lesen-oder-vorlesen.de
Mittwoch, 20. Januar 2021
  --- Besuchen Sie unser neues Informationsportal wodsch.de
Uhr


 
Videotour zu IMPASSE RONSIN im Museum Tinguely, Basel
Seit Mitte Dezember ist die Ausstellung IMPASSE RONSIN. MORD, LIEBE UND KUNST IM HERZEN VON PARIS eröffnet. Bis zum 5. April 2021 präsentiert das Museum Tinguely die erste umfassende Museumssausstellung, die sich dieser einzigartigen Künstlersiedlung inmitten des Pariser Montparnasse Quartiers widmet.

Über 100 Jahre war die «Impasse Ronsin» bekannt als Ort der Kunst, der Kontemplation, des Gesprächs, der Feier, der Innovation, Kreation und Destruktion. Die Ausstellung präsentiert rund 50 Künstler*innen mit über 200 Werken, die alle in der legendären Gasse entstanden sind: u.a. mit Arbeiten von Constantin Brâncuși, Max Ernst, Marta Minujín, Eva Aeppli, Niki de Saint Phalle, Larry Rivers bis zu André Almo Del Debbio oder Alfred Laliberté.

Die Kuratoren Adrian Dannatt und Andres Pardey bieten Ihnen per Video einen Einblick in die Ausstellung >> Videotour starten ...
Mehr
Eintrag vom: 11.01.2021  




zurück
gruenequellen.jpg
vorderhaus.jpg
modo2.jpg


Copyright 2010 - 2021 Benjamin Jäger