lesen-oder-vorlesen.de
Sonntag, 24. Mai 2020
  --- Besuchen Sie unser neues Informationsportal wodsch.de
Uhr


 
Buchtipp: Ratgeber Medikamente für Kinder
1000 Arzneimittel unabhängig geprüft und bewertet

Was tun bei Husten, Ohrenschmerzen oder Halsentzündung? Gibt es wirksame Medikamente gegen Übelkeit und Durchfall? Was hilft bei Kopfläusen, Lippenherpes und Co.? Und vor allem sind all diese Medikamente überhaupt für Kinder zugelassen und geeignet? Medikamente für Kinder, das neue Buch der Stiftung Warentest, gibt Eltern klare Antworten und Sicherheit und hilft dabei mit den richtigen Informationen: Bei der Behandlung von kleinen Wehwehchen mit Mitteln aus der Apotheke genauso wie bei der Therapie von chronischen Erkrankungen mit Medikamenten vom Kinderarzt.

Kinder reagieren häufig anders auf Arzneimittel als Erwachsene. In diesem Buch legt die Stiftung Warentest die Ergebnisse der bisher größten vergleichenden Arzneimittelstudie vor, die in Deutschland je für Kinder gemacht wurde.

Wenn es um die Gesundheit der Jüngsten geht, ist unabhängiger Rat der wichtigste, denn „nur weil ein Arzneimittel in Deutschland zugelassen ist, muss es noch lange nicht empfehlenswert sein“, so Professor Gerd Glaeske, Arzneimittelexperte an der Universität Bremen und auch beim Kinderbuch Leiter eines unabhängigen Gutachterteams der Stiftung Warentest.

In übersichtlichen Tabellen werden die 1.000 am häufigsten verwendeten Medikamente beschrieben und bewertet. Ein anschauliches Ampelsystem bietet einen schnellen Überblick über die Wirksamkeit der unterschiedlichen Inhaltsstoffe. Zusätzlich vermittelt der Ratgeber ein umfangreiches Hintergrundwissen zu den meistverbreiteten Kinderkrankheiten.

Das Buch „Medikamente für Kinder“ hat 384 Seiten und ist ab dem 7. April für 29,90 im Handel erhältlich oder kann online bestellt werden unter www.test.de.
Mehr
Eintrag vom: 19.05.2020  




zurück
gruenequellen.jpg
vorderhaus.jpg
modo2.jpg


Copyright 2010 - 2020 Benjamin Jäger