lesen-oder-vorlesen.de
Samstag, 25. Mai 2024
  --- Besuchen Sie unser neues Informationsportal wodsch.de
Uhr
  •  


Buchtipps

 
Buchtipp: Martin Kreutzer und Anne Larsen "Die Anti-Entzündungsdiät"
Chronische Entzündungen im Körper bleiben oft lange unbemerkt, verursachen aber eine ganze Reihe von Krankheiten, von Arthritis bis zu Morbus Crohn, und wirken sich negativ auf unser Gewicht, den Fettstoffwechsel und das Immunsystem aus. In diesem Buch erklären Ihnen die Ernährungsexperten Martin Kreutzer und Anne Larsen, warum es so wichtig ist, diese entzündlichen Prozesse in Schach zu halten.

Das Buch leitet Sie dazu an, Entzündungen durch gezielte Anpassungen der Ernährung entgegenzuwirken. Ein 28-Tage-Plan mit vielen leckeren Rezepten, die entzündungshemmende Lebensmittel wie Lachs, Walnüsse, Avocado oder Ingwer enthalten, und eine ganze Reihe wertvoller Tipps helfen, Entzündungen einzudämmen, Folgekrankheiten zu vermeiden, das Immunsystem zu stärken und den Körper wieder ins Gleichgewicht zu bringen.

Dieses Buch ist ein unverzichtbarer Leitfaden für alle diejenigen, die Krankheiten vorbeugen oder bekämpfen und aus ihrem Alltag mehr herausholen wollen – besseren Schlaf, bessere Gesundheit, mehr Wohlbefinden.

Verlag riva 2017, 272 Seiten, EUR 22,00 (D)
ISBN: 978-3742300676
 
 

 
Buchtipp: Dominik Kimyon "Stallgeruch"
Stadt, Land, Mord. Die Angst geht um im beschaulichen Eichsfeld: Die frisch verlobte Linda Becker liegt tot zwischen ihren Alpakas. Ein düsteres Geheimnis aus ihrer Vergangenheit nimmt sie mit ins Grab. Doch während ihre Familie auffällig schnell versucht, zur Tagesordnung überzugehen, geschieht ein weiterer Mord. Kriminalhauptkommissar Christian Heldt aus Göttingen gerät bei den Ermittlungen in einen Sog aus Intrigen, Hass und Selbstsucht, der ihn und die Menschen um ihn herum in Lebensgefahr bringt.

Der Autor Dominik Kimyon wurde 1976 in Duderstadt im Eichsfeld geboren. Seine Kindheit und Jugend verbrachte er in Nordhessen, doch mit Anfang 20 zog es ihn zurück nach Niedersachsen in die Universitätsstadt Göttingen. Dort studierte er Medienwissenschaft und Sozialpsychologie, arbeitete als freier Mitarbeiter für eine Lokalzeitung und war in der Werbebranche tätig. Seit einigen Jahren ist er Presse- und Öffentlichkeitsarbeiter in Hannover. Mit feinem Gespür für menschliche Abgründe erweckt er Figuren zum Leben, die niemand gerne in der eigenen Nachbarschaft haben möchte – die aber mit Sicherheit genau dort leben.

Gmeinder Verlag 2017, 380 Seiten, EUR 12,99 (D), 13,40 (A)
ISBN 978-3-8392-2033-7
 
 

 
Buchtipp: Dr. Andrea Flemmer "Krebs natürlich behandeln"
Alle wichtigen ergänzenden Behandlungen. Vorbeugen mit natürlichen Mitteln

Die Krebstherapie sanft unterstützen: Immer mehr Ärzte und Patienten sehen, dass bessere Fortschritte in der Krebsbehandlung zu erreichen sind, wenn konventionelle und natürliche Therapien zu einer integrativen Krebsbehandlung kombiniert werden. Fachkundig hat Dr. Andrea Flemmer alle wichtigen natürlichen Therapien recherchiert, die Krebspatienten ergänzend verwenden können, um ihre Selbstheilungskräfte zu mobilisieren und ihr Immunsystem gegen die bösartigen Krebszellen zu stärken. Eine Ernährung mit reichlich Gemüse, Obst und Vollkornprodukten stärkt das Immunsystem am wirkungsvollsten. Naturbelassene Lebensmittel liefern zahlreiche bioaktive Substanzen, insbesondere sekundäre Pflanzenstoffe, die an verschiedenen Stellen die Krebsentwicklung stören können. Außer einer natürlichen Ernährung gibt es weitere natürliche Möglichkeiten, die helfen, den Krebs zu besiegen oder seine Nebenwirkungen erträglicher zu machen. In diesem Zusammenhang werden die Misteltherapie, Heilkräuter aus dem Regenwald, die Hyperthermie, Tumorimpfung und viele mehr vorgestellt. Die Autorin weist zudem auf falsche Produktversprechen und Scharlatanerie hin und beschreibt, warum Früherkennung so wichtig ist.

Extra: Rezeptteil – mit leckeren Gerichten gegen die Gefahr.

Schlütersche Verlagsgesellschaft 2013, 160 Seiten, EUR 19,95 (D)
ISBN: 9783899936322
 
 

 
Buchtipp: Sigrid Tinz "Selbst ist die Pflanze"
Einfach gärtnern – wie Samen sich verbreiten und den Garten gestalten

Pflanzen haben faszinierende Methoden, um ihren Nachwuchs in die Welt zu tragen. Die Samen fliegen, springen oder kriechen, nehmen mal ein »Taxi«, mal den Wasserweg. Sigrid Tinz beschreibt in ihrem Buch »Selbst ist die Pflanze«, erschienen im pala-verlag, wie die Pflanzenkinder ihre Lieblingsplätze selbst finden und wie sich mit diesem Wissen entspannt gärtnern lässt. ...
Mehr
 

 
Buchtipp: Herbert Hirschler "Himmel, Herrgott, Portugal"
Der portugiesische Jakobsweg
An der Küste von Lissabon über Porto nach Santiago de Compostela

Einmal Pilger – immer Pilger: In seinem zweiten Buch „Himmel, Herrgott, Portugal“ schildert der Musiktexter Herbert Hirschler auf vergnügliche Weise seine Abenteuer auf dem portugiesischen Jakobsweg, abseits der klassischen Pilgerrouten entlang des Meers und mit eigens komponierter Musik.

27 Tage lang war Herbert Hirschler unterwegs. 750 Kilometer entlang der Atlantikküste hat er dabei zurückgelegt. „Wer einmal vom Pilgervirus infiziert wurde, kehrt immer wieder zurück, auf einen der vielen Jakobswege, die alle eines gemeinsam haben – das Ziel Santiago de Compostela“, so Hirschler.

Nachdem er 2010 den spanischen Jakobsweg lief, ging er nun entlang der portugiesischen Küste und nahm damit eine Strecke, die nicht entlang der gängigen Routen führte. „Mein Weg stellte mich vor so manche Herausforderung. Die üblichen Pilgerunterkünfte gibt es in den Küstenregionen nicht. Stattdessen bin ich viele Mal in Strandhotels untergekommen, die glücklicherweise einem erschöpften Pilger eine günstige Übernachtungsmöglichkeit boten“, schmunzelt der Schlager- und Volksmusiktexter.

In seinem neuen Buch „Himmel, Herrgott, Portugal“ erzählt Hirschler kenntnisreich und mit einer gehörigen Portion Selbstironie von seiner Reise von Lissabon über Porto nach Santiago de Compostela. Tag für Tag folgt ihm der Leser durch die wunderbare Landschaft und erfährt von interessanten Bekanntschaften und wunderlichen Begebenheiten, von glücklichen Fügungen und einem neugewonnenen Vertrauen. Die stimmungsvollen Bilder wecken beim Leser Sehnsuchtsgefühle und lassen auch Pilgermuffel ins Träumen geraten. Und wer selbst auf dem portugiesischen Jakobsweg wandern möchte, für den bietet dieses Reisebuch auch praktische Hilfestellung, von der Planung bis hin zum geeigneten Hotel.

Während der Wanderung entstand sogar ein eigenes Camino-Lied. Alle Leser von „Himmel, Herrgott, Portugal“ können das Lied „Schritt für Schritt“ von den Südtiroler „Grand-Prix der Volksmusik“-Siegern „Die Ladiner“ kostenlos downloaden.

Mit derselben Hingabe hat Hirschler mit „Himmel, Herrgott, Meer, Musik“ auch ein Buch über seine erste Pilgerreise durch Spanien verfasst. Die beiden Bände zeigen eine andere Art des Pilgerns und sind schöne Geschenke für alle Abenteuerlustigen mit Sinn für Humor. „Pilgern soll schließlich auch Spaß machen“, meint Hirschler.

Der Autor Herbert Hirschler, Jahrgang 1965, ist Musiktexter im Bereich der Schlager- und Volksmusik. Rund 650 Liedtexte, unter anderem für Antonia, Francine Jordi, die Kastelruther Spatzen, die Klostertaler und Marianne und Michael, hat er schon geschrieben. Mit Pfarrer Franz Breis Lied „Das Leben“ erreichte er den dritten Platz im Finale des Grand Prix der Volksmusik 2010 in München und mit „Was wär‘ die Welt ohne uns“ vom Ensemble Hansi Stermetz den ersten Platz beim Alpen-Grand-Prix 2008 in Meran. Insgesamt hat er bereits 15 Gold- und Platinauszeichnungen erhalten. Sein erstes Buch über den spanischen Jakobsweg „Himmel, Herrgott, Meer, Musik“ ist in dritter Auflage erhältlich. Hirschler ist verheiratet und hat zwei Kinder.

Leykam Buchverlag 2017, 320 Seiten, EUR 20,50 (D)
ISBN: 978-3-7011-8045-5
 
 

 
Buchtipp: P.J. Tracy "Cold Kill. Nichts ist je vergessen"
Thriller

Zu jedem von ihnen kommt der Tod. In Minnesota fallen dicke Schneeflocken. Doch ans Weihnachtsfest denkt niemand: Zwei Menschen sind brutal ermordet worden. Am selben Tag wird ein Todkranker von der Intensivstation entführt, ein alter Mann vermisst gemeldet. Sie alle sind Nachfahren der sieben Wissenschaftler, die zur Zeit des Kalten Krieges an einem Geheimprojekt der US-Regierung arbeiteten: an einer Erfindung, die eine weltweite Katastrophe auslösen könnte. Die Detectives Leo Magozzi und Gino Rolseth wissen: Es ist an der Zeit, die Computerspezialisten der Monkeewrench-Crew einzuschalten. Schon bald müssen sie feststellen, dass die Agenten vieler Regierungen versuchen, dem Geheimnis auf die Spur zu kommen …

Rowohlt Verlag 2017, 336 Seiten, EUR 9,99 (D)
ISBN: 978-3-499-29141-8
 
 

 
Buchtipp: Schawn Stevenson "Jeder Mensch kann schlafen lernen"
Richtig schlafen will gelernt sein -
Zurück zu Fitness und Leistungsstärke durch regenerativen Schlaf

Guter Schlaf ist die Grundlage für ein gesundes Wohlbefinden. Shawn Stevenson zeigt in seinem Buch "Jeder Mensch kann schlafen lernen", mit welchen Tipps und Tricks man seine Schlafgewohnheiten optimieren und dadurch zu Leistungsstärke, Motivation, Kreativität und Gesundheit finden kann.

Shawn Stevenson hat die Kraft des Schlafes an seinem eigenen Körper erfahren: Nachdem ihm die Ärzte aufgrund einer Verletzung eine niederschmetternde Prognose gaben (nicht heilbare Erkrankung der Bandscheiben sowie Knochen), sollte er fortan mit Medikamenten seinen Körper unterstützen. Doch Stevenson wollte sich damit nicht abfinden. Durch die Anpassung seines Lebensstils sowie seines Schlafrhythmus' hat er es geschafft, seinem erkrankten Körper wieder zu alter Stärke zu verhelfen und seine Gesundheit wiederzuerlangen.

In seinem neuen Buch gibt Stevenson nun Powertipps für jene Menschen, die Schlafstörungen haben und hilft ihnen, diese durch Umstellung der Schlafgewohnheiten zu beheben. Er schreibt über Themen wie die richtige Ernährung und darüber, warum Alkohol und elektronische Geräte nichts im Schlafzimmer verloren haben und zeigt mit einem Praxisteil, wie Anpassungen im Schlafverhalten zu einem regenerativen und gesunden Schlaf führen. Insgesamt vermittelt das Buch 21 Strategien, um Schlafprobleme zu lösen. Dazu gibt es eine 14-Tage-Schlafkur, die auf individuelle Bedürfnisse und Probleme beim Schlafen eingeht und gezielt Lösungen anbietet. Stevenson vermittelt in seinem Buch ebenso unterhaltsam und kompetent Strategien für einen guten und erholsamen Schlaf, der sich positiv auf Körper, Geist und Arbeitsleistung auswirkt.

"Powertipp 1 - Viele Menschen benutzen ihr Handy wie ein Schweizer Taschenmesser und ersetzen damit viele andere Geräte, vor allem den Wecker. Schaffen Sie sich einen richtigen Wecker an, damit Sie gar nicht erst in Versuchung geraten, das Handy neben das Bett zu legen. Dafür eignet sich ein Digitalgerät - wie ich es in Kapitel 10 empfehle -, das heruntergedimmt werden kann. Natürlich können Sie auch einen ganz normalen Wecker benutzen oder den Hahn der Nachbarn. Nur lassen Sie die Finger vom Handy, wenn es nicht zwingend sein muss." - Shawn Stevenson

Knaur Verlag 2017, 320 Seiten, EUR 9,99 (D)
ISBN: 978-3-426-87784-5
 
 

 
Buchtipp: Peter Wohlleben "Das geheime Netzwerk der Natur"
Die Natur steckt voller Überraschungen: Laubbäume beeinflussen die Erdrotation, Kraniche sabotieren die spanische Schinkenproduktion und Nadelwälder können Regen machen. Was steckt dahinter? Der passionierte Förster und Bestsellerautor Peter Wohlleben lässt uns eintauchen in eine kaum ergründete Welt und beschreibt das faszinierende Zusammenspiel zwischen Pflanzen und Tieren: Wie beeinflussen sie sich gegenseitig? Gibt es eine Kommunikation zwischen den unterschiedlichen Arten? Und was passiert, wenn dieses fein austarierte System aus dem Lot gerät? Anhand neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse und seiner eigenen jahrzehntelangen Beobachtungen lehrt uns Deutschlands bekanntester Förster einmal mehr das Staunen. Und wir sehen die Welt um uns mit völlig neuen Augen …

"Wohllebens Bücher erweitern unsere Wahrnehmung von der Welt." Denis Scheck in Der Tagesspiegel

Verlag Ludwig 2017, 224 Seiten, EUR 19,99 [D], 20,60 [A] / SFr 26,90
ISBN: 978-3-453-28096-0
 
 



Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 
24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 
47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 
70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 
93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 
116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 
139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 
162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 
185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 
208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 
231 232 233 234 235 236 237 238 239 240 241 242 243 244 245 246 247 248 249 250 251 252 253 
254 255 256 257 258 259 260 261 262 263 264 265 266 267 268 269 270 271 272 273 274 275 276 
277 278 279 280 281 282 283 284 285 286 287 288 289 290 291 292 293 294 295 296 297 298 299 
300 301 302 303 304 


Copyright 2010 - 2024 B. Jäger