lesen-oder-vorlesen.de
Donnerstag, 13. Dezember 2018
  --- Besuchen Sie unser neues Informationsportal wodsch.de
Uhr


 
Karlsruhe: Führung und Workshop im Stadtmuseum
Karlsruher Stadtteile und Mädchengymnasium sind Themen im Februar

Im vergangenen Jahr haben die Karlsruher Stadtteile im Rahmen des 300. Stadtgeburtstags mit eigenen Projekten die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit auf sich gezogen. Für alle, die nun mehr über die einzelnen Stadtteile erfahren möchten, stellt das Stadtmuseum dieses Jahr im Rahmen einer Führungsreihe eben diese in den Fokus - in Form eines Rundgangs durch die Dauerausstellung im Prinz-Max-Palais, Karlstraße 10. Am Sonntag, 7. Februar, führt um 15 Uhr Helene Seifert im historischen Kostüm Interessierte durch die Ausstellung - unter dem Motto "Markgraf Karl Wilhelm besucht die Karlsruher Stadtteile". Im Anschluss zeigt das Stadtmuseum eine Filmpräsentation.

Die Doppelausstellung "Genug gejubelt!? Pleiten, Pech und Glücksfälle der Stadtgeschichte" von Stadtmuseum und Pfinzgaumuseum, die noch bis Sonntag, 27. März, zu sehen ist, thematisiert unter anderem das 1893 gegründete Mädchengymnasium. In einem Workshop stellt die Vorsitzende des Badischen Schulmuseums, Trudel Zimmermann, am Donnerstag, 11. Februar, um 18 Uhr im Stadtmuseum anhand von Exponaten die Entwicklung der Mädchenbildung "Von der Höheren Töchterschule zum Mädchengymnasium" vor. Außerdem vermittelt sie auf lebendige Weise, wie es damals im Unterricht zuging. Treffpunkt ist im zweiten Obergeschoss.

Der Eintritt zu beiden Veranstaltungen ist frei.

Das Stadtarchiv Karlsruhe in der Markgrafenstraße 29 ist am Montag, 15. Februar, wegen einer internen Veranstaltung erst ab 12 Uhr geöffnet.
Mehr
Eintrag vom: 04.02.2016  




zurück
banner_fabian_web_fertig.jpg
gruenequellen.jpg
vorderhaus.jpg
modo2.jpg


Copyright 2010 - 2018 Benjamin Jäger