lesen-oder-vorlesen.de
Montag, 26. Februar 2024
  --- Besuchen Sie unser neues Informationsportal wodsch.de
Uhr
  •  


Buchtipps

Buchtipp: Warda Moram
 
Buchtipp: Warda Moram "Liber Bellorum. Band II: Licht und Schatten"
Ein Kampf gegen Götter?

„Licht und Schatten“: Der zweite Band der Fantasy-Trilogie „Liber Bellorum“ von Warda Moram folgt den beiden ungleichen Brüdern Kyle und Raven noch tiefer ins Reich der Magie. Ihre Suche nach dem Geheimnis ihrer Herkunft führt sie in einem Kampf mit mächtigen Gegnern.

„Raven wusste längst nicht mehr, was er sich davon versprochen hatte, hierher zu kommen. Vielleicht hatte er die Hoffnung gehabt, in diesem Teil der Festung würde ihn niemand finden, hätte er endlich einmal Ruhe, Zeit für sich, Zeit zum Nachdenken.“ Nachdem sich die Wege der beiden Brüder im ersten Teil der Geschichte getrennt hatten, werden auch ihre gegensätzlichen Auffassungen immer deutlicher. Doch bleiben sie auf der Suche nach der Wahrheit, die die ganze Welt betrifft.

Raven wollte Kyle so gern hassen – für alles, was er getan hatte und wahrscheinlich noch tun würde. Er wollte ihm nie wieder verzeihen können, aber es war einfach unmöglich. Denn er konnte seine eigenen Gedanken nicht mehr verstehen, kannte seine Gefühle nicht mehr, er wusste ja kaum noch, wer er selbst eigentlich war. Je weiter sich die beiden in ihrer eigenen Geschichte verstricken, desto klarer wird, dass mächtige Gegner im Hintergrund wirken ... Doch sind die Menschen nicht wehrlos. Manchmal werden auch unter ihnen mächtige Wesen geboren, die unendliches Wissen in sich tragen und sogar den Gesetzen der Götter trotzen.

Seit jeher sind die Menschen von spannenden Geschichten über Gut und Böse, Licht und Schatten fasziniert. Und in den vielschichtigen Charakteren der Protagonisten, welche das verschlungene Abenteuer von „Liber Bellorum“ zu bieten hat, können sich viele Freunde anspruchsvoller Fantasy-Literatur wiederkennen. Alle drei Bände sind jeweils auch als Hörbuch erhältlich.

Wer möchte, kann sich auf dem Blog von Warda Moram sowohl mit der Autorin als auch mit Gleichgesinnten austauschen und erfährt nicht nur Wissenswertes über die Figuren der Trilogie, über die Akademie der Magier oder die Alten Götter, sondern auch etwas über die Entstehungsgeschichte von „Liber ellorum“ und erhält zusätzlich hilfreiche Schreibtipps.

Mankau Verlag 2022, 396 Seiten, € 17,95 (D), 18,50 (A)
ISBN 978-3-86374-629-2
Mehr
 

Neuer Ratgeber
 
Neuer Ratgeber "Diabetes Typ 2"
Das Ich-darf-alles-Konzept

Der Ratgeber Diabetes Typ 2 klärt grundlegende Fragen und zeigt den Weg zu einem selbstbestimmten Umgang mit der Krankheit. Denn es gibt nicht nur eine Therapieoption mit weniger Zucker, mehr Bewegung und Medikamenten.

Verbote gibt es heute bei Diabetes nicht mehr. Das Ich-darf-alles-Konzept basiert auf dem Ansatz, dass es keine großen Veränderungen, aber viele kleine Schritte braucht. Betroffene können individuell entscheiden, wie sie ihre Blutzuckerwerte durch eine individuelle Ernährungs- und Bewegungsumstellung sowie angepasste Medikamenteneinstellung in den Griff bekommen. Im Team mit Arzt und Diabetesberater gestalten Betroffene ihr Leben neu, werden zu Diabetesexperten und treffen ihre eigenen Entscheidungen für ein aktives Leben mit Diabetes.

Das Buch der Stiftung Warentest ist ein hilfreicher und motivierender Begleiter, der die Möglichkeiten der Behandlung nach dem aktuellen Stand der Forschung aufzeigt und ausführlich über Diabetesmedikamente informiert. Diabetes Typ 2 hat 176 Seiten, kostet 19,90 Euro und erscheint am 28. Juni 2022. Das E-Book ist bereits ab dem 24. Mai 2022 über www.test.de/diabetes und überall im Handel erhältlich.

Zu unseren Autoren:
Prof. Dr. med. habil. Ulrich A. Müller MSc. ist Facharzt für Innere Medizin mit den Schwerpunkten Endokrinologie und Stoffwechselkrankheiten und einer der führenden Diabetologen.

Dr. rer. nat. Nadine Kuniß ist promovierte Ernährungswissenschaftlerin. Sie absolvierte eine Weiterbildung zur Diabetesberaterin DDG und ist seitdem in der Patientenversorgung und -schulung sowie in der Fort- und Weiterbildung von medizinischem Fachpersonal tätig.

Dr. rer. nat. Guido Kramer ist gelernter Diätkoch und Diabetesberater und als Leiter des Kompetenzzentrums Diabetestechnologie am Universitätsklinikum Jena tätig.
Mehr
 

Buchtipp: Marco Polo Dein Insider‐Trip: Pfalz
 
Buchtipp: Marco Polo Dein Insider‐Trip: Pfalz
Regionalreihe: Besondere Erlebnisse - von entspannt bis rasant

Ungewöhnliche Perspektiven bieten sich für Locals, die glauben, ihre Region zu kennen genauso wie für Neu-Urlauber. Dein Insider-Trip Pfalz präsentiert für Erlebnishungrige und Um-die-Ecke-Denker besondere Ideen. Sechs Kapitel bieten Tipps für leckeres Essen, zum Gas geben, Entspannen, feiern oder kreativ sein.

Im ersten Kapitel - die Klassiker reloaded - erlebt man Altbekanntes ganz neu. Zehn Klassiker, ob aus Natur oder Kultur, ob Sehenswürdigkeit, Essen oder eine Aktivität, werden mit neuer Perspektive betrachtet. So kann man neben den ohnehin schönen Wanderungen in den Pfälzer Weinbergen den Wein im Spa in St. Martin noch einmal ganz anders erleben.

Das zweite Kapitel - die Leckerbissen - hält Verführerisches von süß bis deftig bereit. Neben Cafés und Restaurants mit besonderen Spezialitäten gibt es auch Tipps für Workshops, besondere Museen, Märkte etc. Wie wäre es mit Dampfnudeln in verschiedensten Varianten?

Die kreativen Orte – das dritte Kapitel – bieten Kunst und Kultur von gediegen bis hip. Ein Kinobesuch erscheint hierbei auf den ersten Blick nicht außergewöhnlich – beim Open-Air-Kino in der Frankenthaler Erkenbert Ruine wird er aber zu etwas ganz besonderem. Und wer eine solche Atmosphäre auch für andere Aufführungen genießen möchte, ist bei den Sommerspielen auf der Burg Alt-Dahn genau richtig.

Mit den Tipps im vierten Kapitel - die wilde Seite - kann man Spaß haben; das Spektrum reicht von sportlich bis mutig. Zu Land, in der Luft, aber auch zu Wasser: Wie wäre es denn, den Pfälzer Wald an einer Zipline gleitend aus der Vogelperspektive zu betrachten?

Im fünften Kapitel - die ruhigen Ecken - steht das Gegenteil im Mittelpunkt: So zum Beispiel bei einer ruhigen Bootsfahrt im Altrhein.

Das sechste Kapitel - das pralle Leben - gibt Tipps, wo sich die Leute treffen. Wo und wann erlebt man Feste und Feiern, welches sind die Kultlokale? Auf einem der vielen traditionsreichen Weinfeste der Region kann man in geselliger Atmosphäre den pfälzischen Wein besonders gut genießen.

Das waren zu viele Informationen? Im Abschlusskapitel Mix & Match finden sich ein paar der Tipps neu gedacht und neu sortiert.

Über die Autorin Sandra Kathe: Sie wuchs in der Südpfalz zwischen Rhein, Weinstraße und französischer Grenze auf und doch lässt sie sich von kaum einer Region so gern überraschen wie von dieser. Auch im Studium und ihrem ersten Job ist sie der Pfalz treu geblieben. Inzwischen lebt die freiberufliche Journalistin in Frankfurt und kann ihre Heimat aus Kindertagen nun auch aus einem anderen Blickwinkel betrachten.

Verlag Mairdumont 2022, 192 Seiten, € 16,95 (D) / 18,50 (A) / SFr 23,90
ISBN: 978-3-8297-4775-2
 
 

Buchtipp: Marcel Möring
 
Buchtipp: Marcel Möring "AMEN"
Roman
Aus dem Niederländischen von Helga van Beuningen

„Komme Samstag, letzten Karton abholen, okay?“ Diese Nachricht seiner Frau Joyce, die ihn vor kurzem verlassen hat, stürzt Samuel Hagenau erneut in tiefe Verzweiflung. Um einen klaren Kopf zu bekommen, läuft er in den Wald. Dort entdeckt er ein ausgebranntes Autowrack, darunter eine Leiche. Ganz in der Nähe liegt das ehemalige Durchgangslager Westerbork, wo er als Archäologe tätig ist. Im Laufe der Ermittlungen ergeben sich Beziehungen zu drei ehemaligen RAF-Mitgliedern.
Ein sehr dichter, intensiver Roman über Verantwortung und Schuld, Vergangenheit und Erinnern, vor allem aber über die Liebe – was es bedeutet, zu lieben und geliebt zu werden.

Der Autor Marcel Möring, geboren 1957 in Enschede, gilt als einer der bedeutendsten zeitgenössischen Literaten der Niederlande. Seine Bücher wurden mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet. Er lebt in Rotterdam.

Luchterhand Literaturverlag 2022, 224 Seiten, € 22,00 (D), 22,70 (A) / SFr 30,90
ISBN: 978-3-630-87652-8
 
 

Buchtipp: Marcus Schwarz
 
Buchtipp: Marcus Schwarz "Der Tod im Anflug"
Aufsehenerregende Fälle aus dem Ballistik-Labor

Schusswunden, Schmauchspuren, Kalibermaße: Spannende True-Crime-Fälle aus dem Bereich der Wundballistik stehen im Mittelpunkt, wenn der gefragte Experte Marcus Schwarz von seiner Arbeit im Ballistik-Labor berichtet.

Marcus Schwarz, geb. 1987, arbeitet an der Rechtsmedizin Leipzig als forensischer Entomologe. Er gutachtet deutschlandweit im Bereich der Wundballistik als Experte. In einer Vielzahl von Fällen - zumeist bei Tötungsdelikten - hilft er der Polizei und den Staatsanwaltschaften. Zudem bildet er Polizisten und Studenten in seinem Fachgebiet aus.

Der Forensiker wird von den Ermittlern hinzugezogen, um bei der Aufklärung von Mordfällen zu helfen, bei denen die Wundballistik eine entscheidende Rolle spielt.

Hier gibt er Einblick in seine Vorgehensweise bei Tötungsdelikten und in Fällen von Schussverletzungen, bei denen er als einer der wenigen Experten Deutschlands Gutachten erstellt. Er liefert entscheidende Hinweise, gerade wenn allein der Zustand der Leiche Rückschlüsse auf die Mordwaffe - und damit auf den Tatzeitpunkt und den Täter - zulässt.

Droemer Verlag 2022, 256 Seiten, € 16.99 (D), 17.50 (A)
ISBN: 978-3-426-30297-2
 
 

Buchtipp: Dieter Homburg
 
Buchtipp: Dieter Homburg "Altersvorsorge für Dummies"
Den Ruhestand in finanzieller Sicherheit genießen

„87% der Deutschen würden gerne mehr fürs Alter machen, wissen aber nicht genau wie. Schlimmer noch: die meisten werfen bei ihrer Absicherung jedes Jahr tausende von Euro aus dem Fenster raus, ohne es zu wissen. Einfach nur deswegen, weil einem keiner ehrlich sagt, wie es besser geht“, davon ist der Finanzexperte Dieter Homburg überzeugt. Wie man auch im Alter finanziell unabhängig sein kann, das zeigt er anschaulich in seinem Ratgeber „Altersvorsorge für Dummies“.

Wer möchte nicht in Würde und ohne finanzielle Sorgen bis ins hohe Alter leben? Aber wie, wo es heute fast keine Zinsen mehr gibt und die staatliche Rente auch nicht die Rettung sein wird?

Dieter Homburg empfiehlt: „Nehmen Sie es selbst in die Hand“. „Altersvorsorge für Dummies“ gibt dafür konkrete Tipps und Anleitungen. In nur wenigen Stunden kann man mithilfe einer praktischen Schnellstart-Anleitung einen konkreten, individuellen Rentenfahrplan erstellen. Wichtig ist dabei, mit zu teuren und überflüssigen Versicherungen und Sparverträgen aufzuräumen. Der Ratgeber zeigt auch, wie man die eigene Steuerlast senkt und intelligent staatliche Fördertöpfe anzapft. Das Ergebnis: mehr Altersvorsorge ohne einen Cent mehr auszugeben.

Schummelseiten und der Top-Ten-Teil bieten einen kompakten Überblick – ideal für alle, die mal schnell nachschlagen möchten, wie sie auch im Alter entspannt und finanziell abgesichert sein können.

Verlag Wiley-VCH 2021, 416 Seiten, € 18,00 (D)
ISBN‎ 978-3527718641
 
 

Buchtipp: Cathrin Moeller
 
Buchtipp: Cathrin Moeller "Todesglut"
Akademie des Verbrechens, Band 1

Ein besonderes Institut, eine grausam verbrannte Leiche, ein krankes Spiel auf Leben und Tod.

«Denkt wie die Mörder!» Das predigt der eigenwillige Kriminologe und Ex-Kommissar Zornik an der «Akademie des Verbrechens», die in einem Gutshaus auf Rügen untergebracht ist. In seinem Kurs lernen die Studierenden an echten, ungelösten Fällen. Dieses Semester: eine grausig verbrannte Leiche in der Stadtbibliothek von Bergen. Der Wettkampf beginnt: Wer ermittelt besser, Zornik oder die Neulinge? Doch aus dem Lehrplan wird gefährlicher Ernst. Als ihm ein brutaler Straftäter von früher das Messer an die Kehle setzt, weiß er: Sie kommen dem Täter oder der Täterin nah – zu nah. Nun muss er alles tun, sein Leben und das der Studierenden zu retten. Denn das grausame Spiel auf Leben und Tod hat gerade erst begonnen.

Rowohlt Taschenbuch Verlag 2022, 528 Seiten, € 12.00 (D)
ISBN: 978-3-499-00804-7
 
 

Buchtipp: Tanja Dränert
 
Buchtipp: Tanja Dränert "Dein magischer Platz. Das Kraftort-Coaching"
- Stärkende Plätze für jede Lebenssituation finden
- Die Energie des Kraftorts gezielt nutzen
- Mit zahlreichen Übungen, Anregungen und Ritualen

Die eigenen Kraftinseln finden. Bei Kraftorten denken viele an alte Kultstätten und religiöse Heiligtümer. Doch ein magischer, stärkender Platz kann auch ganz unauffällig und von Mensch zu Mensch verschieden aussehen. Was macht Kraftorte aus? Wie erkenne ich sie und kann sie für mich nutzen? Welche Rolle spielt die Natur als Kraftort? Die richtigen Antworten kennt Tanja Dränert aus ihrer täglichen Arbeit als Naturcoach und Kinesiologin. In ihrem aufwendig farbig gestalteten Ratgeber „Dein magischer Platz“ zeigt sie, wie man stärkende Plätze für jede Lebenssituation findet.

Kraftorte sprechen in Bildern, Zeichen, Gedanken, Empfindungen, Tönen, Düften, Formen und Farben, die es in unsere Sprache zu übersetzen gilt. Kraftorte können uns auch in Kontakt bringen mit unseren Widerständen und Blockaden, mit unseren Mustern und Glaubenssätzen. Dabei regen sie zu einer Auseinandersetzung mit uns selbst an.

In ihrem Buch „Dein magischer Platz“ erklärt Tanja Dränert einfühlsam, wie wir die Energien an bestimmten Orten nutzen können, um wieder in unsere innere Mitte zurückzufinden, neue Kraft zu tanken und uns weiterzuentwickeln und mit welchen Methoden wir genau die für uns passenden Plätze finden. Dabei geht es nicht darum, uns „nur“ zu erholen, um dann so wie bisher weiterzumachen. Sondern darum, bei uns anzukommen, die Themen anzuschauen, die uns noch daran hindern, und somit das Leben zu führen, das unserem wahren Selbst entspricht.

„Dein magischer Platz“ gibt Tipps, wie bestimmte Landschaftsformen dabei helfen können, besondere Themen zu bearbeiten. Außerdem gibt das Buch Einblicke in die Bedeutung der Himmelsrichtungen sowie die Botschaften von Bäumen, Pflanzen und Tieren. Zahlreiche Coachingübungen und Rituale helfen, den Orten und sich selbst näher zu kommen. Angefangen beim Aufenthalt in der Natur bis hin zum kleinen Kraftanker für den Arbeitsplatz oder zu Hause.

mankau Verlag 2022, 254 Seiten, € 20,00 (D), 20,60 (A)
ISBN 978-3-86374- 638-4
 
 



Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 
24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 
47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 
70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 
93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 
116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 
139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 
162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 
185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 
208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 
231 232 233 234 235 236 237 238 239 240 241 242 243 244 245 246 247 248 249 250 251 252 253 
254 255 256 257 258 259 260 261 262 263 264 265 266 267 268 269 270 271 272 273 274 275 276 
277 278 279 280 281 282 283 284 285 286 287 288 289 290 291 292 293 294 295 296 297 298 299 
300 301 


Copyright 2010 - 2024 Benjamin Jäger