lesen-oder-vorlesen.de
Mittwoch, 7. Dezember 2022
  --- Besuchen Sie unser neues Informationsportal wodsch.de
Uhr


Buchtipp: Yeva Skalietska
 
Buchtipp: Yeva Skalietska "Ihr wisst nicht, was Krieg ist"
Das erschütternde Kriegs-Tagebuch eines 12-jährigen Mädchens aus der Ukraine

Jeder kennt das Wort „Krieg“, die wenigsten verstehen jedoch, was es wirklich bedeutet. "Ihr wisst nicht, was Krieg ist" ist das beeindruckende und aufwühlende Kriegs-Tagebuch eines Mädchens aus der Ukraine und erzählt die Geschehnisse vom Ausbruch des Krieges am 24. Februar 2022 bis zum 1. Mai 2022 aus der Sicht der 12-Jährigen Yeva. Es ist ein authentischer Erfahrungsbericht und zugleich ein bestechendes zeitgeschichtliches Dokument, das all den Kindern, die unter dem Krieg in der Ukraine leiden, eine Stimme gibt.

Yeva Skalietska ist ein ganz normales Mädchen aus dem ukrainischen Charkiw, als der Angriff der russischen Armee am 24. Februar 2022 ihrer Kindheit ein brutales Ende setzt. Bis zu diesem Tag wuchs sie bei ihrer Großmutter auf, ihre Eltern arbeiten im Ausland. Doch fortan bestimmen die Kriegsgeschehnisse ihren Alltag, sie hat Angst um ihr Leben und das ihrer Familie und Freunde. Ihre Kriegserfahrungen hält Yeva in einem Tagebuch fest, in dem sie jeden Tag schreibt. Im März 2022 schließlich wird die Wohnung der Familie zerstört – und Yeva und ihre Großmutter Irina fliehen unter gefährlichen Bedingungen und auf verschlungenen Wegen aus ihrer Heimat. Die englische Nachrichtensendung Channel 4 News berichtet über sie und ihr Tagebuch sowie ihre Flucht aus der Ukraine. Ihre Geschichte geht daraufhin unter dem Hashtag #Yevasdiary viral.

Ein neues Zuhause finden Yeva und Irina nach ihrer Flucht in Irland. Doch auch hier schreibt Yeva weiterhin täglich darüber, was es heißt, die Zerstörung der eigenen Heimat mitzuerleben – und hofft sehnlichst auf ein Ende des Grauens.

Das Vorwort zum Buch schrieb Marina Weisband. Im Buch enthalten sind ausgewählte Tagebucheinträge vom 24. Februar 2022 bis zum 1. Mai 2022 sowie 28 Fotos aus Yevas Leben und von Ihrer Flucht.

Knaur Verlag 2022, 192 Seiten, € 18,00 (D)
ISBN 978-3-426-28622-7
 
Eintrag vom: 20.11.2022  




zurück
gruenequellen.jpg
vorderhaus.jpg
modo2.jpg


Copyright 2010 - 2022 Benjamin Jäger