lesen-oder-vorlesen.de
Samstag, 18. November 2017
  --- Besuchen Sie unser neues Informationsportal wodsch.de
Uhr
  •  


Hörspieltipps

 
Hörspieltipp: Frankie unterwegs
Von Zoran Drvenkar
Gelesen von Constanze Weinig

”Frankie verschwand heute Nachmittag. – Ich geh mal pinkeln, hatte er gesagt, als wir beide Pommes aßen und ich gerade den Mund voll hatte. Während Frankie weg war, trank ich meinen Kakao leer und schaute aus dem Fenster. Vor dem Imbiss standen Leute und quatschten. Keiner sah mich an. Frankie kam nicht wieder. Nach zehn Minuten öffnete ich die Tür zu den Toiletten. Frankie war verschwunden.”

Das ist mal wieder typisch Frankie. Während die Mutter verzweifelt zu Hause vor dem Telefon sitzt, schlägt Frankie sich mutig und unbekümmert durch. Er hat sich in den Kopf gesetzt, seinen Vater zu besuchen, und was Frankie sich vornimmt, das macht er auch. Eine mitreißende Erzählung des Schriftstellers Zoran Drvenkar, der nicht nur als Kinder- und Jugendbuchautor zahlreiche Preise erhielt, sondern auch für seine Romane vielfach ausgezeichnet wurde. Es ist die zweite von drei “Frankie”-Geschichten in SWR2 Spielraum.

Samstag, 6.8.2016, 18:40 Uhr, SWR2 Spielraum – Die Geschichte

Steht nach der Sendung ein Jahr zum Download bereit: www.kindernetz.de/spielraum
Mehr
 

 
Hörspieltipp: KIDS (7/8)
Berlin-Kreuzberg, 7 Mädchen, 365 Tage
Radio-Doku-Soap in acht Teilen von Katrin Moll
Teil 7: „Ich steh Kotti“
Regie: Katrin Moll
(Produktion: SWR/ Deutschlandradio Kultur 2014)

Länge: 28 Minuten

Berlin-Kreuzberg. 7 Mädchen aus 5 Nationen bereiten sich auf den mittleren Schulabschluss vor und sind nebenbei immer auf der Suche nach einem Job. Jamila holt jeden Samstag den kleinen Hugo zum Babysitten ab. Hugo ist anderthalb Jahre alt und lebt mit seinen deutsch-amerikanischen Eltern im bürgerlichen Kreuzberg. Bei Jamila lernt er das Leben in einer arabischen Großfamilie kennen. Jamilas Mutter hilft nebenbei ihrer Tochter und Dalia bei ihrem Präsentationsthema für den mittleren Schulabschluss: Die Rolle der Frau im Islam. Sie erzählt aus ihrem Leben in Ägypten und in Deutschland und warum nur eine ihrer Töchter Kopftuch trägt – nämlich Jamila.

Dienstag, 2.8.2016, 19:20 Uhr, SWR2 Tandem

Dieses Hörspiel steht nach der Sendung als Download auf swr2.de/tandem
Mehr
 

 
Hörspieltipp: Langholzfeld
Hörspiel von Andreas Jungwirth
Mit: Nikolaus Barton, Branko Samarovski, David Miesmer, Joseph Lorenz u. a.
Komposition: Peter Imig
Regie: Harald Krewer
(Produktion: DKULTUR/ORF 2016)
Länge: 75 Minuten

Langholzfeld ist eine kleine Siedlung am Rand der österreichischen Stadt Linz. Sie wurde in den 1960er-Jahren gebaut, größtenteils von Flüchtlingen aus den ehemaligen deutschen Gebieten in Rumänien und Jugoslawien. 30 Jahre, nachdem der Erzähler seinen Heimatort Richtung Wien und Berlin verlassen hat, kehrt er für eine Recherche zurück. Viele Häuser stehen inzwischen leer, ihre Erbauer sind gestorben oder leben im Seniorenheim. Manche Häuser wurden verkauft, an Türken oder Mazedonier. Für sie ist Langholzfeld ihr neues Zuhause. Der Vater des Erzählers weigert sich lange, ist am Ende aber doch bereit, am Projekt des Sohnes mitzuarbeiten.

Sonntag, 31.7.2016, 18:20 Uhr, SWR2 Hörspiel am Sonntag
 
 

 
Hörspieltipp: Bienzle und der Mord am Neckar
Kriminalhörspiel von Felix Huby
Regie: Günter Maurer
(Produktion: SWR 2006)
Dieses Hörspiel steht nach der Sendung auf: SWR.de/SWR4/bw
Länge: 53 Minuten

Der Wissenschaftler Fabian Rombach hätte für seine Forschungen einen Nobelpreis verdient. Doch noch bevor er mit seinen Ergebnissen an die Öffentlichkeit kann, wird er beim morgendlichen Joggen ermordet. Und er bleibt nicht die einzige Leiche, denn wenn einer etwas kann, sind Neider und Nutznießer meist nicht fern. Ob die beiden Fälle etwas miteinander zu tun haben? Kommissar Bienzle übernimmt die Ermittlungen.

Samstag, 30.7.2016, 21:03 Uhr, SWR4
 
 

 
Hörspieltipp: Frankie unsichtbar
Von Zoran Drvenkar
Gelesen von Fabian Busch

”Es regnet. Es regnet schon den ganzen Tag. Und Frankie glaubt, es wird auch morgen regnen. Er hat die Stirn an die Fensterscheibe gedrückt und schaut in den Garten. Er will nicht raus in den Regen. “Frankie, bist du bereit?” – “Ich schmelze”, sagt Frankie ohne den Blick vom Garten zu nehmen. Der Regen ist überall und malt helle Striche in die Luft. Manche Regentropfen sehen aus, als würden sie in der Luft stillstehen. Die warten auf mich, denkt Frankie und bekommt eine Gänsehaut.”

Frankie macht sich so seine Gedanken über die Welt, voller Fantasie, wilder Gefühle und kluger Ideen. Für seine Familie ist das manchmal ganz schön stressig – aber wie sonst soll man völlig neue Dinge über das Leben rauskriegen? Eine magische Erzählung des Schriftstellers Zoran Drvenkar, der nicht nur als Kinder- und Jugendbuchautor zahlreiche Preise erhielt, sondern auch für seine Romane vielfach ausgezeichnet wurde. Es ist die erste von drei “Frankie”-Geschichten in SWR2 Spielraum.

Samstag, 30.7.2016, 18:40 Uhr, SWR2 Spielraum – Die Geschichte

Steht nach der Sendung ein Jahr zum Download bereit: www.kindernetz.de/spielraum
Mehr
 

 
Hörspieltipp: KIDS (6/8)
Berlin-Kreuzberg, 7 Mädchen, 365 Tage
Radio-Doku-Soap in acht Teilen von Katrin Moll
Teil 6: „Keiner kann mir meine Ehre nehmen“
Regie: Katrin Moll
(Produktion: SWR/ Deutschlandradio Kultur 2014)

Länge: 28 Minuten

Berlin-Kreuzberg. 7 Mädchen aus 5 Nationen. Noch hat keine der Mädchen einen Freund, aber natürlich sind Jungs ein Thema, die erste Liebe und die Ehe. Jamila wurden bereits Heiratskandidaten vorgestellt, die sie aber alle abgelehnt hat. Die Mädchen haben sehr konkrete Vorstellungen, wie ihr Leben als verheiratete Frau aussehen wird. Und wie der passende Mann dazu sein muss. Dabei spielt die Religion immer wieder eine Rolle – was ist halal (erlaubt), was haram (nicht erlaubt)? Ist es möglich einen deutschen Freund zu haben? Wäre küssen haram, wann ist das ideale Alter zum Heiraten, zum Kinderkriegen, und darf der Mann der Frau verbieten Auto zu fahren oder mit den Freundinnen draußen zu chillen?

Dienstag, 26.7.2016, 19:20 Uhr, SWR2 Tandem

Dieses Hörspiel steht nach der Sendung als Download auf swr2.de/tandem
Mehr
 

 
Hörspieltipp: Choco Bé
Nach dem gleichnamigen Theaterstück von Laura Tirandaz
Aus dem Französischen von Frank Weigand
Mit: Hans Löw, Anna Blomeier, Janina Stopper, Ulrike Krumbiegel, Markus Meyer u.a.
Regie: Martin Zylka
(Produktion: SR/DKULTUR 2014)
Länge: 73 Minuten

Wie funktioniert ein Land, das bis heute geprägt ist vom Kolonialismus, in dem auch die Natur, der Dschungel, das heiße, feuchte Klima das Leben bestimmt? Was bedeutet es, je nach Herkunft und Hautfarbe, ein Mann zu sein, eine Frau? Wird man zum Verräter, wenn man für die Nachfahren der Kolonialherren arbeitet?

Saint-Laurent du Maroni in Französisch-Guyana: Choco Bé ist Sohn, Vater, Ehemann, Geliebter, Bruder – und einsam. Er versucht, den familiären und gesellschaftlichen Ansprüchen und Zwängen gerecht zu werden; doch die geschäftlichen Beziehungen laufen schlecht – und nicht nur die. Zudem wird bald der Mann aus dem Gefängnis entlassen, der auf ihn geschossen hat. Diese Kugel quält nicht nur Choco Bé. Wird mit dem Regen die Rache kommen?

Sonntag, 24.07.2016, 18:20 Uhr, SWR2 Hörspiel am Sonntag
 
 

 
Hörspieltipp: Die Flaschenpost
Von Andrea Behnke
(Kinderklappstuhllesung vom 12. Mai im Schwetzinger Schlossgarten)

Evi ist mit ihrer Familie ganz aus dem Süden Deutschlands ganz in den Norden gezogen. Sie vermisst ihre beste Freundin, und Lina, ein Mädchen aus ihrer neuen Klasse, ist kein wirklicher Ersatz, findet sie. Doch dann entdecken die beiden am Ostseestrand eine echte Flaschenpost. Der Brief darin ist aus dem Jahr 1947. Und mit diesem Brief lernen die beiden eine ganze Menge. Über Freundschaft. Und darüber, was in Deutschland vor 70 Jahren geschah.

Eine einfühlsame Geschichte, in der die Hörfunkautorin Andrea Behnke persönliche Schicksale und Zeitgeschichte virtuos verknüpft.

”Die Flaschenpost” ist die erste Kinderklappstuhllesung im Rahmen der Schwetzinger Festspiele am 12. Mai 2016 – eine Koproduktion von SWR2 Tandem und SWR2 Spielraum. Der rote Klappstuhl stand im Apollo Tempel im Schwetzinger Schlossgarten.

Schwetzinger SWR Festspiele 2016
Samstag, 22.07.2016, 18:40 Uhr, SWR2 Spielraum – Die Geschichte

Die Geschichte steht nach der Sendung ein Jahr zum Download bereit unter: www.kindernetz.de/spielraum
Mehr
 



Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 
24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 
47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 
70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 
93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 
116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 
139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 
162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 
185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 
SWR2.jpg


Copyright 2010 - 2017 Benjamin Jäger