lesen-oder-vorlesen.de
Montag, 20. November 2017
  --- Besuchen Sie unser neues Informationsportal wodsch.de
Uhr


 
Termine der Freiburger Museen von 13. bis 19. Mai (KW 20)
Montag, 13. Mai, 17 Uhr:
Oberrheinischer Humanismus und Geographie
im Museum für Stadtgeschichte
Professor Wolfgang Kofler führt am Montag, 13. Mai, um 17
Uhr durch die Sonderausstellung „Oberrheinischer
Humanismus und Geographie“ im Museum für
Stadtgeschichte. Anschließend referiert Florian Mittelhuber in
der Universität über „Die Geographie des Ptolemaios – ein
modernes Bild der antiken Welt“. Die Teilnahme kostet 6 Euro,
Treffpunkt ist das Museum für Stadtgeschichte (Münsterplatz
30).

Donnerstag, 16. Mai, 12.30 Uhr:
„Natur und Kultur in Bhutan“ im Naturmuseum
Eine Führung durch die Sonderausstellung „Von
Schmetterlingen und Donnerdrachen. Natur und Kultur in
Bhutan“ findet am Donnerstag, 16. Mai, um 12.30 Uhr im
Naturmuseum (Gerberau 32) statt. Die Teilnahme kostet 2
Euro plus Museumseintritt.

Donnerstag, 16. Mai, 15.30 Uhr:
„Zwischen Himmel und Hölle“ im Augustinermuseum
Am Donnerstag, 16. Mai, referieren der Theologe Albert
Käuflein und der Kunsthistoriker Tilmann von Stockhausen um
15.30 Uhr über den Flötenspieler von Hans Thoma. Die
Führung ist Teil der Reihe „Zwischen Himmel und Hölle“, bei
der das Augustinermuseums mit dem Roncalli-Forum
Karlsruhe und dem Bildungszentrum Freiburg kooperiert. Die
Veranstaltung im Augustinermuseum (Augustinerplatz) kostet
den regulären Eintritt von 6 Euro.

Freitag, 17. Mai, 12.30 Uhr und Sonntag, 19. Mai, 11 Uhr:
Führung zu Humanismus am Oberrhein
im Museum für Stadtgeschichte
Am Freitag, 17. Mai, 12.30 Uhr und am Sonntag, 19. Mai, 11
Uhr führt Professor Wolfgang Kofler durch die
Sonderausstellung „Oberrheinischer Humanismus und
Geographie“ im Museum für Stadtgeschichte (Münsterplatz
30). Die Teilnahme kostet 2 Euro zuzüglich Eintritt.

Samstag, 18. Mai, 12 Uhr:
Orgelmusik im Augustinermuseum
Andreas Mölder aus der Orgelklasse der Musikhochschule
Freiburg spielt am Samstag, 18. Mai, um 12 Uhr ausgewählte
Werke auf der Welte-Orgel im Augustinermuseum
(Augustinerplatz). Wer das Klangerlebnis genießen möchte,
zahlt den regulären Eintritt von 6 Euro.

Sonntag, 19. Mai, 14 – 16 Uhr:
Familiennachmittag im Museum für Neue Kunst
Am Sonntag, 19. Mai, lädt das Museum für Neue Kunst
(Marienstraße 10a) Familien mit Kindern ab 5 Jahren dazu
ein, Fragen zur Ökologie und zum städtischen
Zusammenleben zu untersuchen und in der Werkstatt kreativ
umzusetzen. Die Veranstaltung läuft von 14 bis 16 Uhr und
hat den Titel „Ich und mein Freund der Gummibaum“. Der
Eintritt kostet für Erwachsene 3 Euro zuzüglich
Museumseintritt, Kinder zahlen nur 3 Euro.

Sonntag, 19. Mai, 15 Uhr:
Führung zu „Make active choices“
im Museum für Neue Kunst
Eine Führung am Sonntag, 19. Mai, um 15 Uhr im Museum für
Neue Kunst (Marienstraße 10a) widmet sich der neuen
Sonderausstellung „Make active choices. Kunst und Ökologie:
Wie tun?“. Die Teilnahme kostet 2 Euro plus Museumseintritt.
 
Eintrag vom: 09.05.2013  




zurück
banner_fabian_web_fertig.jpg
gruenequellen.jpg
vorderhaus.jpg
modo2.jpg


Copyright 2010 - 2017 Benjamin Jäger