lesen-oder-vorlesen.de
Sonntag, 14. August 2022
  --- Besuchen Sie unser neues Informationsportal wodsch.de
Uhr
  •  


Bibliotheken

 
Termintipps der Stadtbibliothek Freiburg von 28.03. bis 2.04.
(Kalenderwoche 13)

Onleihe- und IT-Sprechstunde (Stadtbibliothek)
Bei Fragen rund um die Plattform Onleihe der Stadtbibliothek und zu entsprechenden Einstellungen auf dem eigenen Tablet oder E-Reader helfen die IT-Scouts der Stadtbibliothek weiter. Die nächsten Onleihe- und IT-Sprechstunden findet am Mittwoch, 30. März, von 10 bis 12 Uhr und am Freitag, 1. April, von 15.30 bis 17.30 Uhr in der Stadtbibliothek, Münsterplatz 17, statt. Der Eintritt ist frei.

E-Learning-Sprachkurse (Stadtbibliothek)
Über die Onleihe bietet die Stadtbibliothek E-Learning Sprachkurse an. Für die E-Learning Deutschkurse (Niveau A1-C1) gibt es am Mittwoch, 30. März, und Donnerstag, 31. März, von 14 bis 15.45 Uhr in der Stadtbibliothek, Münsterplatz 17, wieder eine Einführung. Infos sind über Marius Barbot (Tel. +49 176 81 14 87 56) erhältlich. Der Eintritt ist frei.

Sprachcafé Deutsch (Stadtbibliothek)
Wie jeden Mittwoch und Donnerstag findet auch am 30. und 31. März von 16 bis 18 Uhr wieder das Sprachcafé Deutsch statt. In lockerem Rahmen gibt es die Möglichkeit, Deutsch zu sprechen (ab Niveau A2), sich kennenzulernen und auszutauschen. Infos sind über Marius Barbot (Tel. +49176 / 81 14 87 56) erhältlich. Der Eintritt ist frei.

Gaming (Kinder- und Jugendbibliothek der Stadtbibliothek)
In der Kinder- und Jugendbibliothek, Münsterplatz 17, können Kinder ab 8 Jahren am Mittwoch, 30. März, von 15.30 bis 17 Uhr und am Freitag, 1. April, von 15 Uhr bis 16.30 Uhr wieder für 30 Minuten Nintendo Switch- und PS4-Spiele ausprobieren. Der Eintritt ist frei.

Vorlesespaß in 30 Minuten (Stadtteilbibliothek Haslach)
Was gibt es Neues in der Bilderbuchecke? Unsere Vorlesepatinnen und Handpuppe Bibo lesen in der Stadtteilbibliothek Haslach, Staudingerstr. 10, am Mittwoch, 30. März, um 17 Uhr, für Kinder ab 3 Jahren. Der Eintritt ist frei.

Sprachcafé Deutsch für Anfänger (Stadtbibliothek)
Wie jeden Donnerstag findet auch am 31. März von 14 bis 16 Uhr das Sprachcafé Deutsch für Anfänger statt. In lockerem Rahmen werden sprachliche Grundlagen vermittelt, um die Angst vor der deutschen Sprache zu nehmen. Infos über Tel. +49 176 34 54 08 99, Kontakt ist auf Deutsch, Persisch oder Englisch möglich. Der Eintritt ist frei.

eSports-Games Training (Stadtteilbibliothek Haslach)
Der Verein Freiburg eSports und die Stadtteilbibliothek Haslach bieten in der „Gaming-Zone“ der Jugendbibliothek Club-Trainings an. Das nächste eSports-Training für Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren findet am Freitag, 1. April, von 15 bis 18 Uhr, in die Stadtteilbibliothek Haslach, Staudingerstr. 10, statt. Der Eintritt ist frei.
 
 

 
Musikalisch-literarischer Frühlingsauftakt in der Stadtbibliothek
„Sehnsucht nach dem Meer“ lautet der Titel des musikalisch-literarischer Frühlingsauftakts, zu dem die Stadtbibliothek Freiburg am Mittwoch, 30. März, um 19 Uhr in die Hauptstelle am Münsterplatz 17 einlädt. Der Einlass ist nur mit Anmeldung per Mail an veranstaltungen_stadtbibliothek@stadt.freiburg.de möglich. Der Eintritt ist frei.

Renate Obermaier und Heinzl Spagl lesen Texte zum Thema "Sehnsucht nach dem Meer" unter anderem von Hermann Hesse, Rose Ausländer, Thomas Mann, Herman Melville und Wolfgang Borchert. Dazu musizieren Schülerinnen und Schüler der Musikschule Freiburg.

Der musikalisch-literarische Frühlingsauftakt findet als Ersatz für den traditionellen Neujahrsauftakt statt, der dieses Jahr pandemiebedingt ausfallen musste.

Bitte beachten: Die Ausleihe der Stadtbibliothek am Münsterplatz schließt wegen der Veranstaltung bereits eine Stunde früher als gewohnt: um 18 Uhr statt um 19 Uhr.
 
 

 
Bücherflohmarkt und ukrainische Märchen in der Stadtteilbibliothek Durlach
Veranstaltung am 26. März / Freiwillige Spenden an "Aktion Deutschland Hilft"

Lesestoff gefällig? Die Durlacher Stadtteilbibliothek veranstaltet am Samstag, 26. März, von 10 bis 14 Uhr einen Bücherflohmarkt. Zudem werden an diesem Vormittag ukrainische Märchen für Jung und Alt vorgelesen. Die Idee dazu hatte die Ehrenamtliche Susanne Krauthauser. Freiwillige Spenden für die Veranstaltung sind willkommen fließen an die "Aktion Deutschland Hilft e.V.". Die Stadtteilbibliothek hat jeden letzten Samstag im Monat geöffnet.
Mehr
 

 
Karlsruhe: Online-Malroboterkurse starten wieder
Stadtbibliothek, VDI und Hochschule bieten neue Termine für den Workshop

Die Kinder- und Jugendbibliothek und der Verein Deutscher Ingenieure (VDI) Karlsruhe bieten in Kooperation mit der Hochschule Karlsruhe wieder Online-Malroboter-Kurse an. Die Kinder bekommen eine Einführung in die Programmiersprache Cody++. Mädchen und Jungen ab zehn Jahren lernen Pfade, wie sie Roboter programmieren und damit Bilder malen können. Die Roboter stehen in der Hochschule Karlsruhe, die Kinder können sie von zu Hause aus programmieren. Über eine Webcam können sie dann ihrem Roboter beim Malen zusehen.

Der Workshop wird online über Microsoft Teams jeweils von 14 bis 16 Uhr an folgenden Terminen angeboten:

Samstag, 26. März
Samstag 2. April
Sonntag, 3. April
Dienstag, 19. April
Mittwoch, 20. April
Donnerstag, 21. April

Die Anmeldung erfolgt online über die Website des VDI Karlsruhe. Dort finden sich auch die technischen Voraussetzungen zur Teilnahme.
Mehr
 

 
Termintipps der Stadtbibliothek Freiburg von 21. bis 26. März
(Kalenderwoche 12)

Onleihe- und IT-Sprechstunde (Stadtbibliothek)
Bei Fragen rund um die Ausleih-Plattform Onleihe der Stadtbibliothek und Hilfe bei den entsprechenden Einstellungen auf dem eigenen Tablet oder E-Reader helfen die IT-Scouts der Stadtbibliothek weiter. Die nächsten Onleihe- und IT-Sprechstunden findet am Mittwoch, 23. März, von 10 bis 12 Uhr und am Freitag, 25. März, von 15.30 bis 17.30 Uhr in der Stadtbibliothek, Münsterplatz 17, statt. Der Eintritt ist frei.

E-Learning-Sprachkurse (Stadtbibliothek)
Über die Plattform Onleihe bietet die Stadtbibliothek E-Learning Sprachkurse an. Für die E-Learning Deutschkurse (Niveau A1-C1) gibt es jeden Mittwoch und Donnerstag von 14 bis 15.45 Uhr in der Stadtbibliothek, Münsterplatz 17, eine Einführung. Weitere Infos bei Marius Barbot: Tel. +49 176 / 81 14 87 56. Der Eintritt ist frei.

Sprachcafé Deutsch (Stadtbibliothek)
Jeden Mittwoch und Donnerstag findet von 16 bis 18 Uhr das Sprachcafé Deutsch statt. In lockerem Rahmen wird auch am 23. und 25. März wieder die Möglichkeit geboten, Deutsch zu sprechen (ab Niveau A2), sich kennenzulernen und auszutauschen. Infos gibt es bei Marius Barbot, Tel. +49 176 / 81 14 87 56. Der Eintritt ist frei.

Gaming in der Kinder- und Jugendbibliothek (Stadtbibliothek)
In der Kinder- und Jugendbibliothek, Münsterplatz 17, können Kinder ab 8 Jahren am Mittwoch, 23. März, von 15.30 bis 17 Uhr und am Freitag, 25. März, von 15 Uhr bis 16.30 Uhr wieder für 30 Minuten Nintendo Switch- und PS4-Spiele ausprobieren. Der Eintritt ist frei.

Vorlesespaß in 30 Minuten (Stadtteilbibliothek Haslach)
Was gibt es Neues in der Bilderbuchecke? Das verraten die Vorlesepatinnen und Handpuppe Bibo am Mittwoch, 23. März, um 17 Uhr, in der Stadtteilbibliothek Haslach, Staudingerstr. 10. Das Vorleseangebot richtet sich an Kinder ab 3 Jahren. Der Eintritt ist frei.

Sprachcafé Deutsch für Anfänger (Stadtbibliothek)
Am 24. März findet von 14 bis 16 Uhr wie jeden Donnerstag das Sprachcafé Deutsch für Anfänger statt. In lockerem Rahmen werden sprachliche Grundlagen vermittelt, um die Angst vor der deutschen Sprache zu nehmen. Weitere Infos gibt es unter Tel. +49 176 / 34 54 08 99 (Kontakt ist auf Deutsch, Persisch oder Englisch möglich). Der Eintritt ist frei.

eSports-Games Training (Stadtteilbibliothek Haslach)
Der Verein Freiburg eSports und die Stadtteilbibliothek Haslach bieten in der „Gaming-Zone“ der Jugendbibliothek Trainings an. Das nächste eSports-Training für Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren findet am Freitag, 25. März, von 15 bis 18 Uhr in der Stadtteilbibliothek Haslach, Staudingerstr. 10, statt. Der Eintritt ist frei.

„Don Quijote im Wunderland“ mit Katharina Schmauder
In der Reihe „Freiburger Gespräche zur neuen Musik“ findet am Freitag, 25. März, um 17 Uhr ein Online-Gepräch mit der Komponistin, Geigerin und Bratscherin Katharina Schmauder statt. Unter dem Titel „Don Quijote im Wunderland“ stellt Schmauder einige ihrer Bühnenwerke vor, von der Klassenzimmeroper übers Familienmusical bis hin zum Tanzabend. Außerdem spricht sie über die interdisziplinäre Arbeit am Theater. Der Link zur Online-Veranstaltung gibt es über die Internetseite www.freiburgerkomponisten.de. Der Eintritt ist frei.
Mehr
 

 
Termintipps der Stadtbibliothek Freiburg von 14. bis 19. März
(Kalenderwoche 11)

Ausstellung „Sieh mich an!“ (Stadtbibliothek)
Im Rahmen der Freiburger Wochen gegen Rassismus zeigt die Stadtbibliothek, Münsterplatz 17, von Dienstag, 15. März, bis Samstag, 2. April, die Ausstellung „Sieh mich an!“. Die Ausstellung ist ein Projekt des Vereins Sozialdienstes muslimischer Frauen, für das 15 Menschen interviewt und ihre rassistischen Erfahrungen sichtbar gemacht wurden. Der Eintritt ist frei.

Onleihe- und IT-Sprechstunde (Stadtbibliothek)
Bei Fragen rund um die Plattform „Onleihe“ der Stadtbibliothek und den entsprechenden Einstellungen auf dem eigenen Tablet oder E-Reader helfen die IT-Scouts der Stadtbibliothek weiter. Die nächsten Onleihe- und IT-Sprechstunden finden am Mittwoch, 16. März von 10 bis 12 Uhr und am Freitag, 18. März, von 15.30 bis 17.30 Uhr in der Stadtbibliothek, Münsterplatz 17, statt. Der Eintritt ist frei.

E-Learning-Sprachkurse (Stadtbibliothek)
Über die Plattform „Onleihe“ bietet die Stadtbibliothek E-Learning Sprachkurse an. Für die E-Learning Deutschkurse (Niveau A1-C1) findet jeden Mittwoch und Donnerstag von 14 bis 15.45 Uhr in der Stadtbibliothek, Münsterplatz 17, eine Einführung statt. Infos gibt es bei Marius Barbot (Tel. +49 176 / 8114 756). Der Eintritt ist frei.

Sprachcafé Deutsch (Stadtbibliothek)
Am 16. und 17. März findet wie jeden Mittwoch und Donnerstag von 16 bis 18 Uhr das Sprachcafé Deutsch statt. Hier gibt es die Möglichkeit, in lockerem Rahmen Deutsch zu sprechen, sich kennenzulernen und auszutauschen. Infos bei Marius Barbot (Tel. +49 176 / 81 14 87 56). Der Eintritt ist frei.

Gaming in der Kinder- und Jugendbibliothek (Stadtbibliothek)
In der Kinder- und Jugendbibliothek, Münsterplatz 17, können Kinder ab 8 Jahren am Mittwoch, 16. März, und am Freitag, 18. März, von 15.30 bis 17 Uhr wieder für 30 Minuten Nintendo Switch- und PS4-Spiele ausprobieren. Der Eintritt ist frei.

Vorlesespaß in 30 Minuten (Stadtteilbibliothek Haslach)
Was gibt es Neues in der Bilderbuchecke? Das verraten die Vorlesepatinnen und Handpuppe Bibo am Mittwoch, 16. März, um 17 Uhr in der Stadtteilbibliothek Haslach, Staudingerstr. 10, Kindern ab 3 Jahren. Der Eintritt ist frei.

eSports-Games Training (Stadtteilbibliothek Haslach)
Der Verein Freiburg eSports und die Stadtteilbibliothek Haslach bieten in der „Gaming-Zone“ der Jugendbibliothek Club-Training an. Das nächste eSports-Training für Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren findet am Freitag, 18. März, von 15 bis 18 Uhr in der Stadtteilbibliothek Haslach, Staudingerstr. 10, statt. Der Eintritt ist frei.

Bibliobus aus Mulhouse (Münsterplatz)
Am Freitag, 18. März, kommt der Bibliobus aus Mulhouse nach Freiburg. Auf dem Münsterplatz vor der Stadtbibliothek bietet er von 14.30 bis 17.30 Uhr Bücher, Zeitschriften und Hör-CDs in französischer Sprache. Für die Ausleihe genügt der gültige Ausweis der Stadtbibliothek Freiburg. Der Eintritt ist frei.

Pen & Paper: Rollenspieltreff (Mediothek Rieselfeld)
Der Rollenspielverein Freiburg lädt am Samstag, 19. März, von 13 bis 21.30 Uhr, zum Rollenspieltreff in die Mediothek im Rieselfeld, Maria-von-Rudloff-Platz 2, ein. Beim Rollenspiel „Pen & Paper“ geht es um das gemeinsame Erleben und Entwickeln einer spannenden Geschichte. Neben „Stift und Papier“ werden Kreativität, Fantasie und Spielwürfel eingesetzt. Das Treffen richtet sich an Interessierte ab 14 Jahren, Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Der Eintritt für Mitglieder des Rollenspielvereins Freiburg ist frei, für Nichtmitglieder wird eine Gebühr von 3 Euro erhoben.
Mehr
 

 
Stadtbibliothek Karlsruhe im Neuen Ständehaus wegen Renovierung geschlossen
Arbeiten vom 14. bis 26. März / Rückgabeautomat ist nutzbar

Die Stadtbibliothek im Neuen Ständehaus bleibt vom 14. bis einschließlich 26. März wegen Renovierungsarbeiten geschlossen. Der Rückgabeautomat kann während der Schließzeit genutzt werden. Die Kinder- und Jugendbibliothek, die Stadtteilbibliotheken und der Medienbus sind regulär geöffnet. Die Veranstaltungen im Ständehaussaal finden wie angekündigt statt.
Mehr
 

 
Angebote der Stadtbibliothek Freiburg vom 7. bis 12. März
(Kalenderwoche 10)

Bitte beachten: Für alle Veranstaltungen gilt die Regel 2G+, mit
den derzeit gültigen Ausnahmen aus der Corona-VO des Landes

Mittwoch und Donnerstag, 9. und 10. März, 14 bis 15.45 Uhr
E-Learning-Sprachkurse (Stadtbibliothek)
Über die Onleihe bietet die Stadtbibliothek E-Learning Sprachkurse an. Für die Deutschkurse (Niveau A1-C1) wird jeden Mittwoch und Donnerstag von 14 bis 15.45 Uhr in der Stadtbibliothek, Münsterplatz 17, eine Einführung angeboten. Infos sind über Marius Barbot (Tel. +49 176 81 14 87 56) erhältlich. Der Eintritt ist frei.

Mittwoch und Donnerstag, 9. und 10. März, 16 bis 18 Uhr
SprachCafé Deutsch (Stadtbibliothek)
Jeden Mittwoch und Donnerstag von 16 bis 18 Uhr findet das Sprachcafé Deutsch statt. In lockerem Rahmen wird die Möglichkeit geboten, Deutsch zu sprechen, sich kennenzulernen und auszutauschen. Infos sind über Marius Barbot (Tel. +49 176 81 14 87 56) erhältlich. Der Eintritt ist frei.

Mittwoch, 9., und Freitag, 11. März, 15.30 – 17.30 Uhr
Gaming in der Kinder- und Jugendbibliothek (Stadtbibliothek)
In der Kinder- und Jugendbibliothek, Münsterplatz 17, können Kinder ab 8 Jahren jeden Mittwoch und Freitag von 15.30 bis 17 Uhr für 30 Minuten Nintendo Switch- und PS4-Spiele ausprobieren. Der Eintritt ist frei.

Mittwoch, 9. März, 17 Uhr
Vorlesespaß in 30 Minuten (Stadtteilbibliothek Haslach)
Was gibt es Neues in der Bilderbuchecke? Unsere Vorlesepatinnen und Handpuppe Bibo lesen in der Stadtteilbibliothek Haslach, Staudingerstr. 10, am Mittwoch, 9. März, um 17 Uhr, für Kinder ab 3 Jahren. Der Eintritt ist frei.

Freitag, 11. März, 15 bis 18 Uhr
eSports-Games Training (Stadtteilbibliothek Haslach)
Der Verein Freiburg eSports und die Stadtteilbibliothek Haslach bieten in der „Gaming-Zone“ der Jugendbibliothek Club Training an. Das nächste eSports-Training für Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren findet am Freitag, 11. März, ab 15 bis 18 Uhr, in die Stadtteilbibliothek Haslach, Staudingerstr. 10, statt. Der Eintritt ist frei.
Mehr
 



Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 
24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 
47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 
70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 


Copyright 2010 - 2022 Benjamin Jäger