lesen-oder-vorlesen.de
Mittwoch, 25. April 2018
  --- Besuchen Sie unser neues Informationsportal wodsch.de
Uhr
  •  


Buchtipps

Buchtipp: Sigrid Tinz
 
Buchtipp: Sigrid Tinz "Selbst ist die Pflanze"
Einfach gärtnern – wie Samen sich verbreiten und den Garten gestalten

Pflanzen haben faszinierende Methoden, um ihren Nachwuchs in die Welt zu tragen. Die Samen fliegen, springen oder kriechen, nehmen mal ein »Taxi«, mal den Wasserweg. Sigrid Tinz beschreibt in ihrem Buch »Selbst ist die Pflanze«, erschienen im pala-verlag, wie die Pflanzenkinder ihre Lieblingsplätze selbst finden und wie sich mit diesem Wissen entspannt gärtnern lässt. ...
Mehr
 

Buchtipp: Herbert Hirschler
 
Buchtipp: Herbert Hirschler "Himmel, Herrgott, Portugal"
Der portugiesische Jakobsweg
An der Küste von Lissabon über Porto nach Santiago de Compostela

Einmal Pilger – immer Pilger: In seinem zweiten Buch „Himmel, Herrgott, Portugal“ schildert der Musiktexter Herbert Hirschler auf vergnügliche Weise seine Abenteuer auf dem portugiesischen Jakobsweg, abseits der klassischen Pilgerrouten entlang des Meers und mit eigens komponierter Musik.

27 Tage lang war Herbert Hirschler unterwegs. 750 Kilometer entlang der Atlantikküste hat er dabei zurückgelegt. „Wer einmal vom Pilgervirus infiziert wurde, kehrt immer wieder zurück, auf einen der vielen Jakobswege, die alle eines gemeinsam haben – das Ziel Santiago de Compostela“, so Hirschler.

Nachdem er 2010 den spanischen Jakobsweg lief, ging er nun entlang der portugiesischen Küste und nahm damit eine Strecke, die nicht entlang der gängigen Routen führte. „Mein Weg stellte mich vor so manche Herausforderung. Die üblichen Pilgerunterkünfte gibt es in den Küstenregionen nicht. Stattdessen bin ich viele Mal in Strandhotels untergekommen, die glücklicherweise einem erschöpften Pilger eine günstige Übernachtungsmöglichkeit boten“, schmunzelt der Schlager- und Volksmusiktexter.

In seinem neuen Buch „Himmel, Herrgott, Portugal“ erzählt Hirschler kenntnisreich und mit einer gehörigen Portion Selbstironie von seiner Reise von Lissabon über Porto nach Santiago de Compostela. Tag für Tag folgt ihm der Leser durch die wunderbare Landschaft und erfährt von interessanten Bekanntschaften und wunderlichen Begebenheiten, von glücklichen Fügungen und einem neugewonnenen Vertrauen. Die stimmungsvollen Bilder wecken beim Leser Sehnsuchtsgefühle und lassen auch Pilgermuffel ins Träumen geraten. Und wer selbst auf dem portugiesischen Jakobsweg wandern möchte, für den bietet dieses Reisebuch auch praktische Hilfestellung, von der Planung bis hin zum geeigneten Hotel.

Während der Wanderung entstand sogar ein eigenes Camino-Lied. Alle Leser von „Himmel, Herrgott, Portugal“ können das Lied „Schritt für Schritt“ von den Südtiroler „Grand-Prix der Volksmusik“-Siegern „Die Ladiner“ kostenlos downloaden.

Mit derselben Hingabe hat Hirschler mit „Himmel, Herrgott, Meer, Musik“ auch ein Buch über seine erste Pilgerreise durch Spanien verfasst. Die beiden Bände zeigen eine andere Art des Pilgerns und sind schöne Geschenke für alle Abenteuerlustigen mit Sinn für Humor. „Pilgern soll schließlich auch Spaß machen“, meint Hirschler.

Der Autor Herbert Hirschler, Jahrgang 1965, ist Musiktexter im Bereich der Schlager- und Volksmusik. Rund 650 Liedtexte, unter anderem für Antonia, Francine Jordi, die Kastelruther Spatzen, die Klostertaler und Marianne und Michael, hat er schon geschrieben. Mit Pfarrer Franz Breis Lied „Das Leben“ erreichte er den dritten Platz im Finale des Grand Prix der Volksmusik 2010 in München und mit „Was wär‘ die Welt ohne uns“ vom Ensemble Hansi Stermetz den ersten Platz beim Alpen-Grand-Prix 2008 in Meran. Insgesamt hat er bereits 15 Gold- und Platinauszeichnungen erhalten. Sein erstes Buch über den spanischen Jakobsweg „Himmel, Herrgott, Meer, Musik“ ist in dritter Auflage erhältlich. Hirschler ist verheiratet und hat zwei Kinder.

Leykam Buchverlag 2017, 320 Seiten, EUR 20,50 (D)
ISBN: 978-3-7011-8045-5
 
 

Buchtipp: P.J. Tracy
 
Buchtipp: P.J. Tracy "Cold Kill. Nichts ist je vergessen"
Thriller

Zu jedem von ihnen kommt der Tod. In Minnesota fallen dicke Schneeflocken. Doch ans Weihnachtsfest denkt niemand: Zwei Menschen sind brutal ermordet worden. Am selben Tag wird ein Todkranker von der Intensivstation entführt, ein alter Mann vermisst gemeldet. Sie alle sind Nachfahren der sieben Wissenschaftler, die zur Zeit des Kalten Krieges an einem Geheimprojekt der US-Regierung arbeiteten: an einer Erfindung, die eine weltweite Katastrophe auslösen könnte. Die Detectives Leo Magozzi und Gino Rolseth wissen: Es ist an der Zeit, die Computerspezialisten der Monkeewrench-Crew einzuschalten. Schon bald müssen sie feststellen, dass die Agenten vieler Regierungen versuchen, dem Geheimnis auf die Spur zu kommen …

Rowohlt Verlag 2017, 336 Seiten, EUR 9,99 (D)
ISBN: 978-3-499-29141-8
 
 

Buchtipp: Schawn Stevenson
 
Buchtipp: Schawn Stevenson "Jeder Mensch kann schlafen lernen"
Richtig schlafen will gelernt sein -
Zurück zu Fitness und Leistungsstärke durch regenerativen Schlaf

Guter Schlaf ist die Grundlage für ein gesundes Wohlbefinden. Shawn Stevenson zeigt in seinem Buch "Jeder Mensch kann schlafen lernen", mit welchen Tipps und Tricks man seine Schlafgewohnheiten optimieren und dadurch zu Leistungsstärke, Motivation, Kreativität und Gesundheit finden kann.

Shawn Stevenson hat die Kraft des Schlafes an seinem eigenen Körper erfahren: Nachdem ihm die Ärzte aufgrund einer Verletzung eine niederschmetternde Prognose gaben (nicht heilbare Erkrankung der Bandscheiben sowie Knochen), sollte er fortan mit Medikamenten seinen Körper unterstützen. Doch Stevenson wollte sich damit nicht abfinden. Durch die Anpassung seines Lebensstils sowie seines Schlafrhythmus' hat er es geschafft, seinem erkrankten Körper wieder zu alter Stärke zu verhelfen und seine Gesundheit wiederzuerlangen.

In seinem neuen Buch gibt Stevenson nun Powertipps für jene Menschen, die Schlafstörungen haben und hilft ihnen, diese durch Umstellung der Schlafgewohnheiten zu beheben. Er schreibt über Themen wie die richtige Ernährung und darüber, warum Alkohol und elektronische Geräte nichts im Schlafzimmer verloren haben und zeigt mit einem Praxisteil, wie Anpassungen im Schlafverhalten zu einem regenerativen und gesunden Schlaf führen. Insgesamt vermittelt das Buch 21 Strategien, um Schlafprobleme zu lösen. Dazu gibt es eine 14-Tage-Schlafkur, die auf individuelle Bedürfnisse und Probleme beim Schlafen eingeht und gezielt Lösungen anbietet. Stevenson vermittelt in seinem Buch ebenso unterhaltsam und kompetent Strategien für einen guten und erholsamen Schlaf, der sich positiv auf Körper, Geist und Arbeitsleistung auswirkt.

"Powertipp 1 - Viele Menschen benutzen ihr Handy wie ein Schweizer Taschenmesser und ersetzen damit viele andere Geräte, vor allem den Wecker. Schaffen Sie sich einen richtigen Wecker an, damit Sie gar nicht erst in Versuchung geraten, das Handy neben das Bett zu legen. Dafür eignet sich ein Digitalgerät - wie ich es in Kapitel 10 empfehle -, das heruntergedimmt werden kann. Natürlich können Sie auch einen ganz normalen Wecker benutzen oder den Hahn der Nachbarn. Nur lassen Sie die Finger vom Handy, wenn es nicht zwingend sein muss." - Shawn Stevenson

Knaur Verlag 2017, 320 Seiten, EUR 9,99 (D)
ISBN: 978-3-426-87784-5
 
 

Buchtipp: Peter Wohlleben
 
Buchtipp: Peter Wohlleben "Das geheime Netzwerk der Natur"
Die Natur steckt voller Überraschungen: Laubbäume beeinflussen die Erdrotation, Kraniche sabotieren die spanische Schinkenproduktion und Nadelwälder können Regen machen. Was steckt dahinter? Der passionierte Förster und Bestsellerautor Peter Wohlleben lässt uns eintauchen in eine kaum ergründete Welt und beschreibt das faszinierende Zusammenspiel zwischen Pflanzen und Tieren: Wie beeinflussen sie sich gegenseitig? Gibt es eine Kommunikation zwischen den unterschiedlichen Arten? Und was passiert, wenn dieses fein austarierte System aus dem Lot gerät? Anhand neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse und seiner eigenen jahrzehntelangen Beobachtungen lehrt uns Deutschlands bekanntester Förster einmal mehr das Staunen. Und wir sehen die Welt um uns mit völlig neuen Augen …

"Wohllebens Bücher erweitern unsere Wahrnehmung von der Welt." Denis Scheck in Der Tagesspiegel

Verlag Ludwig 2017, 224 Seiten, EUR 19,99 [D], 20,60 [A] / SFr 26,90
ISBN: 978-3-453-28096-0
 
 

 
Kursbuch „miteinander leben“
Unterrichtsmaterial für Migrantinnen und Migranten

Nach rund 80.000 verkauften Exemplaren – Standardwerk für Integrationskurse jetzt in aktualisierter Auflage wieder erhältlich


Bei der Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg (LpB) ist „miteinander leben“, das Standardwerk für Kursträger und Lehrkräfte in Orientierungskursen, wieder erhältlich. Nach rund 80.000 verkauften Exemplaren bietet die jetzt vorliegende siebte Auflage eine umfassende Aktualisierung aller Daten und Schaubilder, darunter auch die zu den Bundestagswahlen.

Sprache ist ein Schlüssel zur Integration – aber eben nur einer. Unabdingbar für den Prozess des Ankommens ist genauso die Entwicklung positiver Bezüge zur Aufnahmegesellschaft, ihren Werten, den Grundrechten und zur Demokratie. Die Brücke dazu bilden Orientierungskurse im Rahmen des bundesweiten Integrationskonzeptes. Das Buch „miteinander leben“ bietet eine Fülle von Materialien und orientiert sich an der Lebenswelt von Migrantinnen und Migranten. Alle Texte sind sprachdidaktisch überarbeitet und werben mit verständlicher Ausdrucksweise für Demokratie, Grundrechte sowie ein offenes und tolerantes Zusammenleben. Zahlreiche Fotos, Grafiken und Zeichnungen lassen die Themen anschaulich werden; konkrete Alltagssituationen weisen beispielhaft auf eigene Erfahrungen hin.

Das 210-seitige Kursbuch ist auf den seit Frühjahr 2017 gültigen 100-stündigen Orientierungskurs abgestimmt. Es bereitet die Teilnehmerinnen und Teilnehmer optimal auf den Test „Leben in Deutschland“ vor. Alle Testfragen sind als Beilage im Buch enthalten. Die Materialien sind an das Sprachniveau A2/B1 angepasst. „miteinander leben“ ist vom Bundesamt für Migration und Flüchtlingen (BAMF) offiziell als Lehrbuch anerkannt. Es kostet 9,90 Euro zzgl. 6,50 Euro Versand und ist ausschließlich im Webshop der Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg (LpB) erhältlich: www.lpb-bw.de/shop.
Mehr
 

Buchtipp: Jutta Grimm
 
Buchtipp: Jutta Grimm "Magisch fix"
Küchen-Kreativbuch für umweltfreundlichen Genuss

Selber machen statt kaufen: Die beliebten Helfer der fixen Küche sind selbst gemacht deutlich gesünder, besser für die Umwelt und kosten weniger als typische Supermarktprodukte. Wie einfach es ist, nachhaltige Alternativen zur fertig gekauften Gemüsebrühe, zu Tortenguss oder Pumpkin Spice selbst herzustellen, zeigt Jutta Grimm in ihrem Buch »Magisch fix«, erschienen im pala-verlag.
Mehr
 

Buchtipp: Astrid Fritz
 
Buchtipp: Astrid Fritz "Tod im Höllental"
Ein Fall für Serafina

Im vierten Teil ihrer Serafina-Reihe, «Tod im Höllental», bietet die Autorin Astrid Fritz ihren Lesern ein tolles Setting, eine gute Portion Grusel und auch etwas Romantik, denn Serafina heiratet endlich ihre große Liebe, den Stadtarzt Achaz. Dennoch bleibt sie der Schwesternsammlung weiter verbunden. Die plagen seit kurzem große Sorgen: Ein Basler Wanderprediger hetzt gegen die freien Schwestern auf, an ihren Häusern prangen schon Wandschmierereien. Und dann der Schock: Eine Lämmlein-Schwester wird in einer Gasse erschlagen aufgefunden.

Die Situation spitzt sich zu, als Catharina, die Meisterin der Beginen, schwer verletzt von ihrer Reise nach Konstanz zurückgebracht wird, wo sie den Bischof als Fürsprecher gewinnen wollte. Sie musste den Weg durch die enge Schlucht bei der Ruine Falkenstein nehmen, genannt Höllental, und wurde an einer Engstelle blutüberströmt vorgefunden. Nun beschließt Serafina, selbst nach Konstanz aufzubrechen. Dafür muss auch sie das Höllental passieren.

Rowohlt Verlag 2017, 272 Seiten, EUR 9,99 (D), 10,30 (A)
ISBN: 978-3-499-27347-6
 
 



Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 
24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 
47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 
70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 
93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 
116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 
139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 
162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 


Copyright 2010 - 2018 Benjamin Jäger