lesen-oder-vorlesen.de
Sonntag, 14. August 2022
  --- Besuchen Sie unser neues Informationsportal wodsch.de
Uhr
  •  


Bibliotheken

 
Veranstaltungen der städtischen Bibliotheken vom 8. bis 12. Januar
Dienstag, 8. Januar, 16 Uhr
Winterzeit – Vorlesezeit (Mediothek Rieselfeld)
Für Mädchen und Jungen von drei bis sechs Jahren liest
Vorlesepatin Marion Ernst in der Mediothek Rieselfeld, Maria-vonRudloff-Platz 2, am Dienstag, 8. Januar, um 16 Uhr, lustige,
spannende oder auch nachdenkliche Geschichten. Der Eintritt ist frei.

Mittwoch, 9. Januar, 10 - 12 Uhr
Der IT-Scout kommt in die Stadtbibliothek
Alle kleinen und größeren Fragen rund um den Computer und das
Internet beantwortet der IT-Scout am Mittwoch, 9. Januar, von 10 bis
12 Uhr in der Infothek der Stadtbibliothek am Münsterplatz
ausführlich und individuell. Der Eintritt ist frei.

Mittwoch, 9. Januar, 14 bis 16 Uhr
E-Learning-Sprachkurse in der Stadtbibliothek
Über die Onleihe bietet die Stadtbibliothek E-Learning Sprachkurse
an. Für Deutschlernende können die Deutschkurse (Niveau A1-C1)
kostenlos an Laptops in der Stadtbibliothek genutzt werden.
Einführung in die Kurse und Unterstützung bei der Durchführung
werden jeden Mittwoch und Donnerstag von 14 bis 16 Uhr in der
Stadtbibliothek, Münsterplatz 17, angeboten. Der Eintritt ist frei.

Mittwoch, 9. Januar, 15 bis 17 Uhr
Gamingnachmittag in der Stadtbibliothek
Für Kinder ab 8 Jahren bietet die Kinder- und Jugendbibliothek,
Münsterplatz 17, jeden Mittwoch und Donnerstag einen
Gamingnachmittag zwischen 15 und 17 Uhr. Gespielt wird auf den
Konsolen Nintendo Switch und PS4. Der Eintritt ist frei.

Mittwoch, 9. Januar, 16 Uhr
Vorlesestunde (Kinder- und Jugendbibliothek)
Lustige und spannende Bilderbücher liest unsere Vorlesepatin für
Mädchen und Jungen von 3 bis 5 Jahren am Mittwoch, 9. Januar, um
16 Uhr, in der Kinder- und Jugendbibliothek, Münsterplatz 17. Der
Eintritt ist frei.

Mittwoch, 9. Januar, 16 bis 18 Uhr
Sprachcafé Deutsch (Stadtbibliothek)
Jeden Mittwoch und Donnerstag findet von 16 bis 18 Uhr das
Sprachcafé Deutsch in der Stadtbibliothek, Münsterplatz 17, statt. In
lockerem Rahmen wird die Möglichkeit geboten, Deutsch zu
sprechen, sich kennenzulernen und auszutauschen. Das Sprachcafé
ist offen für alle und ohne Anmeldung. Der Eintritt ist frei.

Mittwoch, 9. Januar, 17 Uhr
Die ½ Vorlesestunde (Stadtteilbibliothek Haslach)
Für Mädchen und Jungen ab 3 Jahren werden in der ½
Vorlesestunde am Mittwoch, 9. Januar, um 17 Uhr, in der
Stadtteilbibliothek Haslach, Staudinger Straße 10, Geschichten nach
den Wünschen der Kinder gelesen. Der Eintritt ist frei.

Freitag, 11. Januar, 16 Uhr
Freitagsbasteln (Mediothek Rieselfeld)
Am Freitag, 11. Januar, um 16 Uhr, findet in der Mediothek
Rieselfeld, Maria-von-Rudloff-Platz 2, Basteln für Kinder ab 4 Jahren
statt. Der Eintritt ist frei.
 
 

 
Veranstaltungen der städtischen Bibliotheken am 2. und 3. Januar
Mittwoch, 2. Januar, 14 bis 16 Uhr
E-Learning-Sprachkurse (Stadtbibliothek)
Über die Onleihe bietet die Stadtbibliothek E-Learning Sprachkurse
an. Für Deutschlernende können die Deutschkurse (Niveau A1-C1)
kostenlos an Laptops in der Stadtbibliothek genutzt werden.
Einführung in die Kurse und Unterstützung bei der Durchführung wird
am Mittwoch, 2. Januar, von 14 bis 16 Uhr in der Stadtbibliothek,
Münsterplatz 17, angeboten. Der Eintritt ist frei.

Mittwoch, 2. Januar, und Donnerstag, 3. Januar, 15 bis 17 Uhr
Gaming in den Weihnachtsferien (Stadtbibliothek)
Für Kinder ab 8 Jahren gibt es in den Weihnachtsferien ein GamingAngebot
am Mittwoch, 2. Januar, und Donnerstag, 3. Januar, von15
bis 17 Uhr in der Kinder- und Jugendbibliothek, Münsterplatz 17.
Gespielt wird auf den Konsolen Nintendo Switch und PS4. Der
Eintritt ist frei.

Mittwoch, 2. Januar, 16 bis 18 Uhr
Sprachcafé Deutsch (Stadtbibliothek)
Am Mittwoch, 2. Januar, findet von 16 bis 18 Uhr das Sprachcafé
Deutsch in der Stadtbibliothek, Münsterplatz 17, statt. In lockerem
Rahmen wird die Möglichkeit geboten, Deutsch zu sprechen, sich
kennenzulernen und auszutauschen. Das Sprachcafé ist offen für
alle und ohne Anmeldung. Der Eintritt ist frei.
 
 

 
Veranstaltungen der städtischen Bibliotheken am 27. Dezember
Donnerstag, 27. Dezember, 14 bis 16 Uhr
E-Learning-Sprachkurse (Stadtbibliothek)
Über die Onleihe bietet die Stadtbibliothek E-Learning Sprachkurse
an. Für Deutschlernende können die Deutschkurse (Niveau A1-C1)
kostenlos an Laptops in der Stadtbibliothek genutzt werden.
Einführung in die Kurse und Unterstützung bei der Durchführung wird
am Donnerstag, 27. Dezember von 14 bis 16 Uhr in der
Stadtbibliothek, Münsterplatz 17, angeboten. Der Eintritt ist frei.

Donnerstag, 27. Dezember, 15 bis 17 Uhr
Gaming in den Weihnachtsferien (Stadtbibliothek)
Für Kinder ab 8 Jahren gibt es in den Weihnachtsferien ein GamingAngebot
am Donnerstag, 27. Dezember, von15 bis 17 Uhr in der
Kinder- und Jugendbibliothek, Münsterplatz 17. Gespielt wird auf den
Konsolen Nintendo Switch und PS4. Der Eintritt ist frei.

Donnerstag, 27. Dezember, 16 bis 18 Uhr
Sprachcafé Deutsch (Stadtbibliothek)
Am Donnerstag, 27. Dezember findet von 16 bis 18 Uhr das
Sprachcafé Deutsch in der Stadtbibliothek, Münsterplatz 17, statt. In
lockerem Rahmen wird die Möglichkeit geboten, Deutsch zu
sprechen, sich kennenzulernen und auszutauschen. Das Sprachcafé
ist offen für alle und ohne Anmeldung. Der Eintritt ist frei.
 
 

 
Neue digitale Angebote in der Stadtbibliothek Karlsruhe
Leistungsspektrum um zwei interessante Dienste erweitert

Die Stadtbibliothek erweitert ihr digitales Angebot um zwei weitere interessante Nutzungsmöglichkeiten. Mit dabei sind ab sofort auch die Anwendung sharemagazines und der Online-Dienst filmfriend BaWü.

Mit dem Zugang zu filmfriend BaWü wird ein zeitgemäßer Service angeboten, welcher aus der heutigen Mediennutzung nicht mehr wegzudenken ist. Rund um die Uhr steht Cineasten auf dem Filmportal für Bibliotheken eine breite Auswahl filmischer Werke zur Verfügung. Nutzerinnen und Nutzern finden hier Spielfilme verschiedener Genres, Dokumentarfilme, Kinderfilme und diverse Serien, was die Seite für alle Altersgruppen interessant macht. Die Nutzung des Streaming-Dienstes ist in der Jahresgebühr enthalten, so dass keine zusätzlichen Kosten entstehen.

Der digitale Lesezirkel sharemagazines bietet über 400 digitale Tageszeitungen und Magazine aus aller Welt. Nutzbar ist die App direkt in der Stadtbibliothek im Neuen Ständehaus. Interessierte können die Anwendung aus dem App-Store runterladen, vor Ort mit dem KA-WLAN verbinden und die Location "Stadtbibliothek Karlsruhe" aktivieren. Das Besondere ist, dass die App auch ohne Bibliotheksausweis mit dem eigenen Endgerät nutzbar ist.
Mehr
 

 
Veranstaltungen der städtischen Bibliotheken vom 17. bis 21. Dezember
Dienstags bis freitags, 18. bis 21. Dezember, 12.30 Uhr
Literarischer Adventskalender:
Mittagslesungen in der Stadtbibliothek
Von Christbaumkerzen, einer Weihnachtsgans, seltsamen Engeln
und der Gunst und Kunst des Wartens: Jeweils dienstags bis
freitags, bis 21. Dezember, findet der Literarische Adventskalender
um 12.30 Uhr in der Stadtbibliothek, Münsterplatz 17, statt. Die
Schauspielerin Renate Obermaier und der Schauspieler Heinzl Spagl
lesen Geschichten zu Weihnachten von Marie Luise Kaschnitz, Elke
Heidenreich, Heinrich Böll, Nazli Kaner, Elias Canetti und anderen
sowie Tagebuchaufzeichnungen aus dem Emmendinger
Tagebucharchiv. Der Eintritt ist frei.

Dienstag, 18. Dezember, 15 Uhr
Lesetreff mit Ursula Dietrich (Stadtbibliothek)
Ursula Dietrich lädt monatlich zu einem Austausch über Bücher in
lockerer Form ein. Beim Lesetreff am Dienstag, 18. Dezember, um
15 Uhr in der Stadtbibliothek wird über den Roman „Ein Monat auf
dem Land“ von J.L Carr. gesprochen. Der Eintritt ist frei.

Dienstag, 18. Dezember, 16 Uhr
Herbstzeit – Vorlesezeit (Mediothek Rieselfeld)
Für Mädchen und Jungen von drei bis sechs Jahren liest
Vorlesepatin Marion Ernst in der Mediothek Rieselfeld, Maria-vonRudloff-Platz 2, am Dienstag, 18. Dezember, um 16 Uhr, lustige,
spannende oder auch nachdenkliche Geschichten. Der Eintritt ist frei.

Mittwoch, 19. Dezember, 14 bis 16 Uhr
E-Learning-Sprachkurse in der Stadtbibliothek
Über die Onleihe bietet die Stadtbibliothek E-Learning Sprachkurse
an. Für Deutschlernende können die Deutschkurse (Niveau A1-C1)
kostenlos an Laptops in der Stadtbibliothek genutzt werden.
Einführung in die Kurse und Unterstützung bei der Durchführung
werden jeden Mittwoch und Donnerstag von 14 bis 16 Uhr in der
Stadtbibliothek, Münsterplatz 17, angeboten. Der Eintritt ist frei.

Mittwoch, 19. Dezember, 15 - 17 Uhr
Gamingnachmittag in der Stadtbibliothek
Für Kinder ab 8 Jahren bietet die Kinder- und Jugendbibliothek,
Münsterplatz 17, jeden Mittwoch und Donnerstag einen
Gamingnachmittag zwischen 15 und 17 Uhr. Gespielt wird auf den
Konsolen Nintendo Switch und PS4. Der Eintritt ist frei.

Mittwoch, 19. Dezember, 15 Uhr
Bilderbuchkino „Weihnachten ist wenn“ (Stadtteilbibliothek Haslach)
Assia kommt aus einem Land, in dem andere Feste gefeiert werden.
In der Schule erzählen die anderen Kinder ihr von Weihnachten.
Vorlesepatin Pia Zirwes liest und zeigt die Geschichte „Weihnachten
ist wenn“ in der Stadtteilbibliothek Haslach, Staudingerstraße 10, am
Mittwoch, 19. Dezember, um 15 Uhr. Für Mädchen und Jungen ab 3
Jahren. Der Eintritt ist frei.

Mittwoch, 19. Dezember, 16 bis 18 Uhr
Sprachcafé Deutsch in der Stadtbibliothek
Jeden Mittwoch und Donnerstag findet von 16 bis 18 Uhr das
Sprachcafé Deutsch in der Stadtbibliothek, Münsterplatz 17, statt. In
lockerem Rahmen wird die Möglichkeit geboten, Deutsch zu
sprechen, sich kennenzulernen und auszutauschen. Das Sprachcafé
ist offen für alle und ohne Anmeldung. Der Eintritt ist frei.

Mittwoch, 19. Dezember, 16 Uhr
Vorlesestunde (Kinder- und Jugendbibliothek)
Lustige und spannende Bilderbücher liest Felizitas Lacher für
Mädchen und Jungen von 3 bis 5 Jahren am Mittwoch, 19.
Dezember, um 16 Uhr, in der Kinder- und Jugendbibliothek,
Münsterplatz 17. Im Anschluss besteht ein Bastelangebot. Der
Eintritt ist frei.

Mittwoch, 19. Dezember, 19.30 Uhr
Büchertreff in der Mediothek Rieselfeld
Die Mediothek im Rieselfeld, Maria-von-Rudloff-Platz 2, lädt zum
Büchertreff am Mittwoch, 19. Dezember, um 19.30 Uhr, ein.
Literaturbegeisterte haben die Möglichkeit, sich über Bücher
auszutauschen, das derzeitige Lieblingsbuch vorzustellen oder neue
Lesetipps zu bekommen. Der Eintritt ist frei.

Donnerstag, 20. Dezember, 15.30 Uhr
Erzähltheater Kamishibai: „Es klopft bei Wanja in der Nacht“
(Stadtteilbibliothek Mooswald)
Während eines schlimmen Schneesturms begehren ein Hase, ein
Fuchs und ein Bär Einlass in Wanjas Hütte. … Für Mädchen und
Jungen ab 4 Jahren zeigt die Stadtteilbibliothek Mooswald,
Falkenbergerstr. 21, am Donnerstag, 20. Dezember, um 15.30 Uhr,
die Geschichte „Es klopft bei Wanja in der Nacht“ als japanisches
Erzähltheater Kamishibai. Der Eintritt ist frei.

Donnerstag, 20. Dezember, 16 Uhr
Spanische Geschichten in der Kinder- und Jugendbibliothek
Die Vorlesepaten Raul Páramo und Eva Santafe erzählen und lesen
Geschichten auf Spanisch am Donnerstag, 20. Dezember, um 16
Uhr, in der Kinder- und Jugendbibliothek, Münsterplatz 17, für Kinder
ab 3 Jahren. Der Eintritt ist frei.

Freitag, 21. Dezember, 15.30 Uhr
Freitagsbasteln in der Mediothek Rieselfeld
Am Freitag, 21. Dezember, um 15.30 Uhr, findet in der Mediothek
Rieselfeld, Maria-von-Rudloff-Platz 2, Basteln für Kinder ab 4 Jahren
statt. Der Eintritt ist frei.

Öffnungszeiten während der Weihnachtsferien
Die Hauptstelle der Stadtbibliothek, Münsterplatz 17, ist während der
Feiertage geschlossen. Die Stadtteilbibliotheken Haslach und
Mooswald, die Mediothek Rieselfeld und die Fahrbibliothek sind vom
27. Dezember bis 4. Januar geschlossen. Erster Öffnungstag nach
den Ferien ist am Dienstag, 8. Januar.
 
 

 
Veranstaltungen der städtischen Bibliotheken vom 10. bis 15. Dezember
Dienstags bis freitags, 11. bis 21. Dezember, 12.30 Uhr
Literarischer Adventskalender – Mittagslesungen
(Stadtbibliothek)
Von Christbaumkerzen, einer Weihnachtsgans, seltsamen Engeln
und der Gunst und Kunst des Wartens: Jeweils dienstags bis
freitags, bis 21. Dezember, findet der Literarische Adventskalender
um 12.30 Uhr in der Stadtbibliothek, Münsterplatz 17, statt. Die
Schauspielerin Renate Obermaier und der Schauspieler Heinzl Spagl
lesen Geschichten zu Weihnachten von Marie Luise Kaschnitz, Elke
Heidenreich, Heinrich Böll, Nazli Kaner, Elias Canetti und anderen
sowie Tagebuchaufzeichnungen aus dem Emmendinger
Tagebucharchiv. Der Eintritt ist frei.

Dienstag, 11. Dezember, 16 Uhr
Herbstzeit – Vorlesezeit (Mediothek Rieselfeld)
Für Mädchen und Jungen von drei bis sechs Jahren liest
Vorlesepatin Marion Ernst in der Mediothek Rieselfeld, Maria-vonRudloff-Platz
2, am Dienstag, 11. Dezember, um 16 Uhr, lustige,
spannende oder auch nachdenkliche Geschichten. Der Eintritt ist frei.

Dienstag, 11. Dezember, 16 bis 18 Uhr
Game-Tester-Treff (Stadtteilbibliothek Haslach)
In der Stadtteilbibliothek Haslach, Staudinger Straße 10, gibt es eine
offene Gruppe für alle ab 12 Jahren, die elektronische Spiele spielen,
testen und bewerten möchten. Beim nächsten Treffen am Dienstag,
11. Dezember, von 16 bis 18 Uhr stehen Spiele für Nintendo Labo
und freies Testen auf dem Programm Der Eintritt ist frei.

Mittwoch, 12. Dezember, 14 bis 16 Uhr
E-Learning-Sprachkurse in der Stadtbibliothek
Über die Onleihe bietet die Stadtbibliothek E-Learning Sprachkurse
an. Für Deutschlernende können die Deutschkurse (Niveau A1-C1)
kostenlos an Laptops in der Stadtbibliothek genutzt werden.
Einführung in die Kurse und Unterstützung bei der Durchführung
werden jeden Mittwoch und Donnerstag von 14 bis 16 Uhr in der
Stadtbibliothek, Münsterplatz 17, angeboten. Der Eintritt ist frei.

Mittwoch, 12. Dezember, 15 bis 17 Uhr
Gamingnachmittag in der Stadtbibliothek
Für Kinder ab 8 Jahren bietet die Kinder- und Jugendbibliothek,
Münsterplatz 17, jeden Mittwoch und Donnerstag einen
Gamingnachmittag zwischen 15 und 17 Uhr. Gespielt wird auf den
Konsolen Nintendo Switch und PS4. Der Eintritt ist frei.

Mittwoch, 12. Dezember, 15.30 Uhr
Ausstellungseröffnung „Mensch, du hast Recht!“
In der Stadtbibliothek am Münsterplatz wird die Ausstellung „Mensch,
du hast Recht!“ in Kooperation mit Der Paritätische vom 12.
Dezember bis 26. Januar zu den Öffnungszeiten gezeigt. Anlässlich
des 70. Jahrestages der Verabschiedung der Allgemeinen Erklärung
der Menschenrechte am 10. Dezember 1948 befasst sie sich mit den
„sozialen“ Menschenrechten wie Recht auf Gesundheit, Bildung,
Wohnen, Selbstbestimmung, Teilhabe sowie Hilfe und Schutz.
Eröffnet wird die Ausstellung am Mittwoch, 12. Dezember, um 15.30
Uhr, mit einem Vortrag von Herrmann Frank: „70 Jahre
Menschenrechte und die Nachhaltigkeitsziele der UN aus lokaler
Sicht“. Im Anschluss findet ein Podiumsgespräch über
Menschenrechte mit Jule Emilia Maier und Franz Olschowka vom
Jugendhilfswerk, Ludwig Striet (Vorsitzender Stadtjugendring), Jesko
Treiber (Vorsitzender Stadtschülerrat) und Simone Pflaum (Leiterin
Nachhaltigkeitsmanagement, Stadt Freiburg) statt. Der Eintritt ist frei.

Mittwoch, 12. Dezember, 16 bis 18 Uhr
Sprachcafé Deutsch (Stadtbibliothek)
Jeden Mittwoch und Donnerstag findet von 16 bis 18 Uhr das
Sprachcafé Deutsch in der Stadtbibliothek, Münsterplatz 17, statt. In
lockerem Rahmen wird die Möglichkeit geboten, Deutsch zu
sprechen, sich kennenzulernen und auszutauschen. Das Sprachcafé
ist offen für alle und ohne Anmeldung. Der Eintritt ist frei.

Mittwoch, 12. Dezember, 17 Uhr
Die ½ Vorlesestunde (Stadtteilbibliothek Haslach)
Für Mädchen und Jungen ab 3 Jahren werden in der halben
Vorlesestunde am Mittwoch, 12. Dezember, um 17 Uhr, in der
Stadtteilbibliothek Haslach, Staudinger Straße 10, Geschichten nach
den Wünschen der Kinder gelesen. Der Eintritt ist frei.

Donnerstag, 13. Dezember, 15.30 Uhr
Märchenstunde (Stadtteilbibliothek Haslach)
Peter Pflug erzählt für Kinder ab 3 Jahren das Märchen „Frau Holle“
am Donnerstag, 13. Dezember, um 15.30 Uhr, in der
Stadtteilbibliothek Haslach, Staudingerstraße 10. Der Eintritt ist frei.

Freitag, 14. Dezember, 15.30 Uhr
Freitagsbasteln (Mediothek Rieselfeld)
Am Freitag, 14. Dezember, um 15.30 Uhr, findet in der Mediothek
Rieselfeld, Maria-von-Rudloff-Platz 2, Basteln für Kinder ab 4 Jahren
statt. Der Eintritt ist frei.

Samstag, 15. Dezember, 11 Uhr
Italienische Vorlesestunde für Erwachsene (Stadtbibliothek)
Mitglieder des Centro Culturale Italiano lesen am Samstag, 15.
Dezember, um 11 Uhr, in der Stadtbibliothek am Münsterplatz 17,
aus italienischen Romanen. Der Eintritt ist frei.
 
 

 
Veranstaltungen der städtischen Bibliotheken vom 4. bis 9. Dezember
Dienstag, 4. Dezember, 16 Uhr
Herbstzeit – Vorlesezeit (Mediothek Rieselfeld)
Für Mädchen und Jungen von drei bis sechs Jahren liest
Vorlesepatin Marion Ernst in der Mediothek Rieselfeld, Maria-vonRudloff-Platz
2, am Dienstag, 4. Dezember, um 16 Uhr, lustige,
spannende oder auch nachdenkliche Geschichten. Der Eintritt ist frei.

Dienstags bis freitags, 4. bis 21. Dezember, 12.30 Uhr
Literarischer Adventskalender:
Mittagslesungen in der Stadtbibliothek
Von Christbaumkerzen, einer Weihnachtsgans, seltsamen Engeln
und der Gunst und Kunst des Wartens: Jeweils dienstags bis
freitags, vom 4. bis 21. Dezember, findet der Literarische
Adventskalender um 12.30 Uhr in der Stadtbibliothek, Münsterplatz
17, statt. Die Schauspielerin Renate Obermaier und der Schauspieler
Heinzl Spagl lesen Geschichten zu Weihnachten von Marie Luise
Kaschnitz, Elke Heidenreich, Heinrich Böll, Nazli Kaner, Elias Canetti
und anderen sowie Tagebuchaufzeichnungen aus dem
Emmendinger Tagebucharchiv. Der Eintritt ist frei.

Mittwoch, 5. Dezember, 10 bis 12 Uhr
Der IT-Scout kommt! (Stadtbibliothek)
Alle kleinen und größeren Fragen rund um den Computer und das
Internet beantwortet der IT-Scout am Mittwoch, 5. Dezember, von 10
bis 12 Uhr in der Infothek der Stadtbibliothek am Münsterplatz
ausführlich und individuell. Der Eintritt ist frei.


Mittwoch, 5. Dezember, 14 bis 16 Uhr
E-Learning-Sprachkurse in der Stadtbibliothek
Über die Onleihe bietet die Stadtbibliothek E-Learning Sprachkurse
an. Für Deutschlernende können die Deutschkurse (Niveau A1-C1)
kostenlos an Laptops in der Stadtbibliothek genutzt werden.
Einführung in die Kurse und Unterstützung bei der Durchführung
werden jeden Mittwoch und Donnerstag von 14 bis 16 Uhr in der
Stadtbibliothek, Münsterplatz 17, angeboten. Der Eintritt ist frei.

Mittwoch, 5. Dezember, 15 bis 17 Uhr
Gamingnachmittag in der Stadtbibliothek
Für Kinder ab 8 Jahren bietet die Kinder- und Jugendbibliothek,
Münsterplatz 17, jeden Mittwoch und Donnerstag einen
Gamingnachmittag zwischen 15 und 17 Uhr. Gespielt wird auf den
Konsolen Nintendo Switch und PS4. Der Eintritt ist frei.

Mittwoch, 5. Dezember, 16 bis 18 Uhr
Sprachcafé Deutsch in der Stadtbibliothek
Jeden Mittwoch und Donnerstag findet von 16 bis 18 Uhr das
Sprachcafé Deutsch in der Stadtbibliothek, Münsterplatz 17, statt. In
lockerem Rahmen wird die Möglichkeit geboten, Deutsch zu
sprechen, sich kennenzulernen und auszutauschen. Das Sprachcafé
ist offen für alle und ohne Anmeldung. Der Eintritt ist frei.

Mittwoch, 5. Dezember, 16 Uhr
Vorlesestunde in der Kinder- und Jugendbibliothek
Lustige und spannende Bilderbücher liest Felizitas Lacher für
Mädchen und Jungen von 3 bis 5 Jahren am Mittwoch, 5. Dezember,
um 16 Uhr, in der Kinder- und Jugendbibliothek, Münsterplatz 17. Im
Anschluss besteht ein Bastelangebot. Der Eintritt ist frei.

Mittwoch, 5. Dezember, 17 Uhr
Die ½ Vorlesestunde (Stadtteilbibliothek Haslach)
Für Mädchen und Jungen ab 3 Jahren werden in der halben
Vorlesestunde am Mittwoch, 5. Dezember, um 17 Uhr, in der
Stadtteilbibliothek Haslach, Staudinger Straße 10, Geschichten nach
den Wünschen der Kinder gelesen. Der Eintritt ist frei.

Donnerstag, 6. Dezember, 16 Uhr
Haslacher Adventskalender: Der Nikolaus kommt in die
Bibliothek! (Stadtteilbibliothek Haslach)
Wie jedes Jahr öffnen im Dezember viele Haslacher Einrichtungen
und Institutionen ihre Türen. Auch die Stadtteilbibliothek Haslach
(Staudingerstraße 10) ist beim Adventskalender dabei und hat einen
besonderen Gast zu Besuch: Der Nikolaus kommt am Donnerstag, 6.
Dezember, um 16 Uhr und liest eine schöne Weihnachtsgeschichte.
Anschließend lädt er alle Kinder von 2 bis 8 Jahren zu einem Blick in
seinen Rucksack ein. Der Eintritt ist frei.

Freitag, 7. Dezember, 15.30 Uhr

Freitagsbasteln in der Mediothek Rieselfeld
Am Freitag, 30. November, um 15.30 Uhr, findet in der Mediothek
Rieselfeld, Maria-von-Rudloff-Platz 2, Basteln für Kinder ab 4 Jahren
statt. Der Eintritt ist frei.

Samstag, 8. Dezember, 12 Uhr
Einführung in den 3D-Druck (Stadtbibliothek)
Am praktischen Beispiel, mit Hilfe des Ultimaker²-Druckers, erläutern
Mitarbeitende der Infothek am Samstag, 8. Dezember, um 12 Uhr in
der Stadtbibliothek am Münsterplatz die ersten Schritte auf dem
Gebiet des 3D-Drucks. Gezeigt wird der Weg von der Auswahl eines
3D-Modells im Internet über die Druckvorbereitung bis zur
Umwandlung eines simplen Kunststoffstranges in den gewünschten
Gegenstand. Dauer: ca. 1 Stunde, mit Möglichkeit zur Betrachtung
des fertigen Modells nach 2 Stunden. Anmeldung nicht erforderlich,
aber die Zahl der Sitzplätze ist begrenzt. Der Eintritt ist frei.
 
 

 
"BlickKontakt" am 8. Dezember in der Stadtbibliothek Karlsruhe
Vortrag: "Sensibel? Empfindlich? Hochsensibel?"

Die Vortragsreihe "BlickKontakt" der Kontaktstelle Frau und Beruf in Kooperation mit der Stadtbibliothek Karlsruhe zur Balance von Beruf, Familie und Freizeit geht in die nächste Runde: Am Samstag, 8. Dezember, findet von 11 bis 12.30 Uhr in der Stadtbibliothek (Ständehausstraße 2) ein Vortrag mit dem Titel "Sensibel? Empfindlich? Hochsensibel?" statt. Referentin ist Ulrike Weindel, Trainerin für Potentialentfaltung und Coach.

Weindel schildert mögliche Hinweise auf eine hochsensible Persönlichkeit, ihre besonderen Fähigkeiten und Bedürfnisse. Sie zeigt auf, wie ein hochsensibler Mensch für mehr Balance zwischen Hochsensibilität als Last und der besonderen Gabe sorgen kann. Sie gibt außerdem Tipps, wie andere hochsensible Menschen unterstützt werden können. Die Teilnahme am Vortrag kostet fünf Euro, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Mehr
 



Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 
24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 
47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 
70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 


Copyright 2010 - 2022 Benjamin Jäger