lesen-oder-vorlesen.de
Freitag, 23. Juni 2017
  --- Besuchen Sie unser neues Informationsportal wodsch.de
Uhr
  •  


Museumstipps

 
Veranstaltungen der Freiburger Museen vom 11. bis 15. Juli (28. KW)
Mittwoch, 11. Juli, 12 bis 14 Uhr
Happy Hour mit Kurzführung
Das Archäologische Museum lädt am Mittwoch, 11. Juli, zur „Happy
Hour“ ins Colombischlössle ein. Von 12 bis 14 Uhr können das
Museum und die Ausstellung „Große Welt in klein – Szenen aus dem
römischen Leben“ für 3 Euro Eintritt besichtigt werden, ein Getränk
ist inklusive. Um 12.30 Uhr findet eine Kurzführung statt.

Mittwoch, 11. Juli, 15 Uhr
Kunst-Kaffee im Museum für Neue Kunst
Bei einer Führung im Museum für Neue Kunst (Marienstr. 10a) wird
ein Aspekt der Ausstellung „Rodin, Giacometti, Modigliani“
vorgestellt, danach bietet ein gemeinsamer Cafébesuch Raum für
Gespräche in entspannter Atmosphäre. Das Thema am Mittwoch, 11.
Juli, 15 Uhr, lautet „Hommage à Rimbaud“. Die Teilnahme kostet den
regulären Eintritt von 7 Euro plus den Verzehr im Café.

Mittwoch, 11. Juli, 16 Uhr
Exklusive Depotführung
Eine Führung durch das neue Zentrale Kunstdepot am Mittwoch, 11.
Juli, 16 Uhr, vermittelt einen Eindruck des hochfunktionellen
Gebäudes. Die Teilnahme ist kostenfrei. Eine Anmeldung bis zum
Vortag, 12 Uhr, unter Tel. 0761/201- 2501 und das Mitbringen eines
Personalausweises oder Passes am Tag der Führung ist erforderlich.

Donnerstag, 12. Juli, 15 Uhr
Führung: Liebe Deinen Nachbarn
Am Donnerstag, 12. Juli, 15 Uhr, findet eine Führung durch die große
Landesausstellung „Liebe Deinen Nachbarn“ im Augustinermuseum
statt. Die Teilnahme kostet 2 Euro zuzüglich 7 Euro Eintritt.

Freitag, 13. Juli, 12.30 Uhr
Führung zu den Zähringern
Bei einer Führung im Museum für Stadtgeschichte (Münsterplatz 30)
richtet Kunsthistoriker Peter Kalchthaler den Fokus auf die
Geschichte der Zähringer. Die Veranstaltung am Freitag, 13. Juli,
12.30 Uhr, kostet 2 Euro zuzüglich Eintritt.

Samstag, 14. Juli, 14.30 Uhr
Grabwächter und Ahnengeister
Mitglieder des Freundeskreises Ethnologische Sammlung stellen in
der Ausstellung „In menschlicher Gestalt“ im Naturmuseum
(Gerberau 32) ihre Favoriten vor. Am Samstag, 14. Juli, 14.30 Uhr,
referiert Svetlana Boltovskaja über „Grabwächter und Ahnengeister“.
Die Veranstaltung kostet den regulären Eintritt von 3 Euro.

Sonntag, 15. Juli, 11 Uhr
KunstFrühstück
Bei einer Führung im Museum für Neue Kunst (Marienstr. 10a) geht
es am Sonntag, 15. Juli, 11 Uhr, um „Maler als Bildhauer, Bildhauer
als Maler.“ Sie kostet den regulären Eintritt von 7 Euro. Danach
besteht die Möglichkeit zum Gedankenaustausch im Museumscafé.
Sonntag, 15. Juli, 12 Uhr
Münsterfiguren, Römerleben, Biberbauten: Familienführungen
in drei Freiburger Museen

Am Sonntag, 15. Juli, 12 Uhr, stehen Familienführungen in drei
Museen an. Sie kosten jeweils 2 Euro zuzüglich 3 Euro Eintritt für
Erwachsene, Kinder und Jugendliche unter 18 zahlen nur 2 Euro.
Eine interaktive Führung im Augustinermuseum (Augustinerplatz)
entführt Familien mit Kindern ab 5 Jahren in die Welt der
sonderbaren Fabelwesen vom Freiburger Münster.
Derweil berichtet im Archäologischen Museum Colombischlössle der
Archäologe Tobias Schneider unter dem Titel „Limes, Lager,
Legionär“ Spannendes über das Leben der Römer im Breisgau.
Im Naturmuseum (Gerberau 32) begeben sich Familien mit Kindern
ab 5 Jahren mit Biberexpertin Bettina Sättele auf eine Spurensuche
in die Welt des erstaunlichen Baumeisters.

Sonntag, 15. Juli, 14 bis 16 Uhr
Familiennachmittag im Museum für Neue Kunst
Bei einer interaktiven Familienführung mit Werkstattangebot am
Sonntag, 15. Juli, 14 bis 16 Uhr, dreht sich im Museum für Neue
Kunst alles um das Thema „Figurenspiel“. Sie richtet sich an Familien
mit Kindern ab 5 Jahren und kostet 3 Euro zuzüglich Eintritt.
 
 

 
Veranstaltungen der Freiburger Museen von 2. bis 8. Juli (KW 27)
Dienstag, 3. Juli, 12.30 Uhr:
„Genau betrachtet“ im Augustinermuseum
Diplom-Restauratorin Lena Reuber referiert am Dienstag, 3.
Juli, um 12.30 Uhr über Arbeitstechniken und Materialkunde
zum Thema „Die Farbe Rot“. Die Führung findet im
Augustinermuseum statt und kostet den regulären Eintritt von
6 Euro.

Dienstag, 3. Juli, 20 Uhr:
Kammermusik im Augustinermuseum
In der stimmungsvollen Atmosphäre der Skulpturenhalle des
Augustinermuseums ist am Dienstag, 3. Juli, um 20 Uhr ein
Kammermusik-Konzert geboten. Michael Dinnebier spielt
Werke von Johann Sebastian Bach, Eugéne Ysaÿe und Isang
Yun auf der Violine. Bei den Kammermusik-Konzerten
gestaltet das Museum in Kooperation mit dem SWR
Sinfonieorchester Baden-Baden und Freiburg einmal im
Quartal Abende, die klassische und moderne Musik virtuos
verbinden. Karten für das außergewöhnliche Klangerlebnis
sind im Augustinermuseum erhältlich, sie kosten 10 Euro,
ermäßigt 8 Euro.

Mittwoch, 4. Juli, 12 – 14 Uhr:
Happy Hour mit Kurzführung im Colombischlössle
Das Archäologische Museum lädt am Mittwoch, 4. Juli, zur
„Happy Hour“ ins Colombischlössle ein. Von 12 bis 14 Uhr
können das Museum und die Ausstellung „Große Welt in klein
– Szenen aus dem römischen Leben“ für 3 Euro Eintritt
besichtigt werden, ein Getränk ist inklusive. Um 12.30 Uhr
findet eine Kurzführung statt.

Donnerstag, 5. Juli, 18.30 Uhr:
Exklusive Abendführung im Augustinermuseum
Anderthalb Stunden nach Schließung des Hauses führt Dr.
Detlef Zinke am Donnerstag, 5. Juli, bei einer exklusiven
Abendführung durch das Augustinermuseum. Die
Veranstaltung beginnt um 18.30 Uhr und kostet 10 Euro pro
Person. Eine Anmeldung ist bis zum Vortag, 12 Uhr, unter Tel.
0761 / 201- 2501 erforderlich.

Freitag, 6. Juli, 7.15 Uhr:
Frühkunst zu Giacometti im Museum für Neue Kunst
Frühaufsteher aufgepasst: Am Freitag, 6. Juli, erläutert Isabel
Herda um 7.15 Uhr im Museum für Neue Kunst das Werk
„Annette VI“ von Alberto Giacometti.

Freitag, 6. Juli, 12.30 Uhr:
Führung zum Münster im Museum für Stadtgeschichte
Um das Freiburger Münster dreht sich eine Führung im
Museum für Stadtgeschichte am Freitag, 6. Juli, um 12.30
Uhr. Die Veranstaltung kostet 2 Euro zuzüglich Eintritt.

Sonntag, 8. Juli, 11 Uhr:
Lesung im Museum für Neue Kunst
Schauspieler Peter Haug liest am Sonntag, 8. Juli, um 11 Uhr
aus Briefen, Tagebüchern und Schriften von Künstlern der
Ausstellung „Rodin, Giacometti, Modigliani...“. Die
Veranstaltung findet im Museum für Neue Kunst, Marienstraße
10a, statt und kostet den regulären Eintritt von 7 Euro.

Sonntag, 8. Juli, 11 – 14 Uhr:
„Kochen wie die Römer“ im Colombischlössle
Bei einer Sonderaktion können Besucherinnen und Besucher
des Archäologischen Museums Colombischlössle am
Sonntag, 8. Juli, von 11 bis 14 Uhr „Kochen wie die Römer“.
Unter Leitung des Archäologen Christian John wird nach
antiker Überlieferung ein aliter lenticulam (römischer
Linseneintopf) mit moretum (römischer Kräuterkäse)
zubereitet. Abgerundet wird das kleine Menü für die
Erwachsenen mit einem Schluck mulsum (römischer
Honigwein). Die Veranstaltung kostet für Erwachsene 6 Euro
(Eintritt und Veranstaltung), Kinder und Jugendliche unter 18
Jahren haben freien Eintritt und bezahlen nur 3 Euro für die
Veranstaltung. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Sonntag, 8. Juli, 12 Uhr:
Familienführung im Museum für Neue Kunst
„Sommer in der Stadt“ ist das Thema einer Familienführung,
die am Sonntag, 8. Juli, um 12 Uhr im Museum für Neue
Kunst stattfindet. Die Veranstaltung gibt einen spielerischen
Einblick in die Sammlung und Ausstellung und richtet sich an
große und kleine Gäste ab 5 Jahren. Sie kostet 2 Euro plus
Eintritt.

Sonntag, 8. Juli, 14 Uhr:
Familiennachmittag im Museum für Stadtgeschichte
Am Sonntag, 8. Juli, lädt das Museum für Stadtgeschichte um
14 Uhr zu einem Familiennachmittag mit Aktionsangebot ein.
Das Thema lautet „Bilder der Straße“. Familien mit Kindern ab
5 Jahren sind willkommen. Die Veranstaltung kostet für
Erwachsene 3 Euro plus Eintritt, Kinder zahlen 3 Euro.
 
 

Ausstellungstipp: Léger – Laurens. Tête-à-Tête
Blick in die Ausstellung ... (c) Museum Frieder Burda
 
Ausstellungstipp: Léger – Laurens. Tête-à-Tête
im Museum Frieder Burda

Zwei französische Künstler stehen im Mittelpunkt der großen Sommerausstellung im Museum Frieder Burda in Baden-Baden. Unter dem Titel „Léger – Laurens. Tête-à-Tête“ werden bis 4. November 2012 insgesamt mehr als 80 Werke dieser beiden bedeutenden Künstler präsentiert.

Die Arbeiten von Fernand Léger (1881 - 1955) und Henri Laurens (1885 - 1954) waren prägend für die Moderne. Léger setzte in der Malerei starke Akzente und Laurens schuf Skulpturen, die noch heute vielen Bildhauern als Vorbild dienen.

Parallel: Studioausstellung
Jean-Michel Othoniel
auch bis 4. November 2012

Bild oben: Blick in die Ausstellung Léger-Laurens.Tête-à-Tête im Museum Frieder Burda / Copyright: Museum Frieder Burda

Museum Frieder Burda
Lichtentaler Allee 8b, 76530 Baden-Baden, www.museum-frieder-burda.de

Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag 10-18 Uhr, Montag geschlossen

Eintritt frei mit dem Oberrheinischen Museumspass
Mehr
 

 
Veranstaltungen der Freiburger Museen von 25. Juni bis 1. Juli (KW 26)
Mittwoch, 27.Juni, 12 - 14 Uhr:
Happy Hour mit Kurzführung im Colombischlössle
Das Archäologische Museum lädt am Mittwoch, 27. Juni, zur
„Happy Hour“ ins Colombischlössle ein. Von 12 bis 14 Uhr
können das Museum und die Ausstellung „Große Welt in klein.
Szenen aus dem römischen Leben“ für 3 Euro Eintritt
besichtigt werden, ein Getränk ist inklusive. Um 12.30 Uhr
findet eine Kurzführung statt.

Mittwoch, 27. Juni, 12.30 Uhr:
Kunstpause im Augustinermuseum
Über die Hauptwerke der Schatzkammer referiert Dr. Detlef
Zinke bei einer Kurzführung im Augustinermuseum am
Mittwoch, 27. Juni, um 12.30 Uhr. Die Kunstpause kostet den
regulären Eintritt von 6 Euro, ermäßigt 4 Euro.

Donnerstag, 28. Juni, 12.30 Uhr:
KunstEinkehr: „Ricardo Ulloa Garay“
im Museum für Neue Kunst
Eine Kurzführung über Ricardo Ulloa Garay in der Ausstellung
„Rodin, Giacometti, Modigliani...“ gibt am Donnerstag, 28.
Juni, um 12.30 Uhr Anregungen zur Diskussion. Die
Veranstaltung findet im Museum für Neue Kunst statt und
kostet den regulären Eintritt.

Donnerstag, 28. Juni, 15 Uhr:
Führung: „Liebe Deinen Nachbarn“
im Augustinermuseum
Das Augustinermuseum lädt am Donnerstag, 28. Juni, um 15
Uhr zu einer Führung durch die große Landesausstellung
„Liebe Deinen Nachbarn - Beziehungsgeschichten im
Dreiländereck“ vom Haus der Geschichte Baden-Württemberg
ein. Die Teilnahme kostet 2 Euro zuzüglich Eintritt.

Freitag, 29. Juni, 12.30 Uhr:
Führung: „Ein Künstlerhaus“ im Museum für
Stadtgeschichte
Am Freitag, 29. Juni, steht um 12.30 Uhr bei einer Führung im
Museum für Stadtgeschichte das Museumsgebäude im
Mittelpunkt. Der Künstler Johann Christian Wentzinger hat es
selbst gestaltet und bewohnt. Die Veranstaltung kostet 2 Euro
plus Eintritt.

Samstag, 30. Juni, 12 Uhr:
Orgelmusik im Augustinermuseum
Martin Peters aus Prof. Schnorrs Orgelklasse an der
Hochschule für Musik Freiburg spielt ausgewählte Werke auf
der Welte-Orgel im Augustinermuseum. Wer das
Klangerlebnis am Samstag, 30. Juni, um 12 Uhr genießen
möchte, zahlt den regulären Eintritt von 6 Euro, ermäßigt 4
Euro.

Sonntag, 1. Juli, 11 – 13 Uhr:
Sonntagsmatinee „Archäologie - Musik - Aperitif“
mit dem Duo Cellodeon im Colombischlössle
Am Sonntag, 1. Juli, lädt das Archäologische Museum um 11
Uhr zur letzten Sonntagsmatinee vor der Sommerpause ins
Colombischlössle ein. Das Duo Cellodeon mit Laura Tavernier
(Violoncello) und Marie Andrée Joerger (Akkordeon)
präsentiert Werke von Béla Bartók, Astor Piazzolla, Erik Satie
und anderen Komponisten. Im Anschluss entführt der
Archäologe Tobias Schneider die Gäste zu einer Zeitreise
durch rund 20.000 Jahre Geschichte. Im Mittelpunkt stehen
der Mensch und seine Werkzeuge. Bei Wein, Saft, Wasser
und Häppchen, serviert von den Freunden des Museums,
besteht die Möglichkeit zur ausgiebigen Diskussion. Die
Veranstaltung kostet 4 Euro, ermäßigt 3 Euro.

Sonntag, 1. Juli, 11.30 Uhr:
Welte-Konzert im Augustinermuseum
Am Sonntag, 1. Juli, wird um 11.30 Uhr die Geschichte der
Freiburger Firma Welte & Söhne erzählt, dazu sind
Einspielungen berühmter Pianisten und Komponisten auf dem
Steinway / Welte-Mignon-Reproduktionsflügel zu hören. Die
Veranstaltung im Augustinermuseum kostet den regulären
Eintritt von 6 Euro, ermäßigt 4 Euro.

Sonntag, 1. Juli, 14 – 16 Uhr:
Familiennachmittag: „Bunt wie eine Blumenwiese“
im Augustinermuseum
„Bunt wie eine Blumenwiese“ lautet das Thema des
Familiennachmittags, der am Sonntag, 1. Juli, um 14 Uhr im 3
Augustinermuseum stattfindet. In der Werkstatt gibt es ein
Aktionsangebot zu diesem Thema. Familien mit Kindern ab 5
Jahren sind willkommen. Der Eintritt kostet für Erwachsene 3
Euro plus Eintritt, Kinder zahlen 3 Euro.
 
 

 
Veranstaltungen der Freiburger Museen von 18. bis 24. Juni (KW 25)
Mittwoch, 20. Juni, 12 - 14 Uhr:
Happy Hour mit Kurzführung im Colombischlössle
Das Archäologische Museum lädt am Mittwoch, 20. Juni, zur
„Happy Hour“ ins Colombischlössle, Rotteckring 5, ein. Von 12 bis
14 Uhr können das Museum und die Ausstellung „Große Welt in
klein. Szenen aus dem römischen Leben“ für 3 Euro Eintritt
besichtigt werden, ein Getränk ist inklusive. Um 12.30 Uhr findet
eine Kurzführung statt.

Mittwoch, 20. Juni, 12.30 Uhr:
Kunstpause im Augustinermuseum
Dr. Maria Schüly referiert bei einer Kurzführung am Mittwoch, 20.
Juni, um 12.30 Uhr über das Thema „Der Marienteppich, Comic
des Mittelalters“. Die Veranstaltung findet im Augustinermuseum,
Augustinerplatz, statt und kostet den regulären Eintritt von 6 Euro,
ermäßigt 4 Euro.

Mittwoch, 20. Juni, 15 Uhr:
KunstKaffee im Museum für Neue Kunst
Die Reihe KunstKaffee beleuchtet besondere Aspekte der
Ausstellung „Rodin, Giacometti, Modigliani...“ im Museum für
Neue Kunst, Marienstraße 10a. Am Mittwoch, 20. Juni, um 15 Uhr
lautet das Thema „Portrait – die Frage des Abbildes“. Nach der
Führung bietet ein gemeinsamer Cafébesuch Raum für
Gespräche in entspannter Atmosphäre. Die Teilnahme kostet den
regulären Eintritt von 7 Euro plus den Verzehr im Café.

Donnerstag, 21. Juni, 12.30 Uhr:
KunstEinkehr „Giorgio de Chirico“
im Museum für Neue Kunst
Am Donnerstag, 21. Juni, lädt das Museum für Neue Kunst,
Marienstraße 10a, um 12.30 Uhr zur Kurzführung und Diskussion
über Giorgio de Chirico in der Ausstellung „Rodin, Giacometti,
Modigliani...“ ein. Die Veranstaltung kostet den regulären Eintritt
von 7 Euro.

Donnerstag, 21. Juni, 15.30 Uhr:
Führung „Zwischen Himmel und Hölle“ im Augustinermuseum
Der Theologe Stephan Langer und der Kunsthistoriker Dr. Detlef
Zinke erläutern am Donnerstag, 21. Juni, um 15.30 Uhr aus
unterschiedlichen Perspektiven den Malterer-Teppich im
Augustinermuseum, Augustinerplatz. Die Führung ist Teil der
Reihe „Zwischen Himmel und Hölle“, einer Kooperation des
Augustinermuseums mit dem Roncalli-Forum Karlsruhe und dem
Bildungszentrum Freiburg (beide vom Bildungswerks der
Erzdiözese). Die Veranstaltung kostet den regulären Eintritt von 6
Euro, ermäßigt 4 Euro.

Sonntag, 24. Juni, 10.30 Uhr:
Führung „Liebe Deinen Nachbarn“ im Augustinermuseum
Eine Führung durch die Große Landesausstellung „Liebe Deinen
Nachbarn - Beziehungsgeschichten im Dreiländereck“ vom Haus
der Geschichte Baden-Württemberg findet am Sonntag, 24. Juni,
um 10.30 Uhr im Augustinermuseum, Augustinerplatz, statt. Die
Teilnahme kostet 2 Euro plus 7 Euro Museumseintritt.

Sonntag, 24. Juni, 12 Uhr:
Familienführung „Eine Reise ins mittelalterliche Freiburg“
im Museum für Stadtgeschichte
Eine Entdeckungsreise entführt Familien mit Kindern ab 5 Jahren
am Sonntag, 24. Juni, um 12 Uhr in das mittelalterliche Freiburg.
Die Veranstaltung findet im Museum für Stadtgeschichte,
Münsterplatz 30, statt und kostet für Erwachsene 2 Euro
zuzüglich Eintritt, Kinder zahlen nur 2 Euro.

Sonntag, 24. Juni, 14 Uhr:
Familiennachmittag im Colombischlössle
Ein Familiennachmittag mit Führung und Aktionsangebot ist am
Sonntag, 24. Juni, von 14 bis 16 Uhr im Archäologischen
Museum Colombischlössle, Rotteckring 5, geboten. Die
Teilnehmerinnen und Teilnehmer fertigen römische Münzen an,
die sie mit nach Hause nehmen können. Die Veranstaltung kostet
für Erwachsene 6 Euro (Eintritt und Veranstaltung), Kinder und
Jugendliche unter 18 Jahren haben freien Eintritt und bezahlen
nur 3 Euro für die Veranstaltung. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.
 
 

 
Veranstaltungen in den Freiburger Museen von 11. bis 17. Juni (KW 24)
Mittwoch, 13. Juni, 12 - 14 Uhr:
Happy Hour mit Kurzführung
im Colombischlössle
Das Archäologische Museum lädt am Mittwoch, 13. Juni, zur
„Happy Hour“ ins Colombischlössle am Rotteckring ein. Von
12 bis 14 Uhr können das Museum und die Ausstellung
„Große Welt in klein. Szenen aus dem römischen Leben“ für 3
Euro Eintritt besichtigt werden, ein Getränk ist inklusive. Um
12.30 Uhr gibt es eine Kurzführung.

Donnerstag, 14. Juni, 12.30 Uhr:
Kunsteinkehr: Aristide Maillol – Paul Cézanne
im Museum für Neue Kunst
Eine Kurzführung über Aristide Maillol und Paul Cézanne in
der Ausstellung „Rodin, Giacometti, Modigliani...“ bietet das
Museum für Neue Kunst am Donnerstag, 14. Juni, um 12.30
Uhr. Die Veranstaltung kostet den regulären Eintritt von 7
Euro, ermäßigt 5 Euro.

Donnerstag, 14. Juni, 15 Uhr:
Führung: Liebe Deinen Nachbarn
im Augustinermuseum
Am Donnerstag, 14. Juni, findet um 15 Uhr eine Führung
durch die Landesausstellung „Liebe Deinen Nachbarn -
Beziehungsgeschichten im Dreiländereck“ vom Haus der
Geschichte Baden-Württemberg im Augustinermuseum statt.
Die Teilnahme kostet 2 Euro zuzüglich Eintritt.

Samstag, 16. Juni, 14.30 Uhr:
Steckenpferd Kunst
im Museum für Stadtgeschichte
Bei der Reihe „Steckenpferd Kunst“ stellen Freiburger
Bürgerinnen und Bürger in einer Kurzführung Objekte im
Museum für Stadtgeschichte vor. Am Samstag, 16. Juni,
präsentiert Karin Haas um 14.30 Uhr das Deckengemälde im
Wentzingerhaus auf dem Münsterplatz. Die Veranstaltung
kostet 2 Euro plus Museumseintritt.

Sonntag, 17. Juni, 11 Uhr:
Rituelle Mandala-Auflösung und Übergabe an die Dreisam
im Naturmuseum
Vier Wochen lang haben Tibetische Mönche aus Dharamsala /
Indien im Naturmuseum ein Sand-Mandala entstehen lassen.
Am Sonntag, 17. Juni, findet um 11 Uhr die rituelle Auflösung
des Sand-Mandalas statt. Anschließend wird es an die
Dreisam übergeben. Die Veranstaltung kostet den regulären
Eintritt von 3 Euro.

Sonntag, 17. Juni, 12 Uhr:
Familienführung: Engel erzählen Geschichten
im Augustinermuseum
Eine Familienführung im Augustinermuseum entführt am
Sonntag, 17. Juni, um 12 Uhr in die Welt der Engel. Die
Veranstaltung richtet sich an Familien mit Kindern ab 5 Jahren
und kostet 2 Euro zuzüglich Eintritt.

Sonntag, 17. Juni, 12 Uhr:
Kostümführung
im Colombischlössle
Am Sonntag, 17. Juni, ist um 12 Uhr Besuch aus der
Vergangenheit zu Gast im Archäologischen Museum
Colombischlössle: Bei einer Kostümführung berichtet ein
römischer Legionär von seinem Alltag. Die Veranstaltung
kostet 2 Euro, plus 3 Euro für den Museumseintritt.

Sonntag, 17. Juni, 12 Uhr:
Familienführung: Spurensuche im Reich der Steine
im Naturmuseum
Das Naturmuseum in der Gerberau lädt am Sonntag, 17. Juni,
um 12 Uhr Familien mit Kindern ab fünf Jahren zu einer
Spurensuche im Reich der Steine ein. Die Führung kostet für
Erwachsene 2 Euro plus Eintritt, Kinder zahlen nur 2 Euro.

Sonntag, 17. Juni, 14 – 16 Uhr:
Familiennachmittag „Figurenspiel“
im Museum für Neue Kunst
Eine interaktive Familienführung mit Werkstattangebot ist am
Sonntag, 17. Juni, von 14 bis 16 Uhr im Museum für Neue
Kunst geboten. Im Mittelpunkt steht das Thema „Figurenspiel“.
Die Veranstaltung richtet sich an Familien mit Kindern ab 5
Jahren und kostet 3 Euro zuzüglich Eintritt.
 
 

 
Veranstaltungen der Freiburger Museen von 4. bis 10. Juni (KW 23)
Dienstag, 5. Juni, 12.30 Uhr:
Genau betrachtet im Augustinermuseum
Im Rahmen einer Führung referiert Diplom Restaurator
Christoph Müller am Dienstag, 5. Juni, um 12.30 Uhr im
Augustinermuseum über Arbeitstechniken und Materialkunde.
Beleuchtet wird der Aspekt „Tafelbilder – Malerei auf Holz“.
Die Führung kostet den regulären Eintritt.

Mittwoch, 6. Juni, 12 - 14 Uhr:
Happy Hour mit Kurzführung im Colombischlössle
Vom 6. Juni bis zum Ende der Sommerferien lädt das
Archäologische Museum jeden Mittwoch von 12-14 Uhr zur
Happy Hour ein. Im Colombischlössle können alle Abteilungen
und die Sonderausstellung „Große Welt in klein - Szenen aus
dem römischen Leben“ für nur 3 Euro erkundet werden, ein
Getränk ist inklusive. Um 12.30 Uhr findet eine Kurzführung
statt.

Donnerstag, 7. Juni, 12.30 Uhr:
KunstEinkehr im Museum für Neue Kunst
Eine Kurzführung über Edgar Degas und Henri Matisse in der
Ausstellung „Rodin, Giacometti, Modigliani...“ steht am
Donnerstag, 7. Juni, um 12.30 Uhr im Museum für Neue Kunst
auf dem Programm. Die Veranstaltung kostet den regulären
Eintritt von 7 bzw. 5 Euro (Kinder unter 18 Jahren frei).

Donnerstag, 7. Juni, 18.30 Uhr:
Exklusive Abendführung im Augustinermuseum
Anderthalb Stunden nach Schließung des Hauses führt Dr.
Detlef Zinke bei einer exklusive Abendführung durch das
Augustinermuseum. Die Veranstaltung findet am Donnerstag,
7. Juni, um 18.30 Uhr statt und kostet 10 Euro pro Person.
Eine Anmeldung ist bis zum Vortag, 12 Uhr, unter Telefon
0761 / 201- 2501 erforderlich.

Sonntag, 10. Juni, 10.30 Uhr:
Führung: Liebe Deinen Nachbarn im Augustinermuseum
Eine Führung durch die große Landesausstellung „Liebe
Deinen Nachbarn - Beziehungsgeschichten im Dreiländereck“
vom Haus der Geschichte Baden-Württemberg ist am
Sonntag, 10. Juni, um 10.30 Uhr im Augustinermuseum
geboten. Die Teilnahme kostet 2 Euro zuzüglich Eintritt.

Sonntag, 10. Juni, 11 Uhr:
KunstFrühstück im Museum für Neue Kunst
Das Thema „Vielfalt der Bewegung“ steht am Sonntag, 10.
Juni, um 11 Uhr im Mittelpunkt einer Führung durch die
Ausstellung „Rodin, Giacometti, Modigliani...“ im Museum für
Neue Kunst. Anschließend gibt es die Möglichkeit zum
Gedankenaustausch im Museumscafé. Für die Veranstaltung
gelten die regulären Eintrittspreise von 7 Euro, ermäßigt 5
Euro, plus die Kosten für den Verzehr.

Sonntag, 10. Juni, 11 Uhr:
Die Farben der Edelsteine im Naturmuseum
Um die Farben der Edelsteine, ihre Entstehung und Symbolik
dreht sich eine Führung am Sonntag, 10. Juni, um 11 Uhr im
Naturmuseum. Die Veranstaltung kostet 2 Euro plus Eintritt.

Sonntag, 10. Juni, 12 Uhr:
Familienführung: Alltag und Schule im Alten Rom
Wie sich der Alltag und das Schulleben im Alten Rom
abspielten, erfahren große und kleine Gäste am Sonntag, 10.
Juni, um 12 Uhr im Archäologische Museum
Colombischlössle. Die Veranstaltung kostet 5 Euro (Eintritt
und Führung) für Erwachsene, Kinder und Jugendliche unter
18 Jahren bezahlen nur die Führung mit 2 Euro.

Sonntag, 10. Juni, 14 Uhr:
Familiennachmittag im Museum für Stadtgeschichte
„Sommerzeit“ ist das Motto eines Familiennachmittags mit
Aktionsangebot zu dem das Museum für Stadtgeschichte am
Sonntag, 10. Juni, um 14 Uhr einlädt. Die Veranstaltung richtet
sich an Familien mit Kindern ab 5 Jahren und kostet 3 Euro
zuzüglich Eintritt für Erwachsene, Kinder zahlen nur 3 Euro.
 
 

 
Veranstaltungen der Freiburger Museen von 28. Mai bis 3. Juni (KW 22)
Montag, 28. Mai, 12 Uhr:
Familienführung: „Keltische Prunkgräber“ im
Colombischlössle
Am Pfingstmontag, 28. Mai, lädt das Archäologische Museum
um 12 Uhr zu einer Familienführung ins Colombischlössle ein.
Der Archäologe Christian John erläutert in der Führung „Gold,
Glas und Geschmeide“ wie keltische Prunkgräber ausgestattet
waren. Die Veranstaltung kostet für Erwachsene 5 Euro
(Eintritt und Führung), Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren
bezahlen nur die Führung mit 2 Euro.

Donnerstag, 31. Mai, 12.30 Uhr:
Ferienführung im Colombischlössle
Für Daheimgebliebene und Urlauber bietet das
Archäologische Museum Colombischlössle am Donnerstag,
31. Mai, um 12.30 Uhr eine Kurzführung durch das Museum
an. Große und kleine Museumsgäste können einen
spannenden Ausflug in eine frühere Zeit unternehmen. Die
Veranstaltung kostet 3 Euro.

Freitag, 1. Juni, 7.15 Uhr:
Frühkunst im Musem für Neue Kunst
Wiebke Hermes erläutert am Freitag, 1. Juni, um 7.15 Uhr für
Frühaufsteher das Werk „Der Buchleser“ von Ernst Barlach
aus den Jahren 1936/37. Die Veranstaltung findet im Museum
für Neue Kunst statt.

Freitag, 1. Juni, 12.30 Uhr:
Führung: „J.C. Wentzinger – Katharina Eck“ im Museum
für Stadtgeschichte
Bei einer Führung im Museum für Stadtgeschichte dreht sich
alles um den Freiburger Künstler Johann Christian Wentzinger
und seine Angebetete Katharina Eck. Die Veranstaltung findet
am Freitag, 1. Juni, um 12.30 Uhr statt und kostet 2 Euro
zuzüglich Eintritt.

Sonntag, 3. Juni, 11 – 13 Uhr:
Sonntagsmatinee im Colombischlössle
Am Sonntag, 3. Juni, lädt das Archäologische Museum um 11
Uhr zur Sonntagsmatinee „Archäologie - Musik - Aperitif“ ins
Colombischlössle ein. Zum Auftakt präsentiert das
Klarinettenduo Valentina Rebaudo und Andrey Chernov
Werke von Mozart, Paganini und Poulec. Im Anschluss gibt
der Archäologe Hans Oelze in der Führung „Gut vernetzt“
einen Einblick in den urgeschichtlichen Handel. Bei Wein,
Saft, Wasser und Häppchen, serviert von den Freunden des
Museums, besteht die Möglichkeit zur ausgiebigen
Diskussion. Die Veranstaltung kostet 4 Euro, ermäßigt 3 Euro.

Sonntag, 3. Juni, 11.30 Uhr:
Welte-Konzert im Augustinermuseum
Am Sonntag, 3. Juni, wird um 11.30 Uhr im
Augustinermuseum die Geschichte der Freiburger Firma
Welte & Söhne erzählt, dazu sind Einspielungen berühmter
Pianisten und Komponisten auf dem Steinway / Welte-Mignon-
Reproduktionsflügel zu hören. Die Veranstaltung kostet den
regulären Eintritt von 6 Euro, ermäßigt 4 Euro.

Sonntag, 3. Juni, 14 – 16 Uhr:
Familiennachmittag: „Spiele im Mittelalter“ im
Augustinermuseum
Ein Familiennachmittag zum Thema „Spiele im Mittelalter“ mit
Aktionsangebot in der Werkstatt findet am Sonntag, 3. Juni,
um 14 Uhr im Augustinermuseum statt. Die Veranstaltung
richtet sich an Familien mit Kindern ab 5 Jahren und kostet 3
Euro plus Eintritt für Erwachsene, Kinder zahlen nur 3 Euro.
 
 



Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 
24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 
47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 
70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 


Copyright 2010 - 2017 Benjamin Jäger