lesen-oder-vorlesen.de
Dienstag, 12. November 2019
  --- Besuchen Sie unser neues Informationsportal wodsch.de
Uhr


 
Veranstaltungen der städtischen Bibliotheken 11. -15. November
Dienstag, 12. November, 16 Uhr
Herbstzeit – Vorlesezeit (Mediothek Rieselfeld)
Für Mädchen und Jungen von drei bis sechs Jahren liest Vorlesepatin Marion Ernst in der Mediothek Rieselfeld, Maria-vonRudloff-Platz 2, am Dienstag, 12. November, um 16 Uhr, lustige, spannende oder auch nachdenkliche Geschichten. Der Eintritt ist frei.

Dienstag, 12. November,16 Uhr
Lesekreis Französische Literatur
Die Romanistin Elisabeth Egerding bietet monatlich einen Lesekreis Französische Literatur in der Stadtbibliothek, Münsterplatz 17, an. Beim nächsten Termin am Dienstag, 12. November, um 16 Uhr, wird über den Roman „Meursault, contre-enquête“ von Kamel Daoud gesprochen. Der Eintritt ist frei.

Mittwoch, 13. November und Donnerstag, 14. November, 14 bis 16 Uhr
E-Learning-Sprachkurse (Stadtbibliothek)
Über die Onleihe bietet die Stadtbibliothek E-Learning Sprachkurse an. Für Deutschlernende können die Deutschkurse (Niveau A1-C1) kostenlos an Laptops in der Stadtbibliothek genutzt werden. Einführung in die Kurse und Unterstützung bei der Durchführung werden jeden Mittwoch und Donnerstag von 14 bis 16 Uhr in der Stadtbibliothek, Münsterplatz 17, angeboten. Der Eintritt ist frei.

Mittwoch, 13. November und Donnerstag, 14. November, 15 bis 17 Uhr
Gamingnachmittag (Kinder- und Jugendbibliothek)
Für Kinder ab 8 Jahren bietet die Kinder- und Jugendbibliothek, Münsterplatz 17, jeden Mittwoch und Donnerstag, einen Gamingnachmittag zwischen 15 und 17 Uhr. Gespielt wird auf den Konsolen Nintendo Switch und PS4. Der Eintritt ist frei.

Mittwoch, 13. November, 16 Uhr
Mittwochsbasteln (Mediothek Rieselfeld)
Am Mittwoch, 13. November, um 16 Uhr, findet in der Mediothek Rieselfeld, Maria-von-Rudloff-Platz 2, Basteln für Kinder ab 4 Jahren statt. Der Eintritt ist frei.

Mittwoch, 13. November, 16 Uhr Japanisches Erzähltheater Kamishibai (Kinder- und Jugendbibliothek) Amelita Silea erzählt am Mittwoch, 13. November, um 16 Uhr, in der Kinder- und Jugendbibliothek, Münsterplatz 17, für Kinder ab 4 Jahren Geschichten mit dem japanischen Erzähltheater Kamishibai. Der Eintritt ist frei.

Mittwoch, 13. November und Donnerstag, 14. November, 16 bis 18 Uhr
SprachCafé Deutsch (Stadtbibliothek)
Jeden Mittwoch und Donnerstag findet von 16 bis 18 Uhr das Sprachcafé Deutsch in der Stadtbibliothek, Münsterplatz 17, statt. In lockerem Rahmen wird die Möglichkeit geboten, Deutsch zu sprechen, sich kennenzulernen und auszutauschen. Das Sprachcafé ist offen für alle und ohne Anmeldung. Der Eintritt ist frei.

Mittwoch, 13. November, 17 Uhr
Die ½ Vorlesestunde (Stadtteilbibliothek Haslach)
Für Mädchen und Jungen ab 3 Jahren werden in der ½ Vorlesestunde am Mittwoch, 13. November, um 17 Uhr, in der Stadtteilbibliothek Haslach, Staudinger Straße 10, Geschichten nach den Wünschen der Kinder gelesen. Der Eintritt ist frei.

Donnerstag, 14. November, 19.30 Uhr
„Zeit als Ziel - seit 20 Jahren im Bulli durch Europa“ - ein europäischer Bilderabend mit Oliver Lück (Stadtbibliothek)
Oliver Lück ist 20 Jahre mit seinem „Bulli“ durch Europa gereist - ohne Ziel, dafür aber mit viel Zeit. Am Donnerstag, 14. November, um 19.30 Uhr, nimmt der Geschichtensammler Lücke in der Stadtbibliothek am Münsterplatz 17 seine Zuhörer mit auf eine bunte, teils abenteuerliche Reise durch Europa. Der Eintritt ist frei.

Freitag, 15. November, 14 bis 16 Uhr
Sprechstunde für Grenzgänger (F) (Stadtbibliothek)
Der Info-Point Europa Freiburg biete mit der regionalen Auskunftstelle für grenzüberschreitende Fragen INFOBEST Vogelgrun-Breisach am Freitag, 15. November, von 14 bis 16 Uhr eine Sprechstunde in der Stadtbibliothek am Münsterplatz 17 an. Beraten wird zum Thema Arbeiten und Soziales in Deutschland und Frankreich. Der Eintritt ist frei.

Freitag, 15. November, 14.30 bis 16.30 Uhr
Bibliobus aus Mulhouse (Münsterplatz)
Am Freitag, 15. November, kommt der Bibliobus aus Mulhouse nach Freiburg. Auf dem Münsterplatz vor der Stadtbibliothek bietet er von 14.30 bis 16.30 Uhr Bücher, Zeitschriften und Hör-CDs in französischer Sprache. Für die Ausleihe genügt der gültige Ausweis der Stadtbibliothek Freiburg. Der Eintritt ist frei.

Freitag, 15. November, 15 - 18 Uhr
Freiburger eSports Treff (Stadtteilbibliothek Haslach)
Der Verein „Freiburg eSports e.V.“ und die Stadtteilbibliothek Haslach bieten eSports mit 2 Konsolen und einem Gaming-PC an. Spieler, Fans und eSports Begeisterte jeden Alters sind am Freitag, 15. November, von 15 bis 18 Uhr, in die Stadtteilbibliothek Haslach, Staudingerstr. 10, eingeladen. Hier kann man zusammen Zeit verbringen, sich austauschen, kennenlernen, Spiele spielen und die eSports-Zukunft in und für Freiburg gemeinsam zu planen. Der Eintritt ist frei.

Freitag, 15. November, 19.30 – 22.30 Uhr
eSports-FIFA-Training (Stadtteilbibliothek Haslach)
Der Verein Freiburg eSports und die Stadtteilbibliothek Haslach bieten digitale Fußballspiele zum Ausprobieren an. Das FIFATraining findet am Freitag, 15. November, von 15 bis 18 Uhr in der Stadtteilbibliothek Haslach, Staudingerstr. 10, statt. Der Eintritt ist frei.

Freitag, 15. November, 16 Uhr
Bilderbuchkonzert mit Thomas Wenk (Kinder- und Jugendbibliothek)
Zum bundesweiten Vorlesetag präsentiert der Komponist und Pianist Thomas Wenk für Kinder ab 4 Jahren ein Überraschungsbilderbuch als konzertant vertonte Erzählung. Bei der Veranstaltung am Freitag, 15. November, um 16 Uhr, sind die Bilder als Projektion zu sehen, die Zuhörer sind über Gespräche und Lieder direkt einbezogen. Der Eintritt ist frei.

Freitag, 15. November, 17 Uhr
Vorlesen für Erwachsene (Stadtbibliothek)
Zum bundesweiten Vorlesetag liest Lesepatin Maria Karrenbauer am Freitag, 15. November, um 17 Uhr, in der Stadtbibliothek am Münsterplatz 17 die Kurzgeschichte „Schischyphusch oder Der Kellner meines Onkels“ von Wolfgang Borchert. Der Eintritt ist frei.

Freitag, 15. November, 17 Uhr
Elektronischer Benutzerkatalog der Stadtbibliothek (Stadtbibliothek)
Am Freitag, 15. November, um 17 Uhr, lädt die Stadtbibliothek am Münsterplatz Interessierte zu einer Einführung in ihren elektronischen Benutzerkatalog ein. Die Recherche in den Beständen der Stadtbibliothek wird ausführlich vorgestellt. Die Anmeldung für diese kostenlose Führung erfolgt über die VHS, unter der Telefonnummer 0761 / 3 68 95 10.

Freitag, 15. November, 20 Uhr
Lesung mit Gusel Jachina „Wolgakinder“ (Stadtbibliothek)
Im Rahmen der Russischen Kulturtage liest Gusel Jachina am Freitag, 15. November, um 20 Uhr, in der Stadtbibliothek am Münsterplatz 17 aus ihrem Roman „Wolgakinder“. Der Roman beschreibt das Leben der Wolgadeutschen zur Zeit der Russischen Revolution bis zur Gründung der Deutschen Republik an der Wolga. Moderiert wird die Lesung von Elisabeth Cheauré, die Schauspielerin Renate Obermaier liest die Texte auf Deutsch. In Kooperation mit Zwetajewa Zentrum für russische Kultur an der Universität Freiburg e. V. und der Israelitischen Gemeinde Freiburg. Der Eintritt ist frei
 
Eintrag vom: 08.11.2019  




zurück
gruenequellen.jpg
vorderhaus.jpg
modo2.jpg


Copyright 2010 - 2019 Benjamin Jäger