lesen-oder-vorlesen.de
Sonntag, 25. Februar 2024
  --- Besuchen Sie unser neues Informationsportal wodsch.de
Uhr


 
Veranstaltungstipps der Städtischen Museen Freiburg vom 12. bis 18. Februar
(Kalenderwoche 7)

Bitte beachten: Aktuelle Informationen zu Preisen stehen auf www.freiburg.de/museen-tickets. Tickets gibt es unter www.museen-freiburg.de/shop. Der Eintritt unter 27 Jahren, mit Freiburg-Pass sowie mit dem Museums-PASS-Musées ist frei.

Augustinermuseum

Kunstpause: Valentinstag im Museum
Lust auf ein Valentinstags-Date im Museum? Am Mittwoch, 14. Februar, dreht sich um 12.30 Uhr bei einer Kurzführung im Augustinermuseum am Augustinerplatz alles um die Liebe. Adana Schulz, wissenschaftliche Volontärin, begibt sich auf Amors Spuren quer durch die ständige Sammlung. Die Teilnahme kostet den regulären Eintritt von 8 Euro, ermäßigt 6 Euro. Die Teilnahmezahl ist begrenzt.

Haus der Graphischen Sammlung

Führung: Japanische Fotografien
Bis heute prägen frühe Fotografien von eindrucksvollen Tempelanlagen, traditionell gekleideten Menschen und faszinierenden Landschaften das Japan-Bild in Europa. Teilnehmende erfahren bei einer Führung am Freitag, 16. Februar, um 17 Uhr im Haus der Graphischen Sammlung, Salzstraße 32/34, wie das Land im 19. Jahrhundert zu einem Sehnsuchtsort für viele Reisende wurde. Die Veranstaltung ist Teil der Kabinettausstellung „Erinnerungen schaffen: Japanische Fotografien“. Die Teilnahme kostet 2,50 Euro plus Eintritt von 5 Euro, ermäßigt 3 Euro. Tickets gibt es im Online-Shop.

Museum für Neue Kunst

Kurzführung: Künstlerinnenselbstportraits
In einer Kurzführung am Donnerstag, 15. Februar, um 18 Uhr im Museum für Neue Kunst, Marienstraße 10a, geht es um die Präsentation „Künstlerinnenselbstportraits“. Ein Raum in der Dauerausstellung des Hauses widmet sich aktuell den Biografien und Werken von sechs kunstschaffenden Frauen aus dem eigenen Sammlungsbestand – darunter Maria Lassning, Melitta Schnarrenberger, Gretel Haas-Gerber und Susanne Kühn. Ihre Werke sind häufig in Museumssammlungen unterpräsentiert. Die Teilnahme kostet den regulären Eintritt von 7 Euro, ermäßigt 5 Euro. Die Teilnahmezahl ist begrenzt.

Archäologisches Museum Colombischlössle

Führung: Den Kelten auf der Spur
Wie lebten die Menschen in der Eisenzeit? Bei einer Führung am Sonntag, 18. Februar, um 12 Uhr zeigen kostbare Fundstücke und spannende Inszenierungen in der Ausstellung „KeltenKids – Eine Reise in die Eisenzeit“ im Archäologischen Museum Colombischlössle, Rotteckring 5, die keltische Lebenswelt unserer Region. Die Teilnahme kostet 2,50 Euro plus Eintritt von 7 Euro, ermäßigt 5 Euro. Tickets gibt es im Online-Shop.
 
Eintrag vom: 09.02.2024  




zurück
gruenequellen.jpg
vorderhaus.jpg
modo2.jpg


Copyright 2010 - 2024 Benjamin Jäger