lesen-oder-vorlesen.de
Montag, 20. November 2017
  --- Besuchen Sie unser neues Informationsportal wodsch.de
Uhr


Ausstellungstipp:
Pause. Zeit zur Entspannung mit einem Spiel auf dem Handy © Sabine Kress
 
Ausstellungstipp: "Die Shaolin Mönche"
Fotografien von Sabine Kress und Texte von Felix Kurz
bis 8.9.2013 im Reiss-Engelhorn-Museen, Museum Weltkulturen, D5, 68159 Mannheim

Die Reiss-Engelhorn-Museen Mannheim entführen mit der Fotoausstellung „Die Shaolin Mönche“ ab dem 5. Mai 2013 in eine faszinierende Welt. Die Fotografin Sabine Kress und der Journalist Felix Kurz durften als erste Europäer die Mönche des legendären Shaolin-Klosters in China hautnah und ganz privat beobachten. Sie bekamen Zutritt zu Bereichen, die für Besucher normalerweise gesperrt sind. Mehrere Wochen fingen sie die besondere Atmosphäre des Klosters ein, das auf eine über 1500-jährige Geschichte zurückblickt. Das Kloster in der Provinz Henan ist die Wiege des Chanbuddhismus. Die Mönche sind berühmt für ihre atemberaubende Kung-Fu-Kampfkunst, das Shaolin-Qigong und ihre medizinischen Heilkünste.

Die äußerst einfühlsamen und intensiven Fotografien von Sabine Kress zeigen Szenen aus dem Alltag der buddhistischen Mönche. Es entstanden Werke, die dem Betrachter den Ablauf des Klosterlebens mit seinen Ritualen ebenso näherbringen wie die Selbstverständlichkeit sehr individueller, in sich gekehrter Persönlichkeiten und ihrem Wirken an diesem traditionsreichen Ort.

Die Fotografien sind jetzt erstmals in einer Ausstellung zu sehen. Die Mannheimer Präsentation vereint rund 50 Bilder. Jedes Foto erzählt eindrucksvoll eine eigene Geschichte: es zeigt die buddhistischen Mönche bei der Verrichtung ihrer alltäglichen Arbeiten, bei der Meditation und bei der damit in engem Zusammenhang stehenden Körperertüchtigung. Kung-Fu und Shaolin-Qigong haben das Kloster weltweit bekannt gemacht und sind Teil des meditativen Lebens jedes einzelnen Mönchs. Der Betrachter lernt den Abt des Klosters ebenso kennen wie einen fünfjährigen Kung-Fu-Nachwuchsmönch. Er schaut dem meisterlichen Kalligrafen über die Schulter und bekommt einen Einblick ins medizinische Zentrum, in die Trainingshalle, aber auch in die Privaträume der Mönche.

Zusammen mit Felix Kurz hat Sabine Kress den gleichnamigen, ebenfalls sehr qualitätsvollen Bildband veröffentlicht, der bereits für den Deutschen Fotobuchpreis 2013 nominiert wurde. Er erschien in der Edition Braus.
Mehr
Eintrag vom: 07.05.2013  




zurück
banner_fabian_web_fertig.jpg
gruenequellen.jpg
vorderhaus.jpg
modo2.jpg


Copyright 2010 - 2017 Benjamin Jäger