lesen-oder-vorlesen.de
Mittwoch, 13. Dezember 2017
  --- Besuchen Sie unser neues Informationsportal wodsch.de
Uhr
  •  


Museumstipps

Künstlergespräch mit Peter Dreher und Kasper König
Peter Dreher, Foto: Bernhard Strauss (c) Museum für Neue Kunst Freiburg
 
Künstlergespräch mit Peter Dreher und Kasper König
am Mi, 12. Dezember, 19 Uhr, im Museum für Neue Kunst

Anlässlich der großen Werkschau „Peter Dreher – Hommage an die Malerei“ findet am Mittwoch, 12. Dezember, um 19 Uhr im Museum für Neue Kunst (Marienstraße 10a) ein Künstlergespräch statt. Gesprächspartner sind Kasper König, der ehemalige Direktor des Museums Ludwig in Köln, und Künstler Peter Dreher. Die Veranstaltung kostet 5 Euro, ermäßigt 3 Euro.
 
 

 
Karlsruhe: Wie Handwerker aus dem Dörfle die Residenz bauten
Kinderaktion im Stadtmuseum am Freitag, den 14. Dezember

Zu der Kinderaktion "Wer will fleißige Handwerker sehen - Dörfle-Bewohner bauen die Residenz" lädt das Stadtmuseum für Freitag, 14. Dezember, von 15 bis 17 Uhr bei freiem Eintritt ein. Nach einer Führung durch die Sonderausstellung "Das Dörfle -Altstadt Karlsruhe" können sich Mädchen und Jungen historisch verkleiden und Geschichten zur Stadtplanung nachspielen. Danach dürfen sie ein Windrad basteln oder ein Quiz, bei dem es einen kleinen Preis zu gewinnen gibt, lösen. Die Aktion bietet sich für Kinder ab sechs Jahren an.

Wegen der begrenzten Teilnehmerzahl wird um Anmeldung bis zum 12. Dezember unter der Telefonnummer 0721/133-4231 oder per E-Mail unter stadtmuseum@kultur.karlsruhe.de gebeten.
Mehr
 

 
Karlsruhe: Führungen durch Sonderschau
In der Kinderwerkstatt entstehen "Verzauberte Winterlandschaften"

Dem nächsten geführten Rundgang durch die Sonderausstellung "Natur und Poesie um 1900" in der Städtischen Galerie können sich Besucher am Sonntag, 9. Dezember, um 15 Uhr anschließen. In der Kinderwerkstatt entstehen an dem Tag von 15 bis 16.30 Uhr "Verzauberte Winterlandschaften". Weitere kunsthistorische Rundgänge stehen am Mittwoch, 12. Dezember, um 18 Uhr sowie am Donnerstag, 13. Dezember von 12.15 bis 12.45 Uhr auf dem Programm. Auch am Freitag, 14. Dezember, findet ab 14.30 Uhr eine Führung statt.
 
 

 
Karlsruhe: Kinder führen Kinder durch Ausstellung
Kostenlose Führung im Badischen Landesmuseum

Zwei Kinder führen Altersgenossen am Freitag, 7. Dezember, ab 15 Uhr durch die Ausstellung Schloss und Hof im Badischen Landesmuseum. Der kostenlose öffentliche Rundgang findet einmal monatlich statt, beleuchtet das Karlsruher Schloss und seine Geschichte(n) und ist Teil des Projekts "Wie zeigen's euch!" Die Teilnahme an der Führung ist frei.
 
 

 
Veranstaltungen der Städtischen Museen vom 4. bis 9. Dezember (48. KW)
Di, 4. Dezember, 12.30 Uhr
Restauratorenführung im Augustinermuseum
Im Rahmen einer Kurzführung referiert Diplom-Restauratorin Lena
Reuber über „Die Farbe Grün“. Die Veranstaltung findet am
Dienstag, 4. Dezember, um 12.30 Uhr im Augustinermuseum statt
und kostet 6 Euro Eintritt.

Do, 6. Dezember, 15 Uhr
Führung zu Peter Dreher im Augustinermuseum
Am Donnerstag, 6. Dezember, um 15 Uhr findet eine Führung durch
die Sonderausstellung des Museums für Neue Kunst „Peter Dreher –
Hommage an die Malerei“ in der Ausstellungshalle im
Augustinermuseum statt. Die Veranstaltung kostet 2 Euro zuzüglich 5
Euro Eintritt.

Fr, 7. Dezember, 12.30 Uhr
Führung im Museum für Stadtgeschichte
Bei einer Führung im Museum für Stadtgeschichte, Münsterplatz 30,
steht die Geschichte der Zähringer im Mittelpunkt. Die Veranstaltung
findet am Freitag, 7. Dezember, um 12.30 Uhr statt und kostet 2 Euro
zuzüglich Eintritt.

Sa, 8. Dezember, 14.30 Uhr
Favoritenführung im Naturmuseum
Mitglieder des Freundeskreises Ethnologische Sammlung e.V. stellen
in der Ausstellung „In menschlicher Gestalt“ ihre Favoriten vor. Am
Samstag, 8. Dezember, um 14.30 Uhr referiert Andreas Volz über
eine Reliefplatte aus dem Königreich Benin. Die Veranstaltung im
Naturmuseum, Gerberau 32, kostet 3 Euro Eintritt.

So, 9. Dezember, 12 Uhr
Familienführung im Augustinermuseum
Bei einer interaktiven Führung durch die Sonderausstellung „Peter
Dreher – Hommage an die Malerei“ am Sonntag, 9. Dezember, um
12 Uhr erfahren Familien mit Kindern ab fünf Jahren mehr über die
Faszination der Malerei. Die Veranstaltung im Augustinermuseum
kostet 2 Euro zuzüglich Eintritt für Erwachsene, Kinder zahlen nur 2
Euro.

So, 9. Dezember, 14 Uhr
Familiennachmittag im Museum für Stadtgeschichte
Am Sonntag, 9. Dezember, um 14 Uhr findet ein Familiennachmittag
mit Aktionsangebot zum Thema „Buchstaben erzählen
Geschichte(n)“ statt. Die Veranstaltung im Museum für
Stadtgeschichte, Münsterplatz 30, richtet sich an Familien mit
Kindern ab fünf Jahren und kostet 3 Euro zuzüglich Eintritt für
Erwachsene, Kinder zahlen nur 3 Euro.

So, 9.Dezember, 15 Uhr
Märchen rund um die Welt im Naturmuseum
Zur Ausstellung „In menschlicher Gestalt. Verborgene Schätze der
Ethnologischen Sammlung“ werden am Sonntag, 9. Dezember, um
15 Uhr bekannte und unbekannte Märchen der Gebrüder Grimm
erzählt. Das Thema lautet „Fort, nur fort von hier“. Die Veranstaltung
im Naturmuseum, Gerberau 32, kostet 2 Euro zuzüglich Eintritt.
 
 

 
Veranstaltungen der Städtischen Museen vom 29. November bis 2. Dezember (48. KW)
Do, 29. November, 19 bis 21.30 Uhr
Film: Peter Dreher. Tag um Tag guter Tag
Eine Filmdokumentation zeigt im Museum für Neue Kunst,
Marienstraße 10a, die Entstehung und den Malprozess eines Bildes
der Serie „Tag um Tag guter Tag“ von Peter Dreher. Die
Veranstaltung mit Sektempfang findet am Donnerstag, 29.
November, um 19 Uhr statt, der Eintritt ist frei.

Fr, 30. November, 12.30 Uhr
Führung im Museum für Stadtgeschichte
Bei einer Führung im Museum für Stadtgeschichte, Münsterplatz 30,
dreht sich alles um das Thema „Zerstörung und Wiederaufbau:
Beispiel Münsterplatz“. Die Veranstaltung mit Kunsthistoriker Peter
Kalchthaler findet am Freitag, 30. November, um 12.30 Uhr statt und
kostet 2 Euro zuzüglich Eintritt.

So, 2. Dezember, 11.30 Uhr
Welte-Konzert im Augustinermuseum
Am Sonntag, 2. Dezember, 11.30 Uhr, wird die Geschichte der
Freiburger Firma Welte & Söhne erzählt, dazu sind Einspielungen
berühmter Pianisten und Komponisten auf dem Steinway / WelteMignon-Reproduktionsflügel zu hören. Die Veranstaltung im
Augustinermuseum kostet den regulären Eintritt von 6 Euro, ermäßigt
4 Euro.

So, 2. Dezember, 14 bis 16 Uhr
Familiennachmittag im Augustinermuseum
Familien mit Kindern ab 5 Jahren gehen am Sonntag, 2. Dezember,
von 14 bis 16 Uhr im Augustinermuseum auf eine Entdeckungsreise
in die Welt der Engel und Putten. Anschließend werden in der
Werkstatt eigene Engelsbilder angefertigt. Die Veranstaltung kostet 3
Euro zuzüglich Eintritt für Erwachsene, Kinder zahlen 3 Euro.

So, 2. Dezember, 15 Uhr
Märchen rund um die Welt
Zur Ausstellung „In menschlicher Gestalt. Verborgene Schätze der
Ethnologischen Sammlung“ im Naturmuseum werden am Sonntag, 2.
Dezember, 15 Uhr, Märchen von Zauberei und Wundern aus
Deutschland und Australien erzählt. Die Veranstaltung kostet 2 Euro
zuzüglich Eintritt.
 
 

 
Termine der Freiburger Museen von 19. bis 25. November (KW 47)
Donnerstag, 22. November, 12.30 Uhr:
„KunstEinkehr“ im Museum für Neue Kunst
Eine Kurzführung zur Künstlerin Gretel Haas-Gerber bietet
das Museum für Neue Kunst (Marienstraße 10a) am
Donnerstag, 22. November, um 12.30 Uhr. Die Veranstaltung
kostet den regulären Eintritt von 3 Euro.

Samstag, 24. November, 12 Uhr:
Orgelmusik im Augustinermuseum
Julia Kirschbaum aus Prof. Deutschs Orgelklasse an der
Musikhochschule Freiburg spielt am Samstag, 24. November,
um 12 Uhr ausgewählte Werke auf der Welte-Orgel im
Augustinermuseum. Wer das Klangerlebnis genießen möchte
zahlt den regulären Eintritt von 6 Euro, ermäßigt 4 Euro.

Samstag, 24. November, 14.30 Uhr:
Favoritenführung im Naturmuseum
Mitglieder des Freundeskreises Ethnologische Sammlung e.V.
stellen regelmäßig ihre Favoriten der Ausstellung „In
menschlicher Gestalt“ vor. Am Samstag, 24. November,
referiert Marcello Martinez-Vega um 14.30 Uhr über eine
Stabpuppe aus Mali. Die Veranstaltung kostet den regulären
Eintritt von 3 Euro.

Sonntag, 25. November, 10.30 Uhr:
Führung zu Peter Dreher
Am Sonntag, 25. November, findet um 10.30 Uhr eine
Führung durch die Sonderausstellung „Peter Dreher –
Hommage an die Malerei“ statt. Die Ausstellung wird vom
Museum für Neue Kunst in den Räumen des
Augustinermuseums präsentiert. Die Veranstaltung kostet 2
Euro zuzüglich 5 Euro Eintritt.

Sonntag, 25. November, 12 Uhr:
Familienführung im Museum für Stadtgeschichte
Familien mit Kindern ab 5 Jahren können am Sonntag, 25.
November, um 12 Uhr im Museum für Stadtgeschichte den
Spuren der Ritter folgen. Die interaktive Führung kostet für
Erwachsene 2 Euro plus Eintritt, Kinder zahlen nur 2 Euro.

Sonntag, 25. November, 14 – 16 Uhr:
Familiennachmittag im Colombischlössle
Ein Familiennachmittag mit Führung und Aktionsangebot ist
am Sonntag, 25. November, von 14 bis 16 Uhr im
Archäologischen Museum Colombischlössle geboten. Unter
Anleitung der Archäologin Andrea Lopatta können die großen
und kleinen Gäste römische Münzen herstellen und mit nach
Hause nehmen. Die Teilnahme kostet für Erwachsene 6 Euro,
für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren 3 Euro. Die
Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Sonntag, 25. November, 14 – 16 Uhr:
Familiennachmittag im Naturmuseum
Familien mit Kindern ab 5 Jahren können am Sonntag, 25.
November, um 14 Uhr im Naturmuseum die geheimnisvollen
Kachinafiguren der Hopi-Indianer entschlüsseln. Anschließend
gibt es ein Aktionsangebot in der Werkstatt. Die Teilnahme an
dem Familiennachmittag kostet pro Person 3 Euro plus Eintritt.
 
 

 
Karlsruhe: Das Dörfle erkunden
Führung durch Ausstellung des Stadtmuseums am 11. November / Vortrag entfällt

Eine Führung zur Ausstellung "Das Dörfle - Altstadt Karlsruhe. Ausstellung zur Ortsgeschichte" findet im Stadtmuseum im Prinz-Max-Palais am Sonntag, 11. November, um 15 Uhr statt. Die Kostümführung mit Hildegard Schmid steht unter dem Motto "Die Schriftstellerin Anna Ettlinger erinnert sich".

Die Ausstellung präsentiert die bauliche und soziale Entwicklung des Stadtviertels seit seiner Entstehung bis zur Gegenwart anhand historischer Fotografien, Urkunden, Pläne, Gemälde und Objekte aus öffentlichen und privaten Sammlungen.

Der im Rahmen der Sonderausstellung geplante Vortrag von Professor Dr. Egon Martin am Donnerstag, 15. November, über "Die Altstadtsanierung aus städtebaulicher Sicht" entfällt.
Mehr
 



Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 
24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 
47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 
70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 
93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 


Copyright 2010 - 2017 Benjamin Jäger