lesen-oder-vorlesen.de
Mittwoch, 13. Dezember 2017
  --- Besuchen Sie unser neues Informationsportal wodsch.de
Uhr
  •  


Museumstipps

Musemstipp: FASHION TALKS
Amt für jugendkulturelle Szenen © Museum für Kommunikation Bln, Foto: D. Gomes
 
Musemstipp: FASHION TALKS
Bis 2. September 2012
im Museum für Kommunikation Frankfurt am Main

Bundfaltenhose oder zerschlissene Jeans, High Heels oder Flip Flops – mit der Überlegung „Was ziehe ich an?“ stellen wir uns Tag für Tag zugleich die Frage „Wer möchte ich sein?“. Denn noch bevor wir etwas sagen, hat unsere Kleidung schon für, über und vielleicht auch gegen uns gesprochen. Die Ausstellung FASHION TALKS beleuchtet den individuellen und kollektiven Umgang mit Mode sowie die Botschaften, die wir mit unserem Outfit transportieren.
Mehr
 

 
Termine der Freiburger Museen von 12. bis 19. August (KW 33)
Mittwoch, 15. August, 12 -14 Uhr:
Happy Hour im Colombischlössle
Das Archäologische Museum lädt am Mittwoch, 15. August,
zur „Happy Hour“ ins Colombischlössle am Rotteckring 5 ein.
Von 12 bis 14 Uhr können die Besucherinnen und Besucher
das Museum und die Ausstellung „Große Welt in klein –
Szenen aus dem römischen Leben“ für 3 Euro Eintritt
besichtigen; ein Getränk ist inklusive. Um 12.30 Uhr findet
eine Kurzführung statt.

Mittwoch,15. August,12.30 Uhr:
Kunstpause im Augustinermuseum
Am Mittwoch, 15. August, stellt Dr. Tilmann von Stockhausen
um 12.30 Uhr im Augustinermuseum am Augustinerplatz bei
einer Kurzführung die Landschaften von Hans Thoma vor. Die
Veranstaltung kostet regulär 6 Euro, ermäßigt 4 Euro.

Donnerstag, 16. August, 12.30 Uhr:
Kurzführung zu Paul Cézanne und Aristide Maillot
im Museum für Neue Kunst
Eine Kurzführung über Paul Cézanne und Aristide Maillot in
der Sonderausstellung „Rodin, Giacometti, Modigliani...“ bietet
am Donnerstag, 16. August, um 12.30 Uhr Impulse zur
Diskussion. Die Veranstaltung findet im Museum für Neue
Kunst in der Marienstraße 10a statt und kostet den regulären
Eintritt von 7 Euro.

Donnerstag, 16. August, 12.30 Uhr:
Ferienführung im Colombischlössle
Für Daheimgebliebene und Feriengäste ist am Donnerstag,
16. August, um 12.30 Uhr eine Überraschungsführung im
Archäologischen Museum Colombischlössle, Rotteckring 5,
geboten. Die Veranstaltung kostet 3 Euro Eintritt.

Donnerstag, 16. August, 15.30 Uhr:
„Zwischen Himmel und Hölle“ im Augustinermuseum
Die Kunsthistorikerin Dr. Maria Schüly und der Theologe Dr.
Albert Käuflein referieren am Donnerstag, 16. August, um
15.30 Uhr im Augustinermuseum am Augustinerplatz über das
Gemälde „Der Heilige Bernhard von Clairveaux bekehrt die
Ritter“. Die Führung findet im Rahmen der Reihe „Zwischen
Himmel und Hölle“ statt, eine Kooperation des
Augustinermuseums mit dem Roncalli-Forum Karlsruhe und
dem Bildungszentrum Freiburg (beide vom Bildungswerk der
Erzdiözese). Die Teilnahme kostet 6 Euro, ermäßigt 4 Euro.

Freitag, 17. August, 12.30 Uhr:
Führung zu Vauban und Freiburg
im Museum für Stadtgeschichte
Um „Vauban und Freiburg“ dreht sich eine Führung im
Museum für Stadtgeschichte am Münsterplatz am Freitag, 17.
August, um 12.30 Uhr. Die Teilnahme kostet 2 Euro zusätzlich
zum regulären Eintritt.

Samstag, 18. August, 12 Uhr:
Orgelmusik im Augustinermuseum
Giuseppe Raccuglia spielt am Samstag, 18. August, um 12
Uhr ausgewählte Werke auf der Welte-Orgel im
Augustinermuseum am Augustinerplatz. Der Organist ist
Mietglied der Orgelklasse von Herrn Schnorr an der
Musikhochschule Freiburg. Die Teilnahme an dem
Klangerlebnis kostet den regulären Eintritt von 6 Euro,
ermäßigt 4 Euro.

Sonntag, 19. August, 10.30 Uhr:
„ Liebe Deinen Nachbarn“ im Augustinermuseum
Eine Führung durch die große Landesausstellung „Liebe
Deinen Nachbarn - Beziehungsgeschichten im Dreiländereck“
vom Haus der Geschichte Baden-Württemberg findet am
Sonntag, 19. August, um 10.30 Uhr im Augustinermuseum am
Augustinerplatz statt. Teilnehmerinnen und Teilnehmer zahlen
2 Euro zusätzlich zum regulären Eintritt von 7 Euro.

Sonntag, 19. August, 11 Uhr:
Führung zum Münsterturm
im Museum für Stadtgeschichte
Um den Münsterturm dreht sich eine Führung am Sonntag,
19. August, um 11 Uhr im Museum für Stadtgeschichte am
Münsterplatz. Die Führung kostet 2 Euro zuzüglich
Museumseintritt.

Sonntag, 19. August, 12 Uhr:
Kostümführung im Colombischlössle
Eine außergewöhnliche Führung ist am Sonntag, 19. August,
um 12 Uhr im Archäologischen Museum am Rotteckring 5
geboten: Bei einer Kostümführung erzählt die römische
Matrone Constancia, gespielt von Dania Braun, in
authentischer Bekleidung von Ihrem schweren Alltag als
Hausfrau und Mutter. Die Führung kostet für Erwachsene 2
Euro plus 3 Euro Museumseintritt. Kinder und Jugendliche
unter 18 Jahren müssen nur die Führung mit 2 Euro bezahlen.

Sonntag,19. August, 15 Uhr:
Führung zu „Rodin, Giacometti, Modigliani...“
Am Sonntag, 19. August, 15 Uhr lädt das Museum für Neue
Kunst, Marienstraße 10a, zu einer Führung in der
Sonderausstellung „Rodin, Giacometti, Modigliani...“ ein. Die
Teilnahme kostet 2 Euro zuzüglich 7 Euro Museumseintritt.
 
 

 
Termine der Freiburger Museen von 6. bis 12. August (KW 32)
Dienstag, 7. August, 12.30 Uhr:
Restauratorenführung im Augustinermuseum
Welche Herausforderung ein Sammlungsumzug darstellt,
erläutert Diplom-Restauratorin Anja Alt bei einer Kurzführung
im Augustinermuseum (Augustinerplatz) am Dienstag, 7.
August, um 12.30 Uhr. Die Veranstaltung kostet den regulären
Eintritt von 6 Euro.

Mittwoch, 8. August, 12 – 14 Uhr:
Happy Hour mit Kurzführung im Colombischlössle
Das Archäologische Museum lädt am Mittwoch, 8. August, zur
„Happy Hour“ ins Colombischlössle (Rotteckring 5) ein. Von
12 bis 14 Uhr können das Museum und die Ausstellung
„Große Welt in klein – Szenen aus dem römischen Leben“ für
3 Euro Eintritt besichtigt werden, ein Getränk ist inklusive. Um
12.30 Uhr findet eine Kurzführung statt.

Mittwoch, 8. August, 16 Uhr:
Exklusive Depotführung durch das Zentrale Kunstdepot
Eine Führung durch das neue Zentrale Kunstdepot vermittelt
am Mittwoch, 8. August, um 16 Uhr einen Eindruck des
hochfunktionellen Gebäudes. Die Teilnahme ist kostenlos.
Eine Anmeldung ist bis zum Vortag, 12 Uhr, unter Telefon
0761 / 201- 2501 erforderlich. Zur Führung muss der
Personalausweis oder Pass vorgelegt werden.

Donnerstag, 9. August, 12.30 Uhr:
Ferienführung im Colombischlössle
Eine Überraschungsführung für die Daheimgebliebenen und
Touristen ist am Donnerstag, 9. August, um 12.30 Uhr im
Archäologischen Museum Colombischlössle (Rotteckring 5)
geboten. Die Veranstaltung kostet 3 Euro.

Donnerstag, 9. August, 12.30 Uhr:
Kurzführung zu Henry Moore im Museum für Neue Kunst
Eine Kurzführung über Henry Moore in der Sonderausstellung
„Rodin, Giacometti, Modigliani...“ bietet am Donnerstag, 9.
August, Anregungen zur Diskussion. Die Veranstaltung
beginnt um 12.30 Uhr im Museum für Neue Kunst
(Marienstraße 10a) und kostet den regulären Eintritt von 7
Euro.

Samstag, 11. August, 14.30 Uhr:
Favoritenführung im Naturmuseum
Die Mitglieder des Freundeskreises Ethnologische Sammlung
e.V. stellen regelmäßig ihre Favoriten der Ausstellung „In
menschlicher Gestalt“ vor. Am Samstag, 11. August, referiert
Dr. Andreas Volz um 14.30 Uhr über „Janus in Afrika?“. Die
Veranstaltung im Naturmuseum (Gerberau 32), kostet den
regulären Eintritt von 3 Euro.

Sonntag, 12. August, 11 Uhr:
Führung im Augustinermuseum
Hochkarätige Kunstwerke vom Mittelalter bis zum Barock
stehen am Sonntag, 12. August, um 11 Uhr im Mittelpunkt
einer Führung durch das Augustinermuseum
(Augustinerplatz). Die Teilnahme kostet 2 Euro plus 6 Euro
Museumseintritt.

Sonntag, 12. August, 12 Uhr:
Familienführung: Alltag und Schule im Alten Rom
im Colombischlössle
„Alltag und Schule im Alten Rom“ ist das Thema einer
Familienführung, die am Sonntag, 12. August, um 12 Uhr im
Archäologischen Museum Colombischlössle (Rotteckring 5)
stattfindet. Die Veranstaltung kostet für Erwachsene 5 Euro
(Eintritt und Führung), Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren
bezahlen nur die Führung mit 2 Euro.

Sonntag, 12. August, 15 Uhr:
Führung zu „Rodin, Giacometti, Modigliani...“
im Museum für Neue Kunst
Eine Führung durch die Sonderausstellung „Rodin,
Giacometti, Modigliani...“ findet am Sonntag, 12. August, um
15 Uhr im Museum für Neue Kunst (Marienstraße 10a) statt.
Die Teilnahme kostet 2 Euro zuzüglich 7 Euro Eintritt.
 
 

 
Termine der Freiburger Museen von 30. Juli bis 5. August (KW 31)
Mittwoch, 1. August, 12 – 14 Uhr:
Happy Hour im Colombischlössle
Das Archäologische Museum lädt am Mittwoch, 1. August, zur
„Happy Hour“ ins Colombischlössle (Rotteckring 5) ein. Von 12 bis
14 Uhr können das Museum und die Ausstellung „Große Welt in
klein – Szenen aus dem römischen Leben“ für 3 Euro Eintritt
besichtigt werden, ein Getränk ist inklusive. Um 12.30 Uhr findet
eine Kurzführung statt.

Donnerstag, 2. August, 12.30 Uhr:
Ferienführung im Colombischlössle
Für die Daheimgebliebenen und Feriengäste findet am Donnerstag,
2. August, um 12.30 Uhr eine Überraschungsführung im
Archäologischen Museum Colombischlössle (Rotteckring 5) statt.
Die Veranstaltung kostet 3 Euro.

Donnerstag, 2. August, 18.30 Uhr:
Exklusive Abendführung im Augustinermuseum
Anderthalb Stunden nach Schließung des Augustinermuseums
(Augustinerplatz) führt Dr. Detlef Zinke am Donnerstag, 2. August,
bei einer exklusiven Abendführung durch das Haus. Die
Veranstaltung beginnt um 18.30 Uhr und kostet 10 Euro pro
Person. Eine Anmeldung ist bis zum Vortag, 12 Uhr, unter Telefon
0761 / 201- 2501 erforderlich.

Freitag, 3. August, 12.30 Uhr:
Führung: Wentzingers Skulpturen
im Museum für Stadtgeschichte
Um die Skulpturen von Wentzinger dreht sich eine Führung im
Museum für Stadtgeschichte (Münsterplatz 30) am Freitag, 3.
August, um 12.30 Uhr. Die Veranstaltung kostet 2 Euro zuzüglich
Eintritt.

Samstag, 4. August, 12 - 12.30 Uhr:
Orgelmusik im Augustinermuseum
Eunoh Yoon aus Prof. Schnorrs Orgelklasse an der
Musikhochschule Freiburg spielt am Samstag, 4. August,
ausgewählte Werke auf der Welte-Orgel im Augustinermuseum
(Augustinerplatz). Das Klangerlebnis beginnt um 12 Uhr und kostet
den regulären Eintritt von 6 Euro, ermäßigt 4 Euro.

Sonntag, 5. August, 10.30 Uhr:
Führung: Liebe Deinen Nachbarn im Augustinermuseum
Am Sonntag, 5. August, findet um 10.30 Uhr eine Führung durch
die große Landesausstellung „Liebe Deinen Nachbarn -
Beziehungsgeschichten im Dreiländereck“ vom Haus der
Geschichte Baden-Württemberg im Augustinermuseum
(Augustinerplatz) statt. Die Teilnahme kostet 2 Euro plus 7 Euro
Eintritt.

Sonntag, 5. August, 12 Uhr:
Alamannen-Führung im Colombischlössle
Am Sonntag, 5. August, um 12 Uhr stellt das Archäologische
Museum Colombischlössle (Rotteckring 5) besondere Exponate
aus der Vitrine im Foyer vor. Im Fokus stehen „farbige Zeiten“: Der
Archäologe Tobias Schneider berichtet Interessantes über buntes
Glas, Körperbemalung und Wandmalerei. Die Veranstaltung kostet
2 Euro zuzüglich 3 Euro Eintritt. Jugendliche unter 18 Jahren haben
freien Eintritt und zahlen nur 2 Euro.

Sonntag, 5. August, 12 Uhr:
Familienführung: Der Biber kommt wieder
im Naturmuseum
Familien mit Kindern ab fünf Jahren können sich am Sonntag, 5.
August, um 12 Uhr auf eine Spurensuche in die Welt des
erstaunlichen Baumeisters Biber aufmachen. Biberexpertin Bettina
Sättele begleitet sie dabei. Die Führung findet im Naturmuseum
(Gerberau 32) statt und kostet für Erwachsene 2 Euro plus 3 Euro
Eintritt. Kinder zahlen nur 2 Euro.

Sonntag, 5. August, 15 Uhr:
Führung zu „Rodin, Giacometti, Modigliani...“
Eine Führung durch die Sonderausstellung „Rodin, Giacometti,
Modigliani...“ ist am Sonntag, 5. August, um 15 Uhr im Museum für
Neue Kunst (Marienstraße 10a) geboten. Die Teilnahme kostet 2
Euro zuzüglich 7 Euro Eintritt.
 
 

 
Veranstaltungen der Freiburger Museen von 23. bis 29. Juli (KW 30)
Mittwoch, 25. Juli, 12 - 14 Uhr:
Happy Hour mit Kurzführung im Colombischlössle
Das Archäologische Museum lädt am Mittwoch, 25. Juli, zur „Happy
Hour“ ins Colombischlössle, Rotteckring 5, ein. Von 12 bis 14 Uhr
können das Museum und die Ausstellung „Große Welt in klein –
Szenen aus dem römischen Leben“ für 3 Euro Eintritt besichtigt
werden, ein Getränk ist inklusive. Um 12.30 Uhr findet eine
Kurzführung statt.

Donnerstag, 26. Juli, 12.30 Uhr:
Ferienführung im Colombischlössle
Zum Auftakt der Sommerferien gibt es für Daheimgebliebene am
Donnerstag, 26. Juli, um 12.30 Uhr eine Überraschungsführung im
Archäologischen Museum Colombischlössle, Rotteckring 5. Die
Veranstaltung kostet 3 Euro.

Donnerstag, 26. Juli, 12.30 Uhr:
Kurzführung: „Ricardo Ulloa Garay“ im Museum für Neue Kunst
Eine Kurzführung zu Werken von Ricardo Ulloa Garay in der
Sonderausstellung „Rodin, Giacometti, Modigliani...“ bietet am
Donnerstag, 26. Juli, Anregungen zur Diskussion. Die Veranstaltung
beginnt um 12.30 Uhr im Museum für Neue Kunst, Marienstraße 10
a, und kostet den regulären Eintritt von 7 Euro.

Freitag, 27. Juli, 12.30 Uhr:
„Klosterleben in Freiburg“ im Museum für Stadtgeschichte
Um das Klosterleben in Freiburg dreht sich eine Führung im Museum
für Stadtgeschichte, Münsterplatz 30, am Freitag, 27. Juli, um 12.30
Uhr. Die Veranstaltung kostet 2 Euro zuzüglich Museumseintritt.

Samstag, 28. Juli, 14.30 Uhr:
„Steckenpferd Kunst“ im Augustinermuseum
Bei der Reihe „Steckenpferd Kunst“ erläutern Freiburger Bürgerinnen
und Bürger Werke des Augustinermuseums. Am Samstag, 28. Juli,
stellt Wolfgang Huller um 14.30 Uhr das Welte-Klavier vor. Die
Veranstaltung kostet 2 Euro zuzüglich 6 Euro Eintritt.

Samstag, 28. Juli, 14.30 Uhr:
„Garnbilder der Huichol – wie die Erdgöttin ins Museum kam“
im Naturmuseum
Die Mitglieder des Freundeskreises Ethnologische Sammlung e.V.
stellen in regelmäßigen Abständen ihre Favoriten der Ausstellung „In
menschlicher Gestalt“ im Naturmuseum, Gerberau 32, vor. Am
Samstag, 28. Juli, referiert Dr. Margarete Brüll um 14.30 Uhr über
das Thema „Garnbilder der Huichol – wie die Erdgöttin ins Museum
kam“. Die Veranstaltung kostet den regulären Eintritt von 3 Euro.

Sonntag, 29. Juli, 10.30 Uhr:
Führung: „Liebe Deinen Nachbarn“ im Augustinermuseum
Am Sonntag, 29. Juli, findet um 10.30 Uhr eine Führung durch die
Große Landesausstellung „Liebe Deinen Nachbarn -
Beziehungsgeschichten im Dreiländereck“ vom Haus der Geschichte
Baden-Württemberg im Augustinermuseum statt. Die Teilnahme
kostet 2 Euro plus 7 Euro Eintritt.

Sonntag, 29. Juli, 14 Uhr:
Familiennachmittag im Colombischlössle
Ein Familiennachmittag zu römischen Spielen ist am Sonntag, 29.
Juli, von 14 bis 16 Uhr im Archäologischen Museum
Colombischlössle, Rotteckring 5, geboten. Große und kleine Gäste
erfahren bei einer kurzen Führung, wie die Römer gespielt haben
und bauen anschließend unter Anleitung der Archäologin Maria
Kohle selbst ein römisches Spiel. Die Teilnahme kostet für
Erwachsene 6 Euro (Eintritt und Veranstaltung), Kinder und
Jugendliche unter 18 Jahren zahlen nur 3 Euro für die Veranstaltung.
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Sonntag, 29. Juli, 15 Uhr:
„Rodin, Giacometti, Modigliani...“ im Museum für Neue Kunst
Eine Führung durch die Sonderausstellung „Rodin, Giacometti,
Modigliani...“ findet am Sonntag, 29. Juli, um 15 Uhr im Museum für
Neue Kunst, Marienstr. 10 a, statt. Die Teilnahme kostet 2 Euro plus
7 Euro Eintritt.
 
 

 
Veranstaltungen der Freiburger Museen vom 18. bis 22. Juli (29. KW)
Mittwoch, 18. Juli, 12 bis 14 Uhr
Happy Hour mit Kurzführung
Das Archäologische Museum lädt am Mittwoch, 18. Juli, zur „Happy
Hour“ ins Colombischlössle ein. Von 12 bis 14 Uhr können das
Museum und die Ausstellung „Große Welt in klein – Szenen aus dem
römischen Leben“ für 3 Euro Eintritt besichtigt werden, ein Getränk
ist inklusive. Um 12.30 Uhr findet eine Kurzführung statt.

Donnerstag, 19. Juli, 12.30 Uhr
KunstEinkehr: Edgar Degas – Henri Matisse
Eine Kurzführung über Edgar Degas und Henri Matisse in der
Sonderausstellung „Rodin, Giacometti, Modigliani“ bietet Anregungen
zur Diskussion. Die Veranstaltung findet am Donnerstag, 14. Juli, um
12.30 Uhr im Museum für Neue Kunst statt und kostet den regulären
Eintritt von 7 Euro.

Donnerstag, 19. Juli, 15.30 Uhr
Zwischen Himmel und Hölle
Am Donnerstag, 19. Juli, 15.30 Uhr, referieren der Theologe Albert
Käuflein und der Kunsthistoriker Felix Reuße zur Skulptur „Heilige
Anna Selbdritt“ im Augustinermuseum. Die Führung im Rahmen der
Reihe „Zwischen Himmel und Hölle“, eine Kooperation des
Augustinermuseums mit dem Roncalli-Forum Karlsruhe und dem
Bildungszentrum Freiburg, kostet den regulären Eintritt von 6 Euro,
ermäßigt 4 Euro.

Freitag, 20. Juli, 12.30 Uhr
Die Freiburger Universität
Bei einer Führung im Museum für Stadtgeschichte dreht sich alles
um die Freiburger Universität. Die Veranstaltung findet am Freitag,
20. Juli, 12.30 Uhr, statt und kostet 2 Euro zuzüglich Eintritt.

Samstag, 21. Juli, 19 Uhr
Museumsnacht
Unter dem Motto „bunt.“ findet am Samstag, 21. Juli, von 19 bis 1
Uhr die Museumsnacht in den Städtischen Museen Freiburg statt.
Eine Reise um die Welt, zu unseren Nachbarn im Dreiländereck, in
die Vergangenheit, durch den Farbkasten, in den kleinen Kosmos
des heimgekehrten Bibers oder ins Innere einer Seifenblase – für
jeden ist etwas dabei. So erschließen spannende Spezialführungen
neue Perspektiven, Konzerte unterschiedlicher Couleur erfüllen die
Räume mit Leben und kreative Mitmachangebote halten die Gäste in
Atem. Als roter Faden geleitet ein Quiz durch alle Häuser.
Tanzdarbietungen stellen ungewöhnliche Bezüge zu den
Kunstwerken her und mancher Schatz wird in neues Licht gerückt.
Familien erkunden die Museen mit detektivischem Spürsinn. Der
Eintritt für diesen Abend kostet im Vorverkauf 7 Euro, an der
Abendkasse 8 Euro.

Sonntag, 22. Juli, 10.30 Uhr
Führung: Liebe Deinen Nachbarn
Am Sonntag, 22. Juli, 10.30 Uhr, findet eine Führung durch die große
Landesausstellung „Liebe Deinen Nachbarn –
Beziehungsgeschichten im Dreiländereck“ im Augustinermuseum
statt. Die Teilnahme kostet 2 Euro zuzüglich 7 Euro Eintritt.

Sonntag, 22. Juli, 12 Uhr
Familienführung: Stein auf Stein – Wie das Münster entstand
Eine interaktive Führung im Museum für Stadtgeschichte am
Sonntag, 22. Juli, 12 Uhr, erzählt die Baugeschichte des Münsters.
Die Veranstaltung für Familien mit Kindern ab 5 Jahren kostet 2 Euro
zuzüglich Eintritt für Erwachsene, Kinder zahlen nur 2 Euro.
 
 

 
Veranstaltungen der Freiburger Museen vom 11. bis 15. Juli (28. KW)
Mittwoch, 11. Juli, 12 bis 14 Uhr
Happy Hour mit Kurzführung
Das Archäologische Museum lädt am Mittwoch, 11. Juli, zur „Happy
Hour“ ins Colombischlössle ein. Von 12 bis 14 Uhr können das
Museum und die Ausstellung „Große Welt in klein – Szenen aus dem
römischen Leben“ für 3 Euro Eintritt besichtigt werden, ein Getränk
ist inklusive. Um 12.30 Uhr findet eine Kurzführung statt.

Mittwoch, 11. Juli, 15 Uhr
Kunst-Kaffee im Museum für Neue Kunst
Bei einer Führung im Museum für Neue Kunst (Marienstr. 10a) wird
ein Aspekt der Ausstellung „Rodin, Giacometti, Modigliani“
vorgestellt, danach bietet ein gemeinsamer Cafébesuch Raum für
Gespräche in entspannter Atmosphäre. Das Thema am Mittwoch, 11.
Juli, 15 Uhr, lautet „Hommage à Rimbaud“. Die Teilnahme kostet den
regulären Eintritt von 7 Euro plus den Verzehr im Café.

Mittwoch, 11. Juli, 16 Uhr
Exklusive Depotführung
Eine Führung durch das neue Zentrale Kunstdepot am Mittwoch, 11.
Juli, 16 Uhr, vermittelt einen Eindruck des hochfunktionellen
Gebäudes. Die Teilnahme ist kostenfrei. Eine Anmeldung bis zum
Vortag, 12 Uhr, unter Tel. 0761/201- 2501 und das Mitbringen eines
Personalausweises oder Passes am Tag der Führung ist erforderlich.

Donnerstag, 12. Juli, 15 Uhr
Führung: Liebe Deinen Nachbarn
Am Donnerstag, 12. Juli, 15 Uhr, findet eine Führung durch die große
Landesausstellung „Liebe Deinen Nachbarn“ im Augustinermuseum
statt. Die Teilnahme kostet 2 Euro zuzüglich 7 Euro Eintritt.

Freitag, 13. Juli, 12.30 Uhr
Führung zu den Zähringern
Bei einer Führung im Museum für Stadtgeschichte (Münsterplatz 30)
richtet Kunsthistoriker Peter Kalchthaler den Fokus auf die
Geschichte der Zähringer. Die Veranstaltung am Freitag, 13. Juli,
12.30 Uhr, kostet 2 Euro zuzüglich Eintritt.

Samstag, 14. Juli, 14.30 Uhr
Grabwächter und Ahnengeister
Mitglieder des Freundeskreises Ethnologische Sammlung stellen in
der Ausstellung „In menschlicher Gestalt“ im Naturmuseum
(Gerberau 32) ihre Favoriten vor. Am Samstag, 14. Juli, 14.30 Uhr,
referiert Svetlana Boltovskaja über „Grabwächter und Ahnengeister“.
Die Veranstaltung kostet den regulären Eintritt von 3 Euro.

Sonntag, 15. Juli, 11 Uhr
KunstFrühstück
Bei einer Führung im Museum für Neue Kunst (Marienstr. 10a) geht
es am Sonntag, 15. Juli, 11 Uhr, um „Maler als Bildhauer, Bildhauer
als Maler.“ Sie kostet den regulären Eintritt von 7 Euro. Danach
besteht die Möglichkeit zum Gedankenaustausch im Museumscafé.
Sonntag, 15. Juli, 12 Uhr
Münsterfiguren, Römerleben, Biberbauten: Familienführungen
in drei Freiburger Museen

Am Sonntag, 15. Juli, 12 Uhr, stehen Familienführungen in drei
Museen an. Sie kosten jeweils 2 Euro zuzüglich 3 Euro Eintritt für
Erwachsene, Kinder und Jugendliche unter 18 zahlen nur 2 Euro.
Eine interaktive Führung im Augustinermuseum (Augustinerplatz)
entführt Familien mit Kindern ab 5 Jahren in die Welt der
sonderbaren Fabelwesen vom Freiburger Münster.
Derweil berichtet im Archäologischen Museum Colombischlössle der
Archäologe Tobias Schneider unter dem Titel „Limes, Lager,
Legionär“ Spannendes über das Leben der Römer im Breisgau.
Im Naturmuseum (Gerberau 32) begeben sich Familien mit Kindern
ab 5 Jahren mit Biberexpertin Bettina Sättele auf eine Spurensuche
in die Welt des erstaunlichen Baumeisters.

Sonntag, 15. Juli, 14 bis 16 Uhr
Familiennachmittag im Museum für Neue Kunst
Bei einer interaktiven Familienführung mit Werkstattangebot am
Sonntag, 15. Juli, 14 bis 16 Uhr, dreht sich im Museum für Neue
Kunst alles um das Thema „Figurenspiel“. Sie richtet sich an Familien
mit Kindern ab 5 Jahren und kostet 3 Euro zuzüglich Eintritt.
 
 

 
Veranstaltungen der Freiburger Museen von 2. bis 8. Juli (KW 27)
Dienstag, 3. Juli, 12.30 Uhr:
„Genau betrachtet“ im Augustinermuseum
Diplom-Restauratorin Lena Reuber referiert am Dienstag, 3.
Juli, um 12.30 Uhr über Arbeitstechniken und Materialkunde
zum Thema „Die Farbe Rot“. Die Führung findet im
Augustinermuseum statt und kostet den regulären Eintritt von
6 Euro.

Dienstag, 3. Juli, 20 Uhr:
Kammermusik im Augustinermuseum
In der stimmungsvollen Atmosphäre der Skulpturenhalle des
Augustinermuseums ist am Dienstag, 3. Juli, um 20 Uhr ein
Kammermusik-Konzert geboten. Michael Dinnebier spielt
Werke von Johann Sebastian Bach, Eugéne Ysaÿe und Isang
Yun auf der Violine. Bei den Kammermusik-Konzerten
gestaltet das Museum in Kooperation mit dem SWR
Sinfonieorchester Baden-Baden und Freiburg einmal im
Quartal Abende, die klassische und moderne Musik virtuos
verbinden. Karten für das außergewöhnliche Klangerlebnis
sind im Augustinermuseum erhältlich, sie kosten 10 Euro,
ermäßigt 8 Euro.

Mittwoch, 4. Juli, 12 – 14 Uhr:
Happy Hour mit Kurzführung im Colombischlössle
Das Archäologische Museum lädt am Mittwoch, 4. Juli, zur
„Happy Hour“ ins Colombischlössle ein. Von 12 bis 14 Uhr
können das Museum und die Ausstellung „Große Welt in klein
– Szenen aus dem römischen Leben“ für 3 Euro Eintritt
besichtigt werden, ein Getränk ist inklusive. Um 12.30 Uhr
findet eine Kurzführung statt.

Donnerstag, 5. Juli, 18.30 Uhr:
Exklusive Abendführung im Augustinermuseum
Anderthalb Stunden nach Schließung des Hauses führt Dr.
Detlef Zinke am Donnerstag, 5. Juli, bei einer exklusiven
Abendführung durch das Augustinermuseum. Die
Veranstaltung beginnt um 18.30 Uhr und kostet 10 Euro pro
Person. Eine Anmeldung ist bis zum Vortag, 12 Uhr, unter Tel.
0761 / 201- 2501 erforderlich.

Freitag, 6. Juli, 7.15 Uhr:
Frühkunst zu Giacometti im Museum für Neue Kunst
Frühaufsteher aufgepasst: Am Freitag, 6. Juli, erläutert Isabel
Herda um 7.15 Uhr im Museum für Neue Kunst das Werk
„Annette VI“ von Alberto Giacometti.

Freitag, 6. Juli, 12.30 Uhr:
Führung zum Münster im Museum für Stadtgeschichte
Um das Freiburger Münster dreht sich eine Führung im
Museum für Stadtgeschichte am Freitag, 6. Juli, um 12.30
Uhr. Die Veranstaltung kostet 2 Euro zuzüglich Eintritt.

Sonntag, 8. Juli, 11 Uhr:
Lesung im Museum für Neue Kunst
Schauspieler Peter Haug liest am Sonntag, 8. Juli, um 11 Uhr
aus Briefen, Tagebüchern und Schriften von Künstlern der
Ausstellung „Rodin, Giacometti, Modigliani...“. Die
Veranstaltung findet im Museum für Neue Kunst, Marienstraße
10a, statt und kostet den regulären Eintritt von 7 Euro.

Sonntag, 8. Juli, 11 – 14 Uhr:
„Kochen wie die Römer“ im Colombischlössle
Bei einer Sonderaktion können Besucherinnen und Besucher
des Archäologischen Museums Colombischlössle am
Sonntag, 8. Juli, von 11 bis 14 Uhr „Kochen wie die Römer“.
Unter Leitung des Archäologen Christian John wird nach
antiker Überlieferung ein aliter lenticulam (römischer
Linseneintopf) mit moretum (römischer Kräuterkäse)
zubereitet. Abgerundet wird das kleine Menü für die
Erwachsenen mit einem Schluck mulsum (römischer
Honigwein). Die Veranstaltung kostet für Erwachsene 6 Euro
(Eintritt und Veranstaltung), Kinder und Jugendliche unter 18
Jahren haben freien Eintritt und bezahlen nur 3 Euro für die
Veranstaltung. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Sonntag, 8. Juli, 12 Uhr:
Familienführung im Museum für Neue Kunst
„Sommer in der Stadt“ ist das Thema einer Familienführung,
die am Sonntag, 8. Juli, um 12 Uhr im Museum für Neue
Kunst stattfindet. Die Veranstaltung gibt einen spielerischen
Einblick in die Sammlung und Ausstellung und richtet sich an
große und kleine Gäste ab 5 Jahren. Sie kostet 2 Euro plus
Eintritt.

Sonntag, 8. Juli, 14 Uhr:
Familiennachmittag im Museum für Stadtgeschichte
Am Sonntag, 8. Juli, lädt das Museum für Stadtgeschichte um
14 Uhr zu einem Familiennachmittag mit Aktionsangebot ein.
Das Thema lautet „Bilder der Straße“. Familien mit Kindern ab
5 Jahren sind willkommen. Die Veranstaltung kostet für
Erwachsene 3 Euro plus Eintritt, Kinder zahlen 3 Euro.
 
 



Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 
24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 
47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 
70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 
93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 


Copyright 2010 - 2017 Benjamin Jäger