lesen-oder-vorlesen.de
Montag, 27. Juni 2022
  --- Besuchen Sie unser neues Informationsportal wodsch.de
Uhr
  •  


Bibliotheken

 
TechnoThek: Technische Grundlagen für kleine Besucher
"Fischer-Technik-Bauen" in der Kinder- und Jugendbibliothek Karlsruhe

Die kürzlich eröffnete TechnoTHEK in der Kinder- und Jugendbibliothek im Prinz-Max-Palais hat vielfältige Experimentier-, Technik- und andere Baukästen renommierter Marken im Angebot. Dabei können Kinder Technik ganz praktisch entdecken, tüfteln und Eigenes kreieren. Der Bezirksverband Karlsruhe des Verbands Deutscher Ingenieure (VDI) Bezirksverein veranstaltet darüber hinaus an jedem zweiten und vierten Samstag im Monat von 11 bis 13 Uhr ein "Fischer-Technik-Bauen", das Kindern die technischen Grundlagen und den Spaß daran vermittelt. Über 21.000 Teile laden die kleinen Besucherinnen und Besucher dazu ein, Roboter, Riesenrad oder Hindernisparcours zu entwerfen. Die nächsten Termine sind am 11. und 25. Mai, 8. und 22. Juni, 13. und 27. Juli sowie am 10. und 24. August.
Mehr
 

 
Veranstaltungen der städtischen Bibliotheken vom 6. bis 10. Mai
Montag, 6. Mai, 16 Uhr Bilderbuchkino „Die verflixten sieben Geißlein“ (Kinder- und Jugendmediothek Rieselfeld) Der Wolf will die sieben Geißlein fressen, doch das Haus der Ziege ist so unordentlich, dass er die Kleinen nicht finden kann. Also fängt er an, Ordnung in das wimmelige Durcheinander zu bringen. Für Kinder ab 4 Jahren zeigt die Mediothek Rieselfeld, Maria-vonRudloff-Platz 2, am Montag, 6. Mai, das Bilderbuchkino „Die verflixten sieben Geißlein“. Im Anschluss wird gemeinsam gemalt. Der Eintritt ist frei.

Dienstag, 7. Mai, 15 bis 17 Uhr, und Mittwoch, 8. Mai, 10 bis 12 Uhr Der IT-Scout kommt! (Stadtbibliothek) Alle kleinen und größeren Fragen rund um den Computer und das Internet beantwortet der IT-Scout am Dienstag, 7. Mai, von 15 bis 17 Uhr und am Mittwoch, 8. Mai, von 10 bis 12 Uhr in der Infothek der Stadtbibliothek am Münsterplatz ausführlich und individuell. Der Eintritt ist frei.

Dienstag, 7. Mai, 16 Uhr Frühlingszeit – Vorlesezeit (Mediothek Rieselfeld) Für Mädchen und Jungen von drei bis sechs Jahren liest Vorlesepatin Marion Ernst in der Mediothek Rieselfeld, Maria-vonRudloff-Platz 2, am Dienstag, 7. Mai, um 16 Uhr, lustige, spannende oder auch nachdenkliche Geschichten. Der Eintritt ist frei.

Mittwoch, 8. Mai und Donnerstag, 9. Mai, 14 bis 16 Uhr E-Learning-Sprachkurse (Stadtbibliothek) Über die Onleihe bietet die Stadtbibliothek E-Learning Sprachkurse an. Für Deutschlernende können die Deutschkurse (Niveau A1-C1) kostenlos an Laptops in der Stadtbibliothek genutzt werden. Einführung in die Kurse und Unterstützung bei der Durchführung werden jeden Mittwoch und Donnerstag von 14 bis 16 Uhr in der Stadtbibliothek, Münsterplatz 17, angeboten. Der Eintritt ist frei.

Mittwoch, 8. Mai, und Donnerstag, 9. Mai, jeweils 16 bis 18 Uhr Sprachcafé Deutsch (Stadtbibliothek) Jeden Mittwoch und Donnerstag findet von 16 bis 18 Uhr das Sprachcafé Deutsch in der Stadtbibliothek, Münsterplatz 17, statt. In lockerem Rahmen wird die Möglichkeit geboten, Deutsch zu sprechen, sich kennenzulernen und auszutauschen. Das Sprachcafé ist offen für alle und ohne Anmeldung. Der Eintritt ist frei.

Mittwoch, 8. Mai, 16 Uhr Vorlesestunde (Kinder- und Jugendbibliothek) Lustige und spannende Bilderbücher liest unsere Vorlesepatin für Mädchen und Jungen von 3 bis 5 Jahren am Mittwoch, 8. Mai, um 16 Uhr, in der Kinder- und Jugendbibliothek, Münsterplatz 17, vor. Der Eintritt ist frei.

Mittwoch, 8. Mai, 16 Uhr Bilderbuchkino in Mooswald (Stadtteilbibliothek Mooswald) Vorlesepatin Beate Düe liest für Kinder von 3 bis 6 Jahren lustige Geschichten und zeigt die Bilder auf großer Leinwand. Das Bilderbuchkino findet am Mittwoch, 8. Mai, um 16 Uhr in der Stadtteilbibliothek Mooswald, Falkenbergerstr. 21, statt. Der Eintritt ist frei.

Mittwoch, 8. Mai, und Donnerstag, 9. Mai, 15 bis 17 Uhr Gamingnachmittag (Kinder- und Jugendbibliothek) Für Kinder ab 8 Jahren bietet die Kinder- und Jugendbibliothek, Münsterplatz 17, mittwochs und donnerstags zwischen 15 und 17 Uhr einen Gaming-Nachmittag. Gespielt wird auf den Konsolen Nintendo Switch und PS4. Der Eintritt ist frei.

Mittwoch, 8. Mai, 17 Uhr Die ½ Vorlesestunde (Stadtteilbibliothek Haslach) Für Mädchen und Jungen ab 3 Jahren werden in der halben Vorlesestunde am Mittwoch, 8. Mai, um 17 Uhr, in der Stadtteilbibliothek Haslach, Staudinger Straße 10, Geschichten nach den Wünschen der Kinder gelesen. Der Eintritt ist frei.

Freitag, 10. Mai, 16 Uhr Freitagsbasteln (Mediothek Rieselfeld) Am Freitag, 10. Mai, um 16 Uhr, findet in der Mediothek Rieselfeld, Maria-von-Rudloff-Platz 2, Basteln für Kinder ab 4 Jahren statt. Der Eintritt ist frei.
 
 

 
Karlsruhe: Singalong Concert in der Amerikanischen Bibliothek
Country und Western bei freiem Eintritt

Country und Western Songs erklingen am Freitag, 10. Mai, in der Amerikanischen Bibliothek. Dort findet bereits zum neunten Mal das Singalong Concert statt. Um 19.30 Uhr spielen Andy Riedinger, Tom Fischer und JS Schmidt, auch bekannt als "Baton Rouge", Musik von John Denver, Ralph Mc Tell, Garth Brooks, Don McLean und vielen anderen. Der Eintritt ist frei.
Mehr
 

 
Veranstaltungen der städtischen Bibliotheken vom 30. April bis 3. Mai
Dienstag, 30. April, 10 bis 12 Uhr Sprachcafé Deutsch für Frauen (Stadtbibliothek) Am Dienstag, 30. April, von 10 bis 12 Uhr findet das Sprachcafé für Frauen in der Stadtbibliothek, Münsterplatz 17, statt. In lockerem Rahmen wird die Möglichkeit geboten, Deutsch zu sprechen, sich kennenzulernen und auszutauschen. Das Sprachcafé ist offen für alle Frauen und ohne Anmeldung. Der Eintritt ist frei.

Dienstag, 30. April, 15 - 17 Uhr Der IT-Scout kommt! (Stadtbibliothek) Fragen rund um den Computer und das Internet beantwortet der ITScout am Dienstag, 30. April, von 15 bis 17 Uhr in der Infothek der Stadtbibliothek am Münsterplatz individuell. Der Eintritt ist frei.

Dienstag, 30. April, 15 Uhr Lesetreff mit Ursula Dietrich (Stadtbibliothek) Ursula Dietrich lädt monatlich zu einem Austausch über Bücher in lockerer Form ein. Am Dienstag, 30. April, um 15 Uhr in der Stadtbibliothek am Münsterplatz, wird über den Roman „Reisen im Licht der Sterne“ von Alex Capus gesprochen. Der Eintritt ist frei.

Dienstag, 30. April, 15.30 Uhr Wörterwerkstatt (Stadtteilbibliothek Mooswald) Mit Liedern, Grimassen, lauten und leisen Tönen machen Buchstaben noch mehr Spaß! Die Logopädin und Psychologin Julia Dinius bietet am Dienstag, 30. April, um 15.30 Uhr Sprachförderung mit Zungenübungen, Wortschatzspielen und sprachbegleitenden Bastelarbeiten in der Stadtteilbibliothek Mooswald, Falkenbergerstr. 21, an. Die Wörterwerkstatt fördert die Freude an Wörtern und damit auch das Interesse am Zuhören und Selberlesen. Der Eintritt ist frei.

Dienstag, 30. April, 16 Uhr
Frühlingszeit – Vorlesezeit (Mediothek Rieselfeld) Für Mädchen und Jungen von drei bis sechs Jahren liest Vorlesepatin Marion Ernst in der Mediothek Rieselfeld, Maria-vonRudloff-Platz 2, am Dienstag, 30. April, um 16 Uhr, lustige, spannende oder auch nachdenkliche Geschichten. Der Eintritt ist frei.

Donnerstag, 2. Mai, 14 bis 16 Uhr E-Learning-Sprachkurse (Stadtbibliothek) Über die Onleihe bietet die Stadtbibliothek E-Learning Sprachkurse an. Deutschlernende können die Deutschkurse (Niveau A1-C1) kostenlos an Laptops in der Stadtbibliothek nutzen. Eine Einführung in die Kurse gibt es am Donnerstag, 2. Mai, von 14 bis 16 Uhr in der Stadtbibliothek, Münsterplatz 17. Der Eintritt ist frei.

Donnerstag, 2. Mai, 16 bis 18 Uhr Sprachcafé Deutsch (Stadtbibliothek) Am Mittwoch, 2. Mai, findet von 16 bis 18 Uhr das Sprachcafé Deutsch in der Stadtbibliothek, Münsterplatz 17, statt. In lockerem Rahmen kann man hier Deutsch sprechen, sich kennenlernen und austauschen. Das Sprachcafé ist offen für alle. Der Eintritt ist frei.

Donnerstag, 2. Mai, 16 Uhr Spanische Geschichten (Kinder- und Jugendbibliothek) Die Vorlesepaten Raul Páramo und Eva Santafe erzählen und lesen Geschichten auf Spanisch am Donnerstag, 2. Mai, um 16 Uhr, in der Kinder- und Jugendbibliothek, Münsterplatz 17, für Kinder ab 3 Jahren. Der Eintritt ist frei.

Donnerstag, 2. Mai, 15 bis 17 Uhr Gamingnachmittag (Kinder- und Jugendbibliothek) Für Kinder ab 8 Jahren bietet die Kinder- und Jugendbibliothek, Münsterplatz 17, am Donnerstag, 2. Mai einen Gamingnachmittag zwischen 15 und 17 Uhr. Gespielt wird auf den Konsolen Nintendo Switch und PS4. Der Eintritt ist frei.

Freitag, 3. Mai, 15 bis 18 Uhr eSports-Treff (Stadtteilbibliothek Haslach) Der Verein eSports und die Stadtteilbibliothek Haslach bieten eSports mit 2 Konsolen und einem Gaming-PC an. eSportsBegeisterte jedes Alters sind am Freitag, 3. Mai, ab 15 bis 18 Uhr, in die Stadtteilbibliothek Haslach, Staudingerstr. 10, eingeladen. Hier kann man zusammen Zeit verbringen, Spiele spielen und die eSports-Zukunft in und für Freiburg planen. Der Eintritt ist frei.

Freitag, 3. Mai, 16 Uhr Freitagsbasteln (Mediothek Rieselfeld) Am Freitag, 3. Mai, um 16 Uhr, findet in der Mediothek Rieselfeld, Maria-von-Rudloff-Platz 2, Basteln für Kinder ab 4 Jahren statt. Der Eintritt ist frei.
 
 

 
Veranstaltungen der städtischen Bibliotheken vom 23. bis 26. April
Dienstag, 23. April, 10 bis 12 Uhr
Sprachcafé Deutsch für Frauen (Stadtbibliothek)
Am Dienstag, 23. April, von 10 bis 12 Uhr findet das Sprachcafé für
Frauen in der Stadtbibliothek, Münsterplatz 17, statt. In lockerem
Rahmen wird die Möglichkeit geboten, Deutsch zu sprechen, sich
kennenzulernen und auszutauschen. Das Sprachcafé ist offen für
alle Frauen und ohne Anmeldung. Der Eintritt ist frei.

Dienstag, 23., bis Freitag, 26. April, 10.30 bis 12.30 Uhr
Gaming in den Osterferien (Kinder- und Jugendbibliothek)
Für Kinder ab 8 Jahren bietet die Kinder- und Jugendbibliothek,
Münsterplatz 17, „Gaming in den Osterferien“ am Dienstag, 23. April,
Mittwoch, 24. April, Donnerstag, 25. April und Freitag, 26. April,
jeweils von 10.30 bis 12.30 Uhr. Gespielt wird auf den Konsolen
Nintendo Switch und PS4. Der Eintritt ist frei.

Mittwoch, 24. April, 14 bis 16 Uhr
E-Learning-Sprachkurse (Stadtbibliothek)
Über die Onleihe bietet die Stadtbibliothek E-Learning Sprachkurse
an. Für Deutschlernende können die Deutschkurse (Niveau A1-C1)
kostenlos an Laptops in der Stadtbibliothek genutzt werden.
Einführung in die Kurse und Unterstützung bei der Durchführung
werden jeden Mittwoch und Donnerstag von 14 bis 16 Uhr in der
Stadtbibliothek, Münsterplatz 17, angeboten. Der Eintritt ist frei.

Mittwoch, 24. April, 16 bis 18 Uhr
Sprachcafé Deutsch (Stadtbibliothek)
Jeden Mittwoch und Donnerstag findet von 16 bis 18 Uhr das
Sprachcafé Deutsch in der Stadtbibliothek, Münsterplatz 17, statt. In
lockerem Rahmen wird die Möglichkeit geboten, Deutsch zu
sprechen, sich kennenzulernen und auszutauschen. Das Sprachcafé
ist offen für alle und ohne Anmeldung. Der Eintritt ist frei.

Mittwoch, 24. April, 15 Uhr
Bilderbuchkino „Es klopft bei Wanja in der Nacht“
(Stadtteilbibliothek Haslach)
Während eines schlimmen Schneesturms begehren ein Hase, ein
Fuchs und ein Bär Einlass in Wanjas Hütte. Obwohl die Tiere von
Natur aus Feinde sind, begraben sie in der Not das Kriegsbeil und
verbringen eine gemütliche Nacht in der warmen Hütte. Vorlesepatin
Pia Zirwes liest und zeigt die Geschichte „Es klopft bei Wanja in der
Nacht“ in der Stadtteilbibliothek Haslach, Staudingerstraße 10, am
Mittwoch, 24. April, um 15 Uhr. Für Mädchen und Jungen ab 3
Jahren. Der Eintritt ist frei.

Mittwoch, 24. April, 16 Uhr
Bilderbuchkino in der Stadtteilbibliothek Mooswald
Vorlesepatin Beate Düe liest für Kinder von 3 bis 6 Jahren lustige
Geschichten und zeigt die Bilder auf großer Leinwand. Das
Bilderbuchkino findet in der Stadtteilbibliothek Mooswald,
Falkenbergerstr. 21, am Mittwoch, 24. April, um 16 Uhr statt. Der
Eintritt ist frei.

Mittwoch, 24. April, 16 Uhr
Gaming in der Mediothek Rieselfeld
Alle, die ihr Können bei Spielen an der Konsole testen oder einfach
mal ausprobieren wollen, sind zum nächsten Gaming-Nachmittag am
Mittwoch, 24. April, ab 16 Uhr in die Mediothek Rieselfeld, Maria-von-
Rudloff-Platz 2, eingeladen. Der Eintritt ist frei.

Mittwoch, 24. April, 19.30 Uhr
Büchertreff in der Mediothek Rieselfeld
Die Mediothek im Rieselfeld, Maria-von-Rudloff-Platz 2, lädt zum
Büchertreff am Mittwoch, 24. April, um 19.30 Uhr ein.
Literaturbegeisterte haben die Möglichkeit, sich über Bücher
auszutauschen, das derzeitige Lieblingsbuch vorzustellen oder
Lesetipps zu erhalten. Der Eintritt ist frei.
 
 

 
Veranstaltungen der städtischen Bibliotheken vom 15. bis 20. April
Dienstag, 23., bis Freitag, 26. April – Jetzt anmelden!!
Gaming in den Osterferien (Kinder- und Jugendbibliothek)
In den Osterferien bietet die Kinder- und Jugendbibliothek am
Münsterplatz Gaming-Nachmittage an. Von Dienstag, 23. April, bis
Donnerstag, 25. April, stehen für Kinder ab acht Jahren von 15 bis 17
Uhr eine PS4, neue Nintendo-Switch-Spiele, Nintendo Labo und
Tablets zum Spielen zur Verfügung. Da die Teilnehmerzahl begrenzt
ist, ist eine Teilnahme nur nach Anmeldung bis zum 16. April an
annika.deutschmann@stadt.freiburg.de (jeweils nur für einen Tag)
möglich.
Am Freitag, 26. April, findet von 15 bis 17 Uhr ein Mario-Kart-Turnier
für Kinder ab acht Jahren statt. Auch hier ist eine Teilnahme nur
nach Anmeldung bis zum 16. April an
annika.deutschmann@stadt.freiburg.de möglich. Der Eintritt ist frei.

Dienstag, 16., bis Donnerstag, 18. April, 10.30 bis 12.30, 15 bis 17 Uhr
Gaming in den Osterferien (Kinder- und Jugendbibliothek)
Für Kinder ab 8 Jahren bietet die Kinder- und Jugendbibliothek,
Münsterplatz 17, Gaming in den Osterferien am Dienstag, 16. April,
Mittwoch, 17. April, und Donnerstag, 18. April, jeweils von 10.30 bis
12.30 und von 15 bis 17 Uhr. Gespielt wird auf den Konsolen
Nintendo Switch und PS4. Der Eintritt ist frei.

Dienstag, 16. April, 15 bis 17 Uhr, und
Mittwoch, 17. April, 10 bis 12 Uhr
Der IT-Scout kommt! (Stadtbibliothek)
Alle kleinen und größeren Fragen rund um den Computer und das
Internet beantwortet der IT-Scout am Dienstag, 16. April, von 15 bis
17 Uhr, und am Mittwoch, 17. April, von 10 bis 12 Uhr in der Infothek
der Stadtbibliothek am Münsterplatz ausführlich und individuell. Der
Eintritt ist frei.

Mittwoch, 17. April, 14 bis 16 Uhr
E-Learning-Sprachkurse (Stadtbibliothek)
Über die Onleihe bietet die Stadtbibliothek E-Learning Sprachkurse
an. Für Deutschlernende können die Deutschkurse (Niveau A1-C1)
kostenlos an Laptops in der Stadtbibliothek genutzt werden.
Einführung in die Kurse und Unterstützung bei der Durchführung
werden jeden Mittwoch und Donnerstag von 14 bis 16 Uhr in der
Stadtbibliothek, Münsterplatz 17, angeboten. Der Eintritt ist frei.

Mittwoch, 17. April, 16 bis 18 Uhr
SprachCafé Deutsch (Stadtbibliothek)
Jeden Mittwoch und Donnerstag findet von 16 bis 18 Uhr das
Sprachcafé Deutsch in der Stadtbibliothek, Münsterplatz 17, statt. In
lockerem Rahmen wird die Möglichkeit geboten, Deutsch zu
sprechen, sich kennenzulernen und auszutauschen. Das Sprachcafé
ist offen für alle und ohne Anmeldung. Der Eintritt ist frei.

Mittwoch, 17. April, 16 Uhr
Vorlesestunde (Kinder- und Jugendbibliothek)
Lustige und spannende Bilderbücher liest unsere Vorlesepatin für
Mädchen und Jungen von 3 bis 5 Jahren am Mittwoch, 17. April, um
16 Uhr, in der Kinder- und Jugendbibliothek, Münsterplatz 17, vor.
Der Eintritt ist frei.

Mittwoch, 17. April, 17 Uhr
Die ½ Vorlesestunde (Stadtteilbibliothek Haslach)
Für Mädchen und Jungen ab 3 Jahren werden in der halben
Vorlesestunde am Mittwoch, 17. April, um 17 Uhr, in der
Stadtteilbibliothek Haslach, Staudinger Straße 10, Geschichten nach
den Wünschen der Kinder gelesen. Der Eintritt ist frei.

Donnerstag, 18. April, 15.30 Uhr
Erzähltheater Kamishibai: „Die dumme Augustine“
(Stadtteilbibliothek Mooswald)
Als der erfolgreiche Clown August einmal zum Zahnarzt muss,
springt kurzerhand seine Frau Augustine ein. Ob sie das Publikum
genauso zum Lachen bringt? Für Mädchen und Jungen ab 3 Jahren
zeigt die Stadtteilbibliothek Mooswald, Falkenbergerstr. 21, am
Donnerstag, 18. April, um 15.30 Uhr, die Geschichte „Die dumme
Augustine“ als japanisches Erzähltheater Kamishibai. Der Eintritt ist
frei.

Öffnungszeiten in den Osterferien
Die Hauptstelle der Stadtbibliothek, Münsterplatz 17, bleibt von
Karfreitag bis Ostermontag, einschließlich Samstag, 20. April,
geschlossen. Die Stadtteilbibliotheken Haslach und Mooswald, die
Kinder- und Jugendmediothek Rieselfeld und die Fahrbibliothek sind
zu den üblichen Zeiten geöffnet.
 
 

 
Karlsruhe: Neuer Bestseller-Service in der Stadtbibliothek
Kunden kommen ab sofort schneller an gefragte Titel

Aktuelle Bücher sind gefragt. Die Stadtbibliothek im Neuen Ständehaus hat die meisten Titel gleich mehrfach im Bestand – und trotzdem gibt es oft lange Vormerkerlisten. Das soll sich ändern: Ab sofort bietet ein an der Spiegel-Bestsellerliste orientierter neuer Service literarische Highlights zur sofortigen Ausleihe an. Und das ohne zusätzliche Kosten. Die Bestseller werden jede Woche aktualisiert, stehen an besonderen Standorten und sind an spezielle Konditionen gebunden. Um eine rasche Verfügbarkeit zu gewährleisten, verkürzt sich die Leihfrist auf 21 Tage bei einer maximalen Anzahl von drei Stück pro Ausweis. Vormerkung und Verlängerung der Leihfrist ist bei diesen Exemplaren nicht möglich. Wer Sachbuch-Bestseller sucht, findet sie in der Marktzone im Eingangsbereich, die neuesten Romane stehen im Bestseller-Regal im zweiten Obergeschoss.
Mehr
 

 
Veranstaltungen der städtischen Bibliotheken vom 8. bis 12. April
Dienstag, 9. April, 10 bis 12 Uhr
Sprachcafé Deutsch für Frauen (Stadtbibliothek)
Am Dienstag, 9. April, von 10 bis 12 Uhr findet das Sprachcafé für
Frauen in der Stadtbibliothek, Münsterplatz 17, statt. In lockerem
Rahmen wird die Möglichkeit geboten, Deutsch zu sprechen, sich
kennenzulernen und auszutauschen. Das Sprachcafé ist offen für
alle Frauen und ohne Anmeldung. Der Eintritt ist frei.

Dienstag, 9. April, 15 bis 17 Uhr
Der IT-Scout kommt! (Stadtbibliothek)
Alle kleinen und größeren Fragen rund um den Computer und das
Internet beantwortet der IT-Scout am Dienstag, 9. April, von 15 bis
17 Uhr in der Infothek der Stadtbibliothek am Münsterplatz
ausführlich und individuell. Der Eintritt ist frei.

Dienstag, 9. April, 16 Uhr
Frühlingszeit – Vorlesezeit (Mediothek Rieselfeld)
Für Mädchen und Jungen von drei bis sechs Jahren liest
Vorlesepatin Marion Ernst in der Mediothek Rieselfeld, Maria-von-
Rudloff-Platz 2, am Dienstag, 9. April, um 16 Uhr, lustige, spannende
oder auch nachdenkliche Geschichten. Der Eintritt ist frei.

Dienstag, 9. April, 16 Uhr
Lesekreis Französische Literatur (Stadtbibliothek)
Sie lesen gerne französische (Gegenwarts-) Literatur und würden
sich gerne mit anderen frankophonen oder frankophilen Leserinnen
und Lesern (Niveau B2/C1) austauschen? Die Romanistin Elisabeth
Egerding bietet den nächsten Lesekreis am Dienstag, 9. April, um 16
Uhr, in der Stadtbibliothek am Münsterplatz an. Gelesen wird das
Buch „La tresse“ von Laetitia Colombani. Der Eintritt ist frei.

Mittwoch, 10. April, 10 bis 12 Uhr
Der IT-Scout kommt! (Stadtbibliothek)
Alle kleinen und größeren Fragen rund um den Computer und das
Internet beantwortet der IT-Scout am Mittwoch, 10. April, von 10 bis
12 Uhr in der Infothek der Stadtbibliothek am Münsterplatz
ausführlich und individuell. Der Eintritt ist frei.

Mittwoch, 10. April, 14 bis 16 Uhr
E-Learning-Sprachkurse (Stadtbibliothek)
Über die Onleihe bietet die Stadtbibliothek E-Learning Sprachkurse
an. Für Deutschlernende können die Deutschkurse (Niveau A1-C1)
kostenlos an Laptops in der Stadtbibliothek genutzt werden.
Einführung in die Kurse und Unterstützung bei der Durchführung
werden jeden Mittwoch und Donnerstag von 14 bis 16 Uhr in der
Stadtbibliothek, Münsterplatz 17, angeboten. Der Eintritt ist frei.

Mittwoch, 10. April, 16 bis 18 Uhr
Sprachcafé Deutsch (Stadtbibliothek)
Jeden Mittwoch und Donnerstag findet von 16 bis 18 Uhr das
Sprachcafé Deutsch in der Stadtbibliothek, Münsterplatz 17, statt. In
lockerem Rahmen wird die Möglichkeit geboten, Deutsch zu
sprechen, sich kennenzulernen und auszutauschen. Das Sprachcafé
ist offen für alle und ohne Anmeldung. Der Eintritt ist frei.

Mittwoch, 10. April, 15 - 17 Uhr
Gamingnachmittag (Kinder- und Jugendbibliothek)
Für Kinder ab 8 Jahren bietet die Kinder- und Jugendbibliothek,
Münsterplatz 17, jeden Mittwoch und Donnerstag einen
Gamingnachmittag zwischen 15 und 17 Uhr. Gespielt wird auf den
Konsolen Nintendo Switch und PS4. Der Eintritt ist frei.

Mittwoch, 10. April, 16 Uhr
Bilderbuchkino in Mooswald (Stadtteilbibliothek Mooswald)
Vorlesepatin Beate Düe liest für Kinder von 3 bis 6 Jahren lustige
Geschichten und zeigt die Bilder auf großer Leinwand. Das
Bilderbuchkino findet in der Stadtteilbibliothek Mooswald,
Falkenbergerstr. 21, am Mittwoch, 10. April, um 16 Uhr, statt. Der
Eintritt ist frei.

Mittwoch, 10. April, 17 Uhr
Die ½ Vorlesestunde (Stadtteilbibliothek Haslach)
Für Mädchen und Jungen ab 3 Jahren werden in der halben
Vorlesestunde am Mittwoch, 10. April, um 17 Uhr, in der
Stadtteilbibliothek Haslach, Staudinger Straße 10, Geschichten nach
den Wünschen der Kinder gelesen. Der Eintritt ist frei.

Donnerstag, 11. April, 16 Uhr
Spanische Geschichten (Kinder- und Jugendbibliothek)
Die Vorlesepaten Raul Páramo und Eva Santafe erzählen und lesen
Geschichten auf Spanisch am Donnerstag, 11. April, um 16 Uhr, in
der Kinder- und Jugendbibliothek, Münsterplatz 17, für Kinder ab 3
Jahren. Der Eintritt ist frei.
Freitag, 12. April, 14.30 bis 16.30 Uhr
Bibliobus aus Mulhouse (Münsterplatz)

Am Freitag, 12. April, kommt der Bibliobus aus Mulhouse nach
Freiburg. Auf dem Münsterplatz vor der Stadtbibliothek bietet er von
14.30 bis 16.30 Uhr Bücher, Zeitschriften und Hör-CDs in
französischer Sprache. Für die Ausleihe genügt der gültige Ausweis
der Stadtbibliothek Freiburg.

Freitag, 12. April, 16 Uhr
Freitagsbasteln (Mediothek Rieselfeld)
Am Freitag, 12. April, um 16 Uhr, findet in der Mediothek Rieselfeld,
Maria-von-Rudloff-Platz 2, Basteln für Kinder ab 4 Jahren statt. Der
Eintritt ist frei.

Samstag, 13. April, 12 Uhr
Einführung in den 3D-Druck (Stadtbibliothek)
Am praktischen Beispiel, mit Hilfe des Ultimaker²-Druckers, erläutern
Mitarbeitende der Infothek am Samstag, 13. April, um 12 Uhr in der
Stadtbibliothek am Münsterplatz die ersten Schritte auf dem Gebiet
des 3D-Drucks. Gezeigt wird der Weg von der Auswahl eines 3D-
Modells im Internet über die Druckvorbereitung bis zur Umwandlung
eines simplen Kunststoffstranges in den gewünschten Gegenstand.
Dauer: ca. 1 Stunde. Nach etwa zwei Stunden kann das fertige
Modell betrachtet werden. Keine Anmeldung erforderlich, die Anzahl
an Sitzplätzen ist aber begrenzt. Der Eintritt ist frei.

Dienstag, 23., bis Freitag, 26. April
Anmeldung zu Gaming in den Osterferien (Kinder- und
Jugendbibliothek)
In den Osterferien bietet die Kinder- und Jugendbibliothek am
Münsterplatz Gaming-Nachmittage an. Von Dienstag, 23., bis
Donnerstag, 25. April, stehen für Kinder ab acht Jahren von 15 bis 17
Uhr eine PS4, neue Nintendo Switch-Spiele, Nintendo Labo und
Tablets zum Spielen und Ausprobieren zur Verfügung.
Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, ist eine Teilnahme nur nach
Anmeldung bis 16. April an annika.deutschmann@stadt.freiburg.de
und jeweils nur für einen Tag möglich.
Am Freitag, 26. April, findet von 15 bis 17 Uhr ein Mario-Kart-Turnier
für Kinder ab acht Jahren statt. Auch hier ist für die Teilnahme eine
Anmeldung bis 16. April an annika.deutschmann@stadt.freiburg.de
nötig.
 
 



Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 
24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 
47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 
70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 


Copyright 2010 - 2022 Benjamin Jäger