lesen-oder-vorlesen.de
Dienstag, 22. August 2017
  --- Besuchen Sie unser neues Informationsportal wodsch.de
Uhr


 
Freiburg: LandArt – Kunst am Fluss
Die Dreisam wird zum Kunstaltelier

Bachpaten treffen Ferienpass: Beim Ferienpass bieten die Bachpaten Freiburg Kindern und Jugendlichen an, zu Künstlerinnen und Künstlern an der Dreisam zu werden. Hier soll LandArt, Kunst in und mit der Natur, im Sinne des schottischem Künstlers Andy Goldsworthy gemacht werden.

Welche Materialien schwimmen, welche nicht? Wer baut die längste Wasserschlange? Das riesige Dreisam-Monster: wer kennt es schon? Licht und Schatten, damit lässt sich spielen? Welche Materialvielfalt bietet die Dreisam? Diesen und anderen Fragen sollen die Teilnehmenden auf die Spur gehen.

Aber als Kunstschaffende werden die Teilnehmenden den Lebensraum Wasser einmal auf eine etwas andere Art erforschen. Sie sollen Werke aus Materialien schaffen, die an der Dreisam zu finden sind. Die Werkzeuge sind die eigenen Hände und einfache Hilfsmittel wie Schnüre, Handbohrer und Scheren. LandArt-Kunstwerke bleiben per Definition vor Ort und sind dem Einfluss von Wind und Wetter ausgesetzt. Nach Hause kommen die eigenen Werke nur via Fotos.

Der Umweltbus „Wasserfloh“ des Fördervereins Bachpatenschaften e.V. ist auch mit dabei. Er bringt Mikroskope, Kescher und anders mit, um einen Blick unter die Wasseroberfläche zu werfen. Denn auch bei den Gewässerlebewesen sind wahre Baukünstler am Werk!

Informationen zu weiteren Ferienpassterminen der Bachpaten Freiburg bekommen Sie über das Bachpatenbüro im Garten- und Tiefbauamt, bachpaten@stadt.freiburg. de, Tel.: 0761 / 201-4456 oder über www.ferienpass.freiburg.de
 
Eintrag vom: 09.08.2017  




zurück
banner_fabian_web_fertig.jpg
gruenequellen.jpg
vorderhaus.jpg
modo2.jpg


Copyright 2010 - 2017 Benjamin Jäger