lesen-oder-vorlesen.de
Montag, 26. August 2019
  --- Besuchen Sie unser neues Informationsportal wodsch.de
Uhr


 
Veranstaltungstipps der Städtischen Museen Freiburg von 12. bis 18. August
Augustinermuseum

Hinweis:
Derzeit laufen im Augustinermuseum Untersuchungen am Bau. Deshalb ist das Dachgeschoss nicht zugänglich. Es gilt ein reduzierter Eintrittspreis von 5 Euro, ermäßigt 3 Euro, Sonderausstellung ausgenommen.

Orgelmusik
Sanne Lorenzen von der Musikhochschule Freiburg spielt am Samstag, 17. August, um 12 Uhr ausgewählte Stücke auf der Welte-Orgel im Augustinermuseum am Augustinerplatz. Das Konzert kostet den regulären Museumseintritt von 5 Euro, ermäßigt 3 Euro.

Führung: Schwarzwald-Geschichten
Eine Führung durch die Ausstellung „SchwarzwaldGeschichten. #blackforeststories“ findet am Sonntag, 18. August, um 10.30 Uhr im Augustinermuseum am Augustinerplatz statt. Die Teilnahme kostet 2 Euro; dazu kommt der Eintritt von 7 Euro, ermäßigt 5 Euro.

Maria Magdalena. Eine Sünderin?
Maria Magdalena – eine Sünderin? Diese Frage steht im Fokus einer Führung mit Monika Humpert am Sonntag, 18. August, um 11 Uhr im Augustinermuseum am Augustinerplatz. Die Teilnahme kostet den regulären Eintritt von 5 Euro, ermäßigt 3 Euro.

Haus der Graphischen Sammlung

Kunstpause mit dem Kurator: Idylle mit Fabrik
„Idylle mit Fabrik“ lautet der Titel einer Kurzführung mit Kurator Felix Reuße am Mittwoch, 14. August, um 12.30 Uhr im Haus der Graphischen Sammlung im Augustinermuseum, Salzstraße 32. Die Kunstpause führt durch die Ausstellung „Blauer Himmel über Baden. Ortsansichten des 19. Jahrhunderts von Johann Martin Morat“. Die Teilnahme kostet den regulären Eintritt von 5 Euro, ermäßigt 3 Euro.

Führung: Blauer Himmel über Baden
Eine Führung durch die Ausstellung „Blauer Himmel über Baden. Ortsansichten des 19. Jahrhunderts von Johann Martin Morat“ ist am Samstag, 17. August, um 15 Uhr im Haus der Graphischen Sammlung im Augustinermuseum, Salzstraße 32, geboten. Die Teilnahme kostet 2 Euro; dazu kommt der Eintritt von 5 Euro, ermäßigt 3 Euro.

Museum für Stadtgeschichte

Kurzgeschichten: Endlich Sommer!
Frau Sommer, die nach der Ähre greift: Um diese Skulptur der „Vier Jahreszeiten“ von Johann Christian Wentzinger, geht es am Freitag, 16. August, um 12.30 Uhr im Museum für Stadtgeschichte, Münsterplatz 30. Wer an der Kurzführung teilnehmen möchte, zahlt den regulären Eintritt von 3 Euro, ermäßigt 2 Euro.

Highlights der Stadtgeschichte
Vom schlafenden Ritter bis zur gläsernen Handgranate: Spannende Geschichten über die Vergangenheit Freiburgs erfahren die Besucherinnen und Besucher des Museums für Stadtgeschichte, Münsterplatz 30, am Sonntag, 18. August, um 12 Uhr. Wer bei der Führung dabei sein möchte, zahlt 2 Euro; zuzüglich Eintritt von 3 Euro, ermäßigt 2 Euro.

Museum für Neue Kunst

Kunstdialog
Der Freundeskreis des Museums für Neue Kunst, lädt am Dienstag, 13. August, um 11 Uhr zum Austausch über Werke von Wilhelm Lehmbruck, August Macke und anderen Künstlerinnen und Künstlern aus der Sammlung des Museums in die Marienstraße 10a ein. Die Teilnahme am „kunst:dialog“ ist im regulären Eintritt von 7 Euro, ermäßigt 5 Euro inbegriffen.

Führung: Freundschaftsspiel
Eine Führung durch die Ausstellung „Freundschaftsspiel. Sammlung Grässlin : Museum für Neue Kunst“ findet am Sonntag, 18. August, um 15 Uhr im Museum für Neue Kunst, Marienstraße 10a, statt. Die Teilnahme kostet 2 Euro; zuzüglich Eintritt von 7 Euro, ermäßigt 5 Euro.

Archäologisches Museum Colombischlössle

Archäologischer Kulturgenuss: Metall verändert die Welt
„Metall verändert die Welt“ lautet das Thema einer Kurzführung mit Museumsleiterin Beate Grimmer-Dehn am Mittwoch, 14. August, um 12.30 Uhr im Archäologischen Museum Colombischlössle, Rotteckring 5. Jugendliche und Erwachsene erfahren, welche weitreichenden Veränderungen die Entdeckung von Bronze für die Gesellschaft brachte. Interessierte Gäste zahlen den regulären Museumseintritt von 7 Euro, ermäßigt 5 Euro, unter 18 Jahren ist er frei.

Museum Natur und Mensch

Planetarium Freiburg: Sterne über der Südsee
Zu einem Streifzug über den Sternenhimmel Ozeaniens lädt das Planetarium Freiburg, Bismarckallee 7g, am Donnerstag, 15. August, um 19.30 Uhr ein. Die Veranstaltung ist Teil des Begleitprogramms zur Ausstellung „Südsee – Traum und Wirklichkeit“ im Museum Natur und Mensch. Gäste entdecken neben Sternbildern wie Pfau, Segel oder Fliege viele wunderschöne Sternhaufen und Gasnebel. Es gelten die regulären Eintrittspreise des Planetariums von 7,50 Euro, ermäßigt 5 Euro.
 
Eintrag vom: 10.08.2019  




zurück
banner_fabian_web_fertig.jpg
gruenequellen.jpg
vorderhaus.jpg
modo2.jpg


Copyright 2010 - 2019 Benjamin Jäger