lesen-oder-vorlesen.de
Mittwoch, 28. Juni 2017
  --- Besuchen Sie unser neues Informationsportal wodsch.de
Uhr
  •  


Buchtipps

 Buchtipp:
 
Buchtipp: "Smoothies für alle Jahreszeiten"
Saisonal: Der Smoothie-Trend für 2015. Smoothies machen zu jeder Jahreszeit glücklich. Das Buch „Smoothies für alle Jahreszeiten“ der Stiftung Warentest präsentiert ein völlig neues Konzept für die beliebten Vitamindrinks: 140 innovative und abwechslungsreiche Geschmackswunder, deren Zutaten man im Frühling, Sommer, Herbst und Winter in jedem Supermarkt bekommt.

Ob Frühlingsbote‚ Summerberry‚ Oktober-Smoothie oder Himbeer-Sunrise im Winter: Mit diesen appetitlichen Smoothies tut man zu jeder Jahreszeit nicht nur sich, sondern auch der Umwelt etwas Gutes. Denn das verwendete Obst und Gemüse passt zur jeweiligen Jahreszeit, steckt voller Nährstoffe und ist knackfrisch. Kombiniert mit Lebensmittelvorräten, Sprossen, Nüssen, Salaten und Südfrüchten werden die Vitaminshakes aufregend abwechslungsreich. Zudem ist saisonale Ware aromatischer, günstiger und umweltschonend: 1 Kilo Erdbeeren aus Südafrika erzeugt beim Transport 11671 g CO2, heimische Erdbeeren nur 61 g pro Kilo!

Die teilweise ausgefallenen, aber leicht und schnell zuzubereitenden Rezeptideen sind nach Jahreszeiten geordnet, vollständig bebildert und mit Nährwertangaben versehen. Neben den beliebten Smoothies präsentiert der Nachfolger des Bestsellers „Smoothies, Shakes & Powerdrinks“ auch Rezepte für Gemüse-Cocktails, Suppenshots und cremige Desserts. Ergänzt wird das Buch u.a. durch kleine Exkurse zu ‚Smoothies aus dem Vorrat‘, ‚Smoothies für Wildkräutersammler‘ ‚Grüne Smoothies für Einsteiger‘ und ‚Warme Drinks für kalte Tage‘.

„Smoothies für alle Jahreszeiten“ hat 176 Seiten und ist seit dem 27. Januar 2015 zum Preis von 16,90 Euro im Handel erhältlich oder kann online bestellt werden unter www.test.de/saisonale-smoothies.

Stiftung Warentest 2015, 176 Seiten, EUR 16,90
ISBN 978-3-86851-415-5
Mehr
 

Buchtipp: Su Turhan
 
Buchtipp: Su Turhan "Kruzitürken"
Ein neuer Fall für Kommissar Pascha

In seinem dritten Roman um den raubeinigen, türkisch-bayerischen Ermittler lässt Su Turhan Kommissar Pascha bei einer internationalen Bauchtanzshow in einem Doppelmordfall ermitteln. Dieses Setting dient Su Turhan, 1966 in Istanbul geboren, als ideale Spielwiese für seinen Ermittler mit Migrationshintergrund. Denn auch Kommissar Pascha ist, wie der Autor selbst, ein Wanderer zwischen den Welten. Ihm ist türkisch sein genauso wichtig wie deutsch sein. Su Turhans Eltern zählen zu den ersten türkischen Einwanderern in Deutschland, genauer gesagt, in Straubing. Heute arbeitet Su Turhan erfolgreich als Regisseur. Sein Kinofilm "Ayla", eine dramatische Liebesgeschichte über die Zwangsehe in türkischen Familien in Deutschland, wurde auf dem renommierten Max-Ophüls-Festival uraufgeführt und gewann zahlreiche Preise,z. B. den Publikumspreis in New York und Siena.

»Schön bissig und hübsch inkorrekt« taz

Knaur 2015, 336 Seiten, EUR 9,99
ISBN: 978-3-426-51532-7
Mehr
 

Buchtipp: Volker Kitz
 
Buchtipp: Volker Kitz "Stimmt's oder hab ich Recht?"
Welche Gesetze Sie unbedingt kennen müssen, um nicht für dumm verkauft zu werden

„Das Gesetz behandelt nicht alle gleich – es hilft denen, die es kennen.“ (Volker Kitz)

Als Verbraucher wird man täglich über den Tisch gezogen. Selbst renommierte Unternehmen missachten systematisch Kundenrechte, weil sich ohnehin niemand wehrt. Dabei wäre das so einfach. Gewohnt verständlich und unterhaltsam erklärt Verbraucheranwalt Dr. Volker Kitz in seinem neuen Buch die wichtigsten Alltagsrechte. Wer sich nicht permanent für dumm verkaufen lassen will, muss diese Rechte kennen. Alle Kapitel beginnen mit einem Fall aus dem Alltag und der Frage „Wie würden Sie entscheiden?“ – so kann jeder sein Wissen erst einmal individuell testen.

Hier sind einige Beispiele:

Online-Shops
Betreibt ein Shop nur eine kostenpflichtige Kundenhotline, können Sie den Betrag für einen Anruf direkt gegenüber Ihrem Telefonanbieter kürzen. Vorausgewählte Zusatzleistungen wie Reiserücktrittsversicherungen muss niemand bezahlen. Eine gängige Zahlungsart muss immer umsonst sein.

Überstunden
Verlangt ein Chef beharrlich Überstunden von seinen Mitarbeitern, kann er dafür ins Gefängnis kommen.

E-Mail-Spam
Auch als Kunde können Sie ein Unternehmen abmahnen – zum Beispiel, wenn es Sie mit E-Mail-Werbung belästigt. Über eine „strafbewehrte Unterlassungserklärung“ können Sie mit Spam sogar Geld verdienen.

Mietminderung
Eine Mietminderung muss man weder ankündigen noch androhen. Sie setzt auch nicht voraus, dass der Vermieter etwas für das Problem kann – bereits wegen einer lauten WG nebenan mindert sich die Miete.

Mahngebühren
Es gibt keine allgemeinen Mahngebühren. Zusätzliches Geld können Unternehmen in der Regel erst ab der zweiten Mahnung verlangen – und auch dann selten mehr als ein paar Cent für das Porto.

Testament
Wer sein Testament am Computer erstellt und nur einen Ausdruck unterschreibt, vererbt damit nichts. Ein gültiges Testament muss vollständig handschriftlich verfasst sein.

Dr. Volker Kitz hat Jura und Psychologie studiert und unter anderem als Wissenschaftler am Max-Planck-Institut und als Rechtsanwalt gearbeitet. Seine Bücher erscheinen in mehr als zehn Sprachen und sind internationale Bestseller. Mit „Psycho? Logisch!“ erschloss er das psychologische Grundwissen für die breite Bevölkerung – nun macht er das Alltagsrecht massentauglich.

Knaur Verlag 2015, 240 Seiten, EUR (D) 9,99 / (A) 10,30
ISBN 978-3-426-78722-9
Mehr
 

 Buchtipp: Andreas Winkelmann
 
Buchtipp: Andreas Winkelmann "Die Zucht"
Thriller

Nur fünf Minuten hat Helga Schwabe ihren Sohn aus den Augen gelassen. Einen unaufmerksamen Moment lang. Und in diesem Moment ist er verschwunden.
Als fielen Hauptkommissar Henry Conroy die Ermittlungen in diesem Fall mutmaßlicher Kindesentführung nicht schon schwer genug, muss er sich auch noch mit einer neuen Kollegin herumschlagen. Vorlaut, frech, selbstbestimmt – das ist Manuela Sperling. Aber sie hat einen guten Riecher. Und bald stoßen die beiden auf eine Spur, die zu einem einsamen, verfallenen Gehöft im Niemandsland an der Grenze zu Tschechien führt, auf dem illegal Hunde gezüchtet werden...

Andreas Winkelmann, geboren 1968 in Niedersachsen, ist verheiratet und hat eine Tochter. Er lebt mit seiner Familie in einem einsamen Haus am Waldesrand nahe Bremen. Bei Wunderlich erschienen bisher seine sehr erfolgreichen Thriller «Wassermanns Zorn» und «Deathbook».

Wunderlich Verlag 2015, 512 Seiten, EUR 16,95 / (A) 17,50 / sFR 24,50
ISBN: 978-3-8052-5038-2
 
 

 Buchtipp: Anna Cavelius
 
Buchtipp: Anna Cavelius "Das Fastenbuch"
Die besten Fastenkuren für jeden Typ

18 Kuren für alle Gelegenheiten durch das ganze Jahr. Fasten Sie sich
um Jahre jünger! Einfach fasten – besser leben

Fasten ist ein Erlebnis für Leib und Seele. Mit bewussten Fastenzeiten drücken Sie den Reset-Knopf für einen Neustart in einen gesünderen, achtsameren Lebensstil. Denn Fasten entgiftet, lässt überflüssige Pfunde schmelzen, baut Stressfolgen ab, regt die Immunkräfte an, klärt den Geist und schenkt Wohlbefinden auf der ganzen Linie.

In diesem Buch finden Sie eine kurze Geschichte des Fastens, 18 klassische und moderne Fastenkuren für zu Hause, jedes Bedürfnis, jedes Zeitfenster und jeden Typ. Schritt für Schritt durch Ihre Fastentage mit genauen Einführungen, Tagesplänen, Lebensmittellisten und Rezepten, mit zahlreichen praktischen Tipps, einfachen Bewegungsprogrammen, Wasseranwendungen und Entspannungstechniken, damit jede Fastenkur immer wieder zu Ihrer persönlichen Wohlfühlzeit wird ...

systemed Verlag 2015, 208 Seiten, EUR 19,99
ISBN 978-3-927372-85-6
 
 

Buchtipp: Bodo Kirchhoff
 
Buchtipp: Bodo Kirchhoff "Schundroman"
»Warum tut lieben mehr weh als töten?«

Der Auftragskiller Hold gerät auf die schiefe Bahn der Frankfurter Buchmesse. Erst tötet er den falschen Mann (einen berühmten Literaturkritiker), dann verliebt er sich auch noch in die richtige Frau. Ein Amateur, der alle Profi-Promis das Fürchten lehrt. Bodo Kirchhoffs einzigartiger ›Schundroman‹ ist eine brillante Parodie. Rasant und höchst unterhaltsam erzählt er von Sex und Crime, von Rache und Vergeltung, alternden Literaten, Kritikern und Ganoven, von großen Gefühlen, von großer Liebe.

dtv 2014, 320 Seiten, EUR 9,90 [D], 10,20 [A] / sFR 14,90
ISBN 978-3-423-14358-5
 
 

 
Broschüre „Das KZ Natzweiler-Struthof und seine Außenlager“
Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg (LpB) veröffentlicht Materialien zur Vororterkundung

Aktualisierte Neuauflage der Handreichung zum Besuch der Gedenkstätten am ehemaligen KZ Natzweiler-Struthof im Elsass und an den Außenlagern im Südwesten

Die Broschüre „Das KZ Natzweiler-Struthof und seine Außenlager“ ist soeben in aktualisierter, erweiterter Neuauflage erschienen. Die 60 Seiten starke Publikation, herausgegeben von der Landeszentrale für politische Bildung (LpB) in Zusammenarbeit mit der Landesarbeitsgemeinschaft der Gedenkstätten und Gedenkstätteninitiativen (LAGG), dient als Handreichung zum Besuch der Gedenkstätte am ehemaligen Stammlager Natzweiler-Struthof im Elsass und der Gedenkstätten in Baden-Württemberg an den Standorten einstiger Außenlager des KZ-Komplexes Natzweiler. Die Broschüre eignet sich besonders zur Vororterkundung mit Schüler- bzw. Jugendgruppen. Die beiliegende CD-ROM enthält weitere Materialien für die Vermittlungsarbeit.

Seit die Erstauflage vor fünf Jahren herauskam, hat sich beiderseits des Rheins vieles verändert: Gedenkstätten im Südwesten sind hinzugekommen oder erweitert worden. Auch das Centre Européen du Résistant Déporté (CERD) am ehemaligen KZ Natzweiler Struthof hat seine Angebote ergänzt. Unter anderem wurde die Ausstellung neu gestaltet.

Die Handreichung umfasst ein ausführliches Kapitel zum Stammlager in den Vogesen. Die Beschreibungen reichen vom Bahnhof in Rothau, an dem die Häftlinge ankamen, bis hin zur Lageranlage und zur Ausstellung im CERD. Ein weiteres Kapitel informiert über die Außenlager im heutigen Südwesten und deren Geschichte. Arbeitsvorschläge, praktische Hinweise für den Besuch vor Ort sowie eine Literaturliste runden das Angebot ab. Lehrer oder Jugendleiter können anhand dieser Unterlagen samt CD-ROM alters- und schulartspezifische Rundgänge vorbereiten. Auch hier floss die Expertise der Autoren, eine Gruppe von Gedenkstättenmitarbeitern und Lehrern unter Federführung von Dr. h.c. Eberhard Röhm, in die Zusammenstellung der Broschüre ein.

Mehrere zehntausend Besucher aus Deutschland, vorwiegend aus Baden-Württemberg, besuchen jährlich die Gedenkstätte oberhalb des Dorfes Natzwiller in den Vogesen. Seine besondere Bedeutung für den Südwesten hat es durch die zahlreichen Außenlager, die in der letzten Phase des Zweiten Weltkriegs in Baden, Württemberg und Hohenzollern errichtet wurden. Hier waren mehr als 50.000 Häftlinge der „Vernichtung durch Arbeit“ ausgesetzt.

Die überarbeitete Neuauflage erscheint vorab zur neuen deutsch-französische Ausstellung „Freiheit – so nah, so fern“ zum doppelten Ende des Konzentrationslagers Natzweiler, die 2015 an mehr als zwanzig Stationen in Baden-Württemberg zu sehen sein wird. Informationen zur Ausstellung, die von den Gedenkstätten an ehemaligen Außenlagern in Baden-Württemberg und dem Centre Européen des Résistant Déporté (CERD) erarbeitet wurde, finden sich unter: www.gedenkstaetten-bw.de

Die Handreichung kann zum Preis von 6,- Euro zzgl. 1,64 Euro Versand schriftlich bestellt werden bei der Landeszentrale für politische Bildung (LpB), Stafflenbergstr. 38, 70184 Stuttgart, Webshop: www.lpb-bw.de/publikationen.html.
Mehr
 

 Buchtipp: Helene Henke
 
Buchtipp: Helene Henke "Menschenfischer"
Kriminalroman

Zoe Lenz ist Deutschlands jüngste Bestatterin. Die 20-Jährige versteht es meisterhaft, Verstorbene für das Begräbnis herzurichten. Auch in der kunstvollen Herstellung von Totenmasken hat sie sich inzwischen einen Namen gemacht. Die Leichen zweier Kinder, die in einem unzugänglichen Waldgebiet im Hunsrück gefunden wurden, beschäftigen Zoe. Die Kinder sind gebrandmarkt und unter mysteriösen Umständen ums Leben gekommen. Dann verschwinden die Leichen plötzlich spurlos aus Zoes Kühlhaus, und Zoe wird erneut in einen Fall ungeahnten Ausmaßes verwickelt.

Verlag Droemer 2015, 368 Seiten, EUR 14,99
ISBN: 978-3-426-30405-1
 
 



Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 
24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 
47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 
70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 
93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 
116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 
139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 


Copyright 2010 - 2017 Benjamin Jäger