lesen-oder-vorlesen.de
Samstag, 25. Mai 2019
  --- Besuchen Sie unser neues Informationsportal wodsch.de
Uhr



Der "Karlsruher Klima-Frühling" dauert noch bis Anfang Juni (c) Stadt Karlsruhe
 
"Klimaschutz macht Ah!"
Vortragsabend in der Stadtbibliothek Karlsruhe

Interaktive Reise rund um Klimaschutz und Grün in der Stadt

Im Rahmen des "Karlsruher Klima-Frühlings" lädt das Deutsche Institut für Urbanistik in Kooperation mit dem städtischen Umwelt- und Arbeitsschutz am 16. Mai zu einem informativen Abend mit interaktiven Elementen ein. Die spannende Reise mit kurzen Impulsvorträgen, einer Live-Diskussion mit lokalen Expertinnen und Experten sowie multimedialen Einblicken rund um das Thema Klimaschutz startet um 20 Uhr im Lesecafé der Stadtbibliothek im Ständehaus.

Welche Rolle spielen städtische "Grünräume" in Zeiten des Klimawandels? Welche "Grün-Strategien" ergreifen Kommunen zum Klimaschutz und zur Anpassung an die Folgen des Klimawandels? Wie "grün" wird die Stadt der Zukunft sein? Das 100-minütige Programm "Klimaschutz mach Ah!" sorgt für unterhaltsamen Wissenszuwachs und lässt kommunale Klimaschutzaktivitäten praxisnah erfahren. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Mit dem Aktionszeitraum "Karlsruher Klima-Frühling" legt das Korridorthema "Meine Grüne Stadt Karlsruhe" im Mai einen ganzen Monat lang den Fokus auf das Klima. Die Klimaschutzkampagne "Karlsruhe macht Klima" hat dafür ein Programm zusammengestellt, an dem sich lokale Gruppen, Initiativen und Organisationen beteiligen. In digitaler Form ist das Gesamtprogramm über die Kampagnenwebseite www.ich-mach-klima.de abrufbar.
Mehr
Eintrag vom: 13.05.2019  




zurück
banner_fabian_web_fertig.jpg
gruenequellen.jpg
vorderhaus.jpg
modo2.jpg


Copyright 2010 - 2019 Benjamin Jäger