lesen-oder-vorlesen.de
Dienstag, 28. Mai 2024
  --- Besuchen Sie unser neues Informationsportal wodsch.de
Uhr


 
Hörspieltipp: Schall und Wahn (1/4) Benjy – Karsamstag, 07. April 1928
Nach dem gleichnamigen Roman von William Faulkner
Komposition: Pierre Oser
Hörspielbearbeitung und Regie: Walter Adler
Mit: Christoph Franken, Maya Morgeneyer, Elisa Schlott, Lionel Jenkins, Johannes Nussbaum, Judith Engel, Sylvester Groth, Till Voeckler, Robert Dölle, Nicole Heesters, Christian Redl, Laurids Schürmann, Nuri Koriat-Singer u. a.
(Produktion: SWR 2024 - Premiere)

Aus vier Perspektiven wird in einer komplexen Erzählstruktur der Zerfall der Südstaatenfamilie Compson geschildert. Im ersten Teil wird Karsamstag, der 7. April 1928 im fragmentierten Bewusstseinsstrom des geistig behinderten Benjy abgebildet. Kurze Szenen aus verschiedenen Phasen seines Lebens sind untrennbar miteinander verwoben. Und immer ist Caddy dabei: wie sie ihm erklärt, dass sein Name von Maury zu Benjy verändert wurde, wenn sich die Geschwister streiten, wenn sie als Kinder zu Bett gebracht werden. Caddy legte sich zu ihm. Das ist Benjys letzte Erinnerung vor dem Einschlafen.

Sonntag, 19. Mai 2024, 18:20 Uhr
SWR2 Hörspiel

(Teil 2: Quentin, Pfingstmontag, 20. Mai 2024, 18.20 Uhr)
 
Eintrag vom: 15.05.2024  




zurück
gruenequellen.jpg
vorderhaus.jpg


Copyright 2010 - 2024 B. Jäger