lesen-oder-vorlesen.de
Sonntag, 14. Juli 2024
  --- Besuchen Sie unser neues Informationsportal wodsch.de
Uhr


 
Hörspieltipp: Der Mann in der Menge
Hörstück in Deutsch und Englisch von Rainer Römer unter Verwendung von Edgar Allan Poes Erzählung "The Man in the Crowd"
Aus dem Englischen von Hans Wollschläger
und Charles Baudelaires Gedicht "A une passante"
Aus dem Französischen von Friedhelm Kemp und ins Englische übertragen von Robert Argrich
Mit: Graham Valentin, Sylvester Groth u. a.
Gesang: Antonia Rug
Musik und Realisation: Rainer Römer
(Produktion: SWR 2016 in Zusammenarbeit mit der Popakademie Baden-Württemberg)

1840 schrieb Edgar Allan Poe über einen Flaneur, der, im Café sitzend, einen geheimnisvollen Mann in der Menge erblickt. Er folgt ihm, um sein Geheimnis zu ergründen, das Mord oder erotisches Abenteuer bedeuten könnte, durch die düsteren Straßen Londons. 17 Jahre später schreibt Charles Baudelaires Gedicht "A une passante". Es umkreist das Glücksversprechen einer in der Menge "vorübergehende Frau". Sex, Gewalt, Verführung, Geheimnis: Großstadtleben wird hier in Bilder gefasst. Das Hörspiel überträgt sie über ein musikalisches Setting zwischen Pop, Elektronik und Streichtrio in die Gegenwart.

Samstag, 22. Juni 2024, 23:03 Uhr
SWR Kultur, Ohne Limit – Hörspiel
 
Eintrag vom: 16.06.2024  




zurück
gruenequellen.jpg
vorderhaus.jpg


Copyright 2010 - 2024 B. Jäger