lesen-oder-vorlesen.de
Montag, 16. September 2019
  --- Besuchen Sie unser neues Informationsportal wodsch.de
Uhr


Buchtipp: Michael Altmoos
 
Buchtipp: Michael Altmoos "Der Moosgarten"
Naturnah gestalten mit Moosen
Praxiswissen • Inspiration • Naturschutz

Ohne Moos nichts los – doch ganz anders als gedacht! Oft unbeachtet, bestimmen Moose die gesamte Natur mit, sie sind zugleich faszinierend, weich und grün in allen Jahreszeiten. In seinem Buch »Der Moosgarten«, erschienen im pala-verlag, setzt Michael Altmoos sie wissensreich und vergnüglich in Szene. Mit wunderschönen Fotos lädt er zu einem Streifzug ein durch ihre verborgene Welt. Einen eigenen Moosgarten zu gestalten, steht im Zentrum des Buches. Die Bedürfnisse der Moose werden ebenso wie geeignete Moosarten erklärt. Ausgehend vom naturnahen Moosgarten gibt es kreative Variationen für große und kleine Flächen, die auch alte japanische Moostraditionen aufgreifen.

Darüber hinaus gibt der Naturschützer und Ökologe Michael Altmoos spannende Denkanstöße zur Dynamik und zum Wert von Moos an sich. In humorvollen Interviews begegnet er den kleinen Geschöpfen im Moosgarten auch mal ganz anders und sehr persönlich. Dazu passen Tipps zur moosigen Beobachtung in der Natur und zur Gestaltung im Kleinen. Die Welt ist ein Moosgarten!

Denn kein Moos macht irgendetwas kaputt! Daher gibt es keinen Grund, Moose von Mauern und Wänden zu entfernen. Im Gegenteil: Moose leisten gerade in Städten einen großen Beitrag zur Verbesserung des Klimas, sie filtern Feinstaub und befeuchten die Luft. Dieses Buch ist einzigartiges Lesebuch und Ratgeber zu Moosen zugleich – für alle, die Natur und Naturschutz gerade durch Moose mit neuen Blickwinkeln entdecken möchten. Auf gute Nachbarschaft mit Moosen: Michael Altmoos macht Lust aufs große Ganze!

pala-verlag 2019, 208 Seiten, € 24,90
ISBN: 978-3-89566-387-1
 
Eintrag vom: 17.08.2019  




zurück
banner_fabian_web_fertig.jpg
gruenequellen.jpg
vorderhaus.jpg
modo2.jpg


Copyright 2010 - 2019 Benjamin Jäger