lesen-oder-vorlesen.de
Mittwoch, 28. Juni 2017
  --- Besuchen Sie unser neues Informationsportal wodsch.de
Uhr
  •  


Bibliotheken

 
Veranstaltungen der städtischen Bibliotheken vom 9. bis 13. Dezember (KW 50)
Dienstag, 9. Dezember, 15.30 Uhr
Herbstzeit – die Leselaterne erzählt Geschichten
(Kinder- und Jugendmediothek Rieselfeld)
Rieselfelder VorleserInnen lesen am Dienstag, 9. Dezember, um 15.30 Uhr, in der Kinder- und Jugendmediothek, Maria-von-Rudloff-Platz 2, für Kinder von 3 bis 6 Jahren wieder lustige, spannende oder auch nachdenkliche Geschichten. Der Eintritt ist frei.

Mittwoch, 10. Dezember, 16 Uhr
Vorlesestunde mit Felizitas Lacher
(Kinder- und Jugendbibliothek)
Am Mittwoch, 10. Dezember, 16 Uhr, liest und zeigt die Freiburgerin Felizitas Lacher für Kinder von 3 bis 5 Jahren lustige und spannende Bilderbücher in der Kinder- und Jugendbibliothek, Münsterplatz 17. Im Anschluss wird Weihnachtliches gebastelt. Der Eintritt ist frei.

Mittwoch, 10. Dezember, 17 Uhr
Vorlesen im Vorlesesessel (Stadtteilbibliothek Haslach)
„Wünsch Dir was“ - Für Kinder ab 3 Jahren lesen VorlesepatInnen am Mittwoch, 10. Dezember, um 17 Uhr, in der Stadtteilbibliothek Haslach, Staudingerstraße 10. Der Eintritt ist frei.

Donnerstag, 11. Dezember, 15.30 Uhr
Märchenstunde mit Peter Pflug (Stadtteilbibliothek Haslach)
Der Märchenerzähler Peter Pflug erzählt für Kinder ab 3 Jahren „Schneewitchen“ am Donnerstag, 11. Dezember, um 15.30 Uhr in der Stadtteilbibliothek Haslach, Staudingerstraße 10. Der Eintritt ist frei.

Freitag, 12. Dezember, 20 Uhr
50 Jahre Musikbibliothek – Auftaktkonzert
Die Musikabteilung der Stadtbibliothek feiert ihr 50-jähriges Jubiläum mit einer Reihe von Veranstaltungen. Zum Auftaktkonzert am Freitag, 12. Dezember, 20 Uhr, in der Stadtbibliothek am Münsterplatz wird herzlich eingeladen. Junge Freiburger Interpretinnen und Interpreten spielen neue Kammermusik von Freiburger Komponierenden. Eine Werkeinführung zum Konzert findet zuvor um 19 Uhr in der Stadtbibliothek statt. Der Eintritt ist frei.

Samstag, 13. Dezember, 11 Uhr
Italienische Vorlesestunde für Kinder (Stadtbibliothek)
Für Kinder zwischen 4 und 8 Jahren lesen Mitglieder des Centro Culturale Italiano am Samstag, 13. Dezember, um 11 Uhr im Besprechungsraum im 3. Obergeschoss der Stadtbibliothek am Münsterplatz aus italienischen Kinderbüchern. Der Eintritt ist frei.
 
 

 
Europa-Odyssee
Eine Entdeckungsreise durch die EU für Multiplikatoren am 4. Dezember in der Stadtbibliothek

Odysseus hat für die Heimreise aus Troja auf seiner berühmten Irrfahrt zehn Jahre benötigt. Nun bietet der Info-Point Europa eine Odyssee in Kurzform an – eine Entdeckungsreise durch die Europäische Union in anderthalb Stunden. In Anbetracht der kurzen Dauer wurde der Schauplatz von der Ägäis in die Stadtbibliothek verlegt.

Zum Seminar „Europa-Odyssee – Entdeckungsreise durch die EU“ lädt der Info-Point Europa Freiburg Multiplikatoren wie Lehrer und Lehrerinnen, Gruppenleitende und sonstige Interessierte am Donnerstag, 4. Dezember, von 17 bis 18.30 Uhr ein. Es findet im 3. Obergeschoss der Stadtbibliothek am Münsterplatz statt und bietet Informationen über aktuelle Themen der Europapolitik und die Aufgaben des Europäischen Parlaments und anderer EU-Organe.

Gemeinsam gehenTeilnehmer der Frage „Wie beeinflusst die Europapolitik unseren Alltag?“ nach. Sie erhalten Tipps zur kreativen Gestaltung von Unterrichtseinheiten, Projekttagen, interaktiven Prozessen und kostenloses Info-Material. Der Eintritt ist frei.

Der Info-Point Europa Freiburg bittet um Anmeldung unter ipe@stadt.freiburg.de.
 
 

 
Veranstaltungen der städtischen Bibliotheken vom 1. bis 6. Dezember (KW 49)
Montag, 1. Dezember, 15.30 Uhr
Bilderbuchkino „Pippi Langstrumpf feiert Weihnachten“
(Kinder- und Jugendmediothek Rieselfeld)
Die Kinder- und Jugendmediothek Rieselfeld, Maria-von-Rudloff-Platz 2, zeigt am Montag, 1. Dezember, um 15.30 Uhr, das Bilderbuchkino „Pippi Langstrumpf feiert Weihnachten“. Für Kinder ab 4 wird die Geschichte erzählt, dazu werden Dias gezeigt. Der Eintritt ist frei.

Dienstag, 2. Dezember, 12.30 Uhr
Literarischer Adventskalender: Wunderschöne Geschichten zu Chanukka & zu Weihnachten (Stadtbibliothek)
Im Dezember präsentiert die Stadtbibliothek in Kooperation mit der Israelitischen Gemeinde einen „Literarischen Adventskalender“ mit wunderschönen Geschichten zu Weihnachten und zu Chanukka in ihrem Haus am Münsterplatz. Von 2. bis 20. Dezember, dienstags bis samstags, um 12.30 Uhr, lesen Sybille Denker und Martin Auffarth Geschichten um große und kleine alltägliche Wunder aus der Weltliteratur. Der Eintritt ist frei.

Dienstag, 2. Dezember, 15.30 Uhr
Herbstzeit – die Leselaterne erzählt Geschichten
(Kinder- und Jugendmediothek Rieselfeld)
Rieselfelder VorleserInnen lesen am Dienstag, 2. Dezember, um 15.30 Uhr, in der Kinder- und Jugendmediothek, Maria-von-Rudloff-Platz 2, für Kinder von 3 bis 6 Jahren wieder lustige, spannende oder auch nachdenkliche Geschichten. Der Eintritt ist frei.

Dienstag, 2. Dezember, 15.30 Uhr
Kleine Geschichten im Advent
(Kinder- und Jugendmediothek Rieselfeld)
Für Kinder ab 3 Jahren öffnet die Kinder- und Jugendmediothek, Maria-von-Rudloff-Platz 2 jeweils dienstags bis freitags im Dezember, um 15.30 Uhr, ein Türchen im Adventskalender, darin verbirgt sich ein Schatz mit einer Überraschungsgeschichte.

Mittwoch, 3. Dezember, 17 Uhr
Vorlesen im Vorlesesessel (Stadtteilbibliothek Haslach)
Wünsch Dir was: Für Kinder ab 3 Jahren lesen VorlesepatInnen am Mittwoch, 3. Dezember, um 17 Uhr, in der Stadtteilbibliothek Haslach, Staudingerstraße 10. Der Eintritt ist frei.

Donnerstag, 4. Dezember, 16 Uhr
Lesen und Lesen lassen: „Petterson kriegt Weihnachtsbesuch“
(Stadtteilbibliothek Mooswald)
Vorlesepatin Renate Greinacher liest den Weihnachtsklassiker „Petterson kriegt Weihnachtsbesuch“ am Donnerstag, 4. Dezember, um 16 Uhr, in der Stadtteilbibliothek Mooswald, Falkenbergerstraße 21, für Mädchen und Jungen ab 5 Jahren. Der Eintritt ist frei.

Freitag, 5. Dezember, 15 Uhr
Lesung mit Lisbeth Felder (Stadtbibliothek)
Im Rahmen des 25-jährigen Jubiläums der AIDS-Beratung für Frauen & Familien – SkF-Treff Freiburg liest die Freiburger Schauspielerin Lisbeth Felder am Freitag, 5. Dezember, um 15 Uhr, in der Stadtbibliothek am Münsterplatz aus „Ich sterbe, aber die Erinnerung lebt“ von Henning Mankell. Der Autor erzählt darin von den „Memory Books“, die an AIDS erkrankte Eltern für ihre kleinen Kinder verfassen, um ihnen eine Erinnerung an ihre Familie zu ermöglichen. Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Sozialdienst Katholischer Frauen Freiburg statt. Der Eintritt ist frei.

Freitag, 5. Dezember, 18 Uhr
Haslacher Adventskalender:
Der Nikolaus kommt in die Stadtteilbibliothek
Im Rahmen des Haslacher Adventskalenders kommt der Nikolaus am Freitag, 5. Dezember um 18 Uhr in die Stadtteilbibliothek Haslach, Staudingerstraße 10. Kinder von drei bis acht Jahren lädt der Nikolaus zu einer Geschichte und zu einem Blick in seinen Rucksack ein. Darin verbergen sich Geschenke für die Kinderecke der Stadtbibliothek und kleine Leckereinen für alle anwesenden Kinder. Im Vorfeld darf pro Kind auch eine Nikolaussocke (mit Namen beschriftet) abgegeben werden. Der Eintritt ist frei.
 
 

 
Veranstaltungen der städtischen Bibliotheken vom 24. bis 29. November (KW 48)
Dienstag, 25. November, 15.30 Uhr
Herbstzeit – die Leselaterne erzählt Geschichten
(Kinder- und Jugendmediothek Rieselfeld)
Rieselfelder VorleserInnen lesen am Dienstag, 25. November, um 15.30 Uhr, in der Kinder- und Jugendmediothek, Maria-von-Rudloff-Platz 2, für Kinder von 3 bis 6 Jahren wieder lustige, spannende oder auch nachdenkliche Geschichten. Der Eintritt ist frei.

Dienstag, 25. November, 15 Uhr
Lesetreff mit Ursula Dietrich (Stadtbibliothek)
Ursula Dietrich lädt monatlich zu einem Austausch über Bücher in lockerer Form ein. Beim nächsten Lesetreff am Dienstag, 25. November, um 15 Uhr, wird in der Stadtbibliothek am Münsterplatz (3. Obergeschoss) über den Roman „Wovon wir träumten“ von Julie Otsuka gesprochen. Der Eintritt ist frei.

Mittwoch 26. November, 16 Uhr
Vorlesestunde mit Felizitas Lacher
(Kinder- und Jugendbibliothek)
Am Mittwoch, 26. November, um 16 Uhr, liest und zeigt die Freiburgerin Felizitas Lacher wieder für Kinder von drei bis fünf Jahren lustige und spannende Bilderbücher in der Kinder- und Jugendbibliothek, Münsterplatz 17. Der Eintritt ist frei.

Mittwoch, 26. November, 17 Uhr
Vorlesen im Vorlesesessel (Stadtteilbibliothek Haslach)
Wünsch Dir was: Für Kinder ab 3 Jahren lesen VorlesepatInnen am Mittwoch, 26. November, um 17 Uhr, in der Stadtteilbibliothek Haslach, Staudingerstraße 10. Der Eintritt ist frei.

Mittwoch, 26. November, 20 Uhr
Russisch-Deutsches Literaturcafé: Das Erzählwerk Isaak Babels
(Stadtbibliothek)
Die Stadtbibliothek und die Israelitische Gemeinde laden am Mittwoch, 26. November, um 20 Uhr, in die Stadtbibliothek am Münsterplatz 17 zum Russisch-Deutschen Literaturcafé. Unter dem Titel „Mein Taubenschlag“ hat der Hanser Verlag in diesem Jahr das Erzählwerk Isaak Babels in neuer Übersetzung vorgelegt. Die Übersetzerin des Verlages, Bettina Kaibach, wird Passagen daraus auf Deutsch vorlesen, auf Russisch liest Igor Khoklovkin. Marina Kalmykova umrahmt die Lesung musikalisch. Der Eintritt ist frei.

Donnerstag, 27. November, 18.15 bis 20.15 Uhr
Suchen und Finden im Internet
(Kinder- und Jugendmediothek Rieselfeld)
Am Donnerstag, 27. November, bietet die Stadtbibliothek von 18.15 Uhr bis 20.15 Uhr den Kurs „Suchen und Finden im Internet“ für Erwachsene in der Kinder- und Jugendmediothek im Rieselfeld, Maria-von-Rudloff-Platz 2, an. Nach einführenden Informationen über Suchmaschinen und Suchstrategien kann am PC selbst geübt werden. EDV- und Internet-Grundkenntnisse werden vorausgesetzt. Um Voranmeldung wird gebeten. Eine Anmeldung ist dienstags bis freitags von 13 bis 18 Uhr und mittwochs von 10 bis 18 Uhr unter Tel. 0761/201-2270 möglich. Die Teilnahmegebühr beträgt 7,50 Euro. In Kooperation mit ÄwiR (Älter werden im Rieselfeld).

Freitag, 28. November, 19.30 Uhr
Vortrag „Syrische Flüchtlinge im Libanon – Überleben am Abgrund“ (Stadtbibliothek)
In Kooperation mit dem Verein AMICA lädt die Stadtbibliothek am Münsterplatz am Freitag, 28. November, um 19.30 Uhr zu einem Vortrag über die Situation syrischer Flüchtlinge im Libanon. Gemeinsam mit der libanesischen Frauenorganisation KAFA betreut AMCIA Frauen, die unter Gewalt in den Flüchtlingslagern leiden. Am Freitag berichten Zoya Rouhana von KAFA und Dagmar Ihlau von AMICA über ihre Arbeit vor Ort und die Lage im Libanon. Der Vortrag ist auf Englisch und wird ins Deutsche übersetzt. Der Eintritt ist frei.

Samstag, 29. November, 11 Uhr
Italienische Vorlesestunde für Kinder (Stadtbibliothek)
Für Kinder zwischen 4 und 8 Jahren lesen Mitglieder des Centro Culturale Italiano am Samstag, 29. November, um 11 Uhr im Besprechungsraum im 3. Obergeschoss der Stadtbibliothek am Münsterplatz aus italienischen Kinderbüchern. Der Eintritt ist frei.
 
 

 
Veranstaltungen der städtischen Bibliotheken vom 17. bis 22. November (KW 47)
Dienstag, 18. November, 15.30 Uhr
Herbstzeit – die Leselaterne erzählt Geschichten
(Kinder- und Jugendmediothek Rieselfeld)
Rieselfelder VorleserInnen lesen am Dienstag, 18. November, um 15.30 Uhr, in der Kinder- und Jugendmediothek, Maria-von-Rudloff-Platz 2, für Kinder von 3 bis 6 Jahren wieder lustige, spannende oder auch nachdenkliche Geschichten. Der Eintritt ist frei.

Dienstag, 18. November, 19.30 Uhr
Vortrag: HIV/AIDS – Erfahrungsberichte und Hilfsprojekte in afrikanischen Ländern (Stadtbibliothek)
Im Rahmen des 25-jährigen Jubiläums der AIDS-Beratung für Frauen und Familien/SkF-Treff findet in der Stadtbibliothek am Münsterplatz am Dienstag, 18. November, 19.30 Uhr, ein Bildvortrag zur Situation von HIV/AIDS in afrikanischen Ländern statt. Hannes Stegemann vom Afrikareferat der Caritas International informiert über die Lage vor Ort und über aktuelle Hilfsprojekte. Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Sozialdienst Katholischer Frauen Freiburg statt. Der Eintritt ist frei, Spenden erbeten.

Mittwoch, 19. November, 17 Uhr
Vorlesen im Vorlesesessel
(Stadtteilbibliothek Haslach)
Für Kinder ab 3 Jahren lesen VorlesepatInnen wieder am Mittwoch, 19. November, um 17 Uhr, in der Stadtteilbibliothek Haslach, Staudingerstraße 10. Der Eintritt ist frei.

Donnerstag, 20. November, 15 Uhr
Bilderbuchkino „ich mit dir, du mit mir“
(Stadtteilbibliothek Haslach)
In der Stadtteilbibliothek Haslach, Staudingerstraße 10, wird am Donnerstag, 20. November, um 15 Uhr, das Bilderbuchkino „ich mit dir, du mit mir“ von Lorenz Pauli (Text) und Kathrin Schärer (Illustrationen) gezeigt und gelesen. Für Kinder ab 5 Jahren. Der Eintritt ist frei.

Freitag, 21. November, 14.30 bis 16.30 Uhr
Bibliobus aus Mulhouse (Münsterplatz)
Der Bibliobus aus Mulhouse kommt jeden Monat einmal nach Freiburg. Auf dem Münsterplatz vor der Stadtbibliothek steht er am Freitag, 21. November, von 14.30 bis 16.30 Uhr, mit Büchern, Zeitschriften und Hör-CDs in französischer Sprache. Für die Ausleihe genügt der gültige Ausweis der Stadtbibliothek Freiburg.

Samstag, 22. November, 11 Uhr
Italienische Vorlesestunde für Erwachsene (Stadtbibliothek)
Maria Luigia Wigand vom Centro Culturale Italiano liest am Samstag, 22. November, um 11 Uhr, im Besprechungsraum im 3. Obergeschoss der Stadtbibliothek am Münsterplatz 17 aus "Fiabe Italiane" von Italo Calvino. Der Eintritt ist frei.
 
 

 
Veranstaltungen der städtischen Bibliotheken vom 10. bis 15. November (KW 46)
Montag, 10. November, 16.30 Uhr
Elektronischer Benutzerkatalog der Stadtbibliothek
(Stadtbibliothek)
Am Montag, 10. November, um 16.30 Uhr, lädt die Stadtbibliothek
am Münsterplatz Interessierte zu einer Einführung in ihren
Elektronischen Benutzerkatalog ein. Die Recherche in den
Beständen der Stadtbibliothek wird vorgestellt, anschließend besteht
die Möglichkeit, selbstständig zu üben. Die Anmeldung für diese
kostenlose Führung erfolgt über die VHS, Tel. 0761/368 9510.

Dienstag, 11. November, 15.30 Uhr
Herbstzeit – die Leselaterne erzählt Geschichten
(Kinder- und Jugendmediothek Rieselfeld)
Rieselfelder VorleserInnen lesen am Dienstag, 11. November, um
15.30 Uhr in der Kinder- und Jugendmediothek, Maria-von-Rudloff-
Platz 2, für Kinder von 3 bis 6 Jahren wieder lustige, spannende oder
auch nachdenkliche Geschichten. Der Eintritt ist frei.

Mittwoch 12. November, 16 Uhr
Vorlesestunde mit Felizitas Lacher
(Kinder- und Jugendbibliothek)
Am Mittwoch, 12. November, um 16 Uhr liest und zeigt die
Freiburgerin Felizitas Lacher wieder für Kinder von drei bis fünf
Jahren lustige und spannende Bilderbücher in der Kinder- und
Jugendbibliothek, Münsterplatz 17. Der Eintritt ist frei.

Mittwoch, 12. November, 17 Uhr
Vorlesen im Vorlesesessel (Stadtteilbibliothek Haslach)
„Wünsch Dir was“ - Für Kinder ab 3 Jahren lesen Vorlesepatinnen
am Mittwoch, 12. November, um 17 Uhr in der Stadtteilbibliothek
Haslach, Staudingerstraße 10. Der Eintritt ist frei.

Donnerstag, 13. November, 15.30 Uhr
Märchenstunde (Stadtteilbibliothek Haslach)
Der Märchenerzähler Peter Pflug erzählt für Kinder ab 3 Jahren
„Frau Holle“ am Donnerstag, 13. November, um 15.30 Uhr in der
Stadtteilbibliothek Haslach, Staudingerstraße 10. Der Eintritt ist frei.

Donnerstag, 13. November, 20 Uhr
Eröffnung der Ausstellung „Stille Heldinnen –
Afrikas Großmütter im Kampf gegen Aids“ (Stadtbibliothek)
Zum 25-jährigen Jubiläum der Aids-Beratung für Frauen und
Familien/SkF-Treff Freiburg zeigt die Stadtbibliothek die
Ausstellung „Stille Heldinnen – Afrikas Großmütter im Kampf gegen HIV/Aids“.
20 Portraitaufnahmen des Fotografen Christoph Gödan von Großmüttern und
ihren Enkeln, die Aidswaisen sind, enthüllen einen anderen Blick auf die
Folgen und den Umfang der HIV/Aids-Krise in Afrika. Ergänzt werden die
Fotos mit kurzen Videofilmen, präsentiert in einer Multimediabox.
Zur Ausstellungseröffnung mit musikalischer Umrahmung laden
Stadtbibliothek und der Sozialdienst katholischer Frauen (SkF)
am Donnerstag, 13. November, 20 Uhr, herzlich ein. Die Ausstellung ist
bis zum 13. Dezember in der Stadtbibliothek zu sehen.
Der Eintritt ist frei. -- siehe das Plakat im Anhang

Samstag, 15. November, 11 Uhr
Italienische Vorlesestunde für Kinder (Stadtbibliothek)
Für Kinder zwischen 4 und 8 Jahren lesen Mitglieder des Centro Culturale
Italiano am Samstag, 15. November, um 11 Uhr im Besprechungsraum im
3. Obergeschoss der Stadtbibliothek am Münsterplatz aus italienischen
Kinderbüchern. Der Eintritt ist frei.

Samstag, 15. November, 11 Uhr
Freiburger Komponistengespräche: „Tombeau – Trauermusik: 100 Jahre
Erster Weltkrieg“ (Musikbibliothek)
In der Reihe „Freiburger Komponistengespräche“ gibt es am
Samstag, 15. November, um 11 Uhr in der Musikabteilung der Stadtbibliothek
am Münsterplatz eine Werkeinführung zum Konzert „Tombeau – Trauermusik:
100 Jahre Erster Weltkrieg“. Roland Breitenfeld,
Andreas Fervers, Igor Majcen, Frank Michael, Wolfgang Motz,
Mia Schmidt und Joh. Christian Schulz stellen ihre neusten,
explicit zu diesem Anlass geschriebenen Kompositionen vor.
Das Konzert findet am Donnerstag, 20. November, um 20 Uhr im
Centre Culturel Francais statt. Der Eintritt zur Werkeinführung ist frei.
 
 

 
Veranstaltungen der städtischen Bibliotheken vom 3. bis 8. November (KW 45)
Montag, 3. November, 15.30 Uhr
Bilderbuchkino „Juli tut Gutes“
(Kinder- und Jugendmediothek Rieselfeld)
Die Kinder- und Jugendmediothek Rieselfeld, Maria-von-Rudloff-Platz 2, zeigt am Montag, 3. November, um 15.30 Uhr, das Bilderbuchkino „Juli tut Gutes“. Für Kinder ab 4 wird die Geschichte erzählt und dazu Dias gezeigt. Anschließend wird gemeinsam gemalt. Der Eintritt ist frei.

Dienstag, 4. November, 15.30 Uhr
Herbstzeit – die Leselaterne erzählt Geschichten
(Kinder- und Jugendmediothek Rieselfeld)
Rieselfelder VorleserInnen lesen am Dienstag, 4. November, um 15.30 Uhr in der Kinder- und Jugendmediothek, Maria-von-Rudloff-Platz 2, für Kinder von 3 bis 6 Jahren wieder lustige, spannende oder auch nachdenkliche Geschichten. Der Eintritt ist frei.

Mittwoch, 5. November, 17 Uhr
Vorlesen im Vorlesesessel (Stadtteilbibliothek Haslach)
Wünsch Dir was: Für Kinder ab 3 Jahren lesen VorlesepatInnen am Mittwoch, 5. November, um 17 Uhr in der Stadtteilbibliothek Haslach, Staudingerstraße 10. Der Eintritt ist frei.

Donnerstag, 6. November, 16 Uhr
Lesen und Lesen lassen: „Das große Conni-Buch“
(Stadtteilbibliothek Mooswald)
Aus dem „Großen Conni-Buch“ von Julia Boehme liest unsere Vorlesepatin Renate Greinacher am Donnerstag, 6. November, um 16 Uhr, in der Stadtteilbibliothek Mooswald, Falkenbergerstraße 21, für Mädchen und Jungen ab 5 Jahren. Der Eintritt ist frei.

Donnerstag, 6. November, 18.15 bis 20.15 Uhr
Sicher unterwegs im Internet
(Kinder- und Jugendmediothek Rieselfeld)
Am Donnerstag, 6. November, von 18.15 Uhr bis 20.15 Uhr, bietet die Stadtbibliothek eine Einführung ins Internet für Erwachsene in der Kinder- und Jugendmediothek im Rieselfeld, Maria-von-Rudloff-Platz 2, an. Zunächst werden Begriffe rund ums Internet erläutert und eine Übersicht über die Möglichkeiten im weltweiten Netz geboten. Anschließend können Fragen gestellt und es kann am PC selbst geübt werden. EDV-Grundkenntnisse werden vorausgesetzt. In Kooperation mit ÄwiR-Älter werden im Rieselfeld. Um Voranmeldung wird gebeten: Di-Fr 13 bis 18 Uhr, Mi 10 bis 18 Uhr unter Tel. 0761/201-2270. Die Teilnahmegebühr beträgt 7,50 Euro.

Freitag, 7. November, 16.30 Uhr
Führung durch die Stadtbibliothek
Am Freitag, 7. November, um 16.30 Uhr, lädt die Stadtbibliothek am Münsterplatz Interessierte zu einem etwa einstündigen Rundgang ein. Vorgestellt werden die Medienangebote von Ratgeberliteratur über Krimis und Thriller bis zur vielseitigen Zeitungs- und Zeitschriftenauswahl sowie die multimediale Bandbreite des Informationszentrums am Münsterplatz. Die Teilnehmer lernen dazu die Ausleihe und Rückgabe kennen, die in Selbstbedienung organisiert ist. Die Anmeldung für diese kostenlose Führung erfolgt über die VHS, Tel. 0761/368 9510.

Freitag, 7. November, 18 Uhr
Ausstellungseröffnung: Collagen zum Thema „Kultur“
(Stadtteilbibliothek Haslach)
Was bedeutet für uns Heimat? Unter Leitung von Carmen Luna haben Frauen aus verschiedenen Herkunftsländern das Erstellen einer Collage gelernt. Die Ergebnisse des Workshops sind von Freitag, 7. November, bis Freitag, 19. Dezember in der Stadtteilbibliothek Haslach, Staudingerstraße 10, ausgestellt. Zur Ausstellungseröffnung am Freitag, 7. November, um 18 Uhr lädt die Stadtteilbibliothek Haslach herzlich ein. Die Frauenteestube sorgt mit einem interkulturellen Buffet für das leibliche Wohl. Der Eintritt ist frei.

Samstag, 8. November, 11 Uhr
Italienische Vorlesestunde für Erwachsene (Stadtbibliothek)
Nazzarena Gaspari vom Centro Culturale Italiano liest am Samstag, 8. November um 11 Uhr im Besprechungsraum im 3. Obergeschoss der Stadtbibliothek am Münsterplatz 17 aus „Timira romanzo meticcio“ von Wu Ming. Der Eintritt ist frei.
 
 

 
Karlsruhe: Einführungskurs zu E-Book-Readern
Stadtbibliothek informiert über richtigen Umgang

Die Stadtbibliothek informiert am Freitag, 7. November, um 14 Uhr über die Nutzung von Sony-E-Book-Readern. In einem Einführungskurs erfahren Interessierte, wie sie das Gerät richtig installieren, es benutzen und handhaben. Bei der Veranstaltung wird auch der Service Onleihe vorgestellt. Die Onleihe hält eine große Bandbreite digitaler Medien wie eBooks, ePaper, eMusic, eAudios und eVideos bereit.

Für die Kursteilnahme ist eine eigene E-Mail-Adresse nötig. Da die Kapazität begrenzt ist, bittet die Stadtbibliothek um eine Anmeldung unter der Telefonnummer 0721/133-4201. Das Seminar findet im Lernstudio der Bibliothek im Neuen Ständehaus statt.

Der nächste Einführungskurs ist für 18. Dezember um 15 Uhr geplant.
Mehr
 



Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 
24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 


Copyright 2010 - 2017 Benjamin Jäger