lesen-oder-vorlesen.de
Mittwoch, 28. Juni 2017
  --- Besuchen Sie unser neues Informationsportal wodsch.de
Uhr
  •  


Buchtipps

Buchtipp: Mary Ann Caws
 
Buchtipp: Mary Ann Caws "Ein Porträt - Pablo Picasso"
Es ist höchste Zeit, einen frischen Blick auf das Jahrhundert-Genie zu werfen. In den letzten Jahren sind sehr wichtige Forschungsergebnisse zu den unterschiedlichsten Einzelaspekten in Leben und Werk des spanischen Künstlers vorgelegt worden, so dass eine flüssig zu lesende Überblicksschau heute mehr denn je nottut.

Genau das leistet hier Mary Ann Caws, die Grande Dame der amerikanischen Surrealismus-Forschung. Sie ist für diese Aufgabe wie prädestiniert.
In ihrem Picasso-Buch konzentriert sich die Autorin auf das Netz der Beziehungen um den Maler, auf die Geliebten und Musen, auf die Familienangehörigen und Kinder, die Schriftsteller-Freunde und Kunsthändler. So entsteht ein zeitgenössisches, sehr lebendig gezeichnetes Bild von Picasso,welches die Gewichte anders lagert, als dies bis anhin geschehen ist.

Piet Meyer Verlag 2011, 232 Seiten, EUR 23,30 / sFR 31,--
ISBN 978-3-905799-06-4
 
 

Buchtipp: Anett Leunig
 
Buchtipp: Anett Leunig "Wolkengaukler"
Nach einem miserablen Schuljahresabschluss verbringt Jann die Ferien bei seinem Cousin in München, der in jeder Hinsicht eine Menge Geheimnisse für Jann bereit hält. Nicht nur, dass Christoph ihm zu seinem Coming-Out verhilft und mit ihm gemeinsam die wunderbare Welt der Sexualität entdeckt. Die beiden scheinen wie für einander geschaffen und ihre Liebe tief und grenzenlos - bis Christoph plötzlich während seines Auslandssemesters die Brücken abzubrechen und Jann zu entgleiten droht. Treibt ihn das Erbe des Vaters in die Fremde? Wird Jann es schaffen, ihn mit seiner Liebe zurückzuholen? Und was hat es mit der französischen Austauschschülerin in Janns Klasse auf sich, die ihm plötzlich mehr als nur den Kopf verdreht? Denn da sind immer wieder diese Diamantaugen, die Jann aus der Dunkelheit heraus geheimnisvoll anfunkeln...

DEAD SOFT VERLAG 2009, 328 Seiten, EUR 14,99
ISBN 978-3-934442-44-3
 
 

Buchtipp: Benno Hurt
 
Buchtipp: Benno Hurt "Im Nachtzug"
»Benno Hurt ist ein poetischer Realist.« Heribert Prantl, Süddeutsche Zeitung

Michael Kaltenbrach, ein junger Jurist, folgt der Einladung eines Verlages nach Köln; er hofft, dass seine Erzählungen veröffentlicht werden. Während der Zug durch die Nacht rattert, erinnert er sich an die vergangenen Jahre in seiner Heimatstadt Kürren: Fußball, Mädchen und das Nachtleben sind die großen Passionen. Kathrin heißt die hoffnungsvolle erste Liebe, Margarete steht für die erste erotische Niederlage. Michael will den allzu geordneten Verhältnissen Mitte der sechziger Jahre entfliehen - aber sind er und sein Freund Eugen, der ihn begleitet, bereit für die Verlockungen in Köln?

dtv 2011, 260 Seiten, EUR 14,90 / sFR 22,90
ISBN 978-3-423-24828-0
 
 

Buchtipp: Oliver Kuhn Axel Fröhlich Alexandra Reinwarth
 
Buchtipp: Oliver Kuhn Axel Fröhlich Alexandra Reinwarth "Die große Brocklaus"
Das komplett erfundene Lexikon

Die große Brocklaus versammelt alle bisherigen Wissenslücken in einem Band. Mit garantiert unbekannten Stichwörtern, vom lange verschollenen elften Gebot über die Entdeckung des Ostpols bis zur unschönen Zahl Pu.
»Ein Leben ohne Brocklaus ist möglich, aber witzlos.« Viggo von Besser-Visser
»Wenn Sie Molwanien kennen, dann werden Sie dieses Buch lieben.« Prof. Roman Tisch, Staatsminister für Kunst und Kultur, Vulgarien

Droemer Verlag 2010, 424 Seiten, EUR 20,00
ISBN 978-3-426-27471-2
Mehr
 

Irmela Erckenbrecht
 
Irmela Erckenbrecht "Die Kräuterspirale"
Bauanleitung, Kräuterporträts, Rezepte

Biotop und Hingucker im Garten - Gartenlust und Kräuterduft: Mit ihrem Buch »Die Kräuterspirale«, erschienen im palaverlag, erklärt Irmela Erckenbrecht, warum die eigene Kräuterspirale zurecht bei vielen Gartenfreunden auf der Wunschliste ganz oben steht. Das in Steine gefasste, gewendelte Beet bietet eine wunderbare Möglichkeit, die aromatischen Pflanzen anzubauen. Auf wenigen Quadratmetern entsteht selbst im kleinsten Garten ein vollständiges Biotop, das den Standortansprüchen unterschiedlichster Kräuterpflanzen gerecht werden kann. Ein echter Hingucker ist es dabei außerdem.
Das Standardwerk der erfolgreichen Garten- und Kochbuchautorin, jetzt vollständig überarbeitet und neu aufgelegt, bietet Hilfe bei der Planung und beim Bau der Kräuterschnecke. Ein anschaulicher Rückblick informiert über die interessante Entstehungsgeschichte und das dahinter stehende Konzept der Permakultur. Schritt für Schritt begleiten kompetente Informationen und Praxistipps bei den einzelnen Bauabschnitten und bei Bepflanzung und Pflege. Pflanzenlisten und Porträts beliebter Küchenkräuter helfen bei der Qual der Pflanzenwahl.
Lohn anfänglicher Mühen ist die reiche Ernte wohltuender, aromatischer Kräuter. Tipps zu deren Verwendung für Kosmetik und Hausapotheke sowie eine breite Palette köstlicher vegetarischer Kräuterrezepte runden das Buch ab.

pala-verlag, Darmstadt 2011, 160 Seiten, EUR 14,00
ISBN: 978-3-89566-290-4
 
 

„Bürger auf Abwegen?“ – Politikdistanz und politische Bildung
 
„Bürger auf Abwegen?“ – Politikdistanz und politische Bildung
Das Buch umfasst 15 Aufsätze, die das vielschichtige Phänomen der Politikdistanz behandeln und auf die Herausforderungen eingehen, die sich daraus für die politische Bildung ergeben. Gefragt wird, welche Möglichkeiten die politische Bildung hat und wie sie aussehen muss, um auch politik- und bildungsdistanzierte Gruppen zu erreichen. Dem didaktischen Schlüsselbegriff der „Elementarisierung“ sind allein vier Beiträge gewidmet. Dabei werden nicht nur die Chancen benannt, die in der vereinfachten Vermittlung teils komplizierter Inhalte gesehen werden; auch die Schwierigkeiten, die damit einhergehen, werden diskutiert.

Der Sammelband geht auf die Vorträge zurück, die auf der fachdidaktischen Tagung „Beutelsbacher Gespräche“ vom 22. bis 24. Februar 2010 in Bad Urach gehalten wurden.

Das Buch kann für eine Schutzgebühr von 5,- Euro zzgl. Versand bestellt werden bei der Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg (LpB), Stafflenbergstr. 38, 70184 Stuttgart, Fax: 0711.164099-77, E-Mail: marketing@lpb.bwl.de, Webshop: www.lpb-bw.de/shop.
Mehr
 

Buchtipp: Tristram Stuart
 
Buchtipp: Tristram Stuart "Für die Tonne"
Wie wir unsere Lebensmittel verschwenden

Jeden Tag landen ungeheure Mengen von Lebensmitteln im Müll – ein Vielfaches von dem, was nötig wäre, um das Hungerproblem auf der Welt zu lösen. Durch die Überproduktion wird die Umwelt zerstört und die Emission von Treibhausgasen wesentlich erhöht. Tristram Stuart folgt der Versorgungskette – von der Landwirtschaft über die Industrie und Supermärkte bis zu den Verbrauchern – und entlarvt den Geist der Verschwendung auf jeder Ebene. Wenn wir weitermachen wie bisher, so Stuart, drohen uns gigantische soziale und ökologische Probleme. Doch es gibt Lösungen, mit denen wir uns langsam beschäftigen sollten.

„'Waste' ist sicherlich eines der wichtigsten Umweltbücher der letzten Jahre. Aber es ist mehr als das. Es ist ein Anklage gegen unsere Konsumkultur, die uns alle beschämen sollte.“ The Financial Times

Verlag Artemis & Winkler 2011, 384 Seiten, EUR 19,95 / sFR 32,50
ISBN: 978-3-538-07313-5
 
 

Buchtipp: Blanca Busquets
 
Buchtipp: Blanca Busquets "Die Woll-Lust der Maria Dolors"
Zwei rechts, zwei links und bloß keine fallen lassen

Still sitzt sie in ihrer Ecke im Wohnzimmer und strickt emsig vor sich hin. Seit einem Schlaganfall lebt Dolors bei der Familie ihrer jüngsten Tochter Leonor. Bis auf ihren Enkel Martí behandeln die Familienmitglieder die alte Frau jedoch wie ein Möbelstück, denn sie kann nicht mehr sprechen und sich nur noch durch Gesten verständigen. Aber Dolors ist weder blind noch taub geworden. Sie hat nach wie vor einen scharfen Verstand und es zudem faustdick hinter den Ohren. Während sie für ihre 16-jährige Enkelin einen wundervollen Pullover in leuchtenden Farben strickt, entgeht ihr nichts von dem, was in dieser scheinbar normalen Familie vor sich geht. Jeder hütet hier ein Geheimnis. Nicht zuletzt Dolors selbst …

dtv 2011, 280 Seiten, EUR 12,90 / sFR 19,90
ISBN 978-3-423-24816-7
 
 



Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 
24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 
47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 
70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 
93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 
116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 
139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 


Copyright 2010 - 2017 Benjamin Jäger