lesen-oder-vorlesen.de
Montag, 20. November 2017
  --- Besuchen Sie unser neues Informationsportal wodsch.de
Uhr


 
Veranstaltungen der städtischen Bibliotheken vom 12. bis 17. November (46. KW)
Montag, 12. November, 16.30 Uhr
Elektronischer Benutzerkatalog der Stadtbibliothek
Am Montag, 12. November, 16.30 Uhr, lädt die Stadtbibliothek am
Münsterplatz Interessierte zu einer kostenlosen Einführung in den
Elektronischen Benutzerkatalog ein. Erst wird die Recherche in den
Beständen der Stadtbibliothek vorgestellt, danach selbständig geübt.
Die Anmeldung erfolgt über die VHS (Tel. 0761/368-9510).

Dienstag, 13. November, 15.30 Uhr
Vorlesen auf Deutsch und Spanisch
(Kinder- und Jugendmediothek Rieselfeld)
Rieselfelder VorleserInnen lesen am Dienstag, 13. November, 15.30
Uhr, in der Kinder- und Jugendmediothek (Maria-von-Rudloff-Platz 2)
spannende Geschichten auf Deutsch und Spanisch für Kinder von 3
bis 6 Jahren. Der Eintritt ist frei.

Mittwoch, 14. November, 17 Uhr
Türkische Vorlesestunde für Kinder
(Kinder- und Jugendbibliothek)
Mitglieder des Deutsch-Türkischen Elternvereins lesen Kindern ab 5
Jahren am Mittwoch, 14. November, 17 Uhr, in der Stadtbibliothek
(Münsterplatz) aus türkischen Kinderbüchern vor. Der Eintritt ist frei.

Mittwoch, 14. November, 17 Uhr
Vorlesen im Vorlesesessel (Stadtteilbibliothek Haslach)
Für Kinder ab 3 Jahren lesen Vorlesepatinnen entsprechend den
Wünschen der Zuhörer am Mittwoch, 14. November, 17 Uhr, in der
Stadtteilbibliothek Haslach (Staudingerstraße 10). Der Eintritt ist frei.

Donnerstag, 15. November, 15 Uhr
Märchenstunde (Stadtteilbibliothek Haslach)
Märchenerzähler Peter Pflug erzählt am Donnerstag, 15. November,
15 Uhr, in der Stadtteilbibliothek Haslach (Staudingerstr. 10) Kindern
ab 3 Jahren „Frau Holle“ von den Gebrüdern Grimm. Der Eintritt ist
frei.

Donnerstag, 15. November, 15 Uhr
Lesen und lesen lassen (Stadtteilbibliothek Mooswald)
Vorlesepatin Ursula Hölker liest am Donnerstag, 15. November, 15
Uhr in der Stadtteilbibliothek Mooswald (Falkenbergerstraße 21) für
Kinder ab 5 Jahren Geschichten über Streiten und Drittes Reich.

Donnerstag, 15. November, 18.15 bis 20.15 Uhr
Einführung in das Internet (Kinder- und Jugendmediothek)
Am Donnerstag, 15. November, bietet die Stadtbibliothek in der
Kinder- und Jugendmediothek im Rieselfeld (Maria-von-Rudloff-Platz
2) eine zweistündige Einführung ins Internet für Erwachsene. Erst
werden Internet-Begriffe und die Möglichkeiten im weltweiten Netz
erläutert. Anschließend ist Zeit für Fragen und Übungen am PC.
EDV-Grundkenntnisse werden vorausgesetzt. Um Anmeldung unter
Tel. 201-2270 wird gebeten (Di-Fr 13-18 Uhr, Mi 10-18 Uhr). Die
Teilnahmegebühr beträgt 7,50 Euro.

Freitag, 16. November, 15 Uhr
Lesung aus „Die Vermessung der Welt“ (Stadtbibliothek)
In der Stadtbibliothek am Münsterplatz liest Klaus-Hinrich Voss am
Freitag, 16. November, um 15 Uhr aus dem Roman von Daniel
Kehlmann „Die Vermessung der Welt“. Der Eintritt ist frei.

Freitag, 16. November, 19 bis 21 Uhr
Gruselnacht (Stadtteilbibliothek Haslach)
Zu einer Gruselnacht am Freitag, 16. November, von 19 bis 21 Uhr
lädt die Stadtteilbibliothek Haslach (Staudingerstraße 10). Mutige ab
10 Jahren können sich von Gruselgeschichten einen Schauer über
den Rücken jagen lassen, spielen „Mörder und Detektiv“ und erfinden
bei Monsterkeksen und Hexengebräu ihre eigene Horrorstory. Nur
mit Voranmeldung unter Tel. 201-2260 oder zu den Öffnungszeiten
der Stadtbibliothek Haslach (Di-Fr 13-18 Uhr). Der Eintritt ist frei.

Freitag, 19. Oktober, 14.30 bis 16.30 Uhr
Bibliobus aus Mulhouse (Münsterplatz)
Der Bibliobus aus Mulhouse mit Büchern, Zeitschriften und Hör-CDs
in französischer Sprache kommt am Freitag, 19. Oktober, von 14.30
bis 16.30 Uhr wieder auf den Münsterplatz vor der Stadtbibliothek.
Für die Ausleihe genügt der Ausweis der Stadtbibliothek Freiburg.

Samstag, 17. November, 11 Uhr
Italienische Vorlesestunde für Erwachsene (Stadtbibliothek)
Aus italienischen Romanen lesen Mitglieder des Centro Culturale
Italiano am Samstag, 17. November, 11 Uhr, im Besprechungsraum
(3. OG) der Stadtbibliothek am Münsterplatz 17. Der Eintritt ist frei.
 
Eintrag vom: 07.11.2012  




zurück
banner_fabian_web_fertig.jpg
gruenequellen.jpg
vorderhaus.jpg
modo2.jpg


Copyright 2010 - 2017 Benjamin Jäger