lesen-oder-vorlesen.de
Dienstag, 30. November 2021
  --- Besuchen Sie unser neues Informationsportal wodsch.de
Uhr


Buchtipp: Winfried Veit
 
Buchtipp: Winfried Veit "Graff oder Allahs Zorn im Garten Europas"
Der Straßburger Kommissar Graff erhält den Auftrag, den islamistischen Terrorismus zu bekämpfen. Seine Recherchen führen ihn weit zurück in die Vergangenheit und eröffnen ihm aktuelle und historische Zusammenhänge, die so geheimnisvoll wie komplex und bestürzend sind. Der Politologe und Nahost-Experte Winfried Veit entwirft in seinem Debütroman "Graff oder Allahs Zorn im Garten Europas" ein fesselndes, unterhaltsames und informatives Panorama der Glaubenssuche zwischen Orient und Okzident vom Mittelalter bis heute.

Als offener Geist sucht Kommissar Graff zunächst nach Hintergrundinformationen und taucht tief in die faszinierende Welt der orientalischen Minderheiten ein. Noch ahnt er nicht, dass er damit auf den Spuren dreier berühmter historischer Gestalten wandelt, die ebenfalls vom Elsass aus, dem „Garten Europas“, in militärischer Mission in den Orient zogen. Auch sie führte ihre geistige Offenheit zu Erkenntnissen und Erlebnissen, die sie nie für möglich gehalten hätten.

Klar strukturiert umrahmt der Roman von der Gegenwart aus die Lebens- und Gedankenwelten des Kreuzritters Friedrich von Hausens in Diensten von Barbarossa, des Lazarus von Schwendi im Kampf gegen die Türken und des Generals Kléber unter Napoleon und verknüpft souverän die Fäden von moderner Geopolitik bis zu den mittelalterlichen Religionskriegen, und von den großen Religionen bis zu den religiösen Minderheiten und deren Überlebenskampf und Wahrheitssuche im Nahen Osten.

Der Autor Winfried Veit ist Politikwissenschaftler, Dozent und Publizist. Als langjähriger Mitarbeiter der Friedrich-Ebert-Stiftung war er viele Jahre in der internationalen Zusammenarbeit tätig und lebte lange Zeit in Afrika und im Nahen Osten. Er verfasste zahlreiche Publikationen zu internationalen Fragen, darunter aktuell Europas Kern. Eine Strategie für die EU von morgen (2020). Sein erster Roman "Graff oder Allahs Zorn im Garten Europas" (2021) überzeugt als packender und informativer Bildungsroman.

Altan Verlag 2021, 465 Seiten, € 18,50 (D)
ISBN 978-3930472048
 
Eintrag vom: 24.11.2021  




zurück
gruenequellen.jpg
vorderhaus.jpg
modo2.jpg


Copyright 2010 - 2021 Benjamin Jäger