein Zuhause bei Pettersson fand, gezeigt und
gelesen. Der Eintritt ist frei.

Samstag, 26. Januar, 11 Uhr
Italienische Vorlesestunde für Kinder (Stadtbibliothek)
Für Kinder zwischen 4 und 8 Jahren lesen Mitglieder des Centro
Culturale Italiano am Samstag, 26. Januar, um 11 Uhr im
Besprechungsraum im 3. Obergeschoss der Stadtbibliothek am
Münsterplatz 17 aus italienischen Kinderbüchern. Der Eintritt ist frei.
 
 

 
Veranstaltungen der städtischen Bibliotheken vom 14. bis 19. Januar (3. KW)
Montag, 14. Januar, 15.30 Uhr
Bilderbuchkino „Für Hund und Katz ist auch noch Platz“
(Kinder- und Jugendmediothek Rieselfeld)
Für Kinder ab 4 Jahren zeigt die Kinder- und Jugendmediothek
Rieselfeld (Maria-von-Rudloff-Platz 2) am Montag, 14. Januar, um
15.30 Uhr das Bilderbuchkino „Für Hund und Katz ist auch noch
Platz“ von Julia Donaldson (Text) und Axel Scheffler (Illustrationen).
Kostenlose Einlasskarten gibt es ab sofort in der Mediothek.

Dienstag, 15. Januar, 15.30 Uhr
Vorlesen auf Deutsch und Spanisch
(Kinder- und Jugendmediothek Rieselfeld)
Rieselfelder VorleserInnen lesen spannende Geschichten auf
Deutsch und Spanisch in der Kinder- und Jugendmediothek (Mariavon-Rudloff-Platz 2) am Dienstag, 15. Januar, um 15.30 Uhr für
Kinder von 3 bis 6 Jahren. Der Eintritt ist frei.

Dienstag, 15. Januar
Ausstellung Reiner Seliger
(Stadtteilbibliothek Haslach)
In der Reihe „E-Werk zu Gast in der Bibliothek“ präsentiert Reiner
Seliger von Dienstag, 15. Januar, bis Donnerstag, 28. Februar, eine
Ausstellung in der Stadtteilbibliothek Haslach (Staudingerstraße 10).
Sie ist von Dienstag bis Freitag 13 bis 18 Uhr geöffnet. Seligers
künstlerisches Interesse gilt dem Industrial Design, der Malerei und
Bildhauerei. Seit 1996 sind seine Bilder und Skulpturen in
zahlreichen Ausstellungen im In- und Ausland vertreten. Am Freitag,
25. Januar, 18.30 Uhr, führt Eberhard Brügel ein Gespräch mit dem
Künstler. Die Stadtteilbibliothek Haslach lädt in Kooperation mit der
Haslacher Wundertüte und dem Stadtteilbüro Haslach herzlich zu
diesem Abend ein. Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen.

Mittwoch, 16. Januar, 19 Uhr
Musikalisch-literarischer Neujahrsauftakt
(Stadtbibliothek)
Mit einem musikalisch-literarischen Auftakt in der Stadtbibliothek
begrüßen Stadtbibliothek und Musikschule Freiburg am Mittwoch, 16.
Januar, um 19 Uhr gemeinsam das neue Jahr. Musik und Literatur
ergänzen sich an diesem Abend unter dem Motto „L’amour, l’amour“
rund um die Oper „Carmen“ von Georges Bizet. Anlässlich des 175.
Geburtstages des Komponisten liest die Freiburger Künstlerin
Susanna Stauber Texte aus der Novelle „Carmen“ von Prosper
Mérimée. Dazu musizieren Schülerinnen und Schüler der
Musikschule. Der Eintritt ist frei.

Mittwoch, 16. Januar, 17 Uhr
Vorlesen im Vorlesesessel
(Stadtteilbibliothek Haslach)
Für Kinder ab 3 Jahren lesen Vorlesepatinnen entsprechend den
Wünschen und der Altersgruppe der kleinen Zuhörer wieder am
Mittwoch, 16. Januar, um 17 Uhr in der Stadtteilbibliothek Haslach
(Staudingerstraße 10). Der Eintritt ist frei.

Mittwoch, 16. Januar, 15.30 Uhr
Lesen und lesen lassen
(Stadtteilbibliothek Mooswald)
„Es war eine dunkle und stürmische Nacht“ von Jutta Bauer und
Arnhild Kantelhardt liest der Vorlesepate Moritz Gradmann am
Mittwoch, 16. Januar, 15.30 Uhr, in der Stadtteilbibliothek Mooswald
(Falkenbergerstraße 21) für Kinder ab fünf Jahren. Der Eintritt ist frei.

Freitag, 18. Januar, 14.30 bis 16.30 Uhr
Bibliobus aus Mulhouse (Münsterplatz)
Der Bibliobus aus Mulhouse kommt jeden Monat einmal nach
Freiburg. Auf dem Münsterplatz vor der Stadtbibliothek steht er am
Freitag, 18. Januar, von 14.30 bis 16.30 Uhr mit Büchern,
Zeitschriften und Hör-CDs in französischer Sprache. Für die Ausleihe
genügt der gültige Ausweis der Stadtbibliothek Freiburg.

Samstag, 19. Januar, 11 Uhr
Italienische Vorlesestunde für Erwachsene (Stadtbibliothek)
Mitglieder des Centro Culturale Italiano lesen am Samstag, 19.
Januar um 11 Uhr im Besprechungsraum im 3. Obergeschoss der
Stadtbibliothek (Münsterplatz 17) aus italienischen Romanen. Der
Eintritt ist frei.
 
 

 
Veranstaltungen der städtischen Bibliotheken vom 8. bis 12. Januar (2. KW)
Dienstag, 8. Januar, 15.30 Uhr
Bilder, Bagger, Besenstiel
(Kinder- und Jugendmediothek Rieselfeld)
Unter dem Motto „Bilder, Bagger, Besenstiel – wir lesen vor, wir
lesen viel“ präsentieren Rieselfelder VorleserInnen in der Kinder- und
Jugendmediothek (Maria-von-Rudloff-Platz 2) spannende Bücher für
Kinder von 3 bis 6 Jahren. Das nächste Vorlesen findet am Dienstag,
8. Januar, um 15.30 Uhr statt. Der Eintritt ist frei.

Mittwoch, 9. Januar, 16 Uhr
Felizitas Lacher liest vor (Kinder- und Jugendbibliothek)
Am Mittwoch, 9. Januar, um 16 Uhr liest und zeigt die Freiburgerin
Felizitas Lacher wieder für Kinder von 3 bis 5 Jahren lustige und
spannende Bilderbücher in der Kinder- und Jugendbibliothek
(Münsterplatz 17). Der Eintritt ist frei.

Mittwoch, 9. Januar, 17 Uhr
Vorlesen im Vorlesesessel (Stadtteilbibliothek Haslach)
Für Kinder ab 3 Jahren lesen Vorlesepatinnen entsprechend den
Wünschen und der Altersgruppe der kleinen Zuhörer wieder am
Mittwoch, 9. Januar, um 17 Uhr in der Stadtteilbibliothek Haslach
(Staudingerstraße 10). Der Eintritt ist frei.

Donnerstag, 10. Januar, 15 Uhr
Märchenstunde (Stadtteilbibliothek Haslach)
Der Märchenerzähler Peter Pflug erzählt am Donnerstag, 10. Januar,
um 15 Uhr in der Stadtteilbibliothek Haslach (Staudingerstraße 10)
für Kinder ab 3 Jahren das Märchen „Die Schneekönigin“ der
Gebrüder Grimm. Der Eintritt ist frei.

Samstag, 12. Januar, 11 Uhr
Italienische Vorlesestunde für Kinder (Stadtbibliothek)
Für Kinder zwischen 4 und 8 Jahren lesen Mitglieder des Centro
Culturale Italiano am Samstag, 12. Januar, um 11 Uhr im
Besprechungsraum im 3. Obergeschoss der Stadtbibliothek
(Münsterplatz 17) aus italienischen Kinderbüchern. Der Eintritt ist frei.
 
 

 
Karlsruhe: Vorlesestunden und Spielenachmittage
Regelmäßige Veranstaltungen in der Kinder- und Jugendbibliothek

Auch im nächsten Jahr bietet der Verein "Die Brücke für den Dialog" in der Kinder- und Jugendbibliothek im Prinz-Max-Palais wieder deutsch-türkische Vorlesestunden an. Kinder im Alter von vier bis sechs sowie von sieben bis neun Jahren können alle zwei Wochen Geschichten auf Deutsch und Türkisch hören und die Geschichten anschließend durch Sprachspiele oder Malen und Basteln kreativ umsetzen. Beginn ist jeweils um 17 Uhr. Die nächsten Termine sind jeweils Donnerstag am 10. und 24. Januar. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Lustige und spannende Geschichten auf Deutsch und Russisch für Kinder von drei bis sechs Jahren werden einmal pro Monat in der Kinder- und Jugendbibliothek vorgelesen. Auch zu dieser Veranstaltung ist keine Anmeldung erforderlich. Der nächste Termin ist Dienstag, 8. Januar.

Spielfreunde ab acht Jahren können jeden ersten Freitag im Monat ab 15 Uhr in der Kinder- und Jugendbibliothek tolle Brettspiele ausprobieren. Der nächste Termin ist Freitag, 4. Januar.
Mehr
 

 
Freiburg: Gesprächstreff für Bücherwürmer
am Dienstag, 18. Dezember, 15 Uhr in der Stadtbibliothek

Diskutieren statt Entleihen: Die Stadtbibliothek lädt am Dienstag, 18. Dezember, um 15 Uhr zum Gesprächstreff ein. „Er konnte nicht fassen, was soeben geschehen war“ lautet das Motto, zu dem Ursula Dietrich das Buch „Es klopft“ von Franz Hohler thematisiert. Die Veranstaltung findet im Besprechungsraum im 3. Stock statt.
 
 

 
Veranstaltungen der städtischen Bibliotheken von 17. bis 21. Dezember (51. KW)
Dienstag, 18. Dezember, 15.30 Uhr
Bilder, Bagger, Besenstiel
(Kinder- und Jugendmediothek Rieselfeld)
„Bilder, Bagger, Besenstiel – wir lesen vor, wir lesen viel“ so
lautet das Motto am Dienstag, 18. Dezember, um 15.30 Uhr in
der Kinder- und Jugendmediothek am Maria-von-Rudloff-Platz
2. Rieselfelder Vorleserinnen und Vorleser lesen spannende
Bücher für Kinder von 3 bis 6 Jahren, der Eintritt ist frei.

Mittwoch, 19. Dezember, 16 Uhr
Vorlesestunde mit Felizitas Lacher
(Kinder- und Jugendbibliothek)
Die Freiburgerin Felizitas Lacher liest am Mittwoch, 19.
Dezember, um 16 Uhr wieder lustige und spannende
Bilderbücher für Kinder von 3 bis 5 Jahren in der Kinder- und
Jugendbibliothek am Münsterplatz 17. Der Eintritt ist frei.

Mittwoch, 19. Dezember, 17 Uhr
Vorlesen im Vorlesesessel (Stadtteilbibliothek Haslach)
Vorlesepatinnen lesen am Mittwoch, 19. Dezember, um 17
Uhr die Wunschgeschichten von kleinen Zuhörern ab 3 Jahren
vor. Die Veranstaltung findet in der Stadtteilbibliothek Haslach,
Staudinger Straße 10, statt uns kostet keinen Eintritt.

Donnerstag, 20. Dezember, 15 Uhr
Bilderbuchkino „Das Weihnachtswunschtraumbett“
(Stadtteilbibliothek Haslach)
Die Stadtteilbibliothek Haslach, Staudinger Straße 10,
präsentiert am Donnerstag, 20. Dezember, um 15 Uhr das
Bilderbuchkino „Das Weihnachtswunschtraumbett“. Die
Geschichte um Maries besonderes Weihnachtsgeschenk wird
für Kinder ab 4 Jahren gezeigt und gelesen. Der Eintritt ist frei.

Freitag, 21. Dezember, 14.30 – 16.30 Uhr
Bibliobus aus Mulhouse (Münsterplatz)
Jeden Monat kommt der Bibliobus aus Mulhouse einmal nach
Freiburg. Nun ist es wieder soweit: Am Freitag, 21. Dezember,
steht er von 14.30 bis 16.30 Uhr mit Büchern, Zeitschriften
und Hörspiel-CDs in französischer Sprache auf dem
Münsterplatz vor der Stadtbibliothek. Für die Ausleihe genügt
der gültige Ausweis der Stadtbibliothek Freiburg.
 
 

 
Veranstaltungen der städtischen Bibliotheken vom 10. bis 15. Dezember (50. KW)
Dienstag, 11. Dezember, 15.30 Uhr
Vorlesen auf Deutsch und Spanisch
(Kinder- und Jugendmediothek Rieselfeld)
Vorleser und Vorleserinnen aus Rieselfeld lesen am Dienstag,
11. Dezember, um 15.30 Uhr spannende Geschichten auf
Deutsch und Spanisch. Die Veranstaltung richtet sich an
Kinder von 3 bis 6 Jahren und findet in der Kinder- und
Jugendmediothek, Maria-von-Rudloff-Platz 2, statt. Der Eintritt
ist frei.

Mittwoch, 12. Dezember, 17 Uhr
Türkische Vorlesestunde für Kinder
(Kinder- und Jugendbibliothek)
Mitglieder des Deutsch-Türkischen Elternvereins lesen am
Mittwoch, 12. Dezember, um 17 Uhr aus türkischen
Kinderbüchern vor. Die Veranstaltung richtet sich an Kinder
von 5 bis 12 Jahren und findet in der Kinder- und
Jugendbibliothek am Münsterplatz 17 statt. Der Eintritt ist frei.

Mittwoch, 12. Dezember, 17 Uhr
Vorlesen im Vorlesesessel (Stadtteilbibliothek Haslach)
Vorlesepatinnen lesen am Mittwoch, 12. Dezember, um 17
Uhr Geschichten nach Wünschen von kleinen Zuhörern ab 3
Jahren vor. Der Eintritt zur Veranstaltung in der
Stadtteilbibliothek Haslach, Staudinger Straße 10, ist frei.

Donnerstag 13. Dezember, 15 Uhr
Märchenstunde (Stadtteilbibliothek Haslach)
Märchenerzähler Peter Pflug erzählt am Donnerstag, 13.
Dezember, um 15 Uhr für Kinder ab 3 Jahren in der
Stadtteilbibliothek Haslach, Staudingerstraße 10, das Märchen
„Schneeweißchen und Rosenrot“ von den Gebrüdern Grimm.
Der Eintritt ist frei.

Donnerstag, 13. Dezember, 15 Uhr
Lesen und lesen lassen (Stadtteilbibliothek Mooswald)
Die Vorlesepatin Ursula Hölker liest am Donnerstag, 13.
Dezember, um 15 Uhr in der Stadtteilbibliothek Mooswald,
Falkenbergerstraße 21, für Kinder ab 5 Jahren „Serafina und
der große Weihnachtswirbel“ von Sabine Ludwig. Der Eintritt
ist frei.
 
 

 
Veranstaltungen in der Stadtbibliothek und den Stadtteilbibliotheken ab 3. Dezem
Montag, 3. Dezember, 15.30 Uhr
Bilderbuchkino „Warten aufs Christkind“ (Kinder- und
Jugendmediothek Rieselfeld)
Für Kinder ab 4 Jahren zeigt die Kinder- und
Jugendmediothek Rieselfeld, Maria-von-Rudloff-Platz 2 am
Montag, 3. Dezember um 15.30 Uhr „Wir warten aufs
Christkind“. Kostenlose Einlasskarten gibt es ab sofort in der
Mediothek.

Dienstag, 4. Dezember, 15.30 Uhr
Bilder, Bagger, Besenstiel (Kinder- und Jugendmediothek
Rieselfeld)
Unter dem Motto „Bilder, Bagger, Besenstiel – wir lesen vor,
wir lesen viel“ präsentieren Rieselfelder VorleserInnen
spannende Bücher für Kinder von 3 bis 6 Jahren. Das
nächste Vorlesen findet am Dienstag, 4. Dezember, um 15.30
Uhr in der Kinder- und Jugendmediothek, Maria-von-RudloffPlatz 2, statt. Der Eintritt ist frei.

Mittwoch, 5. Dezember, 17.30 Uhr
Zweisprachiges Vorlesen mit Ali Riza Yasa
(Stadtteilbibliothek Haslach)
Für Kinder von 5 bis 10 Jahren liest Ali Riza Yasa vom
Deutsch-Türkischen Elternverein Freiburg und Umgebung
Geschichten auf Türkisch und Deutsch am Mittwoch, 5.
Dezember, um 17.30 Uhr in der Stadtteilbibliothek Haslach,
Staudinger Straße 10. Der Eintritt ist frei.

Mittwoch 5. Dezember, 16 Uhr
Vorlese- und Bastelstunde mit Felizitas Lacher (Kinder-
und Jugendbibliothek)
Am Mittwoch, 5. Dezember, um 16 Uhr liest und zeigt die
Freiburgerin Felizitas Lacher wieder für Kinder von drei bis
fünf Jahren lustige und spannende Bilderbücher in der Kinder-
und Jugendbibliothek, Münsterplatz 17. Im Anschluss wird
Nikolausbasteln angeboten. Der Eintritt ist frei.

Samstag, 8. Dezember, 11 Uhr
Italienische Vorlesestunde für Kinder (Stadtbibliothek)
Für Kinder zwischen 4 und 8 Jahren lesen Mitglieder des
„Centro culturale italiano“ e.V. am Samstag, 8. Dezember, um
11 Uhr im Besprechungsraum im 3. Obergeschoss der
Stadtbibliothek am Münsterplatz 17 aus italienischen
Kinderbüchern. Der Eintritt ist frei.
 
 



Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 
24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 


Copyright 2010 - 2017 Benjamin Jäger