lesen-oder-vorlesen.de
Donnerstag, 18. Juli 2024
  --- Besuchen Sie unser neues Informationsportal wodsch.de
Uhr


Buchtipp: Sigrid Tinz
 
Buchtipp: Sigrid Tinz "Mein Garten – mehr Arten"
12 Projekte für blütenreiches Grün - einfach, tierfreundlich, klimafest

Einfach anfangen: Sigrid Tinz zeigt in ihrem Buch »Mein Garten – mehr Arten«, erschienen im pala-verlag, mit zwölf einfachen Projekten und unbegrenzten Möglichkeiten, wie sich jeder Garten in eine krisenfeste Oase für Mensch und Natur verwandeln lässt. Die Geoökologin entwickelt dabei aus vertrocknetem Rasen oder braunen Thujahecken neue Chancen. Schon kleine Veränderungen auf wenigen Quadratmetern bewirken sehr viel, im Vorgarten des Einfamilienhauses wie im gepachteten Kleingarten und städtischen Hinterhof.

Problemstellen, auf denen »nichts« wächst, werden zum Käferkeller. Mülltonnen bekommen ein grünes Dach, Zäune verwandeln sich in lebendige Grenzen. Hecken und bunte Säume schaffen Rückzugsmöglichkeiten für Mensch und Natur. Sand und Naturmaterialien formen ein Spielparadies für Kinder, das Raum für Fantasie und Naturerfahrung lässt. Für Igel und Gartenschläfer entstehen neue Quartiere, Insekten und Vögel finden Plätze und Futter, um ihren Nachwuchs großzuziehen.

Das große Plus: Die Grünflächen kommen auch mit sommerlicher Hitze und langer Trockenheit besser zurecht. Regenwasser versickert und bleibt für die Pflanzenwelt erhalten. Schritt für Schritt wird der Garten so schöner und pflegeleichter. Mit wenig Aufwand blühen Vorgärten, Staudenbeete und Rasenflächen auf und bieten Nahrung für Wildbienen oder Schmetterlinge.

Die vielfältigen Ideen für eine tierfreundliche Gestaltung und die praktischen Anleitungen und Bepflanzungsvorschläge der Geoökologin Sigrid Tinz lassen klimafeste Naturerlebnisräume entstehen.

pala-verlag 2023, 176 Seiten, € 22,00 (D)
ISBN: 978-3-89566-432-8

gedruckt auf 100 % Recyclingpapier
 
Eintrag vom: 30.11.2023  




zurück
gruenequellen.jpg
vorderhaus.jpg


Copyright 2010 - 2024 B. Jäger