lesen-oder-vorlesen.de
Freitag, 23. Juni 2017
  --- Besuchen Sie unser neues Informationsportal wodsch.de
Uhr
  •  


Bibliotheken

 
Veranstaltungen der städtischen Bibliotheken vom 10. bis 13. Juli (KW 28)
Mittwoch, 10. Juli, 17 Uhr
Zweisprachiges Vorlesen (Stadtteilbibliothek Haslach)
Für Kinder von 5 bis 10 Jahren liest Yasmina Khoyratee Geschichten
auf Deutsch und Französisch am Mittwoch, 10. Juli, um 17 Uhr in der
Stadtteilbibliothek Haslach, Staudingerstraße 10. Der Eintritt ist frei.

Donnerstag, 11. Juli, 16.15 bis 16.45 Uhr
Spielerisch-kreatives Vorlesen auf Englisch
(Kinder- und Jugendbibliothek)
Erfahrene Muttersprachler bieten am Donnerstag, 11. Juli, von 16.15
bis 16.45 Uhr in der Kinder- und Jugendbibliothek am Münsterplatz
17 ein spielerisch-kreatives Spracherlebnis in der englischen
Sprache durch integrierte Bewegungsspiele, Singen, Basteln und
Malen für Kinder von drei bis acht Jahren. Der Eintritt ist frei.

Freitag, 12. Juli, 16 Uhr
Spiel und Spaß (Kinder- und Jugendmediothek Rieselfeld)
Am Freitag, 12. Juli, um 16 Uhr spielt, bastelt oder erzählt Lida
Shirazi mit Kindern ab 6 Jahren in der Kinder- und Jugendmediothek
Rieselfeld, Maria-von-Rudloff-Platz 2. Der Eintritt ist frei.

Samstag, 13. Juli, 11 Uhr
Italienische Vorlesestunde für Kinder (Stadtbibliothek)
Für Kinder zwischen 4 und 8 Jahren lesen Mitglieder des Centro
Culturale Italiano am Samstag, 13. Juli, um 11 Uhr im
Besprechungsraum im 3. Obergeschoss der Stadtbibliothek am
Münsterplatz aus italienischen Kinderbüchern. Der Eintritt ist frei.
 
 

 
Veranstaltungen der städtischen Bibliotheken vom 1. bis 6. Juli (27. KW)
Montag, 1. Juli, 15.30 Uhr
Bilderbuchkino „Kleines Krokodil mit ziemlich viel Gefühl“
(Kinder- und Jugendmediothek Rieselfeld)
Die Kinder- und Jugendmediothek Rieselfeld, Maria-von-RudloffPlatz 2, zeigt am Montag, 1. Juli, um 15.30 Uhr das Bilderbuchkino
„Kleines Krokodil mit ziemlich viel Gefühl“ von Daniela Kulot (Text
und Illustrationen). Für Kinder ab 4 Jahren wird die Geschichte um
das kleine Krokodil gezeigt und gelesen, das sich ausgerechnet in
die große Giraffe verliebt hat. Im Anschluss an das Bilderbuchkino
findet eine Malaktion statt. Der Eintritt ist frei.

Mittwoch, 3. Juli, 16 Uhr
Vorlesestunde mit Felizitas Lacher
(Kinder- und Jugendbibliothek)
Am Mittwoch, 3. Juli, um 16 Uhr liest und zeigt die Freiburgerin
Felizitas Lacher für Kinder von 3 bis 5 Jahren lustige und spannende
Bilderbücher in der Kinder- und Jugendbibliothek, Münsterplatz 17.
Im Anschluss an das Vorlesen findet eine Bastelaktion zum Thema
„Sommer“ statt. Der Eintritt ist frei.

Mittwoch, 3. Juli, 17 Uhr
Vorlesen im Vorlesesessel (Stadtteilbibliothek Haslach)
Für Kinder ab 3 Jahren lesen Vorlesepatinnen entsprechend den
Wünschen und der Altersgruppe der kleinen Zuhörer wieder am
Mittwoch, 3. Juli, um 17 Uhr in der Stadtteilbibliothek Haslach,
Staudingerstraße 10. Der Eintritt ist frei.

Donnerstag, 4. Juli, 16.15 bis 16.45 Uhr
Spielerisch-kreatives Vorlesen auf Englisch
(Kinder- und Jugendbibliothek)
Erfahrene Muttersprachler bieten am Donnerstag, 4. Juli von 16.15
bis 16.45 Uhr in der Kinder- und Jugendbibliothek am Münsterplatz
17 ein spielerisch-kreatives Spracherlebnis in der englischen
Sprache durch integrierte Bewegungsspiele, Singen, Basteln und
Malen für Kinder von 3 bis 8 Jahren. Der Eintritt ist frei.

Freitag, 5. Juli, 16 Uhr
Spiel und Spaß (Kinder- und Jugendmediothek Rieselfeld)
Am Freitag, 5. Juli, um 16 Uhr spielt, bastelt oder erzählt Lida Shirazi
mit Kindern ab 6 Jahren in der Kinder- und Jugendmediothek
Rieselfeld, Maria-von-Rudloff-Platz 2. Der Eintritt ist frei.

Samstag, 6. Juli, 11 Uhr
Italienische Vorlesestunde für Erwachsene (Stadtbibliothek)
Mitglieder des Centro Culturale Italiano lesen am Samstag, 6. Juli,
um 11 Uhr im Besprechungsraum im 3. Obergeschoss der
Stadtbibliothek am Münsterplatz 17 aus italienischen Romanen. Der
Eintritt ist frei.
 
 

 
Veranstaltungen der städtischen Bibliotheken vom 25. bis 29. Juni (26. KW)
Dienstag, 25. Juni, 15 Uhr
Lesetreff mit Ursula Dietrich (Stadtbibliothek)
Ursula Dietrich lädt monatlich zu einem Austausch über Bücher in
lockerer Form ein. Beim nächsten Lesetreff am Dienstag, 25. Juni,
um 15 Uhr, wird in der Stadtbibliothek am Münsterplatz (3.
Obergeschoss) über den Roman „Am schwarzen Berg“ von Anna
Katharina Hahn gesprochen. Der Eintritt ist frei.

Mittwoch, 26. Juni, 14 bis 17 Uhr
Vorlesen im Vorlesesessel auf den Gutleutmatten
(Gutleutmatten Haslach)
Zum Präsentationsfest der Haslacher Einrichtungen am Mittwoch, 26.
Juni, wandert der rote Vorlesesessel der Stadtteilbibliothek Haslach
auf die Gutleutmatten. Für Kinder ab 3 Jahren lesen Bettina
Haberstroh und Ramona Filser dort von 14 bis 17 Uhr spannende
und lustige Geschichten vor. Der Eintritt ist frei.

Samstag, 29. Juni, 11 Uhr
Italienische Vorlesestunde für Kinder (Stadtbibliothek)
Für Kinder zwischen 4 und 8 Jahren lesen Mitglieder des Centro
Culturale Italiano am Samstag, 29. Juni, um 11 Uhr im
Besprechungsraum im 3. Obergeschoss der Stadtbibliothek am
Münsterplatz aus italienischen Kinderbüchern. Der Eintritt ist frei.
 
 

 
Veranstaltungen der städtischen Bibliotheken vom 17. bis 22. Juni (25. KW)
Montag, 17. Juni, 15 Uhr
Lesung „Ab in den Ruhestand und rein ins Ehrenamt?“
(Stadtbibliothek)
Ein sinnvolles, glückliches, erfülltes Leben? Ideen und Anregungen
dafür geben Loring Sittler und Henning von Vieregge am Montag, 17.
Juni um 15 Uhr in der Stadtbibliothek am Münsterplatz 17. Sittler ist
Leiter des Generali Zukunftsfonds und Mit-Autor des Buches „Wir
brauchen Euch! Wie sich die Generation 50 Plus engagieren und
verwirklichen kann“. Mit seinem Buch „Der Ruhestand kommt später.
Wie Manager das Beste aus den silbernen Jahren machen“ zeigt
Henning von Vieregge, wie man durch planvolles Engagement auch
im Alter „mitten im Leben“ bleibt. Der Eintritt ist frei.

Mittwoch, 19. Juni, 16 Uhr
Vorlesestunde mit Felizitas Lacher
(Kinder- und Jugendbibliothek)
Am Mittwoch, 19. Juni, um 16 Uhr liest und zeigt die Freiburgerin
Felizitas Lacher wieder für Kinder von drei bis fünf Jahren lustige und
spannende Bilderbücher in der Kinder- und Jugendbibliothek,
Münsterplatz 17. Der Eintritt ist frei.

Mittwoch, 19. Juni, 17 Uhr
Türkische Vorlesestunde für Kinder
(Kinder- und Jugendbibliothek)
Für Kinder von 5 bis 12 Jahren lesen Mitglieder des DeutschTürkischen Elternvereins Freiburg und Umgebung am Mittwoch, 19.
Juni, um 17 Uhr in der Kinder- und Jugendbibliothek am Münsterplatz
17, aus türkischen Kinderbüchern. Der Eintritt ist frei.

Freitag, 21. Juni, 14.30 bis 16.30 Uhr
Bibliobus aus Mulhouse (Münsterplatz)
Der Bibliobus aus Mulhouse kommt jeden Monat einmal nach
Freiburg. Auf dem Münsterplatz vor der Stadtbibliothek steht er am
Freitag, 21. Juni, von 14.30 bis 16.30 Uhr mit Büchern, Zeitschriften
und Hör-CDs in französischer Sprache. Für die Ausleihe genügt der
gültige Ausweis der Stadtbibliothek Freiburg.

Samstag, 22. Juni, 11 Uhr
Italienische Vorlesestunde für Erwachsene (Stadtbibliothek)
Mitglieder des Centro Culturale Italiano lesen am Samstag, 22. Juni,
um 11 Uhr im Besprechungsraum im 3. Obergeschoss der
Stadtbibliothek am Münsterplatz 17 aus italienischen Romanen. Der
Eintritt ist frei.
 
 

 
Veranstaltungen der städtischen Bibliotheken vom 12. bis 15. Juni (24. KW)
Mittwoch, 12. Juni, 17 Uhr
Zweisprachiges Vorlesen mit Yasmina Khoyratee
(Stadtteilbibliothek Haslach)
Für Kinder von 5 bis 10 Jahren liest Yasmina Khoyratee Geschichten
auf Deutsch und Französisch am Mittwoch, 12. Juni, 17 Uhr, in der
Stadtteilbibliothek Haslach, Staudingerstraße 10. Der Eintritt ist frei.

Donnerstag, 13. Juni, 15 Uhr
Märchenstunde mit Peter Pflug
(Stadtteilbibliothek Haslach)
Der Märchenerzähler Peter Pflug erzählt für Kinder ab 3 Jahren das
Märchen „Hase und Igel“ am Donnerstag, 13. Juni, um 15 Uhr in der
Stadtteilbibliothek Haslach, Staudingerstraße 10. Der Eintritt ist frei.

Donnerstag, 13. Juni, 15.30 Uhr
Lesen und lesen lassen (Stadtteilbibliothek Mooswald)
Aus “Die Olchis – allerhand und mehr“ von Erhard Dietl liest der
Vorlesepate Moritz Gradmann am Donnerstag, 13. Juni, 15.30 Uhr in
der Stadtteilbibliothek Mooswald, Falkenbergerstraße 21. Für Kinder
ab 5 Jahren. Der Eintritt ist frei.

Samstag, 15. Juni, 10 bis 12 Uhr
Gesprächskonzert: Freiburger Komponistinnen und
Komponisten (Stadtbibliothek)
Zum Tag der Musik präsentieren sich Freiburger Komponistinnen
und Komponisten am Samstag, 15. Juni, von 10 bis 12 Uhr in einem
Gesprächskonzert und einer Ausstellung in der Musikabteilung der
Stadtbibliothek am Münsterplatz 17. Informationen zum jeweiligen
Werdegang werden ergänzt durch Partituren, Werkverzeichnisse und
Klangbeispiele, die über eine Abspielstation akustisch zu erforschen
sind. Die Ausstellung wird bis zum 28. Juni zu den Öffnungszeiten
der Stadtbibliothek (Dienstag bis Freitag 10 bis 19 Uhr, Samstag 10
bis 14 Uhr) präsentiert. Der Eintritt ist frei.

Samstag, 15. Juni, 11 Uhr
Italienische Vorlesestunde für Kinder (Stadtbibliothek)
Für Kinder zwischen 4 und 8 Jahren lesen Mitglieder des Centro
Culturale Italiano am Samstag, 15. Juni, um 11 Uhr im
Besprechungsraum im 3. Obergeschoss der Stadtbibliothek am
Münsterplatz aus italienischen Kinderbüchern. Der Eintritt ist frei.
 
 

 
Veranstaltungen der städtischen Bibliotheken vom 3. bis 8. Juni (23. KW)
Montag, 3. Juni, 15.30 Uhr
Bilderbuchkino „Die Geisterbibliothek“
(Kinder- und Jugendmediothek Rieselfeld)
Die Kinder- und Jugendmediothek Rieselfeld (Maria-von-RudloffPlatz) zeigt am Montag, 3. Juni, 15.30 Uhr, das Bilderbuchkino „Die
Geisterbibliothek“ von David Melling. Für Kinder ab 4 Jahren wird die
Geschichte um die lesende Bo, die in eine Geisterbibliothek gezogen
wird, gezeigt und gelesen. Der Eintritt ist frei.

Mittwoch, 5. Juni, 16 Uhr
Felizitas Lacher liest vor (Kinder- und Jugendbibliothek)
Am Mittwoch, 5. Jni, um 16 Uhr liest und zeigt die Freiburgerin
Felizitas Lacher wieder für Kinder von drei bis fünf Jahren lustige und
spannende Bilderbücher in der Kinder- und Jugendbibliothek,
Münsterplatz 17. Der Eintritt ist frei.

Mittwoch, 5. Juni, 17 Uhr
Vorlesen im Vorlesesessel (Stadtteilbibliothek Haslach)
Für Kinder ab 3 Jahren lesen Vorlesepatinnen entsprechend den
Wünschen und der Altersgruppe der kleinen Zuhörer wieder am
Mittwoch, 5. Juni, um 17 Uhr in der Stadtteilbibliothek Haslach,
Staudingerstraße 10. Der Eintritt ist frei.

Samstag, 8. Juni, 11 Uhr
Italienische Vorlesestunde für Erwachsene (Stadtbibliothek)
Mitglieder des Centro Culturale Italiano lesen am Samstag, 8. Juni,
um 11 Uhr im Besprechungsraum im 3. Obergeschoss der
Stadtbibliothek am Münsterplatz 17 aus italienischen Romanen. Der
Eintritt ist frei.

Samstag, 8. Juni, 16 Uhr
Sprachswitch: Mehrsprachiger Vorlesenachmittag
(Kinderbibliothek)
Am Samstag, 8. Juni, findet um 16 Uhr in der Kinderbibliothek am
Münsterplatz 17 „Sprachswitch“ statt, das ist ein mehrsprachiger
Vorlesenachmittag. Kinder der Adolf-Reichwein und der Anne-FrankSchule hatten vor kurzem einen Wettbewerb zum mehrsprachigen
Vorlesen veranstaltet. Die Sieger der jeweiligen Jahrgangsstufen
lesen in verschiedenen Sprachen vor und präsentieren das
Leseprojekt der beiden Schulen. Der Eintritt ist frei.
 
 

 
Veranstaltungen der städtischen Bibliotheken vom 27. bis 31. Mai (22. KW)
Dienstag, 28. Mai, 15 Uhr
Lesetreff mit Ursula Dietrich (Stadtbibliothek)
Ursula Dietrich lädt monatlich zu einem Austausch über Bücher in
lockerer Form ein. Beim nächsten Lesetreff am Dienstag, 28. Mai,
um 15 Uhr, wird in der Stadtbibliothek am Münsterplatz (3.
Obergeschoss) über den Roman „Tschick“ von Wolfgang Herrndorf
gesprochen. Der Eintritt ist frei.
 
 

 
Veranstaltungen der städtischen Bibliotheken vom 14. bis 18. Mai (20. KW)
Dienstag, 14. Mai
Ausstellung: Jaroslav Seifert „Alle Schönheiten der Welt“
(Stadtbibliothek)
Im Rahmen der Tschechischen Kulturtage zeigt die Stadtbibliothek,
Münsterplatz 17, vom 14. Mai bis 15. Juni die Ausstellung „Alle
Schönheiten der Welt“. Sie widmet sich dem Leben und Werk von
Jaroslav Seifert (1901-86), dem einzigen tschechischen LiteraturNobelpreisträger (1984). Zu sehen ist sie zu den Öffnungszeiten der
Stadtbibliothek (Dienstag bis Freitag 10 bis 19 Uhr, Samstag 10 bis
14 Uhr, Montag geschlossen). Der Eintritt ist frei.

Dienstag, 14. Mai, 15.30 Uhr
Vorlesen auf Deutsch und Spanisch
(Kinder- und Jugendmediothek Rieselfeld)
Rieselfelder VorleserInnen lesen am Dienstag, 14. Mai, 15.30 Uhr, in
der Kinder- und Jugendmediothek, Maria-von-Rudloff-Platz 2,
spannende Geschichten auf Deutsch und Spanisch für Kinder von 3
bis 6 Jahren. Der Eintritt ist frei.

Mittwoch, 15. Mai, 17 Uhr
Vorlesen im Vorlesesessel (Stadtteilbibliothek Haslach)
Für Kinder ab 3 Jahren lesen Vorlesepatinnen entsprechend den
Wünschen und der Altersgruppe der kleinen Zuhörer wieder am
Mittwoch, 15. Mai, 17 Uhr, in der Stadtteilbibliothek Haslach,
Staudingerstraße 10. Der Eintritt ist frei.

Donnerstag, 16. Mai, 15 Uhr
Märchenstunde (Stadtteilbibliothek Haslach)
Der Märchenerzähler Peter Pflug erzählt für Kinder ab 3 Jahren das
Märchen „Die sieben Raben“ am Donnerstag, 16. Mai, 15 Uhr, in der
Stadtteilbibliothek Haslach, Staudingerstraße 10. Der Eintritt ist frei.

Donnerstag, 16. Mai, 15.30 Uhr
Lesen und lesen lassen (Stadtteilbibliothek Mooswald)
„Yoda ich bin! Alles ich weiß“ von Tom Angleberger liest der
Vorlesepate Moritz Gradmann am Donnerstag, 16. Mai, 15.30 Uhr, in
der Stadtteilbibliothek Mooswald, Falkenbergerstraße 21. Für Kinder
ab 6 Jahren. Der Eintritt ist frei.

Freitag, 17. Mai, 14.30 bis 16.30 Uhr
Bibliobus aus Mulhouse (Münsterplatz)
Der Bibliobus aus Mulhouse kommt jeden Monat einmal nach
Freiburg. Auf dem Münsterplatz vor der Stadtbibliothek steht er am
Freitag, 17. Mai, von 14.30 bis 16.30 Uhr mit Büchern, Zeitschriften
und Hör-CDs in französischer Sprache. Für die Ausleihe genügt der
gültige Ausweis der Stadtbibliothek Freiburg.
 
 



Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 
24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 


Copyright 2010 - 2017 Benjamin Jäger